PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nicht spielbar mit Logitech Gamepad



StigaGott
08-11-17, 17:42
Ich benutze ein Logitech Gamepad f710. Allerdings kann ich keine Taste gedrückt halten (es fing schon damit an das ich kein Spiel erstellen konnte, da man dafür lange "a" gedrückt halten musste), da das Standartgerät immer Maus/Tastatur ist und sobald ich den Controller verwende, wechselt das Spiel in sehr kurzen Abständen zwischen Gamepad und Tastatur. Dadurch wird, wenn ich eine Taste gedrückt halte immer nur ein kurzer Tastendruck registriert. Außerdem ist das drehen der Kamera sehr langsam, was auch damit zusammenhängt, da kein durchgehendes Signal im Spiel ankommt.

Ich würde mich über Lösungsvorschläge freuen.

Uranus888
08-11-17, 17:52
Ich hatte auch mal ein Gamepad F710 und ich erinnere mich dass ich bei vielen Spielen einige Probleme damit hatte und die Lösung war die XBOX Treiber von Windows dafür zu benutzen statt die Logitech Treiber (frag mich aber jetzt nicht wie ich es damals gemacht habe, ich habe jetzt einen Xbox One Controller).
Aber das hat damals alle Probleme bei mir gelöst.


Hab's gefunden, probiere es aus, vielleicht hilft es:


Hallo E88M,

vielen Dank für deine Frage.
Leider kann noch kein aktueller Treiber für Windows 10 angeboten werden. Jedoch gibt es eine alternative Lösung:

1. Öffne den Geräte-Manager.
2. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Eintrag für das Gamepad, um das Kontexmenü zu öffnen.
3. Wähle nun "Treibersoftware aktualisieren..." aus.
4. Klicke auf "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.".
5. Nun musst du "Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen" anklicken.
6. Die Geräteklasse, die du brauchst, heißt "XBOX 360 Peripheriegeräte". Wähle sie aus und klicke auf "Weiter".
7. Der benötigte Gerätetreiber "Xbox 360 Controller for Windows" sollte bereits ausgewählt sein, wenn nicht, klicke ihn an und bestätige mit "Weiter".
8. Das erscheinende Dialogfeld zur Warnung, der Treiber wäre nicht kompatibel, bestätigst du mit "Ja".
9. Nun erhälst du die Bestätigung, dass der Treiber installiert wurde, die du schließen kannst.
10. Da du ein Wireless Gamepad besitzt, musst du es wahrscheinlich einmal über das Drücken von "Start" auf dem Pad aktivieren. Dann wird der Treiber für das Gamepad installiert und es ist einsatzbereit.

Viel Spaß beim Spielen!

>> Quelle (http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=211405&view=findpost&p=1939054) <<

StigaGott
08-11-17, 17:56
Hab ich sogar schon ausprobiert, allerdings konnte ich dann die "Maus" nicht mehr bewegen und die Tasten waren verstellt.

Uranus888
08-11-17, 17:58
Hab meiner Post die Infos hinzugefügt

StigaGott
08-11-17, 18:14
Hab schon sämtliche Treiber installiert, die auch nur irgendwie in die Richtung gingen, haben aber alle nicht funktioniert.

Uranus888
08-11-17, 18:23
die xbox windows Treiber müssen funktionieren, ich habe sie damals mit dem F710 benutzt und ACO unterstützt den Xbox Kontroller automatisch.

mEtzGER187
08-11-17, 18:34
Hinten auf dem Controller müsste nen Schalter sein haste mal versucht den umzustellen ?

Uranus888
08-11-17, 18:39
Hinten auf dem Controller müsste nen Schalter sein haste mal versucht den umzustellen ?

Ja, du musst den Controller auf XInput (X) umschalten.

StigaGott
08-11-17, 19:19
Wie genau kann ich den eigentlich die XBOX 360 Treiber unter Windows 10 installieren? Habe bis jetzt immer die XBOX ONE Treiber unter dem Unterpunkt Microsoft installiert, da es keine XBOX 360 Peripheriegeräte gibt.
Glaube das liegt an Windows 10, dass das alles anderes ist. Also das heißt es ist ab Punkt 6 anders.

Uranus888
08-11-17, 19:25
Nach Punkt 5:

6. Hacken bei "Kompatible Hardware anzeigen" wegmachen.
Wird du jetzt den "360" angezeigt? Wenn nicht einfach "Xbox Controller" oder sowas auswählen.

StigaGott
08-11-17, 19:48
Unter "Hersteller" gibt es nur "Microsoft", nichts mit XBOX oder Änliches und unter Microsoft gibt es nur XBOX Controller und XBOX ONE Controller, beide funktionieren nicht. Slebst mit XInput nicht (dann wird der Controller überhaubt nicht mehr von Windows erkannt).

mEtzGER187
08-11-17, 20:03
Normalerweise musst du garkein Treiber installieren einfach auf Xinput stellen und spielen, hab auch nen Logitech Controller und der wird sofort vom Spiel erkannt allerdings nur wenn der auf X steht.

StigaGott
08-11-17, 20:25
Bei mir wird er nicht erkannt, d.h. er wird auch nicht im Geräte Manager angezeigt.
Aber wie ist es nun möglich die XBOX 360 Treiber zu installieren, oder hat jemand noch einen anderen Vorschlag woran es noch liegen könnte?

StigaGott
08-11-17, 20:51
OK, jetzt hab ich es, vielleicht gibt es ja noch andere mit dem problem:

Man muss erst auf XInput umstellen, dann wird der Controller beim Gerätemanager unter XBOX 360 Peripheriegeräten angezeigt. Dann kann man auch die nötigen Treiber installieren.

Uranus888
08-11-17, 21:58
Ja :-)

Straker_S
24-10-18, 15:38
Ich habe oft das Problem dass die Vibration des Controllers (F710) nicht funktioniert. Klappt das bei euch?