PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Easy Anti Cheat Problem



Michael_v_Anken
29-06-17, 15:15
Hallo Leute,

heute habe ich mir den Tier 1 patch geladen und 3 h lanf die neuen Funktionen getestet. Dann kam die Meldung das ich nicht mehr mit den Ubisoftservern verbunden sei, ich beendete das Spiel und wollte 20 min. später wieder starten. Diesmal kamen die folgenden Fehlermeldungen:

1) Missing EasyAntiCheat Launcher .dlls!
2: Game client encountered an application error. (Error Code: 22)

Festplatte C ist meine SSD für die Uplay-Spielstände. Auf D sind die Spiele installiert. Unter D:\Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands findet sich der EasyAntiCheat Ordner. Diesen kann ich anklicken und EAS für GRW installieren, wenn ich dann das Spiel starten will kommen jedoch erneut die Fehlermeldungen.

Wieso bringen diese Helden von Ubisoft so ein Schrottprogramm auf den Markt.... ich wette das hält keinen Cheater auf, nur wieder die "dummen" ehrlichen Kunden^^
Auch eine Möglichkeit das cheaten zu verhindern, wenn man die Spieler vom Spiel fernhält könen Sie nicht cheaten...

Bitte Ubisoft, macht einmal was richtig - never change a running team!

Stoni1069
29-06-17, 17:09
Hallo Leute,

heute habe ich mir den Tier 1 patch geladen und 3 h lanf die neuen Funktionen getestet. Dann kam die Meldung das ich nicht mehr mit den Ubisoftservern verbunden sei, ich beendete das Spiel und wollte 20 min. später wieder starten. Diesmal kamen die folgenden Fehlermeldungen:

1): Missing EasyAntiCheat Launcher .dlls!
2): Game client encountered an application error. (Error Code: 22)

Nr. 2: Deinstallier den UPlay-Client, auch alle Reste davon. Lade ihn runter und Installier jenen wieder. Pass deine Einstellungen an.

--->> Starte den UPC generell als Admin und log dich ein.

Nr. 1: Im UPC lässt du deine Spieldateien für GRW auf Integretiät überprüfen. Starte das Game danach. Schalte aber vorher sämtliche Antivirensoftware auf Spielmodus oder Deaktivier die so lange, usw. (Avast Free Antivirus hat das...)

Die Meldung Missing...dll verweist auf eine fehlende *.dll in diesem Ordner EAC, da müssen 2 dll´s sein, nämlich die EAC_x64 und EAC_x86.dll (EasyAntiCheat_....)
Im Ordner "Launcher/Bin" gibt es nur eine Namens LauncherUI.dll
----------------

In eigener Regie: Spiele selbst auf dem PC und hab solch eine Meldung nicht. EAC wird nur einmalig zu beginn mitgestartet um die Cheater zu entlarven oder zu bannen...

Michael_v_Anken
02-07-17, 06:25
Nr. 2: Deinstallier den UPlay-Client, auch alle Reste davon. Lade ihn runter und Installier jenen wieder. Pass deine Einstellungen an.

--->> Starte den UPC generell als Admin und log dich ein.

Nr. 1: Im UPC lässt du deine Spieldateien für GRW auf Integretiät überprüfen. Starte das Game danach. Schalte aber vorher sämtliche Antivirensoftware auf Spielmodus oder Deaktivier die so lange, usw. (Avast Free Antivirus hat das...)

Die Meldung Missing...dll verweist auf eine fehlende *.dll in diesem Ordner EAC, da müssen 2 dll´s sein, nämlich die EAC_x64 und EAC_x86.dll (EasyAntiCheat_....)
Im Ordner "Launcher/Bin" gibt es nur eine Namens LauncherUI.dll

Alle Dateien sind vorhanden... vor 2 Tagen konnte ich 3 h spielen, dann war die Verbindung weg! Gestern konntre ich OHNE eine Änderung 6h spielen und heute geht es wieder nicht^^. Ich habe KEINE aktiven Trainer von Ubisoft auf dem PC (ich hatte vor etwa 8 Monaten einen Primal-Trainer) und nutze aktiv einen für Fallout 4 (das sammeln der Rohstoffe für den Stadtbau würde ca. 500 h dauern, da helfe ich nach^^)
ABER heute war noch nicht mal der an... und immer noch die Fehlermeldungen. Warum geht es an einem Tag und am anderen nicht? Dateien sind verifiziert und EAC mehrlas installiert, deinstalliert und repariert... keine Veränderung :(