PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie wichtig ist euch ein Multiplayer / Onlineerlebnis?



Beliooon
13-09-17, 19:32
Ist es zwingend notwendig einen sehr ausgereiften und starken Multiplayermodus zu haben mit Versusmodis und Co-op oder legt ihr eher wert auf Singleplayer? Von meiner Seite aus sollte definitiv ein ausgereifter und großzügiger Onlinemodus vorhanden sein - ähnlich wie in den vorherigen Annoteilen.

Spiel ihr lieber Singleplayer/Kampagne oder durchaus viel im Multiplayer? Gibt es spezielle Dinge die ihr euch wünscht die für Ubisoft entwicklungsrelevant wären?

Und ich hoffe auch das Ubisoft sich da mächtig reinhängt! :)

Grüße!

Sephko
13-09-17, 19:39
Ich mochte 1404 und 2070 sehr, weil sie einen ausgezeichneten Mehrspielermodus mitgebracht haben. Ich habe ANNO sehr oft mit Freunden, der Schwester oder der Freundin gespielt, weil es je nach Laune und Situation viele Möglichkeiten dazu bot. Man konnte sich helfen, ob nun im Coop oder getrennt, wenn einem danach war, man konnte kompetitiv spielen, wirtschaftlich oder militärisch, man konnte die Rollen aufteilen (du den Okzident, ich den Orient), man konnte um die Quests wetteifern, man konnte zusammen schwierige NPCs im Zaum halten oder erobern. Man konnte bei Warenengpässen Hilfspakete vorbeischippern, man konnte Tribut fordern oder zahlen.
Der Multiplayer war wie der Singleplayer so umfassend komplex und farbenfroh, wir haben gerne die Zeit dareingesteckt und uns in der Spielwelt verloren... :o

HarroLP
13-09-17, 20:37
Ich persönlich war leider nur selten im Multiplayer unterwegs das lag aber eher daran, dass ich wenig Leute kannte die auch Anno spielten und das diese dann auch noch zur gleichen Zeit, wie ich Zeit hatten kam leider nur relativ selten vor...

Aber ich wünsche mir trotzdem einen gut ausgebauten Multiplayer um ,auch wenn nur gelegentlich, gut zusammen zu spielen und freue mich deshalb trotzdem sehr über einen Multiplayer gleich zum Anfang! :D

Soviel zu meiner bescheidener Meinung :) .

LG HarroLP

AnnozoneBaer
13-09-17, 21:21
Ein Multiplayer wäre wichtig. Aber ich würde diesen Multiplayer gerne dann spielen können, wann ich es möchte. Das bedeutet, ich wäre dabei gerne unabhängig von irgendwelchen Servern. ansonsten sollte wenigstens sichergestellt sein, dass diese stabil genug laufen.
Gerade zu Spitzenlastzeiten, wie am Wochenende, oder an Feiertagen MUSS alles einwandfrei funktionieren.

Das klappte bei vorherigen Annoversionen leider nicht immer. (Serverwartung, Ausfall, etc)

Beliooon
13-09-17, 21:27
Die Möglichkeit eigene Server/Spiele zu hosten wäre natürlich ideal. Wird aber vermutlich alles wieder über die Ubisoft-Server laufen.

Da wünsche ich mir eine alternative Möglichkeit dazu.

AnnozoneBaer
13-09-17, 21:40
Joa, ich tippe auch darauf dass es so kommt. Was ich noch wichtig finde. Ich möchte als Spielleiter Mitspieler tauschen können. Soll heißen, dass ich meine brach liegende Partie, welche nicht weitergeht, weil jemand abgesprungen ist, mit einem anderen Spieler fortführen kann.

Ehrlich gesagt, ich suche mir ohnehin ein geeignetes Team von mir bekannten Spielern, mir ist das egal. Aber die Anfänger, welche noch niemanden kennen, sollten diese Chance haben.
"Andauernd springt jemand ab", sollte kein Hindernis mehr sein.

