PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herrschaft Alle gegen einen



Kurgan.
12-06-17, 01:13
Viele (ich eingeschlossen) mögen es ja garnicht,wenn 3 oder 4 Leute gleichzeitig auf einen einprügeln und das eigentlich die ganze Zeit.
In einem anderen Thema habe ich da schonmal was zu geschrieben.
Wie wäre es denn,wenn jeder einen Gegner Makieren (ins Ziel nehmen) kann und auch nur die beiden gegenseitig einander Schaden zufügen könnten? Wenn ich sehe,das du z.B an einem drann bist und mit dem kämpfst,könnte ich garnicht eingreifen,alle meinen Schläge würden automatisch geblockt,,bis du ihn erlegst,oder wieder frei gibst (z.B bei Flucht).
Natürlich müsste ich irgendwie sehen,wer mich gerade im Ziel hat,also würde ich auch ,sobald ich ins Ziel genommen wurde ,auch die Anzeige,als ob ich jemanden anvisiert hätte.

Wenn ich dann gerade mal keinen eigenen Gegner hätte,könnte ich mich um die Minions kümmern,oder Punkte einnehmen.
Ich hoffe ihr versteht,was ich meine.

Ist halt nur eine Idee,aber so hätte man auch in Herrschaft nur einen Gegner,mit dem man sich befassen müsste.

Dann hätte man immer eine 1:1 Situation und man könnte z.B. Rache komplett entfernen. (konnte meinen Beitrag nicht mehr editieren :) ).

Gindalif
12-06-17, 21:52
Das halte ich für keine so gute Idee. Es würde dem Modus Herrschaft ein wichtiges Element nehmen und zwar die Teamfights.
Ein großes Problem was ich sehen könnte, ist, dass so Mitspieler gerettet werden können, indem man aus der Entfernung einen Angreifer tagt, der sie aufgrund ihrer wenigen Leben mit Sicherheit töten könnte.
Meiner Meinung nach gehören Teamfights zur Herrschaft mehr als Duelle, schließlich kann man sich am Schlachtfeld ja auch keine fixen Gegner ausmachen und in Ergänzung zu den anderen Elementen von Herrschaft macht es meines Erachtens nur Sinn Teamfights weiterhin beizubehalten.

Außerdem gibt es ja die beiden Duellmodi, für die, die keine Teamfights mögen.

TheTool85
12-06-17, 22:46
Vor allem wäre dann fraglich wie du denn punkte überhaupt einnehmen willst? Wenn dort ein Gegner steht, der nicht dein Ziel ist, du ihm folglich auch keinen schaden zufügen kannst (wenn ich dich richtig verstanden habe) , müsstest du warten bis sein richtiger Gegner kommt und ihn killt.
Weiß nicht ob das so toll wäre.

Ich könnte mir was anderes vorstellen: eroberte Gebiete geben nur dann Punkte, wenn jemand drauf stehen bleibt. Das würde das Gankfest vielleicht auch etwas entzerren.

Kurgan.
12-06-17, 22:54
Da habt ihr Recht.
Deshalb ist es immer besser ,wenn sich mehrere Leute ein Problem vornehmen.Da werden einem Sachen aufgezeigt,wo man selber garnicht drann denkt.

A_Gladiator
13-06-17, 18:25
Ich fand das mit dem alten Rache System besser. Wenn man schlau war, hat man mit 2-3 gegen einen beim Gegner die Rache nicht provoziert, sondern eher versucht in einzeln zu schlagen.Die Kämpfe waren auch im Herrschaftsmodus viel interessanter und schöner. Das Problem kam erst, als sich zuviele Anfänger, die sich wie jetzt in kompletter Meute auf einzelne Feinde stürzen, den Revanche Modus schnell auslößten und sich damit blutige Nasen geholt haben.

Klar ist Herrschaft vorallem auch ein Modus für Mehrspieler. Aber vor dem Rachepatch, konnte man ihn viel eleganter und interessanter spielen als jetzt.

