PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Angefangen am Free weekend und mein feedback bis jetzt



JsnowZ
15-08-17, 16:23
Hi community !
ich bin ein absoluter pvp fan in jedem spiel und finde FH einfach hammer aber was mich an der ganzen sache stört ist das ich konstant gegen leute antrete die eiinfach nicht OP sind sonder VIEL VIEL Rountinierter wie ich was mich richtig sauer macht beim spielen !
die haben den spass ihres lebens und ich kack da ab im schlaghagel, die sind einfach mehr "sneaky" als ich aber nur weil ich die umsetztung weit nicht so drauf hab wie die gegner, ideen habe ich nur umsetzten ist echt aggresionsfördernt wenn man nur zugehagelt wird ich spiel die kampagne auf unrealistisch aber bei pvp hört der spass echt auf mit den prestige 1 vs prestige 68 .... ZU OFT passiert ich meine wollt ihr mich ECHT verarschen xD ?

sowas hab ich noch nie gesehen in keinem game sowas ist doch von vorne rein klar das das eine null durchdachte idee ist, 30 secs in der warteschlange und so ungeduldig switcht es einfach auf Alle SpielerLevels
ich BITTE euch das ausschaltbar zu machen in 4 stunden spielzeit nicht EINEN in meinem level, klar gewinnt man mal eine runde in match aber das is mal glück des unterschätzten lol...

lieber warte ich 2 minuten länger für einen in meinem lvl bereich anstatt das ihr automatisch auf alle lvl switcht ohne meines willens denn DAS macht doch erst dieses problem NUR um wartezeit zu kürzen haben wir anfänger die ehre gegen Veteranen zu spielen
sagt mir jetzt bloß nicht ich soll nicht whinen 21 lvl =1 prestige bei 68 kann man ja sich vorstellen wie auswendig er JEDEN char kennt und reaktionen auswendig kann wollt ihr die alten leute happy machen oder auch die die es nach dem free weekend gekauft haben ?! weil ich weis nicht ob ich das jetzt bereuen soll oder nicht .... hatte ewig nicht mehr so geraged
das allerschlimmste der season pass ... du kaufst ein spiel aber brachst ein season pass um OP chars zuspielen nur um NOCH mehr ungleichgewicht rauszuhauen wieviel kann man falsch machen weil wenn einer diese chars beherrscht wie jetzut gladiator ist feierabend was habt ihr euch bei dem endlos combo gedacht ... is ja geil wenn man nochmehr geld ausgibt aber DANN sind ja auch noch prestige 68er die den char nach einem match drauf haben ach kp was ich dazu sagen soll aber hatte mir das alles anders vorgestellt viel spaßiger und gerechter jeder Faire lose war ein GG für mich aber jeder HIGH LVL lose war einfach nur eindeutig unfair wenn mans drauf hat ..

ich finde das man nichts kaufbares im store finden darf das das SPIEL an sich beinflusst (Stärkungen ,Chars mit viel mehr vorteilen ) erfindet doch neue skins irgendwas was das spiel bei balance hält ansatt so ein jesus dahin zustellen fürn paar scheine ...

was macht ihr gegen die veteranen ? bot trainingsmatch? oder einfach durchquälen und besser werden beim verlieren ..?

R-a-g-e.
15-08-17, 16:29
das allerschlimmste der season pass ... du kaufst ein spiel aber brachst ein season pass um OP chars zuspielen nur um NOCH mehr ungleichgewicht rauszuhauen wieviel kann man falsch

Falsch, jeder kann die neuen Helden spielen, man muss sie nur mit 15.000 Einheiten Stahl freischalten und alle ohne Season Pass können sie erst nach einer Woche spielen.

Zu allen anderen Dingen, die du ansprichst, gibts es schon mehrere Threads.