U8is0ftus4
13-09-17, 22:37
In Anno ist neben der Kampagne das Endlosspiel ja wesentliches Element.
Der Multiplayer ist meiner Meinung nach gar kein eigener Modus, sondern nur eine Ausweitung des Endlosspiels.
Dieser steigert den Spielwert aber enorm (Natürlich sind Bekannte, menschliche Spieler als Computergegner).

Ich finde dencMultiplayer in Anno sehr wichtig und er hat auch eine lange Tradition.

Wichtig fände ich aber, dass man LAN-Partien spielen kann; und dass mit EINER Ausgabe des Spiels.

t_picklock
13-09-17, 22:44
Ich finde ein Multiplayer gehört inein Anno. Die Multiplayerpartie sollte auch über LAN spielbar sein und nicht nur über die Server von Ubi. Aber jeder im Multiplayer hat auch eine eigene Lizent zu kaufen. Die Entwickler wollen ja auch Geld verdienen und BB / Ubi wollen Gewinn machen. Und wenn sich Anno nicht rentiert wei zu wenige Spiele verkauft werden dann war es das mit Anno.

Der3ine
13-09-17, 22:46
In 2070 gab / gibt es beim Multiplayer so viele Probleme mit verschiedenen Versionen. Wäre schön, wenn dass in diesem Anno dann nicht so wäre. Die Möglichkeit über LAN Multiplayer haben zu können anstatt über Ubiserver wäre auch sehr schön.

t_picklock
13-09-17, 22:53
Mit verschiedenen Versionen wird ein Multiplayer nicht funktionieren. Wie auch mit verschiedenen Werten in den Spieldateien würde das Spiel ja bei jedem anders laufen und es gäbe desyncs oder Abstürze.

Wünschenswert wäre es wenn man alle Updates auch Offline herunterladen könnte. Dann gäbe es nicht die Probleme mit den unterschiedlichen Versionen wie bei Anno 2070 mit diesem komischen Updater.

Der3ine
14-09-17, 10:04
Ja, aber wenn es schon nicht mehr so schwer wäre zwischen Versionen zu wechseln (und vlcht auch der Autopatcher immer funktioniert), wäre das einfach zu vermeiden.

Chanyoi
14-09-17, 10:20
Wünschenswert wäre es wenn man alle Updates auch Offline herunterladen könnte. Dann gäbe es nicht die Probleme mit den unterschiedlichen Versionen wie bei Anno 2070 mit diesem komischen Updater.

Was wiederum die Copy-Szene freuen würde und daher wohl nicht kommen wird. (Es müsste nicht jedesmal das ganze Spiel runter geladen werden, sondern nur der neue Patch).

Aber wozu unterschiedliche Versionen nutzen und nicht einfach immer die aktuellste? Sorry aber sehe den Sinn nicht. Der Autopatcher hat bei mir nie Probleme gemacht (2070) und beim Kollegen auch nicht (2205).

Der3ine
14-09-17, 10:23
Das ist ja eben das Problem bei 2070. Durch Probleme mit dem Autopatcher und vlcht auch welche Version des Spiels du kaufst (Königsedition, normal und dann nach un nach alles) hat man am Ende eine von ich glaube 2 Versionen und es ist schwer von der einen auf die andere zu wechseln.
Das soll diesmal bitte unbedingt vermieden werden.

Chanyoi
14-09-17, 10:33
Das ist ja eben das Problem bei 2070. Durch Probleme mit dem Autopatcher und vlcht auch welche Version des Spiels du kaufst (Königsedition, normal und dann nach un nach alles) hat man am Ende eine von ich glaube 2 Versionen und es ist schwer von der einen auf die andere zu wechseln.
Das soll diesmal bitte unbedingt vermieden werden.

