PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leere Magazine beim Respawn



ANTHRAX-XM666
14-04-17, 22:19
Howdy

Neuer Patch, neue Bugs.
Jedes Mal wenn ich neu spawne, sind sämtliche Magazine meiner Knarren leer!
Extrem nervig.

Kann das jemand bestätigen?

Hecki-
14-04-17, 23:11
Hallo,

bisher ist noch nichts bekannt.
Könntest du das mal bitte im Auge behalten und ein paar Informationen sammeln?
Danke.

Regards,
Hecki

mckiller1983
15-04-17, 08:44
Ja,ich hab das auch seit dem neuen Patch.Hab das auch wenn ich aus nem Heli steige

Maj.Zeto
17-04-17, 08:20
Kann ich so Bestätigen.
Spielstart- Magazine der geholsterten Waffen leer.
Respawn (Nach Tot oder Missionsfail)- Magazine der geholsterten Waffen leer.
Alles seit Patch

Snake_69
04-05-17, 04:24
Dito, das ist bei mir genauso. Das muß am Patch liegen, das Problem hatte ich vorher nicht....

OnkelHotte 1976
04-05-17, 09:23
Bei mir ist es so, dass die Magazine manchmal leer sind, wenn ich unterwegs die Waffen über das Ausrüstungsmenü austausche - aber auch nicht immer....

Stoni1069
04-05-17, 14:03
Kann ich so nicht bestätigen. Spiele sowohl PC als auch auf PS4. Magazine sind immer voll, auch nach einem ReSpawn. Was allerdings extremst nervt ist, dass wenn Magazin leer geschossen, dass das Nachladen ewigkeiten dauert.

XIII-Gh0stf4ce
04-05-17, 18:05
Was allerdings extremst nervt ist, dass wenn Magazin leer geschossen, dass das Nachladen ewigkeiten dauert.

Das liegt daran, dass die Ghosts ihre Waffen handhaben wie blutige Anfänger. Und das Nachladen dauert auch ewig wenn das Magazin nicht leer geschossen ist, da es nur eine Nachladeanimation gibt. Das hat Ubisoft in anderen Spielen schon besser hingekriegt. Auf Reddit gibts zu dem Thema bereits nen langen Post. Und Ubisoft wurde bereits in der Closed Beta auf das Nachladen sowie die Animationen und Handhabung der Waffen hingewiesen. Ich befürchte langsam, dass das den Entwicklern egal ist.

Stoni1069
05-05-17, 13:23
Das liegt daran, dass die Ghosts ihre Waffen handhaben wie blutige Anfänger. Und das Nachladen dauert auch ewig wenn das Magazin nicht leer geschossen ist, da es nur eine Nachladeanimation gibt. Das hat Ubisoft in anderen Spielen schon besser hingekriegt. Auf Reddit gibts zu dem Thema bereits nen langen Post. Und Ubisoft wurde bereits in der Closed Beta auf das Nachladen sowie die Animationen und Handhabung der Waffen hingewiesen. Ich befürchte langsam, dass das den Entwicklern egal ist.

Im großen und ganzen entspreche ich deiner Meinung,
wobei mir die eigentlichen Nachlade-Animationen am Allerwertesten vorbei gehen.

Ich mein, du liegst unter Feindbeschuss, weißt dass jeden Augenblick
die Häscher des Kartells bei dir sein können und dann dann dauert das
Nachladen mehr als nur eine oder X-Sekunden die über "Kill or be Killed" entscheiden.

Insofern mir die Anzahl der Nachzuladenden auf die Gesamtsumme der Patronen
im Magazin nicht nachhaltig angerechnet wird (nur die Menge was nachgefüllt werden muss),
stört mich das ja nicht. Als Beispiel hast du ein Snipergewehr mit einem 5er Magazin,
von dem 4 verheizt wurden. Eine steckt noch in der Patronenkammer. Die Nachzuladenden
4 Bullets werden vom gesamten abgezogen. Sprich 4 anstatt 5 usw. Verkackt hat man trotzdem...

Ob die KI ihre Waffen im Griff haben, entzieht sich meiner Kenntnis, welches mir
auch Egal ist, sofern sie genau das Tun, was befehligt wurde.

Abgesehen von der Nachladedauer, ist ja das Heilen durch einen KI-Kameraden
noch extremer und das trotz aufgestockter Heilungsmodalitäten. Beispiel:

Du willst für den Fahrzeugcooldown ein Gebäude einnehmen mit anschl. Hacken
des Gombujädahs, wurdest aber niedergestreckt, die Minute zählt runter und
2 Sekunden vor Ablauf des Ultimatums, traben die Knechte erst an...

...ist zumindest genauso Klasse wie die enorme Nachladezeit.

XIII-Gh0stf4ce
05-05-17, 22:37
Im großen und ganzen entspreche ich deiner Meinung,
wobei mir die eigentlichen Nachlade-Animationen am Allerwertesten vorbei gehen.


Das hat sich Ubisoft vermtulich auch gedacht. Für Fans jedoch finde ich persönlich zerstört es etwas die Immersion. Abgesehen davon, sind eben genau diese falsche Animationen der Grund weshalb das Nachladen ewig dauert. Man könnte die Waffen deutlich schneller nachladen, jedoch haben das die Entwickler wohl nicht bedacht.

Der zweite Punkt ist eben der, dass die letzte verbleibende Patrone nicht gezählt wird. Die Patrone in der Kammer wird vollkommen ignoriert, es wird immer komplett nachgeladen. Es würde aber durchaus Zeit sparen, wenn man einfach "taktisch" nachladen könnte indem man das Magazin simpel wechselt bevor es leer geschossen wurde.

Genau diese kleinen Details sind es eben, die etwas in der Spielerfahrung ausmachen können. Denn zwischen deinem Tod und dem eines Sicarios entscheiden oftmals nur diese Sekunden.

Das wiederbeleben ist so eine Sache, die KI räumt vorher noch auf, bevor sie einen sicher wiederbelebt, wenn sie das tut. In wenigen Fällen hatte ich es schon, dass kein KI Kamerad zur Hilfe eilte.

OnkelHotte 1976
08-05-17, 10:25
Im Zweifelsfalle ist der Wechsel zur Handfeuerwaffe immer schneller als Nachladen und rettet einen des Öfteren mal den Allerwertesten ;)