PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Asynchroner Multiplayer (Vorherrschaft)



MatthiasE93
05-09-17, 13:50
Hi Leute,

ich weiß, dieses Thema ist nicht das populärste und die wenigsten haben viel im 2070 Vorherrschaftsmodus gespielt, aber ich möchte trotzdem ein bisschen Werbung machen.

Ganz kurz für alle, die es nicht kennen:
Der Vorherrschaftsmodus in Anno 2070 ist eine art Mischung aus Endlosspiel mit Siegbedingung und Wettkampf.
Zwei Teams aus 2-5 Spielern treten auf einer Vorherrschaftskarte gegeneinander an. Die Vorrherrschaftskarte besteht aus vielen verschiedenen Endlosspielen mit unterschiedlichen Zielen (z.B. 100 Einwohner). Für das Erreichen eines Zieles gibt es Punkte und das Ziel wird erhöht (jetzt 250 Einwohner) usw.
Die gegnerischen Teams spielen dabei nicht gegeneinander auf einer Karte wie beim klassischen Multiplayer, sondern jedes Team hat seine eigene Karte pro Mission. Spieler des gleichen Teams können aber am selben Endlosspiel spielen (im koop oder nacheinander).
Gewonnen hat dan das Team, das insgesamt über alle Missionen mehr Punkte erziehlt hat.

Was ich an diesem Konzept so gut finde, ist dass man eine art Multiplayer hat, also gegen andere Spieler/Freunde spielen kann, aber nicht immer gleichzeitig spielen muss. Ich habe oft das Problem, dass ich zwar viele Leute kenne, die gerne Anno spielen, aber wir nie zusammen genug Zeit haben um ernsthaft twas zu erreichen. Es macht dabei keinen Sinn, wegen 20 min ein Spiel zu starten und jede Woche wieder 20 min weiterzuspielen.
Im Vorherrschaftsmodus kann jeder Spieler selbst einteilen, wann er spielt und durch ein Zeitlimit wird sichergestellt, dass jeder gleich viel zur verfügung hat.

Lange Rede kurzer Sinn:
Ich würde mir für Anno 1800 wieder eine Möglichkeit wünschen, asynchron mit anderen zu konkurrieren. Ob das in der gleichen Form ist wie in 2070 ist mir nicht so wichtig, aber das generelle Konzept finde ich klasse.

Was meint ihr dazu?
LG

Annothek
05-09-17, 14:14
Ja das System / Idee fand ich auch super man spiel MP aber muss nicht zwingend zur gleichen Zeit da sein, das umgeht etliche Zeitprobleme.

Chanyoi
05-09-17, 14:24
Ich kann den Gedanken dahinter mehr als gut nachvollziehen, da es mir ähnlich geht. Aber warum das nicht ein wenig anders gestalten. Es kann doch auch so sein, das es einen Spielstand gibt der im Multiplayer angelegt wurde (beide Spieler mussten bei der Erstellung anwesend sein). Diesen kann jeder Spieler gemeinsam oder alleine aufrufen (er muss dazu aber immer online sein). Wenn du am Spielstand was veränderst und der andere loggt sich später ein, bekommt er den "neuen" Spielstand und kann dort weiter machen wo du aufgehört hast.
Das ganze wäre aber nur in richtigem "Koop" möglich, der ja nicht kommen soll.

Für den Teamkampf "lite" wäre dies natürlich schon der richtige Ansatz wie du es aufgezeigt hast.

Annothek
05-09-17, 15:19
Aber das ist doch so bei 2070, man kann einen "Sektor" "Insel" nur spielen wenn der andere da nicht drin ist oder er kann als Zuschauer mit dort rein, geht er dann raus kann der andere mit dem Spielstand weiter zocken usw. usw. daher ja Asyncron

Chanyoi
05-09-17, 15:53
Du hast das glaube ich nicht verstanden wie ich es meine:
Asynchron wie von TE beschrieben: Der/die andere/n Mitspieler muss nicht Zeitgleich online sein und man „kämpft“ nur indirekt gegeneinander über Meilensteine, die immer wieder erhöht werden. Jeder hat aber Quasi sein eigenes Savegame, welches nur mit dem des anderen auf den Meilenstein verglichen wird. Dadurch kann jeder getrennt spielen und es ist egal ob der andere auch online ist oder nicht. Würde diese Variante eher als „geschlossenen Wettkampf“ bezeichnen.
Das was ich beschrieben habe ist vollkommen was anderes. Bei der Variante würden alle Spieler das gleiche Savegame nutzen (nur bei Koop möglich, nicht bei Spieler vs. Spieler). Können jederzeit alleine spielen (der vom anderen Spieler veränderte Spielstand wird beim nächsten einloggen übertragen, müsste dann online abgelegt sein) oder zeitgleich.