Geschuldet ist das ganze m.M nach dem rapiden Spielerschwund. UBI mußte die Rache nerven, sonst wären bei den ganzen anderen Problemen keine neuen Spieler mehr dazu gekommen, da sich viele zusätzlich den Frust noch im Spiel geholt hätten. Dasselbe gilt auch für das Abschwächen der höheren Rüstungswerte. Auch hier wurde es den Einsteigern leichter gemacht, hingegen wurden Spieler, die viel Stahl Zeit und Schweiss in ihre Rüstungen gesteckt haben ,dafür bestraft!

Das komplette Rüstungssystem ist eine Pharse, da niemand ernsthaft mehr Stahl in Rüstung investiert, bevor er keine gelbe hat. Dazu ist das ganze zu teuer

TheTool85
13-06-17, 21:01
Das komplette Rüstungssystem ist eine Pharse, da niemand ernsthaft mehr Stahl in Rüstung investiert, bevor er keine gelbe hat. Dazu ist das ganze zu teuer

Und eben diese gelbe Rüstung bekommt man meiner Meinung nach zu früh. Man erreicht mit Rep 3 oder 5 Endgamestatus. Was dann noch bleibt ist modische Accessoires bis Rep 30 freizuschalten. Ja toll: Gravuren, die man beim Raider ja nicht mal im Anpssungsmodus erkennt lol.

Und du hast recht: ich zum Beispiel hab das genauso mit meinem Main gemacht. Hab mich gefreut mehr einstecken und mehr austeilen zu können. Denkste!
Aber okay back to Topic :)

Ivar-Knochenlos
29-06-17, 13:32
Ich führe hier meine Idee zur Rache-Überarbeitung nochmal an da es hier thematisiert wurde. Habe es schon zu anderen Themen angeführt aber hier nochmal direkt nur zur Rache.

Meine Ansicht ist auch das es Rachemodus heißt, also sollte es sich auch wie Rache anfühlen. sprich gerade mit dem Zenturion und Shinobi ist das ganze so gut wie Sinnlos geworden denn selbst wenn ich es schaffe zu Parieren oder Rache aktiviere, wird man trotzdem hin und her gekickt und zu Boden geschlagen.

Dazu war mein Vorschlag diese Umwerf Angriffe bei allen Helden im Spiel außerhalb von Rache zu entfernen und diese nur zum Unterbrechen der Bewegungen zu nutzen. Dann ist es auch Fair.

Wenn man dann Rache aktiviert werden alle die dich mit der Waffe angreifen zu Boden geworfen und andere Unblockbare Angriffe wie Treten, Schlagen oder Kopfnüsse usw. werden ein bisschen weg gepusht damit man etwas Freiraum kriegt um entweder zu fliehen oder eine neue Position zu wählen um dem Kampf vllt besser begegnen zu können.

Dann war mein Vorschlag das im Rachemodus weitere Kombos verfügbar sein sollten, die darauf ausgelegt sind um mit 2-3 Gegnern zeitgleich zu kämpfen, so ähnlich wie wenn man KI-Gegner tötet, das einfach die am nächsten stehenden zu deinem markierten Gegner oder zu dir selbst mit in die Kombo eingebunden werden.
Diese Kombos sollten natürlich auch gewissen Anspruch habe, natürlich das man sie meistern kann aber auch nicht spammen wie es aktuell ist. Es soll einfach dazu dienen das man halt 2-4 Gegner besser unter Kontrolle bekommen kann und sich einfach gut überlegt werden muss ob man es riskiert das jemand Rache bekommt.

Ich habe auch von der Idee gesprochen evt. dem Rachemodus eigene Unblockbare Angriffe zu geben oder auch Unblockbare GB diesen man nur ausweichen oder mit eigener Racheaktivierung entgehen kann.
Diese sollte sich evt. so nutzen lassen das man anstatt zu parieren einen Gegner packt in als Schutzschild benutzt oder gegen seine Teammates wirft um diese zurück zu stoßen oder umzuwerfen.

