PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Survey Club



Luzifron_
19-09-17, 21:43
Hallo zusammen!

Ein weiteres besonderes Gebäude, welches in Anno 1800 integriert werden könnte wäre der „Survey Club“. Das hier zum Einsatz kommende System ist an das System der Schatzkarten aus Anno 1404 angelehnt. Ich stelle mir das so vor:

Nachdem der Spieler dieses Gebäude fertiggestellt hat, erhält er die Möglichkeit Expeditionen auszusenden. In der Ost-Indien-Kompanie werden ihm vier verschiedene mögliche Expeditionen angeboten die jeweils mit einer der vier Himmelsrichtungen (Norden, Süden, Westen und Osten) betitelt sind. Jede mögliche Expedition hat dabei ihre spezifischen Anforderungen die erfüllt werden müssen, damit sie durchführen werden kann.

Beispiele für Anforderungen wären:

Ein Schiff eines bestimmten Typs
bspw. Kleines Handelsschiff, Kriegsschiff, Dampfschiff
Eine bestimmte Menge an Waren
bspw. 10t Fisch, 30t Werkzeuge, 40t Brot
Eine bestimmte Menge Einwohner in der Inselwelt
bspw. 1.000 Bürger, 2.000 Adelige
Ein Quest-Item aus einer vorangegangenen Quest-Reihe

Mit steigenden Anforderungen steigt auch der potentielle Gewinn den eine solche Expedition abwerfen kann an. Besonders wertvolle Belohnungen (bspw. Zoo Tiere (dazu später mehr)) Belohnungen für erfolgreiche Expeditionen könnten (abhängig am Einsatz) sein:


Hochwertige Waren
bspw. 20t Gewürze (Einsatz 10t Fisch), 10t Gold (Einsatz 40t Brot)
Items für Schiffs oder Insel Sokel
bspw. Gutes Segeltuch (+20% Speed für ein Schiff), Große Presse (+25% Produktivität der Papiermühle)
Zoo Tiere
bspw. Elefant, Panda, Eisbär, Weißkopfseeadler
Baupläne für besondere Gebäude (vgl. Anno 1404)
Ziergebäude, Werft einer anderen Fraktion
Neue Inselwelt (Session Modus)

Auf den Punkt „Zoo Tiere“ und „Neue Inselwelt“ möchte ich gerne genauer eingehen. Zunächst aber zu den Tieren:
Die verschiedenen Tierarten findet man nur entsprechend der Himmelsrichtung in der sie (aus der Perspektive Europas) leben. Wählt der Spieler also zu Beginn „Norden“ hat er eine geringe Chance, dass die Expedition einen Eisbär mitbringt. Segelt er hingegen nach Süden besteht die Chance auf einen Elefanten, oder einen Pinguin (leben nur auf der Südhalbkugel). Im Osten könnte Tiere wie Kamele, oder Pandas gefunden werden, wohingegen im Westen Weißkopfseeadler, oder seltene Pfeilgiftfrösche als Belohnung locken.

Kommen wir zur „Neuen Inselwelt“:
Wir wissen bereits jetzt, dass es neue Sektoren geben wird. Was wir aber noch nicht wissen ist wie diese dem Spieler offenbart werden. Daher schlage ich vor, dass wären einer Quest Reihe der Spieler ein Item (bspw. eine Karte, oder Legende) bekommt mit der er eine spezielle Expedition durchführen kann, an deren Ende er einen neuen Sektor als Belohnung bekommt. Besonders cool wäre es, wenn man sich den Sektor ansehen könnte sobald das Schiff ankommt. Sagt einem der Sektor nicht zu, befielt man dem Schiff weiterzufahren und man bekommt den nächsten Zufallssektor ausgewürfelt.Sobald eine Expedition abgeschlossen wurde, werden die möglichen Expeditionen neu ausgewürfelt. So ist die Anzahl der möglichen Expeditionen praktisch unbegrenzt.

Was meint ihr dazu?

Gruß
Luzifron

=========
19.09.2017 22:38 : Kleine Rechtschreibfehler behoben

Sephko
19-09-17, 21:52
Eine ausgezeichnete Idee, werter Luzifron. Aber vor allem weiß der Name "Survey Club", mir sehr zu gefallen. :rolleyes:

MattMcCorman
19-09-17, 22:21
Die Idee, neue Sessions als Ergebnis einer Expedition einzuführen, finde ich genial!

