PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : automatische (Schiffs)Namen



mondschuetz
15-09-17, 23:47
Ich fände es angenehm wenn man die Logik der automatischen Benennung von Schiffen beeinflussen könnte. Zusätzlich wäre es schön, wenn man auch die automatische Benennung von Städten/Militäreinheiten verändern könnte.

Ich vermute einfach mal, dass die meisten Spieler ein paar Lieblingsnamen für ihre Schiffe und Städte (und Militäreinheiten) haben, ich finde es allerdings mühselig die Benennung ab dem Midgame konsistent zu halten.

Am liebsten wäre mir, wenn man die Standardnamen direkt im Spielerprofil vom Hauptmenü aus einstellen könnte.

Man könnte zum Beispiel:
-den Standardnamen des Flaggschiffs setzen
-den Standardnamen der ersten Siedlung setzen (und aller danach, so viele Namen man hat)
-allen (kleinen) Handelsschiffen das Schiffskürzel HS (oder was man selbst möchte) vor den Namen setzen (damit man die Kurzmeldungen des Spiels besser versteht; es ist ein Unterschied ob ein HS oder ein KS angegriffen wird) Das Kürzel wäre Teil des Namens also auch überschreibbar ingame
-allen Handelsschiffen einen Vogel als Namen geben (z.B. HS Möwe, vorgefertigte Liste von Vögeln wäre verfügbar)
-eine eigene Liste von Namen erstellen, benennen und als Text, getrennt durch Kommata, einfügen.

Für ein Beispiel, wo so ein System gut funktioniert, betrachte man die entsprechende Funktion in der Reichserstellung von Stellaris.

Luzifron_
16-09-17, 00:12
Hey Dadig6,

diene Idee finde ich wirklich nicht schlecht. Auch ich habe eine Reihe von Schiffs und Stadtnamen die sich durch meine Anno Karriere ziehen und so immer wieder auftauchen. Wie du schon richtig feststellst ist das aktualisieren dieser Namen per Hand schon unkomfortabel.

Ich würde auch eine editierbare Liste bevorzugen. Ich würde dabei aber nicht auf ein Feld setzen in dem man die Namen einfach durch ein Komma, oder Semikolon getrennt einträgt. Lieber eine durchnummerierte Liste (getrennt für Schiffe und Städte) in die man die Namen einfach eintragen kann, welche dann nacheinander eingesetzt werden. Ein einfaches Textfeld ist zu Fehleranfällig. Aus meiner Erfahrung als Informatiker heraus kann ich sagen, dass viele Anwender von Textfeldern in denen Sie Werte durch Zeichen trennen sollen (bspw. Semikola oder Kommata) überfordert sind:p.

Besser eine idiotensichere Liste machen, auch wenn es im Code 30 Minuten mehr Arbeit ist;).

Gruß
Luzifron

Chanyoi
16-09-17, 08:17
Ich fände es angenehm wenn man die Logik der automatischen Benennung von Schiffen beeinflussen könnte. Zusätzlich wäre es schön, wenn man auch die automatische Benennung von Städten/Militäreinheiten verändern könnte.

Ich vermute einfach mal, dass die meisten Spieler ein paar Lieblingsnamen für ihre Schiffe und Städte (und Militäreinheiten) haben, ich finde es allerdings mühselig die Benennung ab dem Midgame konsistent zu halten.

Am liebsten wäre mir, wenn man die Standardnamen direkt im Spielerprofil vom Hauptmenü aus einstellen könnte.

Man könnte zum Beispiel:
-den Standardnamen des Flaggschiffs setzen
-den Standardnamen der ersten Siedlung setzen (und aller danach, so viele Namen man hat)
-allen (kleinen) Handelsschiffen das Schiffskürzel HS (oder was man selbst möchte) vor den Namen setzen (damit man die Kurzmeldungen des Spiels besser versteht; es ist ein Unterschied ob ein HS oder ein KS angegriffen wird) Das Kürzel wäre Teil des Namens also auch überschreibbar ingame
-allen Handelsschiffen einen Vogel als Namen geben (z.B. HS Möwe, vorgefertigte Liste von Vögeln wäre verfügbar)
-eine eigene Liste von Namen erstellen, benennen und als Text, getrennt durch Kommata, einfügen.

