PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der neue Rachemodus



Reifeisenbank
10-04-17, 20:41
Hallo an alle.
Können wir bitte den neuen Rachemodus von Patch 1.05 besprechen?
Ich selber spiele auf der ps4 konnte aber bei freunden auf dem pc einiges beobachten.

Beim Rachemodus vorher musste man sich entscheiden entweder ich bin im rachemodus super stark oder ich erreiche ihn schnell.
Das problem an der sache war dass man den rachemodus im 1 vs 1 zu schnell erreichte.
Im 1 vs 2 oder mehr war er jedoch der unterschied der einen das ruder rumreißen ließ wenn man wusste wie.

Jetzt ist das totaler unsinn in meinen augen.
Wenn ich jetzt darauf setzte den rachemodus schneller zu erreichen bin ich danach schwächer als vorher.
Demnach werden builds die auf einen schnellen rachemodus setzten unnütz.
Meine frage : was soll das ganzen?
Das problem vorher war nicht die zusätzliche stärke die man im rachemodus hat sondern das man ihn zu schnell erreicht.

Der-Nilsinator
10-04-17, 20:53
Nein! Einfach nur Nein!

Was du erzählst ist völliger Blödsinn, es war nicht nur das Problem das man den Rachemodus zuschnell erreicht hat, man hat außerdem viel zu viel ausgehalten konnte dadurch ohne rücksicht raufkloppen, hat viel zu viel Schaden gemacht und das alles in verbindung hat leute dank dem Rachemodus 3v1 ohne Mühe gewinnen lassen.

Wenn du jetzt schwächer bist als vorher mit deiner Skillverteilung, dann hast du einfach falsch geskillt oder verstehst nicht was balancing ist, sorry.
Ich für meinen Teil finde den Rachemodus jetzt ausgeglichen und Fair, worüber man reden könnte sind einige Gaben/Feats aber das ist ein anderes Thema...

DanteAres.
10-04-17, 21:06
Vorher konntest du 2/3 gegen 1 oder auch ab und an mal 4 gegen 1 gewinnen.
Jetzt ist das deutlich schwerer und 2 gegen 1 gewinnst du nur noch wenn die beiden deutlich schlechter sind als du.

Beim Gear auf Max Schaden bei Rache zu gehen halte ich für einen Fehler, das ist gerade mal 1 Leichter Angriff mehr.
Skill lieber auf schnelleres füllen dann hast du weiter im 1 gegen 1 nen klaren Vorteil gegen Leute mit schlechterem Gear und den 1 Schlag den du dir sparen würdest kannst du früher setzen.

Es stimmt auch nicht das du jetzt schwächer im Rachemodus bist als vorher, du machst mehr Schaden aber eben weniger-mehr ;)

Die größte umstelllung ist das der Rachemodus jetzt nicht einem Panikknopf gleicht den du drückst um danach alles weg zu fegen.
Sobald du mehr als 1 Gegner hast solltest du abwägen ob du nicht besser den Rachemodus zu Flucht nutzt.

Ich selbst finde es aktuell deutlich besser aber nicht optimal im 1 gegen 1 sollte man keine Rache zünden können.
Mit besserem Gear hat man auch so einen großen Vorteil da brauch ich kein Absicherung das ich bei deutlicher Unterlegenheit trotzdem noch gewinnen kann.

Gindalif
10-04-17, 23:05
Man war im Rachemodus eindeutig zu stark. Ein Berserker hat mir (LB mit einiges an Verteidigung) 160 mit einem Standart schweren Schlag abgezogen und hatte auch immer nach wenigen Sekunden den Modus voll.
Wenn ich das neue Prinzip nicht falsch verstanden habe, ist es schon möglich in Rache schwächer als ohne zusein, und zwar wenn man "Angriff + im Rachemodus" weniger hoch hat als normalen "Angriff". Die beiden werden ja nur nicht mehr addiert, somit kann man je nach Skillverteilung durch Rache schwächer werden.

