PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwere Attacken in 1vs.1 PvP fast nutzlos?



R-a-g-e.
07-05-17, 20:45
Mich würde eure Meinung zu den schweren Attacken in 1 vs. 1 PvP interessieren. :D
Ich merke immer mehr, dass ich kaum noch schwere Attacken einsetze, weil diese von guten Spielern immer öfter pariert und sehr oft geblockt werden.
In den meisten 1 vs. 1 Kämpfen, in denen ich bin, werden die schweren Angriffe hauptsächlich für Finten genutzt oder dann, wenn man einen GB gelandet hat. Sonst versuchen alle nur noch durch leichte, schnelle Attacken zum Ziel zu kommen.
Ich selbst habe auch bei mir beobachtet, dass ich schwere Attacken fast immer blocken oder parieren kann, denn mittlerweile kenne ich die Angriffe von jedem Charakter und weiß, wann ich mit einem unblockbaren Angriff rechnen muss, den ich dann pariere.

Klar, wenn man gegen einen weniger erfahrenen Spieler spielt, kommt man auch mit den schweren Attacken zum Sieg, aber gerade auf dem PC, wo es mit den 60 FPS wesentlich einfacher ist zu blocken oder zu parieren, siegt man nur noch durch Finten und leichte Angriffe. Selbst mit Guard Breaks kommt man nicht voran, weil man die auch leicht kontern kann. Wenn man dann noch gegen den Eroberer o.Ä. spielt, dann artet der Kampf sowieso nur in Warten aus. Der Eroberer wartet hinter seinem Schild und blockt/pariert alles und man kommt nicht durch seine Verteidigung (z.B. als Orochi), also muss man warten, bis er angreift, um dann zu kontern. Meistens kommt es dann nur zu einem Kampf, wenn einer von beiden aufgibt und angreift.

Wie nutzt ihr noch die schweren Attacken in 1 vs. 1 Kämpfen, denn für mich sind die gegen gute Spieler nutzlos? :eek:


PS: Ich will mit dem Post nicht aussagen, dass etwas geändert werden soll. Ich wüsste nur gerne, wie ihr das so seht oder wie ihr das löst. Ich hatte auch schon mehrere Duelle, wo der Gegner und ich sehr ausgeglichen waren. Keiner konnte minutenlang einen Treffer landen ;). Das kann auch durchaus spannend sein. Mir ist eben nur aufgefallen, dass schwere Angriffe immer seltener zum Einsatz kommen.

Zaryel1982
07-05-17, 21:22
Ich kann nur für die ps4 sprechen. Das vorweg. Dort kommen genug schwere Attacken durch. Es ist einfacher sich zu blocken oder zu parieren, ja. Aber es geht noch genug durch. Ich persönlich spiele Eroberer. Ich glaube es zu den dash/heavy Attacken ketten muss ich da nicht viel sagen oder? Sehe aber im großen und ganzen dennoch einen Sinn hinter den schweren Attacken. Klar werden die meisten zum finden benutzt, aber auch die 9te? Oder 10te? Mindgames halt.

Reifeisenbank
07-05-17, 22:59
Also ich spiele auch auf der ps4 und ich muss sagen eig gehts ohne heavys nicht.
Ich spiele gerne raider warlord eroberer und shugoki.
Meistens muss man iwie trickens mit heavys und es kommt auf den gegner an wie viele ich nutze.
Merke ich der gegner blockt mehr als parrieren nutze ich mehr heavys. Kommen kaum welche durch nehme ich mehr lights.
Gut sind ketten wo erst ne light iommt und dann nen heavy.
Wobei bei den langsamen wie raider und goki lohnen heavys kaum^^
Wobei ich gegen den lawbringer nur lights mache.

Iwie habe ich gerade den faden verloren ^^
Unterm strich sind sie wichtig und finden noch genug gebrauch bei mir :)

DanteAres.
07-05-17, 23:27
Da gibt es wohl Unterschiede zwischen Konsole und Pc ^^
Ich spiele am Pc und nutz nur wenige Heavys mal abgesehen von Finten.
Die meisten Heavys werden pariert und direkt mit Grab+Free-Hit bestraft, die Gegner nutzen auch selten Heavys denn ich bestraf das ebenso :P

Hängt natürlich auch vom eigenen Charakter und dem des Gegners ab.
Der Orochi hat nen schnellen Top-Heavy und der Warlord kann dabei nicht von Schlägen unterbrochen werden die nutze ich dann schon ab und an.

R-a-g-e.
08-05-17, 11:57
Da gibt es wohl Unterschiede zwischen Konsole und Pc ^^
Ich spiele am Pc und nutz nur wenige Heavys mal abgesehen von Finten.
Die meisten Heavys werden pariert und direkt mit Grab+Free-Hit bestraft, die Gegner nutzen auch selten Heavys denn ich bestraf das ebenso :P

Hängt natürlich auch vom eigenen Charakter und dem des Gegners ab.
Der Orochi hat nen schnellen Top-Heavy und der Warlord kann dabei nicht von Schlägen unterbrochen werden die nutze ich dann schon ab und an.


Ach gut, ich dachte schon, dass nur ich das so empfinde :eek:
Eigentlich ist das schade, weil bei der PC Version so kaum noch schwere Attacken zum Einsatz kommen und deshalb sieht man auch kaum noch Exekutionen.
Vielleicht würde es ja helfen, wenn man die Ausführung der schweren Attacken bei der PC Version etwas beschleunigt.