Ok, aber das hat nichts mit dem Patcher zu tun, sondern viel mehr mit der Definition der Versionen und der Datengleichheit. Das ist aus meiner Sicht eher ein designtechnischer Fehler bei der Programmierung und Datenstruktur. Da stimme ich dir aber zu, dass dies diesmal nicht passieren sollte.

creehawk
14-09-17, 15:18
Multiplayer wird's sicher geben, heute muss ja alles ein Event für alle sein. Bitte, Von mir aus. Wenn das aber bedeutet alles findet auf Servern irgendwo in der Pampa statt, na dann..... Ich erinnere mich noch gut an das Theater von 2070. Oder bei der hauseigenen Siedler-Reihe.
Wir machen hier schon seit 1602 alle möglichen Sachen mit Anno und mit den Siedlern. Online war nie ein besonderes Thema.

creehawk

Eisenhow3r
18-09-17, 12:01
Also für mich ist Multiplayer zwingend für ein Anno oder eigentlich für fast alle Spiele die mich länger fesseln sollen.
Ich spiele zwar auch gerne eine gute Kampagne aber zu zweit im Koop nebenbei ein bisschen im TS schnacken ist einfach das schönere Erlebnis.
Ich spiele auch heute noch gerne Anno 1404 und 2070 aber nur noch im Koop.

Für mich ist nicht nur der Multiplayer sondern vor allem der Koop der unterschied zwischen kaufe ich sofort und nehme ich mal für 5€ aufm Grabbeltisch mit.

UberJaeger1337
18-09-17, 15:18
Bitte LAN-Modus und einen Multiplayer wie in Anno 2070 bei dem mehrere Leute die gleichen Ressourcen sich teilen, also KOOP, aber auch normal mit mehreren Fraktionen.

Chanyoi
18-09-17, 15:26
Bitte LAN-Modus und einen Multiplayer wie in Anno 2070 bei dem mehrere Leute die gleichen Ressourcen sich teilen, also KOOP, aber auch normal mit mehreren Fraktionen.

Der Koop wurde bisher leider als "wird kein Bestandteil sein" betitelt. Aber wer seiß vielleicht werden wir doch noch erhört :)

Roadrunneruwe
26-09-17, 16:24
Ich würde es wahnsinnig begrüßen, wenn es wieder den Multiplayer übers gute alte Lan kabel geben würde.
Ich spiele mit meiner Frau seit über 10 Jahren Anno 1404 (Venedig) über das gute alte Lan Kabel.
Ich weiß nicht ob wir mit 1000 Std hinkommen,aber ich weiß das wir in der Zwischenzeit lieber mal ein neues läneres lan Kabel kaufen, als auf ein Anno umzusteigen was wir nur im Internet gegeneinander spielen können.
Für eine Anno 1800 Version mit intrigiertem Multiplayer per Lankabel würde ich auch 2 Spiele a 100 € kaufen, denn es gibt nicht geileres wie stundenlang dabei zuzusehn wie sich die Welt so entwickelt wie wir es selber gestalten;)

t_picklock
26-09-17, 19:38
Dem kann ich nur zustimmen. Auch ich würde einen Multiplayer über LAN gebrüßen.

Chanyoi
27-09-17, 08:31
Also nicht falsch verstehen, denn den LAN-Modus finde ich durchaus sinnvoll, aber wo ist der Unterschied ob ich ein Spiel über LAN gegeneinander Spiele oder übers Internet. Man sistzt ja trotzdem noch im gleichen Raum/ Wohnung/ Haus und sie Verbindung ist nicht unbedingt schlechter (wenn der Onlinemodus gut programmiert ist, nicht wie z.B. bei C&C Generals). Ich sehe aktuell keinen, da die Internetgeschwindigkeiten (in der Regel, ich weiß nicht überall, ich habe auch nur 6-9Mbit) heutzutage ausreichen um ein stabiles Spiel zu gewährleisten.

Ich sehe den LAN-Modus wirklich "nur" notwendig für Personen, die eine sehr schlechte Verbindung ins Internet haben oder eben für (heute kaum noch statt findende) LAN-Partys. Aber eben für diese ist es ein must have und die Technik ist ja nun nicht neu.

VukasinDordevic
27-09-17, 11:25
Der LAN Modus ist dafür gedacht, dass man trotzdem zocken kann auch wenn mal wieder die Ubisoft Server ausgefallen sind!

Chanyoi
27-09-17, 12:08
Der LAN Modus ist dafür gedacht, dass man trotzdem zocken kann auch wenn mal wieder die Ubisoft Server ausgefallen sind!

Das ist aber kein Grund für einen LAN-Modus, denn der Fehler liegt ja woanders :) Andere bekommen das ja auch bestens hin.