Zum Thema Gearset hab ich angeführt das eigentlich nicht geändert werden müsste wie es aktuell ist, sondern nur allein am Rachemodus.
Beispiel: Skill: Rachegewinn
Gear: Rachedauer
Gear: Rachezuwachs

Dies sollte nicht anhand dessen wieviele man markiert hat und anhittet skalieren sonder eher darauf wieviele Gegner dich zur selben Zeit anvisieren & attakieren & anhand was du davon blockst, parrierst oder ausweichst.
Entscheiden sollte aber sein wieviele dich anvisieren. Das erhöht den Rachzuwachs enorm, im Gegenzug aber sollte es bei 1vs.1 oder 1vs.2 nicht so schnell gehen wie bei 1vs.3-4.

Zu den Gearsets. Geht man als Beispiel auf Rachedauer also möchte das Rache länger anhält dann sollte der Rachegewinn auch länger etwas länger anhalten da dieser ja dann länger die Möglichkeit hat mächtige Racheangriffe zu benutzen. Dem kann man dann mit Rachezuwachs ein wenig entgegenwirken dafür hat man je nachdem dann weniger Angriffschaden außerhalb von Rache oder eben im Rachemodus selbst je nachdem was einem mehr gefällt.

Geht man hingegen auf wenig Rachedauer ist der Zuwachs erhöht. Natürlich überlasse ich das genaue Balance den Entwicklern aber ich finde wenn ein Orochi oder andere Helden im 1vs.1 in einer Herrschaftsrunde Rache bekommt ist das auch nicht Zielführend. Rache sollte wirklich erst ab 2-4 Gegnern anfangen zu steigen und anhand der Angreifer und den eigenen Skills berechnet werden. Und man sollte dementsprechend Rache ausüben können um einfach eine etwas Strategischere Vorgehensweise abzuverlangen.
Ich will keines Falls das der Rachemodus wieder zu Overpowert ist das war auch nicht die Lösung, Ich denke Abwechslungsreicher Möglichkeiten Ganker zu handeln würde auch dafür Sorgen das erstens nicht so viel gespammt wird, und Spammer sind meiste dann zu finden wenn du alleine gerade vom ganzen Team angegriffen wirst, die müssen sich dann 3 mal überlegen ob sie jetzt reinpreschen und spammen.

Aja und Helden mit weniger leben sollten natürlich einen Rachebonus bekommen in Gankingsituationen.

Der Heldenspezifische Skill für Rache sollte dann natürlich auch überdacht werden aber dazu habe ich keine genauen Ideen.

Rachekombos fände ich eine tolle Sache, diese kann man nur nutzen wenn man Rache hat, diese dienen dazu sich gegen mehrere Gegner zu wehr setzen zu können.
Und eine weitere Idee wäre wenn man Rache hat das man evt. sogar die Möglichkeit hat gleichzeitig 2 Gegner mit ähnlich niedrigem Leben eine Doppelexekution erlaubt.

Bevor alle schreien das dies zu OP wäre. Solltet ihr euch an alle eure Kämpfe zurück erinnern wie klein dieses Zeitfenster stellenweise ist denn vllt weicht einer der betroffenen aus und ist zu weit weg oder man wird von einem anderen Gegner angegriffen und in seiner Bewegung unterbrochen. Teamplay ist bei meiner Idee weiterhin das A und O und das man sich eben auch gut überlegen muss ob man wirklich mit mehreren auf einen Gegner los geht oder ob man es besser erstmal dabei belässt und dann eingreift wenn er schon viel Schaden erlitten hat oder das Team Mitglied Hilfe braucht. Deshalb denke ich sind Doppelexekution erstmal eine coole Sache und können dir unter Umständen das Leben retten wenn deine Gegner unbedacht handeln.

Mir würde bestimmt noch mehr einfallen, aber ihr sollt euch ja auch beteiligen können und eure Ideen dazu einbringen wenn es euch gefällt.