Für ein Beispiel, wo so ein System gut funktioniert, betrachte man die entsprechende Funktion in der Reichserstellung von Stellaris.

Ich wüsste wie man das um zwei Ecken evtl. lösen könnte, um nicht die Einstellungen zu überladen und nicht jeder Spieler wird so etwas nutzen wollen.

Die Namenslisten werden doch so oder so irgendwo gespeichert, warum sie nicht von den Entwicklern aus als *.txt Datei im Spieleordner ablegen und somit Editierbar machen? Dann könnten die, die das interessiert, hier ihre Namen eintragen und hätten trotzdem einen gewissen Zufallsfaktor.

mondschuetz
16-09-17, 10:48
Wenn nur die Namensliste editierbar wäre, gäbe es nicht die Möglichkeiten, dass der Schiffstyp unterschieden würde oder dass man sich bewusst entscheidet den Schiffstyp nicht zu unterscheiden. Auch die Kürzel vor dem Namen müssten vor jeden Namen einzeln eingetragen werden.
Außerdem würde die KI die Namen ihrer Schiffe aus der selben Liste ziehen und das wäre auch seltsam.

Drake-1503
16-09-17, 12:59
Die Idee hat etwas für sich. Ich denke, dass man mit wenig Aufwand im Rahmen der Profileinstellungen entsprechende Optionen unterbringen könnte.
Dabei kann man sicher auch noch zwischen Kriegs- und Handelsschiffen unterscheiden, wobei ich finde, dass das sowieso gut wäre, wenn man das in der Schiffsliste direkt sehen würde.
Ich finde, dass das nicht Prio 1 hat, aber es schafft etwas individuelles.

LadyHahaa
16-09-17, 13:10
a propos Namen
ein klein wenig OT
aber ...

Wer ist Hubert? (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/168871-HYPE-Thread?p=2488098&viewfull=1#post2488098)

HerrWagner
16-09-17, 14:26
Es wäre schön, wenn man die Spieldateien in der Hinsicht modifizieren könnte. Aber jetzt extra ein Regelsystem ins Spiel direkt einzubauen? Gut, man könnte mir irgendwelchen Ausdrücken arbeiten.

Man konnte es ja in der Werft so hinterlegen, dass die Schiffsnamen alle aus einer Datei gezogen und in der Werft hat man dann noch die Möglichkeit was dazu zu schreiben.
Das da halt "<Schiffsname>" steht und man "HS <Schiffsname>" draus macht oder "HS <Handelsschiffsname>" oder "HS <Handelsschiffsanzahl>". Irgendwie sowas in der Art

mondschuetz
16-09-17, 14:37
hier mal ein Youtube Link mit Timestamp, wo man gut sehen kann wie Stellaris das macht.
So etwas ähnliches, vielleicht sogar noch ein wenig individueller könnte man gut in das Spielerprofil einbauen.

http://youtu.be/Rgj8DjuLXak?t=2m15s (https://youtu.be/Rgj8DjuLXak?t=2m15s)

G.v.d.Bell2017
17-09-17, 12:40
Mir würde es schon reichen, wenn die Namen so einfach wie in 1404 geändert werden könnten: Schiffs- oder Kontornamen doppelt anklicken, neuen Namen eintragen und mit Enter übernehmen.

https://i.imgur.com/b6C06aX.jpg

Etwas umständlicher ist es, Namen in der names.txt zu ändern. Dafür muss eine RDA geändert geändert werden. Letztendlich zu umständlich.

crashcids
17-09-17, 12:52
Ich wünsche mir in dem Zusammenhang längere Textzeilen.
In Anno 1404 mußte ich deswegen
Adler von Lübeck zu Adler v. Lübeck kürzen
oder
Crashis Rennboot zu Crashs Rennboot ...
und das find ich echt schlecht.