Am besten du levelst gegen Bots, bis du bessere Ausrüstung hast. Dann trainierst du am besten auch noch gegen Level 3 Bots. Dann sind deine Chancen etwas höher.
Leider wird auch ein blutiger Anfänger mit absoluten Profis zusammengeworfen.
Solange es kein gutes Balancing gibt, muss man sich durchbeißen.

Hecki-
15-08-17, 16:29
Hallo,

ich habe zwar zu Beginn schon FH gespielt, allerdings gehen Bots gespielt - stellenweise auch mit anderen Spielern gegen Bots.
Damit kannst du die Grundlagen und Moves üben oder Finten trainieren, bis du dich dann ins richtige PvP traudt.
Am Besten erstmal mit einfachen Scharmützeln, bei dem es heißt: alle gegen alle.

Ich denke, das sollte erstmal genügen.

Regards,
Hecki

JsnowZ
15-08-17, 16:34
danke euch hatte das proebem am wochen end eirgendwie überhauptnicht wahrscheinlich weil da jeder gespielt hat da hatte ich faire gegner und gute fights aber in duellen zb bringt mir die ausrüstung ja nichts ^^ hat rein mit skill zu tun ich verstehs halt nicht wie ich bot 3er weghaue aber dann probleme mit spielern hab :,D ich hab garkeine wahlt als gegen spieler zu trainieren weil bot sich iwie kaum lohnt ^^

o...Frank...o
15-08-17, 17:27
Ja Snow - falls Du der Richtige bist (ein Centurio glaube ich), haben wir uns in 2 Herrschafts-Matches gestern gegenüber gestanden.

Um so zu spielen wie ich spielte, habe ich viiiiiiiiele, viiiiiiele Wochen eigentlich auch Monate, trainiert. Natürlich gegen Bots, zuerst in den Battle-Moden mit anderen fremden Spielern, dann Benutzerdefiniert im Duell - erst gegen Lev1 dann 2 und dann 3. Bis ich dann gegen jeden Lev3 Bot 3-0 gewann. Das ist noch gar nicht so lange her. Dann erst kam ich nur noch ins PvP..........
Daß Du als Neuling gegen die "Veteranen" verlierst, ist ja wohl normal. Wenn Du Dir das gibst, brauchst Dich nicht zu beschweren.
Die Gesamtgruppe zählt in den Battles - nicht Du als Neuling allein. Da gibt es meist eine ausgewogene Mischung - jede Gruppe hat einen nicht so hohen Spieler dabei......
Du darfst auch nicht zu sehr auf die Ruhmstufe achten. Das war vorher besser, da wurde die Ruhmstufe des Helden den der Spieler spielt angezeigt und nicht die Gesamtruhmstufe aller seiner Helden so wie jetzt.
Da hat dann jetzt ein Ruhm70 Spieler einen Level 5 Helden, was Du aber nicht erkennst - damit sieht der dann auch nicht unbedingt besser aus als Du, denn er hat andere Haupthelden, die er Hochlevelte und trainierte...................

Kurgan.
15-08-17, 18:15
Ich habe auch lange gegen Bots gespielt,auch gegen lvl 3 Bots habe ich wenig Probleme,aber gegen richtige Spieler, ist es etwas ganz anderes.Ich habe meinen Plünderer auf Ruhm 30 (Fast alles gegen KI) aber im PVP bin ich absolut schlecht.(Ich schäme mich schon fast mit dem beim PVP anzutreten,da man ja von Ruhm 30 mehr erwartet :) ).
KI ist irgendwann vorhersehbar,andere Spieler nicht.

Mein Tipp ist,am besten gleich mit PVP anfangen (am besten gegen Freunde),dann lernt man viel mehr,als gegen KI.Andere Mitspieler können sehr gute Tipps geben,wie man seinen Char besser spielt.
Nicht aufgeben......es wird besser :) .

R-a-g-e.
16-08-17, 08:35
Also ich mache es noch immer so, dass ich alle Aufgaben und Herausforderungen gegen Bots erledige.
Das geht schneller als in PvP, weil keine Spieler gesucht werden müssen und weil es keine Disconnects gibt.
Dadurch levelst du deinen Helden schneller auf und bekommst schneller bessere Ausrüstung.
Wenn die Aufgaben erledigt sind, gehe ich in den PvP über.

