PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine Karte die größer ist als alle anderen. "Die Königskarte"



Domo23
19-09-17, 17:33
Ahoy da mates.

Ich war gerade auf dem Anno Discord Server (http://ubi.li/yjmy9) unterwegs, als mich der User: Bendix | Bee.CGI auf die Idee mit der "Königskarte" brachte.

Wiedem auch sei, wie den meisten Annoholikern ist mir groß nicht groß genug. Es wäre doch cool wenn es eine Karte geben würde, die größer ist als alle anderen. Und diese Karte würde immer die selbe sein. An dieser Karte könnten sich Spieler messen (am besten auf 3 Schwierigkeitsstufen). Auf dieser Karte würde es vielleicht das ein oder andere extra Feature geben. Diese Karte würde einfach alles aus Anno rausholen was möglich ist.
Mit dieser Karte würde Anno den E-SPORT erobern! :p

Den Rest könnt ihr euch ja denken.


P.S.
Bitte dann eine Stoffkarte der Königsmap in die Collectors Edition packen. Danke ;)

crashcids
19-09-17, 17:39
Wenn das machbar ist ... ich würde meine Kiste sogar aufrüsten, wenn notwendig!
Obwohl ein Intel 3770 K + Geforce 780 TI sollten auch für Riesenmaps langen.

t_picklock
19-09-17, 18:27
Und warum immer diesselbe Karte? Für ein Turnier ja, aber warum nicht solche Riesenkarten als Randommap? Da kann man dann immer wieder neue Riesenkarten spielen.

crashcids
19-09-17, 18:33
Die Frage wird dann eher sein, ob die Engine so eine Riesenmap überhaupt "schlucken" kann.
Nach D. Riegerts Ausführungen sollen ja die Maps sowieso größer als zu Anno 1404/2070-Zeiten
sein ... hoffentlich ist auch die bebaubare Fläche größer. Nicht das da überall Gebirge als
Füllmaterial drauf sind.

MattMcCorman
19-09-17, 18:39
BlueByte wird sich da sicher auf nix einlassen. Sie werden das Spiel auf Herz und Nieren auf allen möglichen Systemen testen, und danach die Karten so begrenzen, wie sie es verantworten können, damit das Spiel immer sauber läuft und nicht abstürzt. Größer wird es nicht geben, und wenn ihr zwei Sechzehnkerner koppelt und in euer Gefrierfach stellt :D

Der3ine
19-09-17, 18:40
Hoffen wir mal, dass dann wieder Modder die Möglichkeit haben die Begrenzung zu umgehen und uns die Karten zu geben die wir uns wünschen :)

Chanyoi
19-09-17, 19:36
Hoffen wir mal, dass dann wieder Modder die Möglichkeit haben die Begrenzung zu umgehen und uns die Karten zu geben die wir uns wünschen :)

Wenn dann kein Geheule kommt, das dies wieder irgendwelche Bugs hervorruft (*an anderen Thread erinner*) wäre mir des egal, aber warum nicht erst mal schauen wie groß die Karten nachher sich wirklich spielen und anfühlen.

Drake-1503
19-09-17, 20:09
Größe ist auch hier nicht alles. Was willst du mit einer Riesenkarte ? Was kann die, was nicht auch auf einer normalen großen Karte geht ?
"Rekord" ist immer das Optimum bei gegebenen Rahmenbedingungen. Wer will ernsthaft m kit 3-5 fps die letzten 10.000 EW in abgelegenen Ecken der Riesenwelt draufquetschen und dann nochmal 1000 Stunden alles optimieren ? Nimm eine vernünftige Karte und baue sie bis zum letzten Eckchen perfekt zu (mach das mal mit normalen Inseln) - da wirst du so schnell nicht fertig ...

Der3ine
19-09-17, 21:37
Ich würde mir eine so große Karte nicht wegen Rekorden wünschen, sondern weil sie mit ziemlicher Sicherheit dann auch besonders viele und große Inseln besitzt, so dass ich Problemlos in einem Spiel verschiedenste Städte als Schönbauer errichten kann, ohne auch nur die Session wechseln zu müssen.

Pixel_Plays_
05-10-17, 12:00
Idee ist super wenn man sich mal den arrc mod für 2070 runterganden hat weis man was es Heist eine riesen karte zu haben weil sie durch den mod so rieseig geworden ist das ist cool

ExzessZocker
06-10-17, 10:56
ich hätte da ne idee wie man eine rießen Map schafft ohne die Hardware zu Übervordern.
was meint ihr dazu ?
Wir alle kennen das alte und das neue Prinzip der ANNO Maps/Kartenwelt. Eine Vermischung beider Systeme ist doch technisch machbar und ich bin mir sicher auch der Schlüssel zum flexibelsten und technisch machbar größten ANNO. Ich meine damit z.B. eine Oberfläche wie die Weltansicht aus 2205 mit den einzelnen Sektoren und diese wiederum mit mehreren Inseln wie bekannt aus 1602 bis 2070. Dies wären riesige Kartenwelten die sich untereinander Verbinden liesen mit verschiedenen Klimazonen und Ethnische Gruppen. DLCs könnten an die vorhandenen Spielerrunden des jeweiligen Spielers ohne Probleme eingebunden werden und die PC Leistung muss nur die jeweilige Sektorenwelt laden. Die Maps/Karten Generierung wäre nicht ganz so viel Stress wenn die Sektorenwelt Computer zufallsgeneriert wären.
Stellt euch dies einfach mal eine Minute lang vor was dies für uns heißen würde, alle Endlosspiele untereinander verknüpfbar, Multiplayer runden könnten auch unabhängig voneinander wachsen, Metropolen die miteinander agieren. Der Bauwahnsinn kenne keine Grenzen mehr…