PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beweglichen Schiffen mit wind



DOliverB
27-08-17, 00:17
Ich habe eine Guten vorschlag für das neue Anno 1800 spiel, die Anno welt solte man mit richtigen wind sich bewegen. Dies muss angezeigt werden aus welche richtung der wind Kommt

Dieb09
27-08-17, 02:22
Wenn ich dich richtig verstehe, dann möchtest du vorschlagen, dass man als Spieler bei der Steuerung der Schiffe die Windrichtung beachten muss. Ich kann mir so ein System schon vorstellen. Je nachdem, wie gut man mit dem Wind segelt, fährt das Schiff langsamer oder schneller. Das wäre eine interessante Komponente. Den Einfluss könnte man durch Dampfschiffe dann aufheben.
Da man aber auch wieder automatische Handelsrouten einrichten können wird, muss es da auch eine Automatik geben, die die Windrichtung beachtet. Sonst fährt das Schiff plötzlich so langsam, dass es nie wieder einen Hafen erreichen wird und als Spieler ärgert man sich nur.

BitteWenden
27-08-17, 14:24
Ich habe eine Guten vorschlag für das neue Anno 1800 spiel, die Anno welt solte man mit richtigen wind sich bewegen. Dies muss angezeigt werden aus welche richtung der wind Kommt

Grundsätzlich ist das eine interessante Idee, aber ich glaube nicht dass das in Anno besonders gut funktionieren würde. Ich könnte mir höchstens sowas wie generell starken oder schwachen Wind vorstellen, der dafür sorgt, dass Segelschiffe langsamer oder schneller fahren.

t_picklock
29-08-17, 07:48
Die Idee an sich finde ich nicht schlecht, nur handelt es sich bei den Schiffen in Anno 1800 soweit bisher zu sehen war um Dampfschiffe und nicht um Segelschiffe handelt wird der Wind eine vernachläßigbare Größe.

Achtarm124
29-08-17, 08:14
Ist zwar nett, sich sowas zu wünschen, aber wer die Realität beim Segeln kennt, weiss, dass bei Gegenwind Kreuzen angesagt ist und das dann die Wegstrecke - letztendlich Zeit - wesentlich verlängert.
Wer jetzt sein Handelsroutensystem optimieren will/muss wird zum Sklaven einer Stoppuhr.
Selbst in Zeiten von Dampfschiffen warden deren Wege durch Drift nie eine Gerade von A nach B. Bei Sturm (Windstärke 12 und mehr) sollen sogar in den 70iger Jahren in 24 h mehr Seemeilen rückwärts geschafft haben, als vorwärts.

Swimming-Paul
29-08-17, 11:06
Ich will nicht klingen, aber wie t_picklock hat gesagt, dieses Spiel ist über die 19 Jahrhundert und industrielle Revolution. Die Dampfschiffe erlaubte den Seetransport, nicht mehr auf die Winde zu verzichten, also macht es keinen Sinn, so etwas in Anno 1800 zu implementieren.

t_picklock
29-08-17, 11:39
Die Umsetzung wäre aus meiner Sicht auch zu komplex. So schön es wäre das umgesetzt zu sehen. Aber ich denke mal das viele Spieler mit dann mit schankenden Zeiten bei Handelsrouten ihre Probleme bekommen würden.

MOD_Freeway
29-08-17, 11:43
Wenn ihr euch die Videos genau anschaut, werdet ihr Schiffe mit Segel finden ;)

Gruß,

MOD_Freeway