Annothek
05-09-17, 15:57
Aber das ist doch genau das wie der Vorherrschaftmodus funktioniert? Es müssen nie alle online sein, und jeder bekommt immer den aktuelles Spielstand zum spielen?

Oder übersehe ich da was? Verglichen wird über Punkte die man erreichen kann in deinem Fall Meilensteine?

Chanyoi
05-09-17, 16:12
Unterschiede:
asynchroner Koop vs. "geschlossener Wettkampf"
Ein Spielstand für alle vs. jeweils ein separater Spielstand
eine gemeinsame Welt vs. mehrere eigene Welten
alle bauen an der gleichen Stadt/Imperium vs. jeder baut seine eigene Stadt/ Imperium
Sieg wie bei einem normalen Endlosspiel vs. Sieg über Meilensteine/Punkte

MatthiasE93
05-09-17, 16:49
Also ich kann dir ehrlich gesagt auch nicht ganz folgen. Beim Vorherrschaftsmodus ist es ja auch so, dass ein Team auf dem selben savegame spielt, d.h. dass mein Spielstand an alle anderen in meinem TEam übertragen wird und die dort weitermachen können.

Da von Ubisoft schon bestätigt wurde, dass kein koop geplant ist erübrigt sich auch die diskussion darüber

t_picklock
05-09-17, 16:55
Das ist sicher eine gute Idee. Ich finde aber, so eine Umsetzung ist eher was für nach dem Release und wäre für mich eine Idee für eine DLC. Dann kann sich das individuell jeder holen der es spielen möchte.

Chanyoi
05-09-17, 17:29
Also ich kann dir ehrlich gesagt auch nicht ganz folgen. Beim Vorherrschaftsmodus ist es ja auch so, dass ein Team auf dem selben savegame spielt, d.h. dass mein Spielstand an alle anderen in meinem TEam übertragen wird und die dort weitermachen können.

Da von Ubisoft schon bestätigt wurde, dass kein koop geplant ist erübrigt sich auch die diskussion darüber

Ok, dann verstehe ich das nicht so ganz mit dem Vorherrschaftsmodus scheinbar. Sry habe in dem Teil kein Multiplayer gespielt, liegt vielleicht daran. Aber wenn deine Aussage stimmt, das alle mit dem gleichen Savegame spielen, bedeutet, dass das alle im gleichen Gebiet und oder an der gleichen Stadt rum basteln?

Lemminck
07-09-18, 20:02
Etwas sehr spät ;), aber der VH-Modus ist mein liebster Multiplayermodus den ein Anno je hatte, also gerne her damit;)

@ Chanyoi, jein ;) es kann zwar passieren, dass wenn man nicht in seiner Mission drin ist, jemand anderes dort weiter macht wo du aufgehört hast, passiert erfahrungsgemäß aber eher selten, da sich die Leute in den jeweiligen Teams meist absprechen, wer macht welche Mission usw. In einer VH-Modus partie (in 2070) besteht so eine Partie nämlich aus mehreren Missionen mit unterschiedlichen Spielzielen, z.B: Einwohner, Einwohner einer bestimmten Stufe, Handelsbilanz, Warenproudktion, Quests, und noch ein paar andere. Siehe Bild als Beispiel, das ist nur eine von diversen Matchvarianten die der VH-Modus in 2070 so bietet:

https://www.bilderhoster.net/safeforbilder/lg5lz2lp.jpg (https://www.bilderhoster.net)

Die rot und blau umrandeten Symbole stehen jeweils für eine Mission mit einem entsprechenden Ziel, für dessen Erreichen man dan Stufenweise Punkte bekommt, z.B. bei Einwohner. 1000 Einwohner = 1 Punkt 2.000 Einwohner gleich 2 Punkte usw. Das Team welches am Ende(Zeit ist einstellbar von min 2 bis max 14 Tage ud auch ein Spielzeitlimit/Tag, wenn man möchte) in allen Missionen einer solchen Partie die meisten Punkte geholt hat gewinnt.