PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Überarbeitung Rachemodus in 4v4 Modus



PYRO.EniVenZ
06-05-17, 12:09
Guten Tag Ubisoft,

mit dem Patch v1.05 hat sich einiges geändert, viele Ansätze sind erfolgreich umgesetzt worden. Leider hat sich an der Spielmechanik einiges zum negativen geändert.
Das eigene können im Kampf gegen mehrere Spieler bringt keinen Vorteil. Der Rachemodus unterstützt einen nicht mehr. Grundproblematiken lassen sich aus dem
Thread http://forums-de.ubi.com/showthread.php/165542-Neuer-1-05-Patch-Rachemodus-zerst%C3%B6rt-Herschaft-amp-Deadmatch-Gameplay entnehmen.

Um wieder ein Rebalance in diesen Spielmodis zu erreichen würde ich folgende Änderungen vorschlagen:


- Die Rachegewinnung im 1v2+ musst deutlich verringert werden, da diese immer noch zu hoch ist. Es muss länger dauern, dass man Rache erhält, wenn man sie aber erhält, sollte sie auch einen Vorteil bringen, der einen Vorteil verschafft, die Gegner noch zu überwältigen

- Verteidigung im Rachemodus muss deutlich erhört werden um überhaupt Konterangriffe und Gegenmaßnahmen gegen mehre Gegner erfolgreich ausführen zu können. Der jetzige Zustand erlaubt außer Zone-Attack keinen Konter

- Angriff im Rachemodus muss nicht verändert werden, mehr Schaden sollte die Rache eigentlich nicht bringen

- Dauer des Rachemodus ist für mein Konzeptvorschlag zu kurz. Wenn man Rache bekommt, sollte man auch einige Zeit von der Deffensive in die Offensive wechseln können. Die momentane Dauer, ist dafür viel zu gering

- Rachemodus sollte eine wesentliche höhere Abklingkzeit haben, bevor man wieder Rache generiert, dies soll vorallem verhindern, dass man ständig Rache hat.

Nun zu den konkreten Änderungen:

- Angriffs- und Verteidigungsstatus werden wieder summiert im Rache-Modus.
- Guardbreak Counter Fenster etwas erhöhen, damit man Zeit hat auf komplexe Situationen noch reagieren zu können.


- Rache-Modus Verteidigung (gefunden auf Waffe Slot 2, meist Griff)
Der maximale Bonus von 32,1 % auf 64,2 % erhöhen


- Rache Gewinn durch Verteidigung (gefunden auf Waffe Slot 2, meist Griff)
Der maximale Bonus von 24,1% auf 16 % senken

- Rache Gewinn durch Verletzung
- Der maximale Bonus von 36,2 % auf 16 % senken.

- Rache-Modus Angriff (auf Waffe Teil 3 gefunden, in der Regel bewachen)
Der maximale Bonus von 48,2% auf 16 % senken

Rache-Modus Dauer (gefunden auf Helm-Teil)
Maximaler Bonus von 25 % auf wieder 50% erhöhen

Sprint Speed ​​(gefunden auf Brustteil)
Der maximale Bonus von 9% auf 18% erhöhen


Hinweis: Das sind Vorschlage Werte. Wichtig ist mir, Rache soll extrem schwer erlangt werden. Bei entsprechenden können im Unterzahl kampf sollte es aber bei Erreichen einen starken Vorteil bringen. Vorallem die Verteidigung sollte hoch sein um Schläge einstecken zu können um sich auf einen Gegner fokussieren zu können. Sobald die Rache weg ist, sollte die Rache einen Art Cooldown haben, den ich minderstens auf 20 sek setzen würde. Zudem sollte Rache es auch ermöglichen einen Effektiven Rückzug zu ermöglichen. Dies ist aufgrund des Speedreduzierung momentan schwer möglich. Vorallem für Schwere Klassen.

mit bestem Gruß

EniVenZ

DanteAres.
06-05-17, 12:51
Hi ich finde den Vorschlag nicht mal Grundlegend schlecht, im Rachemodus etwas mehr Verteidigung und er geht etwas länger ok.

So das Problem bald kommt Season 2 wie der Rachemodus sich dann auswirkt lässt sich noch nicht sagen.

Wo sich welcher Wert befindet wird sich ändern, Racheplus wird zu 1 Wert zusammen geführt.
Wie hoch die Werte sein werden seht noch nicht fest.

Und das Wichtigste mit Max Gear wird 1 Wert sehr schlecht sein, damit müssen sich die Leute entscheiden ob sie auf Angriff/Verteidigung gehen oder auf Rache.
Wer auf Rache geht wird ohne aktive Rache einen großen Nachteil haben und wer auf Angriff/Verteidigung geht wird im Rache sehr schwach sein im Vergleich zu einem der auf Rache geht. (Wenn Rache sich also nicht schnell aktivieren lässt wir es nach dem Patch keiner Skillen, die Wert sind so verteilt das es keinen sinnvollen Mittelweg gibt entweder Rache oder nicht)

Der Vorschlag ist also inhaltlich nicht schlecht aber er kommt einfach zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt kurz vor Season 2, erst danach werden wir sehen wo der Rachemodsu steht.
Von total OP bis absolut nutzlos ist alles möglich.

Die neuen Rache Slots:

Arme
Verteidigung
Verteidigung im Rache-Zustand
Dauer des Rache-Zustandes

Waffen part 3
Angriff
Rache-Plus (beide zusammen gefasst zu einem Stat)
Angriff Rache-Zustand

Weil Angirff und Verteidigung nun auf allen 6 Teilen sind aber mit Ausdauer und dem neuen Rüstungsdurchdringungen-Wert kollidieren, kann man Rache nur sinnvoll Skillen wenn man Angriff und Verteidigung weglässt, da der neue schlechte Wert aber nicht mehr leicht schlechter sonder stark schlechter ist heißt es Rache oder Angriff/Verteidigung.

Zaryel1982
06-05-17, 14:14
Hm....interessant. Könnte es sein das die neue Rachemechanik aus season 2 rausgenommen wurde und vorab veröffentlicht wurde? Mit der stats Verteilung von season 2 würde es mehr Sinn ergeben als jetzt.

Weird_Eagle
12-05-17, 12:35
Ich finde den Rache Modus so wie er jetzt ist gut gelungen.
Man schafft es wenn man klug spielt auch 3 Gegner zu besiegen.
Man darf halt nicht nur stupide drauf los kloppen sobald man Rache hat.
Das sehe ich sehr oft. Ein Spieler bekommt Rache und fängt dann an wild um sich zu schlagen.
Das führt aber meistens zu nichts.
Lieber Rache an machen, warten und einen Angriff parieren.
Zack liegen drei Gegner auf dem Boden.
Dann einen Angriff raus gehauen und unter Umständen sind es dann nur noch zwei Gegner.
So schaffe ich es zumindest auch in einer 1vs3 Situation, siegreich vom Feld zu gehen oder zumindest so lange aus zu halten, bis Verstärkung da ist.
Für mehr ist der Modus auch nicht gedacht.
Ich finde den Rache Modus so wie er jetzt ist vollkommen in Ordnung.