Ich bin generell der Meinung: Rache sollte eien Überlebenschance bieten, keinen Götterstatus. Meiner Ansicht nach, würde es genügen, wenn alle Angreifer im Umfeld einmal zu Boden gehen. Dafür muss der Rache-Modus aber seltener aktivierbar sein/sich längsamer aufladen. Man sollte die Stärke und Häufigkeit des Modus am Besten von den Items trennen und standardisieren.

Reifeisenbank
11-04-17, 07:48
Ganz meine meinung.
Da ich zb bei meinem raider max angriff und max verteidigung habe auf meinem waffenkopf habe dachte ich lieber schneller in den rachemodus.
Habe mich für den wenigeren angriff und wenigere verteidigung im rache modus entschieden da die ja trotzdem noch drauf kamen.
Jetzt brauche ich den garnicht mehr zu aktivieren bzw. sollte dann nur noch wegrennen nachdem alle auf dem bodenliegen.
Ich finde die rache sollte auf dem gear bleiben aber wie du sagtest eben deutlich geschwächt werden.
Ich fand die überlegung vorher schon gut entweder du wirst stärker oder erreichst ihn schneller

DiS_Vergil
17-04-17, 15:53
Man war im Rachemodus eindeutig zu stark. Ein Berserker hat mir (LB mit einiges an Verteidigung) 160 mit einem Standart schweren Schlag abgezogen und hatte auch immer nach wenigen Sekunden den Modus voll.
Wenn ich das neue Prinzip nicht falsch verstanden habe, ist es schon möglich in Rache schwächer als ohne zusein, und zwar wenn man "Angriff + im Rachemodus" weniger hoch hat als normalen "Angriff". Die beiden werden ja nur nicht mehr addiert, somit kann man je nach Skillverteilung durch Rache schwächer werden.


Der erste der die Patchnotes verstanden hat.


Ganz meine meinung.
Da ich zb bei meinem raider max angriff und max verteidigung habe auf meinem waffenkopf habe dachte ich lieber schneller in den rachemodus.
Habe mich für den wenigeren angriff und wenigere verteidigung im rache modus entschieden da die ja trotzdem noch drauf kamen.
Jetzt brauche ich den garnicht mehr zu aktivieren bzw. sollte dann nur noch wegrennen nachdem alle auf dem bodenliegen.
Ich finde die rache sollte auf dem gear bleiben aber wie du sagtest eben deutlich geschwächt werden.
Ich fand die überlegung vorher schon gut entweder du wirst stärker oder erreichst ihn schneller


Es hat sich an den Werten nicht viel verändert, ausser das sich "Angriff" + "Verteidigung" ........ nicht mehr mit ........ "Angriff im Rachemodus" + "Verteidigung im Rache Modus" während Rache addieren. Diese Werte sind stand alone in jedem Zustand.

Sprich "Angriff" + "Verteidung" sind nur ausserhalb Rache aktiv.
"Angriff in Rache" + "Verteidung in Rache" sind nur während Rache aktiv.

Was natürlich bedeutet man kann seinen Char durchaus downscalen und schwächer machen wie zuvor. Wenn du "Verteidiung" voll hast und "Verteidigung im Rachemodus" fast null, dann häst du auch nichts aus während Rache.
Das wäre vor sowie nach dem Patch unsinnig und kontraproduktiv gewesen.

Vorher wurden beide Werte addiert was zu einer fast undurchdringlichen Verteidigung, und völlig überzogenen Damageoutput führte. Zudem skalierten Gaben mit diesen Werten, was sie nach wie vor tun. Nur halt nicht mehr additiv.

Die Überlegung stärker oder schneller erreichen gab es nie. Man hat immer den Racheaufbau genommen da die Werte ohnehin addiert wurden und man mehr als genug Schaden ausgeteilt hat. Andersrum spielte es aber dennoch keine Rolle ob man nun das bisschen mehr auf Racheaufbau oder Damage skillte. Der Unterschied war marginal. Merklich, aber zu vernachlässigen. Der Damage war es am Ende was das unbalancing verursachte.

Ich finde das man die Verteidigung so hätte lassen können. So wie es jetzt ist, ist es mir aber lieber wie vorher.