PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feedback an die Community



Ixam97
11-09-17, 17:39
Hallo liebe Annoholiker,

dieser Thread hat jetzt eher weniger mit dem Spiel zu tun, als mit den Leuten, die das Spiel spielen (wollen). Ich hoffe, dass das hier der richtige Platz dafür ist, und dass sich niemand auf den Schlipps getreten fühlt. Aber ich möchte an dieser Stelle einmal meinen Bedenken Ausdruck verleihen.

Ich bin nun schon seit der Ankündigung auf der Gamescom hier im Forum und auf der Seite der Anno-Union unterwegs. In der Zeit habe ich schon viel gelesen, sehr viel. Dazu muss ich zunächst sagen, dass es mich sehr freut, dass es so viele engagierte Leute gibt, die sich beteiligen. Natürlich, manche Ideen sind etwas fragwürdig, aber es gibt echt viele Sachen, bei denen ich denke, dass es einem Anno 1800 sehr gut stehen könnte.

Allerdings, und das hat wenig mit den Ideen an sich zu tun, verliere ich von Tag zu Tag mehr die Lust hier im Forum irgendetwas zu lesen oder zu schreiben. Ich habe jetzt schon in vielen Threads gespannt Diskussionen verfolgt, die echt interessant waren, bis dann jemand daher kam und meinte, sämtliche vorherigen Ideen förmlich abzustempeln zu müssen. Ohne sachliche Diskussion heißt es dann, dass diese Ideen total daneben wären und man da gar nicht drüber nachdenken sollte, weil das war ja vorher noch nie so und darum sollte es jetzt auch nicht so werden. Oder aber es war ein Feature aus 2205 oder 2070 und wenn das jetzt eingebaut werden würde, dann würde das ganze Spiel wieder ein Flop. Oder aber das Spiel würde dadurch zu leicht. Einige male werden Meinungen auch als schwachsinnig bezeichnet. Am besten noch gepaart mit haufenweise Ausrufezeichen oder rhetorischen Fragen. Wenn ich sowas lese, dann kann ich nur da sitzen und den Kopf schütteln...

Ich will hier niemanden öffentlich anprangern, jeder hat das Recht hier seiner Meinung ausdruck zu verleihen. Aber dabei sollte man doch bitte eine gewisse Sachlichkeit bei behalten und nicht emotional werden. Ob jetzt jemand 3 oder 3.000 Beiträge im Forum verfasst hat, das ist doch kein Indiz dafür, wie sehr man Anno-Fan ist oder wie viel eine Meinung wert ist! Wenn jemand der Meinung ist, dass seine persönliche Meinung sowieso nicht berücksichtigt oder gehört wird, dann lasst es doch ganz bleiben und macht den anderen engagierten Mitgliedern die Sache hier nicht madig, in dem ihr zu allem "Nein" sagt. Das Spiel soll nicht nur für die "Veteranen" werden, sondern auch für junge und neue Spieler gleichermaßen. Und die haben nun einmal etwas andere Vorstellungen. Da gilt es Kompromisse zu finden, nicht die Ideen des jeweils anderen schlecht zu reden.

Ich möchte hier niemandem zu nahe treten. Das ist nur mein persönlicher Eindruck von dem, was hier die letzten Tage so passiert. Daher mein Appell an alle, bitte bleibt sachlich und argumentiert unvoreingenommen. Seit offen für Neues und seid bereit möglicherweise auch mal Altes über Bord zu werfen. Niemand wird für seine Meinung verurteilt, solange sie verständlich dargelegt wird. Bitte bitte rauft euch etwas zusammen und begegnet einander mit Respekt. Wir wollen doch alle das selbe: Ein tolles, neues Anno.


Nachdenkliche Grüße,
Ixam.

crashcids
11-09-17, 17:59
Oder aber es war ein Feature aus 2205 oder 2070 und wenn das jetzt eingebaut werden würde, dann würde das ganze Spiel wieder ein Flop.

Ja, das ist meine Sichtweise. Und ich stehe voll dahinter.
Und wenn Du mich meinst, kannst Du das auch sagen.
Habe ich überhaupt kein Problem mit.

Ich habe nur das Gefühl, das das sowieso alles egal ist.
Das Anno 1800 ist in groben Zügen schon fertig ...
sonst würde es ja keine Pre-Alpha geben.

