PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unbekannte Dateiversion d3dcomplier_47.dll



RoastInPieces
19-10-17, 01:09
Wenn ich das Spiel starte läuft es ca 1h ohne problem, bis sich das spiel einfach so schliesst. manchmal kommt folgende fehler meldung:
https://image.ibb.co/kgNBJ6/grw_error.png

Ich habe schon eine dateiüberprüfung gemacht und es hat keine fehler gefunden. kann mir jemand weiter helfen?

Hecki-
19-10-17, 10:39
Hallo,

du könntest mal versuchen die Grafikkartentreiber komplett zu deinstallieren und erneut zu installieren.
Alternativ kannst du mal versuchen genau diese Datei zu löschen und anschließend nochmal das Spiel auf Fehler überprüfen zu lassen.

Regards,
Hecki

RoastInPieces
19-10-17, 15:39
Habe nun die Treiber neuinstalliert und wie gesagt die datei gelöscht und auf fehler überprüft. der fehler kam dennoch erneut.
Es kommt mir vor, als ob das spiel nicht abstürzt sondern sauber schliesst, da keine logs abgelegt werden, und uplay normal den spielstand synchronisiert, anstatt das spiel neuzustarten, was es normalerweise tut wenn es abschmiert.

Es könnte an EasyAntiCheat liegen, doch ich weiss nicht warum es denkt die datei wäre falsch:
https://support.easyanticheat.net/kb/game/file_version/?lr=de-de

Kirtan666
07-10-18, 12:13
Habe das gleiche Problem - schon seit Ewigkeiten, doch der Ubisoft-Support schafft es nur, generische Standardantworten zu versenden statt wirklich zu helfen.
Egal was man tut - nichts hilft
- Spiel deinstallieren + neuinstallieren
- die Datei löschen oder von irgendwoher holen und hinkopieren
- EAC (Easy Anti Cheat) deinstallieren oder reparieren
- nur offline spielen

Der Fehler kommt immer wieder - mal nach ner halben Stunde, mal nach 2 Stunden. Völlig unvorhersehbar

MadMojoT1
07-10-18, 15:56
Moin Kirtan666,

dein Uplay Client ist aktuell?
Alle letzten Windows Updates sind installiert?
Falls Windows 10, du benutzt keinen Insider Build? Die machen als quasi "Beta Software" oft Probleme.

Datei "von irgendwo her holen" ist immer fragwürdig, am ehesten klappt das, wenn du über Microsoft das DirectX aktualisierst.
Alternativ aus dem Spieleordner ..\Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands\support\DirectX

Danach im Upay Client die Spieldateien nochmal überprüfen lassen.

Versuchs mal.

Cheers
Mojo

Stoni1069
08-10-18, 17:59
Habe das gleiche Problem - schon seit Ewigkeiten,
Egal was man tut - nichts hilft

- Spiel deinstallieren + neuinstallieren/ gute Idee, ist aber Optional
- die Datei löschen oder von irgendwoher holen und hinkopieren / nicht unbedingt lösungsorientiert
- EAC (Easy Anti Cheat) deinstallieren oder reparieren / auch eine gute Idee, ist aber auch nur Optional
- nur offline spielen / wäre zumindest eine Alternative, aber man möchte doch auch mal dem MP fröhnen

Der Fehler kommt immer wieder - mal nach ner halben Stunde, mal nach 2 Stunden. Völlig unvorhersehbar

Diese besagte Datei "d3dcompiler_47.dll" ist bestandteil mancher Programme,
die darauf zugreifen. Alleine ich selbst hab ca. ~50 Anwendungen die darauf zugreifen.
Eine davon ist GRW.

Die vorgenannte Datei sollte im System auch registriert sein. Sie Registriert sich auch nicht
zwingend selbst!. Jene ist auch kein Bestandteil von DirectX, sondern kommt aus dem
Paket .NET Framework 4.7. Desweiteren ist diese auch Bestandteil des Update-KB 4019990
für WIN 7 / 8 und Server 2008. Kann man im Katalog (http://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=KB4019990) einsehen und laden.

Deswegen merkte ich immer das MS Visual Studio Community an.....

Wenn diese Datei nicht in der Registry auftaucht, dann kann man das Manuell:

- cmd als Admin ausführen
- sfc /scannow

danach

- Befehl: regsvr32 d3dcompiler_47.dll oder regsvr32 /i d3dcompiler_47.dll eingeben und Enter drücken
- Ghost Recon starten....

Adobe-Programme sind zum Beispiel teilweise solche, die darauf zugreifen oder
von Vegas Pro das DVD-Architect usw. Solche sachen nisten sich auch gern im
Autostart ein. Also deaktivieren, genauso wie anderes Gedöns was nicht sein soll.