Wahrscheinlich wird man dem Spieler trotzdem die Möglichkeit geben müssen, im (Haupt-)Menü eine beliebige weitere Session Map hinzuzufügen - weil viele das einfach so auswählen wollen werden - aber eine neue Session als Belohnung für eine Expedition hat einfach so viel mehr Atmosphäre und passt perfekt zu ANNO! :)

crashcids
19-09-17, 22:25
Könnte man ja einen Mischmasch aus Schatzsuche ala' Anno 1503/1404 und den Schatzkarten aus Anno 1404
machen ... eventueller Verlust des Schiffs wegen Schiffbruch oder Kaperung inbegriffen.
Sowas in der Art wird es hoffentlich geben ... :)

Sephko
19-09-17, 22:32
...eventueller Verlust des Schiffs wegen Schiffbruch oder Kaperung inbegriffen.

Eine sehr gute Idee, crashcids. Richtige Expeditionen müssen gefährlich sein. Dann ist die Beute nur umso süßer :o

mondschuetz
19-09-17, 22:51
Die Idee, neue Sessions als Ergebnis einer Expedition einzuführen, finde ich genial!

Wahrscheinlich wird man dem Spieler trotzdem die Möglichkeit geben müssen, im (Haupt-)Menü eine beliebige weitere Session Map hinzuzufügen - weil viele das einfach so auswählen wollen werden - aber eine neue Session als Belohnung für eine Expedition hat einfach so viel mehr Atmosphäre und passt perfekt zu ANNO! :)

die hatte ich schon am freitag auf die ANNO Union Seite gepostet :D :D Mein Argument war auch, dass nicht alle Spieler sofort in den gleichen Zweit- und Drittsessions sind.

Chanyoi
20-09-17, 07:18
Schön, das hier teile meiner Ideen als die eigenen hingestellt werden, echt toll...

Sephko
20-09-17, 07:41
Schön, das hier teile meiner Ideen als die eigenen hingestellt werden, echt toll...
Ich denke, dass das einfach passiert, Chanyoi. Ich hab hier im Forum auch schon Dinge gelesen, die ich Wochen zuvor in der AU gepostet habe. Manche Ideen tauchen mitunter 4,5-mal auf, immer von anderen Köpfen ersonnen und immer mit kleinen Unterschieden. Aber bei sovielen Leuten hier ist es nicht verwunderlich, wenn zwei Köpfe räumlich und zeitlich getrennt voneinander dieselben Dinge ersinnen. Die Rahmenbedinungen eines ANNO-Spiel filtern bereits vieles Unsinniges heraus, so bleiben die Möglichkeiten für komplette neue Ideen überschaubar.
Ich denke nicht, dass hier irgendjemand bewusst abkupfert. ;)

MattMcCorman
20-09-17, 08:33
Ja, das denke ich auch - das passiert einfach. Und wenn schon, nachvollziehen kann das eh niemand... was wollt ihr für eure Ideen auch haben, ein Patent?!? :D

Das Sinnvollste, was wir hier tun können, ist diese Ideen untereinander zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Wenn wir das in konstruktivem Ton und strukturiertem Maß tun, steigt die Chance, dass die Entwickler das auch lesen. Wenn dann auch noch der Detailgrad stimmt und die Idee zur ANNO-DNA passt, wird sie es vielleicht sogar in's Spiel schaffen. :)

Chanyoi
20-09-17, 08:42
Ja, das denke ich auch - das passiert einfach. Und wenn schon, nachvollziehen kann das eh niemand... was wollt ihr für eure Ideen auch haben, ein Patent?!? :D

Klar kann man es nachvollziehen. Siehe': http://forums-de.ubi.com/showthread.php/168407-Erkundung-Welterweiterung-2-0?highlight=erkundung

Und klar verlangt keiner ein "Patent" aber ist es zu viel verlang mal die Forumssuche zu benutzen (mit auch mehr als nur 1 Suchbegriff)? Das man nicht im forum und in den (unübersichtlichen) Kommentaren von Anno-Union sucht, habe ich vollstes Verständniss für aber mal kurz die Forumssuche zu benutzen ist doch nicht zu viel verlangt.

Und bevor nun die Antwort kommt "der Vorschlag ist aber anders" verweise ich dort auf den 11. Post (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/168407-Erkundung-Welterweiterung-2-0?p=2485659&viewfull=1#post2485659)
Genau dort ist davon die Rede, in unterschiedliche Regionen Schiffe senden zu können, was man dort finden könnte (und da zudem Zeitpunkt noch nicht klar war wieviele Sektoren man zur Verfügung haben wird, die Erkundung von 4 - 8 Sektoren).