Und das viele aus den beiden Flops (2070 und 2205) nix
gelernt haben, ist ja auch nix neues.

Ich sags ma so: 4 erfolgreichen Annos aus dem Mittelalter
stehen 2 Flops aus der Zukunft gegenüber. Und das hat nichts
mit dem Setting zu tun sondern mit der Umsetzung.
Und dann sich genao so ein Anno als Anno 1800 zu wünschen,
... ich verstehe nicht, warum Ihr Euch dieser Schlußfolgerung verschließt.

Und ich habe auch schon an anderer Stelle mehrmals gesagt,
das ich mir kein Anno 14040 Aufguss wünsche ... ich will was Neues.
Aber bitte ein Anno, was
1. ein Anno-Feeling hat
2. erfolgreich ist.

Und mit diesem Standpunkt bin ich hier in der Minderheit und wurde
schon zweimal von Moderatoren angegriffen. Soviel zur Meinungsfreiheit,

Und jetzt kannst Du mal nachdenken ...

Domo23
11-09-17, 18:14
Feedback an die Community

Ich würde es gut finden wenn mehr User die "Like-Taste" benutzten würden wenn sie einem Text zu mehr als 50% zustimmen.
Das würde uns allen helfen gute Ideen hervorzuheben.

Ixam97
11-09-17, 18:30
Ich respektiere jedermanns Meinung, egal wie sehr sie auch von meiner Abweichen mag. Und mit dir, crashcids, bin ich in den vielen Bereichen auch einer Meinung. Ich will auch nicht, dass irgendwelche Meinungen "verboten" werden. Aber wenn man möchte, dass die eigene Sichtweise akzeptiert wird, dann sollte man auch die Meinung anderer akzeptieren und mal darüber nachdenken.

Das einzige, was ich mir wünsche, ist, dass die Leute hier sachlich argumentieren. Ich habe zu einigen Themen schon oft meine Meinung geändert, da jemand echt gute Argumente gebracht hat. "Verschieben ist ja mal voll panne..." gehört da definitiv nicht zu, um mal ein Beispiel zu nennen. Das führt eher dazu, dass ich diese Person nicht mehr ernst nehme.

Niemand hier kann alleine das perfekte Anno erschaffen. Das sollte jedem klar sein.

Drake-1503
11-09-17, 20:27
ich mag nochmal an denn Sinn dieses Threads erinnern ...
Im übrigen finde ich jede rückwärtsgerichtete Diskussion hier nicht zielführend. Egal, was an den anderen Annos gut oder scleht war, wir sind hier aufgefordert, unsere Ideen, Wünsche, Vorschläge oder was auch immer für Anno1800 einzubringen. Und das ist weder Wahlkampf noch Demokratie - wir liefern und Ubi sucht sich das raus, was sie nehmen wollen. Oder sie haben schon alles und wir daddeln hier nur rum, um die Zeit bis zum Release rumzukriegen. Ich finde, je mehr Ideen wir hier sammeln, um so besser. Und wenn es mehrere Meinungen gibt entspricht das wohl der Realität.
Man kann sowieso nicht alles in ein Spiel packen und man wird niemals alle damit glücklich machen können.
Also lasst uns Meinungen austauschen aber auch Ansichten respektieren - wir sind die Menschen - und es geht nur um ein Spiel ...

Sephko
11-09-17, 21:16
Wenn man merkt, dass jemand Dinge erzählt, von denen man weiß, dass sie nicht der Wahrheit entsprechen, so befindet man sich in einer äußerst großzügigen Position:

Nun obliegt es einem, sein Wissen zu teilen, ein Stück köstliche Weisheit anbieten zu können und voller Milde und Nachsicht auf den Fauxpas des Gegenübers zu schauen und ihm lächelnd, auf den Weg der Redseligkeit zu verhelfen.

So solltet ihr es lieber machen, anstatt euch zu rügen und dem Gegenüber die grenzenlose Unfähigkeit vorzuhalten.
Seid lieb zu einander, damit kein böser Schatten auf ANNO 1800 hinabfällt.

Preiset Ixam97 und Drake-1503 für ihre Milde, an ihnen möchte ich mir auch fortan ein Beispiel nehmen dürfen.