Der3ine
27-09-17, 13:06
Es ist aber trotzdem nicht falsch, wenn man aus Erfahrungen lernt und direkt eine Alternative bereitstellt.

Da das Spiel aber mit ziemlicher Sicherheit auch über Uplay laufen wird, könnte es sein, dass für einen normalen Lanmodus auch Uplay umprogrammiert werden müsste(?) und das liegt glaube ich dann nicht mehr im Aufgabenbereich der Annoentwickler.

Ich bin aber trotzdem für einen LAN-Modus.

t_picklock
27-09-17, 15:37
Der Unterschied zwischen Lan-Modus und Internet besteht darin, dass ich keinen fremden Server oder eine Lobbie im Imternet benötige. Außerdem belastet man dann nicht die Bandbreite ins Internet (ja, ich weis viele haben Bandbreite ohne Ende, aber eben nicht alle).

Also ich bin definitiv für einen LAN-Modus beim Multiplayer. Der ist aus meiner Sicht auch unabhängig von uPlay. Über uPlay geschieht die Autorisitation um das Spiel starten zu können. Was ist dann Ingame mache geht aus meiner Sicht uPlay nichts an.

MOD_Freeway
27-09-17, 15:55
Der Unterschied zwischen Lan-Modus und Internet besteht darin, dass ich keinen fremden Server oder eine Lobbie im Imternet benötige. Außerdem belastet man dann nicht die Bandbreite ins Internet (ja, ich weis viele haben Bandbreite ohne Ende, aber eben nicht alle).

Also ich bin definitiv für einen LAN-Modus beim Multiplayer. Der ist aus meiner Sicht auch unabhängig von uPlay. Über uPlay geschieht die Autorisitation um das Spiel starten zu können. Was ist dann Ingame mache geht aus meiner Sicht uPlay nichts an.

So wirklich interessiert sich Uplay auch nicht dafür :) Eher die Game-Designer. Das tolle an Uplay : man kann es offline stellen :)

Gruß,

MOD_Freeway

t_picklock
27-09-17, 20:01
Das weis ich doch. Nur stellt sich die Frage ob wenn man uPlay Offline stellt der Nultiplayer noch funzt. Und das sollte er eigentlich wenn es einen LAN-Modus gibt. Hoffe ich zumindest.

L4zy
28-09-17, 00:29
Ich persönlich brauche gar keinen Multiplayer-Modus.
Meine Erfahrung ist, dass die allermeisten Partien sehr lange gehen - und mit meinen Zocker-Kumpels spiele ich eher kurzweilige Games im Multiplayer.
Das lange Anno-Erlebnis habe ich lieber allein.

theLori87
29-09-17, 07:39
Für mich und meine Freunde ist der Multiplayer sehr sehr wichtig. Wir haben Stunden damit verbracht unsere Städte aufzubauen und immer größer zu bauen. Ich bin auch dafür, dass man auch ein Lokales Netzwerkspiel einbaut, so wie es auch bei Anno 1404 war. Bedeutet, dass man nicht unbedingt im Netzwerk sein muss, um im Multiplayer zu spielen. Ich Spiele oft mit einer Freundin im gleichen Raum, und da brauchen wir keine Online Server. Wäre also richtig cool wenn Ubisoft das hinbekommen würde :-)

Com-mu-nism
30-09-17, 12:42
Die Möglichkeit eigene Server/Spiele zu hosten wäre natürlich ideal. Wird aber vermutlich alles wieder über die Ubisoft-Server laufen.

Da wünsche ich mir eine alternative Möglichkeit dazu.

Ich rechne mit peer-to-peer!

haep
01-10-17, 12:37
Ich persönlich bin da klassischer Singleplayer - alleine schon deswegen, weil mir eine Map auf Anno viel zu lange dauert um es im Multiplayer zu spielen.
Meiner Meinung nach eignet sich da ein Spiel wie Siedler 7 deutlich besser, da es zum Einen mehr auf kompetitiven Charakter setzt und zum Anderen mit deutlich kürzeren Partien aufwartet.

