PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag und Nacht Rhythmus.



Fabnieratz
19-09-17, 20:12
Hallo.

Ein Freund und Ich haben heute viel über Anno 1800 geredet. Und da kam uns die Idee, dass man ja Tag und Nacht einfügen könnte. Wäre natürlich ein Riesen Aufwand für das Designer Team, aber es würde doch richtig schön aussehen seine Stadt in Lichtern zu sehen. Oder die Schiffe auf dem Ozean Leuchten zu sehen.

Und darauf hin kam uns die Idee, das man ja auch Wochentage einfügen könnte. Und damit könnte man die Zeitlimits für die Aufträge der KI´s in Tagen angeben z.B: "Bis Heute Abend" , " Bis Mittwoch 12:00". "Eine Woche".......

Die Tag-Nacht Rhythmus könnte man ja im 15 min Tack haben. 15 min Tag dann 15 min Nacht.......oder auch 10 min.

Das würde ich ganz schön cool finden.


Den nächsten Vorschlag bin ich eher abgeneigt, aber die Idee könnte interessant werden. Vielleicht.. :D

Man könnte dann einen Ruhetag einrichten (z.B. Sonntag), bei dem dann keine Produktion arbeitet und kein Schiff fährt. Die Schiffe fahren zu ihrem nächsten Hafen und bleiben da stehen.
Wenn dann z.B. irgend eine Ressource knapp wird, könnte man auf die Produktionsstätte gehen und anklicken, das die weiter arbeiten sollen. Aber die Betriebskosten steigen dann für den Sonntag ums Dreifache oder mehr.
Oder man könnte im Hauptkontor (Oder Rathaus. Die Idee wurde ja schon einmal erwähnt im Forum) allgemein sagen, dass Sonntag gearbeitet wird. Dadurch steigt am Sonntag bei jeder Produktionsstätte auf der jeweiligen Insel die Betriebskosten. Und es wäre ein Streikthema für die Bevölkerung.

Was mir dabei negativ auffällt: Falls alles läuft und man den Ruhetag einhalten kann...joa dann wird man als Spieler in den 30 min bis zum Montag nicht viel zu tun haben oder?

Was haltet ihr von dieser Idee mit Tag und Nacht, Wochentage und vor allem die Idee mit dem Ruhetag?

MfG Fabnieratz

t_picklock
19-09-17, 20:27
Es wurde doch schon von den Entwicklern gesagt, dass ein optional zuschaltbarer Tag-Nacht-Rhytmus eingeschaltet werden kann. Er hat aber nur optische Auswirkungen und keinen Einfluß auf das Gameplay.

Der Vorschlag mit den Zeitlimits wie von Dir geschildert mit Wochentagen geht gar nicht. Anno 1800 ist ein Boxed Anno und kein Browsergame. Ich spiele also, speichere ab und spiele dann vom Speicherstand weiter wenn ich wieder Lust und Zeit habe. Bis ich also den Spielstand weiterspiele können Wochen ins Land gehen. Von daher gehen nur Aufträge mit einem Zeitlimit das nach Ingamezeit geht. Also Liefere innerhalb von x Minuten y Ware. Wenn ich dann speichere wird dieser Timer mit gespeichert und läuft nach dem erneuten laden wieder weiter.

Es wurde von den Entwicklern auch gesagt, dass man bei Anno 1800 den Spielre nicht in ein Zeitkorset zwängen wollte. Diese Aussage wurde zwar getroffen als es um die Frage von Jahreszeiten ging und warum diese nicht in Anno 1800 implementiert werden. Aber genauso ist das aus meiner Sicht für einen Wochenablauf zu sehen. Auch dieser zwingt den Spieler in ein Zeitkorsett. Das möchte ich ehrlich nicht haben. Meine Arbeiter in Anno arbeiten 7x24. :D

Sephko
19-09-17, 20:38
Ich mag die visuellen Effekte eines Tag-Nacht-Zyklus. In ANNO 1701 gab es das doch schonmal, wenn man diesen großen Leuchtturm hatte, oder komm ich gerade etwas durcheinander?
Jedenfalls hat ihn Civilization VI auch eingeführt. Das Fazit der Spielergemeinde? Die meisten schalten ihn aus, weil die Übersicht so sehr darunter leidet. Ansonsten ist er hübsch, darin sind sich alle einig.


Was mir dabei negativ auffällt: Falls alles läuft und man den Ruhetag einhalten kann...joa dann wird man als Spieler in den 30 min bis zum Montag nicht viel zu tun haben oder?

Ja, du sagst es. Tag-Nacht-Zyklus ist das eine, aber Wochentage in ANNO? Vielleicht ein bisschen zu kompliziert. Auch wenn die Arbeiter nachts die Arbeit ruhen lassen. Güter verbrauchen tun sie ja dennoch. Das wird dann etwas unberechenbar. :D
Aber ansonsten ist es eine interessante Idee. Für Screenshots allemal äußerst klasse. Ein Schnappschuss vom abendlichen Tavernengang ist bei Dämmerung gleich viel stimmungsvoller. :)

Fabnieratz
19-09-17, 20:43
Es wurde doch schon von den Entwicklern gesagt, dass ein optional zuschaltbarer Tag-Nacht-Rhytmus eingeschaltet werden kann. Er hat aber nur optische Auswirkungen und keinen Einfluß auf das Gameplay.