:o

AnnoEmma
12-09-17, 02:19
Preiset Ixam97 und Drake-1503 für ihre Milde, an ihnen möchte ich mir auch fortan ein Beispiel nehmen dürfen.

:o

Weise Worte!
Made my day!

Chanyoi
12-09-17, 10:39
Und schon hat dieser Thread eine ganz andere Wendung genommen, als vom TE gewollt.

Mensch Leute regt euch ab, lasst jedem einfach seine Meinung und über das ein oder andere muss man auch mal drüber hinweg lesen/sehen. Man muss nicht alles auf die Goldwaage legen und gleich eine Klatsche verteilen, das geht auch anders!

Aber einen kleinen Punkt möchte ich aufgreifen:
"Oder aber es war ein Feature aus 2205 oder 2070 und wenn das jetzt eingebaut werden würde, dann würde das ganze Spiel wieder ein Flop."

Jeder der so etwas unterschreibt, sorry aber so ist es nun mal, sagt auch alle Autos sind doof weil sie 2000 gebaut wurden. Warum? Weil es eine reine Pauschalisierung eines großen Ganzen ist ohne sich ernsthaft Gedanken über Details zu machen. Auch 2205 oder 2070 hat was richtig gemacht oder was gut gemacht, es mag im Paket nicht gepasst haben und nicht an die alten Anno's (vom Feeling) herangekommen sein aber deswegen Pauschal zu sagen, das alle Funktionen aus diesen beiden Teilen schlecht waren und daher keine Daseinsberechtigung haben ist Faktisch einfach falsch.

Das musste raus, aber nun habt euch mal alle wieder lieb. Und den Vorschlag mit den Daumen habe ich auch schon öfters gedacht und finde ich gut. Gehofft habe ich auch das dies bei meinen Vorschlägen auch mal passiert, aber man möchte das ja auch nicht speziell dafür vorschlagen, da es der eigene Beitrag/ Vorschlag war.

Chanyoi
12-09-17, 10:42
Denke mal, es gibt genug User hier, die dann mit dem garantiert freundlichen Wohlwollen von BB den Ton auf deutsch synchronisieren für diejenigen, die des Englischen nicht so firm sind.

Dem stimme ich nur bedingt zu, ein englischer Untertitel würde doch reichen, müssen wir bei den Englisch sprachigen Trailern aus Amerkia etc. auch machen. Und wir lernen auch Englisch weil wir uns Vorteile davon erhoffen, ist doch nicht zu viel verlangt wenn jemand da MAL sich was auf Deutsch anschaut und sich übersetzt. Dein vorschlag geht ja auch anders herum.

Sephko
12-09-17, 12:44
Ich vergebe den Daumen sehr gerne und oft, wenn mir ein Beitrag gut gefällt. :)
Manchmal denke ich auch: Hey, mein Beitrag hat zu wenig Daumen!, aber man muss auch anerkennen, dass die eigenen Beiträge vielleicht nicht immer so großartig sind, wie man selbst glaubt.
Aber ja, ich gebe dir völlig recht, der Daumen ist ein tolles Werkzeug, wir sollten ihn immer benutzen, wenn uns Beiträge sehr gut gefallen.

t_picklock
12-09-17, 12:58
Ich finde der Daumen ist ein sehr schlechtes Feature und eriinert mich immer irgendwie an das unselige Facebook. Das sollte hier abgeschafft werden.
(Sorry, das ist hier eigentlich OT, musste aber mal sein).

Ixam97
12-09-17, 13:29
Und schon hat dieser Thread eine ganz andere Wendung genommen, als vom TE gewollt.

Genau das denke ich mir auch grade. Auch so eines der Dinge, auf die ich eigentlich hinweisen wollte. Da schreibt jemand etwas, was nicht seiner Meinung entspricht aber offensichtlich nicht zum Thema passt. Trotzdem wird darin herum gestochert und die Diskussion geht plötzlich in eine ganz andere Richtung. Klar, Falschinformationen sollte man berichtigen, aber dabei kann man es dann auch lassen, anstatt das Thema noch weiter abdriften zu lassen. Wenn ihr irgendetwas lest, was nicht zum Thema passt, dann belast es doch einfach dabei und ignoriert es. Schreibt einfach etwas, was zum Thema passt, sonst kommt man in eine Spirale und der Thread ist unbrauchbar und könnte eigentlich geschlossen werden.