Auf Dauer gegen Bots trainieren um im PvP Modus gut zu sein, funktioniert leider nicht, selbst wenn man gegen Level 3 Bots spielt.
Menschliche Spieler verhalten sich einfach komplett anders. Aber das Training gegen Bots hilft dir zumindest ein bisschen

o...Frank...o
16-08-17, 09:15
Auf Dauer gegen Bots trainieren um im PvP Modus gut zu sein, funktioniert leider nicht, selbst wenn man gegen Level 3 Bots spielt.

Eigentlich teils/teils. Gut wirst Du dadurch schon. Du lernst die Angriffe der Gegner kennen und wie Du darauf reagierst, außerdem kannst Deine Kombos üben und einstudieren.
Was nicht klappt gegen Lev3 Bots sind Fakes (werden ignoriert) und Deckungsdurchbrüche (werden abgewehrt). Fakes werden aber viel in den PvP´s angewendet, dazu braucht man menschliche Gegner...........

Schlußendlich hat es bei mir gut geklappt, damit ich mindestens sehr gut mithalten kann............. Aber jeder ist ja anders.............:cool:

Mert1337
16-08-17, 10:28
Da gibt es meist eine ausgewogene Mischung - jede Gruppe hat einen nicht so hohen Spieler dabei......


Was mich am meisten aufregt ist, das ich öfters im team noch einen neuling wie mich hab +2 bots gegen 4 reale spieler mit über 30 prestige ... wirklich fast IMMER bin ich mit bots. Matchmaking in dem game ist echt mieß aber rest feiere ich :p

Slapper_XL
16-08-17, 10:54
Hallo Mert

deine Erwartungshaltung ist recht hoch. Du wolltest also gleich von Anfang als Noobi alle wegklatschen? Das wird dir bei For Honor nicht gelingen, auch nicht wenn du schon länger dabei bist.
Das mit dem 30 Prestige hat im übrigen nichts zu sagen. Sagt nur aus das der Spieler schon länger dabei ist. Je länger du zockst je mehr Ruhmstufen erhälst du. Egal ob du ein Winner oder Looser bist. Du kannst also locker gegen jemanden antreten wo Ruhmstufe 50 da steht und du 0. Die Zahl steht auch nur für den Gesamtruhm aller Helden. Es kann also sein das der mit 50 gerade mit einem Helden kämpft der noch auf Stufe 0 steht.
Ich hab jetzt auch mit einem der neuen Helden angefangen auf 0. Habe und werde auch erstmal viel einstecken bevor ich den Held mit all seinen Moves besser kenne und verstehe.
Probiere einfach mal ein paar Helden aus. Der der dir liegt den levelst dann hoch :)

Mert1337
16-08-17, 13:28
Man sollte sich das Spiel nicht schönreden. Natürlich macht das einen unterschied wenn ich mit prestige 1 gegen einen 30er spiele auch wenn er eine neue klasse hat. Ich habe erfahrung von einer woche er von mehreren monaten. Es stimmt einfach das das matchmaking in dem game scheiße ist.

R-a-g-e.
17-08-17, 08:54
Ja, du hast vollkommen recht, das Matchmaking funktioniert nicht.
Leider gibt es Probleme, die wichtiger sind und für ein gutes Matchmaking fehlen auch (zumindes beim PC) die Spieler.
Sie müssen erst die anderen Probleme beheben, damit die Spieler zurückkehren und dann kann man sich um ein funktionierendes Matchmaking kümmern.

Ivar-Knochenlos
17-08-17, 12:58
Ich hab mir mal alles durchgelesen worum es hier so geht. Richtig Matchmaking muss noch gemacht werden, bin mir auch sicher das es noch passieren wird.