Nichtsdestotrotz werde ich mir den Multiplayer Part auf jeden Fall ansehen und lasse mich dann auch gerne eines Besseren belehren. :)

LadyHahaa
01-10-17, 13:16
Was ich mir in Anno vorstellen könnte ..... eine MP Kampagne oder Mission (wie man es auch immer nennen möchte)
In meiner Vorstellung kann der startende Spieler alle Optionen einstellen, wie im SP auch, dann die Mitspieler einladen und um den Start zu vereinfachen bekommt jeder Mitspieler zum Start die gleiche Insel mit der gleichen aufgebauten Stadt, stabilem Grundeinkommen und Grundversorgung der vorhandenen Bevölkerung fertig gestellt. Die Mission dabei ist dann, ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

WarIord_is_back
01-10-17, 15:05
Ich persönlich bin da klassischer Singleplayer - alleine schon deswegen, weil mir eine Map auf Anno viel zu lange dauert um es im Multiplayer zu spielen.
Meiner Meinung nach eignet sich da ein Spiel wie Siedler 7 deutlich besser, da es zum Einen mehr auf kompetitiven Charakter setzt und zum Anderen mit deutlich kürzeren Partien aufwartet.

Nichtsdestotrotz werde ich mir den Multiplayer Part auf jeden Fall ansehen und lasse mich dann auch gerne eines Besseren belehren. :)


Genau das war das Problem in älteren Annos, man spielte 1-3 Tage und plötzlich war der Mitspieler verhindert.....und die Partie war im Grunde im Arsch. Es gab glaube wirklich nur einen sehr kleinen Teil der mit Freunden spielte, die meisten Partien waren doch bunt zusammen gewürfelt, aber selbst bei Freunden kam das so vor das der Gegner Mitspieler plötlzich nicht mehr konnte (wollte) Da ist der VM Modus von Anno 2070 die beste Wahl.

Chanyoi
02-10-17, 09:57
Dafür gäbe es aber eine Lösung. Ich hatte es mal so beschrieben:

Es kann doch auch so sein, das es einen Spielstand gibt der im Multiplayer angelegt wurde (beide Spieler mussten bei der Erstellung anwesend sein). Diesen kann jeder Spieler gemeinsam oder alleine aufrufen (er muss dazu aber immer online sein). Wenn du am Spielstand was veränderst und der andere loggt sich später ein, bekommt er den "neuen" Spielstand und kann dort weiter machen wo du aufgehört hast. Loggen sich beide nacheinander (aber Zeitüberschneidend) in den Spielstand ein oder laden den Spielstand gemeinsam, spielen sie gleichzeitig wie im normalen Multiplayer.

Das ganze wäre aber nur in richtigem "Koop" möglich, der ja nicht kommen soll.

Koleriker2013
03-10-17, 16:43
Der Multiplayer ist der Hauptgrund, mehr als nur ein paar Stunden mit Anno zu verbringen. Ohne vorallem einen Kooperativen Multiplayer wird dieses Anno wahrscheinlich genauso wenig gekauft werden, wie die letzten beiden Teile (bei denen es aber eher an der Zukunftsthematik lag). Das Absprechen mit seinen Teampartnern oder die Aufteilung wer sich um welche Aufträge oder Produktionsketten kümmert war einfach großartig.
Die Hunderte von Stunden, die in Anno 1404 - Venedig in den Multiplayer geflossen sind waren mit Abstand die Spaßigsten, die ich je in einem Computerspiel verbracht habe.

Meister.Elodin
03-10-17, 16:55
Sehr wichtig! Den MP habe ich schmerzlich vermisst und dadurch wurde 2205 von all meinen Freunden am Ende auch nicht gekauft.

Vaellor
03-10-17, 18:15
Anno 2205 wurde aufgrund des fehlenden Multiplayer (speziell der Coop Modus!) von niemanden in meinem Bekanntenkreis gekauft.
Für 1800 wird gehofft das dieser wieder vorhanden ist, ansonsten wird das wohl wieder ein Anno was ausgelassen wird.

