PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Religion: Opium für's Volk?



Chisutra
10-10-17, 00:32
Hallo,

im aktuellsten Blogpost wurde eine Frage nach den Kirchen in 1800 wie folgt beantwortet:

Basti: Wir werden in Anno 1800 wieder Kirchen haben, und sie werden nicht nur für die schöne Optik sein.

Da in einigen Spielszenen ja bereits Aufstände im besonderen Maße gezeigt wurden - denkt ihr dass die Religion in diesem Zusammenhang oder im Allgemeinen eine wichtigere Rolle spielen wird? Wenn ja, wie?

Drake-1503
10-10-17, 08:30
also bisher waren Kapelle, Kirche, Kathedrale etc. immer öffentliche Bedürfnisse, warum sollte das jetzt anders sein?

Chisutra
10-10-17, 11:07
Ich möchte nicht sagen dass die Kirche ihre Funktion als öffentliches Gebäude verliert und auch nicht dass sich die Religion plötzlich zu einem zentralen Gameplayelement entwickelt. Aber wenn implizit davon gesprochen wird dass das Gebäude eine weitere Funktion übernehmen wird, dann kann ich mir nicht vorstellen dass es erwähnenswert wäre, würde es nur das stillen des öffentlichen Bedürfnisses sein, wie in gefühlt jedem Anno zuvor.

Ich könnte mir z.B. vorstellen dass, ähnlich wie der Bildungscluster/ Wahrheitsministerium in 2070, im Wirkradius der Kapelle/ Kirche/ Kathedrale ein Effekt auftreten kann. Das erstmalige Erbauen derselbigen könnte jeweils einen freischalten.

max.k.1990
10-10-17, 12:00
Ich denke aber das das Thema Religion aber nicht so stark ausgeprägt werden wird wie in 1404 da 1800 zwar immer noch religiös war aber nicht mehr so vorherrschend.

Wir werden vermutlich nicht Kapelle > Kirche > Dom und ggf. Klöster, Schuldturm haben die alle eine religiöse Rolle spielen sondern vermutlich nur eine Kirche um das Glaubensbedürfnis zu befriedigen...

Der3ine
10-10-17, 12:17
Bisher wurde ja nur gesagt, dass es Kirchen im Spiel geben wird, nicht dass der Spieler sie auch bauen kann.
Der Für mich schlimmste Fall wäre also, dass es einen NPC gibt, der in einer Kirche wohnt und besondere Interaktionen ermöglicht. (Wie in 1404 der Wallfahrtsort in etwa.)

Im Gegenzug könnte es auch sein, dass die Kirche so umfangreich wird wie in diesem Thread vorgeschlagen: Wie wäre es mit einem Kloster (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/170031-Wie-w%C3%A4re-es-mit-einem-Kloster)