Dennoch ist es schwierig alles auf Prestige zu schieben. Du könntest genau so gut Leute erwischen die einfach mehrere Accounts haben oder mit einem neuen angefangen haben.
Nur hättest du kein hohes Prestige lvl worüber du dich aufregen könntest. Dann würde es an dieser Stelle vielleicht heißen "Gut gekämpft!" usw.

Fakt ist das hat nichts mit schön reden zu tun. Es braucht eine ganze Weile bis das du alles aus dem FF drauf hast und selbst dann wirst du immer jemanden finden der besser ist als du oder einfach die miesesten Tricks benutzt um zu gewinnen.
Wozu ich rate ist, das du einmal die Charaktere durch probierst die dir am meisten gefallen und zusagen, der der dir am meisten zusagt sollte dein Main sein und dann spielst du ausschließlich nur mit dem, egal ob dann am ende alle den gleichen haben. Denn wie wir alle Wissen gibt es nicht nur die gleichen Gegner, jeder hat sein eigenes Moveset und jeder hat seine Vor und sein Nachteile. Wichtig ist das man die Schwächen seines Helden kennt und wo bei welchen Gegnern diese Schwächen am stärksten auftreten. Dann musst du an deinem Stil bzgl dessen arbeiten das du schnell reagieren kannst.
Distanzgefühl zu den verschiedenen Charakteren ist auch sehr wichtig, In welcher Weise näher ich mich und mit was fang ich an um den Gegner zu überraschen, oder auf jegliche Angriffe vorbereitet zu sein, das setzt schon mal viele Spielstunden und Übung voraus um die einzelnen Gegner und ihre Angriffsmöglichkeiten zu kennen.

In diesem Punkt geb ich dir vollkommen Recht das es bei einem Ruhm 30er oder höher schon mal nach stärkeren Problemen aussieht. Aber auch da kann man Fehleranalyse betreiben, bei 4 v 4 gleich nochmal an die Teamarbeit denken die notwendig ist, ist dein Team schlecht wirst du alleine dort gar nix auf die Reihe kriegen. Fixe Teams sind wichtig und von jedem die Fähigkeiten ein wenig einschätzen zu können.

Um auf den Punkt zu kommen, es bringt meiner Ansicht nach recht wenig im Forum sich über das Matchmaking zu ärgern da sie sowieso daran arbeiten, es braucht eben noch seine Zeit alles.

Besser ist es wie von anderen Vorgeschlagen, üben üben üben. Entspannt bleiben wenn man verliert, und sich auf XP und Gear freuen ;)

Man sollte eben immer auf fiese Gruppen vorbereitet sein, ich als Beispiel richte mich nach meinem Gegenüber. Wenn ich sehe das meine Teamkollegen 1 v 2,3,4 nieder gemetzelt werden, werde ich auch immer in den Kampf rein kommen und das selbe tun. Fakt ist das man am Ende die Runde gewinnen will und wenn fiese Tricks angewandt werden dann mach ich das ebenso.
Bei For Honor merkt man glücklicherweise sehr schnell wer einem gegenübersteht.

Und ich für meinen Teil spiele heute noch oft ganz alleine mit randoms 4 v 4 (Herrschaft meist) und ich kann dir eines sagen, am meisten lernst du von den Niederlagen wenn du diese dann noch nutzt und trainierst genau gegen Charakter die dir das Leben zu Höhle gemacht haben Bot lvl 3 oder Freunde die diese ähnlich gut beherrschen, dann wird es besser. Du wirst immer wieder sehr harte Gegner haben, aber das gehört zum Spiel. Weißt du wie es einen über Ruhm 30 geht der gegen einen low Lvl abkackt wie ein kleines Kind was gerade zu laufen beginnt und hinfällt?!

Kann ich dir sagen, nicht sehr viel besser als dir(Neueinsteiger).

Last but not least, hat das nichts mit schön reden zu tun. Balancing ist auf jedenfall noch weiter notwendig und auch schon weiter angekündigt von Ubisoft.

LG