Ohne coop, kein anno ;-)

Pixel_Plays_
05-10-17, 11:41
Ich spiele sehr gerne Multiplayer weil man sich super mit seinen Freunden Absprechen kann 1404 und 2070 sind tolle beispiele 1404 konnte ich leider nie Online Spielen da bei mir und meinem Kumpel Multiplayer nicht Funktionierte es Sollte wieder wie bei 2070 gemacht werden man hat eine Freunde Liste wo man seine Freunde sieht und ob sie gerade Spielen oder nicht und seine Einfache Lobby.

Nikita84
26-10-17, 11:20
Ein ausgereifter Multiplayer Modus ist ein absolutes MUSS!!!

Noctua81
26-10-17, 17:29
Endlos-Koop ist ein Muss, sonst wird es nicht gekauft. Es müssen keine Koop-Missionen wie bei 2070 sein, aber zusammen eine Partei spielen können ist Pflicht. Kumpels und ich spielen heute noch 1404 und 2070 Koop, 2205 habe ich mittlerweile deinstalliert.

MatthiasE93
27-10-17, 13:35
Ich weiß da gehöre ich zur Minderheit, aber ich fand den VM Modus von 2070 super!!

Habe ihn sehr viel und intensiv gespielt und insgesamt eine Menge Spaß dabei. Wie Annothek schon gesagt hat löst das das Hauptproblem beim klassischen Multiplayer: Man braucht viel und vor allem IMMER GLEICHZEITIG Zeit zum Spielen.
Der VM ist da ne super Alternative und verbindet klassisches Endlosspiel mit dem Konkurrenz-Multiplayer feeling.

Ein großes Problem waren da allerdings Cheater, die immer mal wieder eine Mission zerstört haben. Verstehe nicht wieso es so schwer sein kann, gecheatete Spielstände zu erkennen und nicht zu akzeptieren bei der server aktualisierung.

Chanyoi
28-10-17, 08:13
Zu diesem Kommentar möchte ich etwas nochmal nachtragen:

Ein MP (bei Koop) kann so gestaltet werden, das man entweder gleichzeitig oder getrennt dran spielen kann, weil der andere nicht da ist. Voraussetzung dafür wäre aber ein Online-Speichern des Spielstandes. Ich hatte das schon mal in irgendeinem Thread/Beitrag erläutert.
Wer Offline gegeneinander bzw. Koop spielen möchte, würde zwar einen Offline-Spielstand nutzen/haben, aber diesen nicht online übertragen können. Was hierbei aber kein Problem sein sollte, da man sich für Offline entschieden hat.
Berechnungen für den Online-MP (Koop) müssten rein auf dem Server stattfinden, was Materialbewegungen etc. angeht. Also wie beim Browsergame nur die Zahlenwerte zum Anzeigen übertragen. Damit kann man nicht mehr Cheaten, da die Werte auf dem Server von außen nicht einfach so verändert werden können.

bl4ckburn2710
30-10-17, 20:38
Also ich möchte mich auch zu dem Thema äußern :).
Ich finde, dass zu Anno einfach ein Multiplayer gehört. Ich weiß noch damals auf den ganzen LAN partys.. ANNO ohne ende gespielt. Und dafür freue ich mich jetzt schon auf den neuen Multiplayer. Schön wäre es, wenn man 4-8 Spieler im Multiplayer zocken könnte. Eine Variante wäre auch über Machi / LAN zu spielen, wenn da weniger Probleme auftreten. dann wäre das ne feine sache.
Also von mir : Multiplayer ein MUSS für Anno Spiele!!!

Silent_P4rty
31-10-17, 05:00
Hi zusammen,

für mich persönlich ist der Multiplayer Modus das ultimativ wichtigste, um mit Freunden sehr viel Zeit im Game zu verbringen.

LG

Eisenhow3r
02-11-17, 16:57
Multiplayer ist für mich nett aber wenn der nicht mit einem ordentlichen Koop verbunden ist hat sich das Spiel für mich eh erledigt.
Denn Anno gegen andere Menschen spielen hat mir noch nie Spaß bereitet.

Junior_104
19-09-18, 21:55
Ein Multiplayer mit Koop ist für mich ein muss. Spiele die alten Teile nur so mit Freunden.