PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einige Fragen über For Honor



DNK_MrTobeeey
28-04-17, 18:59
Guten Tag Ubisoft und Community,

nach einer längeren Spielpause, wegen eines neu gekauften Spieles, habe ich nun wieder angefangen For Honor zu spielen und mir sind nach dem Update einige Dinge aufgefallen:

Stimmt es, dass man keine Ausweichrolle machen kann nach dem man "normal" ausgewichen ist? Ich kann dies nur nach hinten durchführen und es hat mich wirklich sehr aufgeregt.
Die Helden fallen nach diesem Shugoki ansturm nicht mehr hin. Wieso wurde dies verändert?
Das Blocken funktioniert bei mir und manchen Freunden manchmal einfach nicht. Ich halte mit dem Raider die Waffe nach oben, der Gegner schlägt nach oben und der Angriff kommt natürlich durch. Soll das ein "Zufalls-Event" darstellen oder ist das einfach ein Bug bzw. Dsync?
Ich spiele auch ein paar Meuchler wie den Berserker. Manchmal, wenn ich mit meinem rechten Stick nach oben gehe, um oben zu blocke, passiert manchmal überhaupt nichts. Woran kann das liegen.

Mich haben ein paar dieser Dinge wirklich aufgeregt. Nicht nur mich, sondern auch einigen Freunden von mir.
Meine wichtigste Frage ist die mit der Ausweichrolle. Dies stört mich wirklich sehr.

Danke im voraus.

DanteAres.
28-04-17, 19:18
Die Helden fallen nach diesem Shugoki ansturm nicht mehr hin. Wieso wurde dies verändert?
Nach dem Top Spieler dank diese Moves die Tuniere dominiert haben fingen auch die restlichen Spieler damit an.
Es sollte wohl nie einen sicheren Move geben der auch noch einen Free-Hit gewährt.


Das Blocken funktioniert bei mir und manchen Freunden manchmal einfach nicht. Ich halte mit dem Raider die Waffe nach oben, der Gegner schlägt nach oben und der Angriff kommt natürlich durch. Soll das ein "Zufalls-Event" darstellen oder ist das einfach ein Bug bzw. Dsync?
Das sind ganz normale Verbindungsprobleme. Daran wird weiter gearbeitet.
Kleiner Tipp: In Spielen gegen die KI treten diese Probleme deutlich seltener auf.


Ich spiele auch ein paar Meuchler wie den Berserker. Manchmal, wenn ich mit meinem rechten Stick nach oben gehe, um oben zu blocke, passiert manchmal überhaupt nichts. Woran kann das liegen.
Könnte an deinem Controller liegen aber auch an den Verbindungsproblemen ab und an drückst du ne Taste und nichts passiert.
Wenn du einen Controller mit Kabel nutzt werden es wohl eher die Verbindungsprobleme sein.
Teste es einfach mal ob es in andere Spielen auch zu diesem Fehler kommt denn dann ist dein Controller defekt.


Mich haben ein paar dieser Dinge wirklich aufgeregt. Nicht nur mich, sondern auch einigen Freunden von mir.
Meine wichtigste Frage ist die mit der Ausweichrolle. Dies stört mich wirklich sehr.

Geht noch aber du darfst den Gegner dabei nicht im Ziel haben.
Rückwärts gehst auch mit aufgeschaltetem Ziel.

Gindalif
28-04-17, 20:06
Beim Schlag von oben fällt mir noch ein: Falls das ein unblockbarer Schlag war, kann dieser, wie der Name schon sagt, nicht geblockt sondern höchstens pariert werden.
Falls um die Waffe also so orange Effekt waren und ein oranges Symbol ausgeleuchtet ist beim Schlag, dann soll das so sei.

Zur Rolle: Meines Wissens geht die noch oder hab ich was verpasst?