Das Einzige, was nun HIER neu dazu gekommen ist, sind die Baupläne (Gebäude) und die Items (hoffe zwar nicht das es diese wieder geben wird, aber wenn ja finde ich die Idee nicht schlecht sie auch hierüber zu finden). "Hochwertige Waren" stelle ich mal mit den "einzigartigen Waren" aus meinem Vorschlag gleich.

MattMcCorman
20-09-17, 08:51
Klar, um die Übersicht zu wahren, wäre es sinnvoll, sich pro Thema / Idee auf einen Thread zu beschränken - wie ich schon sagte, das erhöht die Chance ungemein, dass die Entwickler das auch lesen.

Aber welche Idee jetzt von wem wo zuerst gepostet wurde, ist doch unter'm Strich völlig unerheblich. Hier geht es darum, ein gutes Spiel zu machen. Ego und Mimimi finde ich da eher störend.

Chanyoi
20-09-17, 09:00
Klar, um die Übersicht zu wahren, wäre es sinnvoll, sich pro Thema / Idee auf einen Thread zu beschränken - wie ich schon sagte, das erhöht die Chance ungemein, dass die Entwickler das auch lesen.

Und genau darum geht es. Man hätte es als Ergänzung einbringen können, anstatt einen neuen Thread aufzumachen. Und wie gesagt die Idee bei der Erkundung evtl. auch Items (wenn es sie geben wird) oder Baupläne (für besondere !optionale! Gebäude) zu finden, finde ich nicht schlecht.

LadyHahaa
20-09-17, 12:48
Wenn ihr möchtet, dann kann ich gerne zwei Threads zusammenfügen.
Müsst mir nur sagen, welche. :)

Sephko
20-09-17, 13:05
Zwischen Chanyois Thread und dem von Luzifron_ ist nicht nur etwas Zeit vergangen, sondern auch eine ganz wichtige Bekanntmachung seitens der Entwickler zum Multisession-Modus und der 2. größeren Nebensession gemacht worden. Das lässt schon zu, dass man einen Schnitt machen und die Diskussion nochmal neuaufkrempeln kann.
Die Entdeckung der Nebenschauplätze war dein Kernthema, Chanyoi. Darauf ist Luzifron_ garnicht genauer eingegangen. Er wollte zum Kern der Diskussion die Überarbeitung der Schatzsuche-Mechanik aus 1404 und das Gebäude "Survey Club" machen und, basierend auf dem was wir wissen anstatt dem, was wir vermuten oder wünschen, seine eigenen Vorschläge machen.
Ich finde schon, dass man diese Diskussionen getrennt führen kann, gerade auch, weil er seinen Schwerpunkt woanders gesetzt hat.

Und dass die Tiere aus dem Zoo nunmal irgendwoher kommen müssen, spielt Euch beiden natürlich in die Karten und kann daher in beiden System eingebunden werden.

Beteilige dich doch an dieser Diskussion, Chanyoi, immerhin bist du sozusagen unser Experte auf dem Gebiet. ;-)
Arbeiten wir doch lieber zusammen und zeigen damit den Entwicklern unsere Passion für dieses Thema :-)

Chanyoi
20-09-17, 13:43
Ich sehe halt bis auf "Item", "Baupläne" und das man ein Gebäude baut anstatt den Entdecker direkt übers Schiff zu steuern, keinen Unterschied. Auch bei mir war der Gedanke des "Entdeckens" und was man damit alles verknüpfen könnte. Das wir uns in meinem Thread hauptsächlich mit dem Thema Sektoren nachher beschäftigt haben, grenzt ja die anderen aufgebrachten Ideen nicht aus.

Aber ich denke keiner will ja irgendwelche Konflikte. Vorschlag: die beiden Threads werden zusammen gelegt und man sammelt mal in einem Thread die bisher gemachten Vorschläge.

Sephko
20-09-17, 13:51
Da hast du völlig recht, es grenzt die anderen Ideen nicht per se aus. Aber Diskussionen sind dynamisch und manchmal wirken solche Vorschläge dann offtopic, die zwar zum Eingangskommentar gepasst hätten, aber nicht die letzten Kommentare adressieren. Wenn alle von den einzelnen Sektoren schwärmen, wirkt es vielleicht deplatziert, wenn da einer daherkommt und sich auf einen Aspekt der Anfangsdiskussion bezieht und vorschlägt, wie man das mit den Schiffen und der Initialisierung bewerkstelligen könnte.
Daher halte ich es für in Ordnung, das in einem neuen Thread nochmal isoliert und dediziert zu beleuchten. :)

Jetzt aber bitte wieder zurück zum Thema. Lasst uns die nächsten Kommentaren on-topic gestalten. Das hier geht an der eigentlichen inhaltlichen Diskussion wieder, wie leider so oft, vorbei. :)