Grafikkartentreiber immer Clean installieren und nicht nur drüberbügeln. UPlay
im Admin-Modus starten, GRW ist abzuwägen, kann probleme machen.

Für die kompletten Ordner

- C:\Program Files (x86)\Ubisoft\Ubisoft Game Launcher
- DEIN LAUFWERK u Spielverz.:\Program Files (x86)\Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands und zusätzlich
- C:\Program Files (x86)\EasyAntiCheat

ausnahmen in der AnitVirenSoftware festlegen.

I selbst, hab seit Release des Games, nur wenige bis gar keine Spielprobleme
und mein Rechenknecht ist auch keine Höllenmaschine.

MadMojoT1
08-10-18, 20:28
Moin,

Stoni, danke für deine ausführliche Antwort.
Asche auf mein Haupt, ich habe automatisch dirgendwas.dll mit directx in Verbindung gebracht. Du hast natürlich recht.

Cheers
Mojo

Kirtan666
03-11-18, 14:54
Die ganzen Tipps sind nicht wirklich hilfreich gewesen - am wenigsten hilfreich war hier Ubisoft mit ihrer Standardantwort. Also mein PC ist und war aktuell (OS, GPU, etc.). Überdies geht es hier mit größter Gewissheit nicht um die gleichnamige Datei im Windowsverzeichnis sondern um die Datei im Spieleordner! Insofern sind die meisten Tipps bzgl. Atualität wahrscheinlich ohnehin wenig hilfreich/zielführend (wenngleich man das System natürlich aktuell halten sollte)
Ich glaube aber, eine Lösung gefunden zu haben - zumindest tritt das Problem bei mir nicht mehr auf (und ich habe seitdem mehr als 30 Stunden ohne Zwangsbeendigung gespielt)

(Meine) Lösung:
Ich hatte das Spiel zum tausendsten Mal heruntergeladen und installiert. Der Fehler kam trotzdem wieder. Was ich dann gemacht habe: alle DLL-Dateien im Installationsverzeichnis, die mit d3d beginnen, auf schreibgeschützt gesetzt und das Spiel gestartet.

Seitdem funktioniert das Spiel (auch wenn der Schreibgeschützt-Status in den Dateien mittlerweile nicht mehr gesetzt ist). Eventuell ist das des Rätsels Lösung gewesen oder es war nur purer Zufall. Aber vielleicht hilft dieser Trick noch jmd anderem, weswegen ich den hier erwähne.


Frage an Ubisoft
Wiesso liegen überhaupt DLL-Dateien im Spieleordner herum? Man könnte doch stattdessen bspw. die Installation von .NET in Version 4.7 voraussetzen bzw. diese durch den Installer durchführen lassen statt die Dateien im Spieleordner abzulegen. In meinen Augen ist das irgendeine Frickellösung, die leider dazu führt, dass einige Personen (aus welchem Grund auch immer) eine andere Spielerfahrung erleben als andere.

MadMojoT1
03-11-18, 16:44
Moin Kirtan666,

erstmal: Schön dass es läuft! Auch wenn der Weg dahin beschwerlich war, viel Spaß weiterhin!
Eine interessante Lösung, wenn das denn tatsächlich den Ausschlag gab. Wäre ich nicht unbedingt drauf gekommen.

Frage an Ubisoft0
Wiesso liegen überhaupt DLL-Dateien im Spieleordner herum? Man könnte doch stattdessen bspw. die Installation von .NET in Version 4.7 voraussetzen bzw. diese durch den Installer durchführen lassen statt die Dateien im Spieleordner abzulegen. In meinen Augen ist das irgendeine Frickellösung, die leider dazu führt, dass einige Personen (aus welchem Grund auch immer) eine andere Spielerfahrung erleben als andere.
Ich bin zwar nicht Ubisoft, aber ich versuche trotzdem mal zu antworten :cool:
Solche DLL Bibliotheken gibt es wie Sand an Meer und in den verschiedensten Versionen. Um für eine Software, ob nun ein Spiel oder Anwendungsprogramm, möglichst gleiche Voraussetzungen auf den vielen unterschiedlichsten PC Installationen zu gewährleisten, werden solche DLLs in der Regel der Programminstallation mitgegeben.

Das hat den Vorteil, dass man nahezu identische Systemvoraussetzungen schaffen kann, unter denen das Programm vor Veröffentlichung getestet wurde, und der Anwender muss sich nicht darum kümmern, diese Art "Konformität" selbst herzustellen. Ich denke, viele würden sich beschweren, wenn ein Programm plötzlich noch zusätzliche 80MB aus dem Netz lädt, um systemweit dotNet zu installieren. Wer dotNet benötigt hat es, wer es nicht benötigt, wird so eine Installation auch nicht wollen.

Warum bei dir eine "falsche Version" angemeckert wurde kann man nur raten. Müßig jetzt, da es läuft.

Cheers
Mojo