DNK_MrTobeeey
28-04-17, 20:10
Danke für deine schnelle Antwort! :D





Geht noch aber du darfst den Gegner dabei nicht im Ziel haben.
Rückwärts gehst auch mit aufgeschaltetem Ziel.

Aber vorher ging dies doch auch mit dem Zielen oder nicht? Ich habe jetzt besonders die Probleme gegen den Warden. Seine Ansturm attacke und dann auf einmal den GB. Früher bin ich halt immer während dem Zielen mit einer Ausweichrolle ausgewichen, weil da der GB nicht wirkt.

DNK_MrTobeeey
28-04-17, 20:14
Hallo Gindalf,
Danke für deine schnelle Antwort!

Nein, ein unblockbarer war es nicht :D Normale Heavy attacks.
Die Ausweichrolle funktioniert früher ja in aller Richtungen: Vorne, Seite und nach hinten. Jetzt kann ich nur noch nach hinten die Ausweichrolle während des Zielens durchführen.
Dies stört mich ziemlich gegen den Warden.

DanteAres.
28-04-17, 20:21
Die Ausweichrolle funktioniert früher ja in aller Richtungen: Vorne, Seite und nach hinten. Jetzt kann ich nur noch nach hinten die Ausweichrolle während des Zielens durchführen.
Dies stört mich ziemlich gegen den Warden.

Eigentlich sollte das normal Ausweichen auch reichen welchen Charakter spielst du denn ?
Mit einem schnellen Schlag kann man den Warden auch ganz gut unterbrechen.

Scolan01
28-04-17, 20:37
Beim blocken kommt es darauf an welcher Char, Kensei hat in spielmodis Fähigkeit das alle Angriffe unblockbar werden. Wen zb. Walküre in einem kombos den ersten trifft kommt man erst beim dritten oder vierten Hit raus. Orochi hat Kopf Komboerster trifft zweiter ist garantiert. Beim berserker das selbe wie Walküre.

DNK_MrTobeeey
28-04-17, 22:34
Eigentlich sollte das normal Ausweichen auch reichen welchen Charakter spielst du denn ?
Mit einem schnellen Schlag kann man den Warden auch ganz gut unterbrechen.

Ich spiele Den Raider, den Shugoki, den Berserker und den Orochi.
Der GB vom Warden wird leider nicht mit einem normalen Ausweichschritt unterbrochen.

DanteAres.
29-04-17, 12:20
Der GB vom Warden wird leider nicht mit einem normalen Ausweichschritt unterbrochen.
Also mit dem Orochi musst du nur nen leichten Top Hit landen das ist deutlich effizienter als alles andere.
Die anderen spiele ich nicht aktiv aber der Shugoki kann auf jeden fall auch einen schnellen Hit der das unterbricht.

Der Warden kann nun nur noch kurz beim einleiten des Ansturms in GB danach muss er es ausführen der normale Ausweichschritt reicht hier es kommt nur auf das Timing an.
Mit etwas Übung wirst du das bestimmt schaffen. (Ich selbst bekomms auch noch nicht immer so hin das er Ausweicht hab aber selber nen Warden und die Gegner können das super :P)

SpaltKinn
30-04-17, 10:45
Jetzt hab ich mal ne ganz blöde Frage:

kann man Unblockbare bzw. schwere Angriffe mit einem GB kontern?

Ich frag das nur, weil ich heute morgen ein paar Befehle gegen KI noch gemacht habe und jedesmal wenn ich den UB vom Lawbringer gemacht habe, hat die KI einen GB gemacht, der durch ging. Genauso wie bei einer schweren Attacke. Beide Angriffe waren mitten in der Animation (hätte es aufnehmen sollen). Mache ich das aber, also der Bot ist mitten in der Animation der schweren bzw. UB Attacke, dann bekomme ich Schaden, weil mein GB nicht durchgeht. Auch die KI konnte dem UB bzw. schweren Angriff nicht ausweichen, da in einer Ecke und nur nach vorne ausweichen möglich war. Gegnerische Klasse war egal, die GBs gingen fast immer durch.

