PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungsbericht Season 2



Dracuul-77
17-05-17, 08:57
Moin Moin der Dracuul hier,

also wo fange ich an? Positives oder Negatives ?:D Ne Spass beiseite ich urteile ausschließlich optimistisch. Zocke übrigens auf der Ps4.

Also, habe mich schon auf die neue Season gefreut, 2 neue Maps, 2 weitere Metzger und weitere neue Ausrüstungsteile. Naja wie einige andere hier kann ich mich schwer mit der prozentanzeige anfreunden, ich persöhnlich fand das mit den Balken irgendwie besser und übersichtlicher. Der Zenturion sieht gut aus, aber Römer mag ich jetzt nicht so. Aber seine Angriffsmuster und Bewegungsanimationen sehen schon cool aus. Vielleicht überwinde ich mich und lv ihn mal hoch. Der Shinobi ist eher mein fall, obwohl es noch ne ganze menge an Trainingseinheiten fressen wird um ihn (richtig) zu beherrschen. Aber schon seine Kicks gegen die Minions und seine Movepalette sind schon sehr nice.

Die neuen Maps gefallen mir, auch wenn Schmiede stark an "Die Scherbe" errinert, zwecks der nahen Base punkte. So nun zum Negativen, obwohl das meckern auf hohem Niveau ist:D. Das Rausgefliege aus Matches hat sich auch gebessert. Zum launch waren es 8 rausflüge bei 10 matches, Jetzt ca 1 rausflug bei 10 matches, verkraftbar.:D

Mein Main (Kensai), ja mittlerweile der Kensai;)....habe ich das gefühl das er träger geworden ist. Gestern nach Hause, und nach dem Update mit ihm die ersten Tagesbefehle angegangen. Herrschaft----ich gegen einen Warden. Habe irgendwie nichts auf die Reihe bekommen, Blocken ja, parieren noobhaft. Dachte ich mir okeeyy. Irgendwie bekommt er die Klinge nicht rechtzeitig hoch, ist mein Kensai schon im Rentenalter? Irgendwie stimmt der Spielfluss nicht mehr so überein.

Das bei mittlerweilen drei meiner Chars immer noch der Bug mit den gelben Ausrufezeichen bei der Anpassung ist versteh ich garnicht. Es nervt. Dan ist mir gestern nur bei Herrschaft aufgefallen, das bei ende des Matches wo die punkte vergeben werden, das geräusch jedesmall ertönt, als wenn Territorium update ist. Spiele sehr viel Herrschaft, und hatte es wie gesagt gestern nach jedem match. Nervt auch.

Dan zu den farben. Habe das Gefühl das ich fast nuuur als Angreifer agiere, denn da trägt man fast nur Blau als farben, laaaaangweilig. Ich mag blau nicht. Steh mehr auf Rot und Grün töne.;). Ja ich weiss da gibt es noch farben zum freischalten, aber trotzdem dominiert blau bei den Angreifern.:D . Desweiteren, aber das ist jetzt nur so nebenbei, sehen einige Kopfschmuckembleme soo übertrieben lächerlich aus, damit würde ich nichtmal als Leiche mit rumlaufen wollen. Da gibt es welche, da würde man im Kampf nichts sehen können und einige haben ein ganzes China-Buffet aufm Kopf:D. Wäre eher für realistischen oder sagen wir mal glaubhafteren Helmschmuck. Und kein Karnevalstreff.

So, das solls erstmal gewesen sein meinerseits. Gehabt euch wohl man sieht sich.

A_Gladiator
17-05-17, 09:25
Hi,

gestern abend auch mal ausgiebig auf der xbox getestet. Auch hier ist mir aufgefallen dass der Bug mit den Ausrufezeichen bei der Anpassung + der Mirrorbug bei den Emblemen immer noch nicht beseitigt wurde :-(

Auffällig bei der xbox, dass die Anfangssequenzen stark ruckeln..... man hat Angst, dass man gleich wieder rausfliegt. Wie stablie das ganze jetzt wirklich läuft, läßt sich wohl erst im Laufe der Woche sagen.

Das mit den Stats finde ich auch eher unübersichtlich gemacht, aber das ist bestimmt eh wieder Geschmackssache.

Auch das es keine weiteren Archievements für die erste Erweiterung gemacht wurde, finde ich enttäuschend!

Die Karten und Helden finde ich sehr gut gemacht! Finde dass sich beide sehr gut spielen lassen, die Range&Movelist vom Shinobi ist ja wohl riesig.

Irgendwie hab ich aber den Eindruck, dass das Ganze noch arccardelastiger geworden ist............ mal schauen wie´s sich nach längerer Spielzeit anfühlt.