Ich dudel stunden- ja tagelang mit diesen Pötten rum,
da sollen die auch vernünftige Namen verdienen.

HerrWagner
17-09-17, 13:27
Sehr guter Vorschlag von crashcids.

Das stört mich in Spielen auch immer massiv, wenn man für sowas nicht genug Zeichen hat -_- Ich musste auch immer überlegen wie ich die Schiffe nenne, weil für einige Namen kein Platz war. MUSS aus meiner definitiv geändert werden, dass auch längere Zeichenketten wie "Adler v. Lübeck" möglich sind. Es ist praktisch nichts und das ist ein normaler und kurzer Name :-\ Für sowas wie "Kleiner Kreuzer Adler v. Lübeck" wäre nie Platz gewesen. Auch wenn es in irgendeinen Menü abgeschnitten wird, wäre mir egal. Besser als wäre der Name gar nicht möglich.


Mir würde die Umbenennung wie sie war bzw. wie sie G.v.d.B. vorschlägt auch reichen. Danke für die Bilder Es ist am Ende nur Fleißarbeit. Es wäre aber trotzdem schön, wenn man die Datei mit den Schiffsnamen bearbeiten könnte. Alles darüber hinaus muss nicht sein.

mondschuetz
17-09-17, 13:38
Für eine Verlängerung der Möglichen Zeichenketten bin ich auch. Aber was spricht denn jetzt gegen ein System wie in Stellaris. (wer es nicht kennt Link in Kommentaren Seite 1). Zusätzlich könnte man noch die Funktion einfügen eine benutzerdefinierte Namensliste zu schreiben. Ich bin dagegen, dass man dafür in den Ordner muss und eine txt Datei umschreibt.

1. Ist das für die meisten Spiele zu umständlich oder sie wüssten nichts von der Funktion.
2. Würde die KI ihre Schiffe dann mit meinen originellen Namen schmücken und das soll sie nicht.

Das man die Schiffe in der Partie umbenennen kann will ich nicht ändern und es hat auch nichts mit meinem Thema zu tun. :confused:

Ixam97
17-09-17, 13:43
Die Idee mit der Namenspalette finde ich echt gut. Vor allem den Punkt mit den Präfixen. Wenn man irgendwann ein paar duzend Schiffe auf der Karte herumschippern hat und dann eine neue Handelsroute erstellt, dann ist es nicht immer einfach das richtige schiff aus der Liste zu finden, ohne sich jeden Tooltipp ansehen zu müssen. Wie das Technisch umgesetzt werden sollte überlasse ich den experten. Falls es das Feature geben sollte, werden die da schon einen vernünftigen Weg finden ;)

Das man Schiffe umbenennen kann war übrigens nicht nur in 1404 sonder auf die gleiche art und weise auch in 2070 (Die älteren Teile habe ich zu lange nicht gespielt, keine Ahnung, wie das da ablief). Daher gehe ich fest davon aus, dass wir auch in 1800 wieder Städte und Schiffe umbenennen dürfen.

LG, Ixam.

t_picklock
17-09-17, 13:49
Ja, das stimmt, die Textfelder für die Siedlungen und Schiffe köönten länger sein.

Wenn die Namen wieder so einfach zu ändern sind wie in Anno 1404, dann würde das mir ausreichen. Ein Automatismus beim bauen wäre dann Luxus. Wenn dann sollte man das über das Spielinterne Optionsmenü für jedes Profil indifiduell einstellbar hinterlegen. Die Listen und die Benennungslogik könnten dann ja in der Profildatei hinterlegt werden.

Was für mich auch noch wichtig wäre ist dass man die Schiffe ingame sortieren kann.