Frage ist jetzt: ist das ein Bug oder kommt es nur auf das Timing an? Denn ich habe sowas noch nie hinbekommen, dass ich einen UB oder schweren Angriff mit einem GB kontern konnte.

Hatte das schonmal in einem andere Thread gelesen, finde den aber nicht mehr.....:confused:

DanteAres.
30-04-17, 11:50
kann man Unblockbare bzw. schwere Angriffe mit einem GB kontern?
So viel ich weiß sollte das nur in der Einleitung funktionieren.
Bei meinem Warlord kann ich am Anfang eines schwere Seitenhiebs leicht gegrabt werden.

Unblockbare Angriff sind meist eher langsam und anfällig für grabs.
Aber ich vermute das es auch mit den Verbindungsproblemen zusammen hängen KÖNNTE nicht muss.
Ich wurde schon gegrabt während ich mit dem Orochi nen schnellen Top Hit landen wollte und mein Schwert nur noch Millimeter vom Kopf des Gegners entfernt war, da vermute ich das es sich um Verbindungsprobleme handelt.

DNK_MrTobeeey
30-04-17, 12:44
Frage ist jetzt: ist das ein Bug oder kommt es nur auf das Timing an? Denn ich habe sowas noch nie hinbekommen, dass ich einen UB oder schweren Angriff mit einem GB kontern konnte.

Tatsächlich funktioniert das. Dies funktioniert aber nur am Anfang des UBs oder einer Heavy attack. Du kannst zum beispiel nach oben schlagen und abbrechen. Darauf hin schlägt der Gegner, weil er eigentlich parrien wollte und dann bekommst du ein GB durch.

SpaltKinn
30-04-17, 14:43
Tatsächlich funktioniert das. Dies funktioniert aber nur am Anfang des UBs oder einer Heavy attack. Du kannst zum beispiel nach oben schlagen und abbrechen. Darauf hin schlägt der Gegner, weil er eigentlich parrien wollte und dann bekommst du ein GB durch.

Das wäre dann ja ein Fake, den ich ja selbst mache, die bekomme ich eigentlich hin ;) so manchmal ;)

Anders erklärt: ich führe einen UB bzw. eine Heavy Attack ohne abzubrechen durch, also der Schlag ist schon mitten auf dem Weg, da kommt der GB des Gegners, geht durch und unterbricht dadurch meinen UB bzw. meine Heavy Attack. Hatte ich echt selten bisher und es ist mir nur gegen Bots aufgefallen im PvP eher nicht.
Fakes kann man ja sehen, die sind dann ja mit so einem gräulichen Schleier, wenn richtig durchgeführt.



So viel ich weiß sollte das nur in der Einleitung funktionieren.
Bei meinem Warlord kann ich am Anfang eines schwere Seitenhiebs leicht gegrabt werden.

Unblockbare Angriff sind meist eher langsam und anfällig für grabs.
Aber ich vermute das es auch mit den Verbindungsproblemen zusammen hängen KÖNNTE nicht muss.
Ich wurde schon gegrabt während ich mit dem Orochi nen schnellen Top Hit landen wollte und mein Schwert nur noch Millimeter vom Kopf des Gegners entfernt war, da vermute ich das es sich um Verbindungsprobleme handelt.

Klar sind die UBs und Heavys vom Lawbringer Ar....langsam, aber sowas hab ich im PvP eher selten gehabt, dass jemand mitten im Schlag mir einen GB verpasst und dadurch meine Attacke unterbricht. Wie oben geschrieben, war es, wenn es aufgetreten ist, eher im PvE statt im PvP. War in nem 4v4 Dominion Match, nur so als Anmerkung

Das mit den Verbindungsproblemen könnte sein. Muss dem mal nachgehen, wenn ich es hinbekomme, werd ich mal ein Video von machen. Vielleicht ist auch einfach nur meine Wahrnehmung und Optik verschoben :p