Ok dass mit Tag und Nacht hab ich noch nicht mitbekommen. Danke fürs erwähnen!


Der Vorschlag mit den Zeitlimits wie von Dir geschildert mit Wochentagen geht gar nicht. Anno 1800 ist ein Boxed Anno und kein Browsergame. Ich spiele also, speichere ab und spiele dann vom Speicherstand weiter wenn ich wieder Lust und Zeit habe. Bis ich also den Spielstand weiterspiele können Wochen ins Land gehen. Von daher gehen nur Aufträge mit einem Zeitlimit das nach Ingamezeit geht. Also Liefere innerhalb von x Minuten y Ware. Wenn ich dann speichere wird dieser Timer mit gespeichert und läuft nach dem erneuten laden wieder weiter.

Oi da hab ich was falsch erklärt mit den Wochentagen.

Ich meinte auch die Wochentage Unabhängig des Reallife. Ich bin auch nicht einer der Täglich spielt. Ich meinte es so das es als Ingame Zeit gilt. Also wenn es bei Anno im spiel 12:00 am Mittwoch ist und ich speichere und Beende es und wenn ich dann so in 4 Tagen weiter spiele, dann ist es immer noch 12:00 an einem Mittwoch. Und der Timer von den Aufträgen geht auch nur Ingame.

In was für ein Zeitkorsett soll man da den rein kommen? Oder eher, was ist den da so negativ, wenn man Jahreszeiten und Wochentage hat?

Der3ine
19-09-17, 20:45
tag und Nachtwechsel hat man schon in 2205 eindrucksvoll gezeigt bekommen (wenn man ihn aktiviert hat). Dieser hat aber nur optische Auswirkungen und zumindest ich finde das auch gut so, da ich zum Einen nicht glaube, dass es in ein Anno passt und zum Anderen errichtet man in Anno ja nicht nur eine kleine Stadt wie in Simcity oder Citys Skylines, sondern eben ein gewaltiges, die Welt umspannendes Imperium. Und das geht dann doch nicht in ein paar Tagen (schon gar nicht zu der Zeit, dort hat noch der Bau von einzelnen Gebäuden Monate bis Jahre gedauert hat).

t_picklock
19-09-17, 20:49
Also Wochentage sind mir persönlich ein zu kurzer Zyklus, Das möchte ich nicht. Und von den Aufträgen ist es doch egal ob da steht liefere in 40 Minuten oder llifere bis Mittwoch.Aber wenn ich eine Produktion aufbaue möchte ich nicht immer nach dem Wochentag schauen müssen ob meine Arbeiter mit der Produktion beginnen oder nicht, weil gerade Sonntag wäre.

Jahreszeiten hätte ich sehr begrüst. Das hätte ich positiv und herausfordernd gefunden. Aber wie geschrieben wird das laut Entwicklern nicht kommen.

LadyH.
19-09-17, 23:28
Ich spiele gerade 2070 und habe dort den Leuchtturm. Mit dem kann ich auswählen, ob meine Welt am Morgen, Mittag, Abend oder in der Nacht ist.
Das finde ich bisher die schönste Lösung.
In 2205 hat mich der eingeschaltete Tag-Nacht-Rythmus immer beim Bauen gestört.

Chanyoi
20-09-17, 09:20
Also Tag-/Nachzyklus ist ja, wie bereits erwähnt wurde, schon offiziell bestätigt worden. Genauso wurde offiziell die Einführung von Jahreszeiten abgelehnt, um dem Spieler kein Zeitgefühl aufzudrücken. Und ich denke aus gleichem Anlass wird es auch keine Wochentage geben.

Persönliche Meinung: Dem Vorschlag der Wochentage kann ich aktuell keinen positiven Gameplay-Effekt abgewinnen, da es eher für Stress sorgt und man ständig schauen muss welchen Tag man denn hat etc. und das würde das Anno-Feeling komplett zerstören.

max.k.1990
20-09-17, 10:39
Ich finde die Entscheidung seitens der Enrwickler gegen Jahreszeiten sehr schade. Für 1800 vielleicht nicht mehr so dramatisch aber ich würde mir für ein 1200er Anno - falls mal eins kommt schon Jahreszeiten wünschen da dies das Spiel komplexer macht ohne 10 Stufige Produktionsketten einzuführen...

Der3ine
20-09-17, 11:35
@LadyHonda
In 2205 konnte man den Wechsel der Tageszeiten aber auch deaktivieren und dann Manuell zwischen 4 Zeiten wechseln. das ist dann fast genau wie in 2070, bis auf die tatsache, dass das Spiel nicht einfach dunkler wird und Schatten anders geworfen werden, sondern auch jedes Gebäude richtige Beleuchtung hat.