Hier soll es darum gehen, wie wir hier miteinander umgehen und argumentieren, so dass jeder seine Meinung kund tun kann und nichts direkt abgestempelt wird. Jetzt haben wie hier einen Thread, in dem diskutiert wird, welches Anno am meisten verkauft wurde und welches das "beste" Anno war, in welcher Sprache Streams und Videos sein sollten. Leider ist dieses Abschweifen auch nicht eine Ausnahme, sondern fast schon die Regel hier im Forum. Reißt euch alle doch mal ein wenig am Riemen und nutzt nicht sofort jede Steilvorlage, um über völlig andere Themen zu diskutieren.

LG, Ixam.

Annothek
12-09-17, 13:34
Dann darf man keine Diskussion in einem Forum starten, wenn man im Vorfeld schon andre Stimmen/Meinungen nicht zulassen will, ob es nun zum Thema passt oder nicht.

War es nicht das was gefordert wurde?

In dem Sinne.

Ixam97
12-09-17, 13:42
Dann darf man keine Diskussion in einem Forum starten, wenn man im Vorfeld schon andre Stimmen/Meinungen nicht zulassen will, ob es nun zum Thema passt oder nicht.

Ich gehe auch nicht zu einer Podiumsdiskussion, wo es um Autobahnen gehen soll und fange an über Flüchtlingspolitik zu reden. Jeder kann seine Meinung haben und diese auch ausdrücken. Aber wem ist damit geholfen, wenn es völlig aus dem Zusammenhang gerissen ist? Dann soll derjenige doch bitte einen eigenen Thread starten, in dem es um dieses Thema geht, wenn er darüber diskutieren will.

HarroLP
12-09-17, 13:56
Guten Tag allerseits!
Mein erster Beitrag im Forum *freu* 😁.

Ich bin mir noch nichteinmal sicher, ob diese Diskussion überhaupt hier in den Beitrag passen (wenn das nicht der Fall sein sollte entschuldige ich mich dafür und bitte darum, dass man mir das mitteilt 😉), aber ich finde man kann nicht einfach sagen Anno xy oder Funktion xy ist scheiße.

Alle Annos haben ihre Stärken und Schwächen.
Ich e.g. habe auch Anno 2070 und 2205 sehr gerne gespielt, obwohl viele sagen, dass sie das Setting usw. überhaupt nicht leiden können.
Ich finde kein Anno ist schlecht. Ich finde alles gut und habe sie auch alle immer sehr gerne gespielt (bis auf 1602 und 1503, die aber ich noch nicht gespielt und kann deswegen zu diesen nicht viel sagen, wobei schlecht werden diese definitiv nicht gewesen sein).

Ich finde es nicht gut, dass vieles so negativ angegangen wird. Positiv denken!


LG HarroLP

Ubi-O5
12-09-17, 17:14
Grüße zusammen,

wir haben ein paar Posts in diesem Thread entfernt die nicht zum Thema passten und eher den Effekt hatten, andere User anzugreifen, als eine konstruktive Diskussion zu führen.

Ich ermahne euch, beim Thema zu bleiben und respektvoll miteinander umzugehen, also im Grunde von genau dem, was Ixam im ersten Post gesagt hat.

Niemand wird für seine Meinung verurteilt, solange sie verständlich dargelegt wird. Bitte bitte rauft euch etwas zusammen und begegnet einander mit Respekt. Wir wollen doch alle das selbe: Ein tolles, neues Anno.

Und damit, Back to Topic.

Grüße
Ubi-Adastranis

Chanyoi
14-09-17, 16:13
Ich möchte hier gerademal nochmal auf den Post von Adastranis über mir aufmerksam machen. Der ein oder andere meint hier irgendwie anderen (zwar nicht wörtlich aber vom Ausdruck) anderen verbal rechts und links eine geben zu wollen. Hab mich sogar schon gezwungen gesehen hier wen auf ignorieren stellen zu müssen, weil ich mich sonst nicht mehr halten kann. Zumal man merkt, dass da viel heiße Luft bei ist. Bleibt doch einfach freundlich und Konstruktiv. Ist das zu viel verlangt?

Edit OT: XD Danke für die PN Adastranis, musste direkt schmunzeln https://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20130918.419/images/smilies/wink.png Jim Carrey ftw! (Auch wenn es für nen anderen Post war^^)