PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Viele Fragen zu Wildlands



Reconer4Life
03-04-17, 12:44
Ich bin an Wildlands sehr interessiert und ich habe mich zum Spiel auch schon über Tests und Videos informiert. Aber leider werden bsw. im Test in der Gamestar einige Dinge überhaupt nicht angesprochen, die mich aber interessieren und ich bisher weder in Tests noch in diversen Videos in Erfahrung bringen konnte. Deshalb möchte ich all meine Fragen hier an euch Spieler stellen, die schon etliche Stunden im Spiel verbracht haben. All meine Fragen beziehen sich auf den Solomodus - los geht´s:

- Datenträger: befindet sich das komplette Spiel auf DVD(s) oder muß man für die Installation noch Inhalt runterladen?

- Patch/Update: ich habe schon gehört, daß man nach der Installation des Spiels noch einen Patch herunterladen muß. Wird dieser auf die Festplatte runtergeladen und man startet danach die Installation des Patches manuell, oder installiert sich der Patch beim Runterladen direkt ins Spiel? Hätte den Patch nämlich gerne auf Festplatte für eine spätere Neuinstallation des Spiels - damit man den Patch nicht noch mal runterladen muß. Wie viel GB hat der Patch eigentlich?

- Welt erkunden: gerade zu Spielbeginn möchte ich erst mal die Aufträge "links liegen lassen" und stattdessen die Spielwelt erkunden. Ist dies möglich oder wird man an jeder Ecke beschossen?

- Region nach Tod des Bosses: wenn man den Boss einer der vielen Region getötet hat, ist dann die ganze Region von Gegnern befreit und man kann in Ruhe die Welt erkunden oder trifft man nach wie vor auf Gegner?

- Missionen erneut spielen: ist es möglich, daß man jede Mission erneut spielen kann? Kann man dabei auch den Schwierigkeitsgrad ändern? Kann man auch Nebenmissionen nochmal spielen, oder nur Kampagnenmissionen?

- Checkpoints in der Spielwelt: in einem Video das ich gesehen habe, war von Checkpoints die Rede - da war ein kleiner "Ort" mit einem Haus und einem Wachturm zu sehen: wenn man diesen von den Gegnern befreit hat, geht der dann in Rebellen Hand über, oder wird der immer wieder mit Gegner besetzt, sodaß man dort immer wieder beschossen wird?

- Spielstand sichern: legt das Spiel eine Datei für Savegames auf der Festplatte an? Sodaß man diese Datei (sichern) bei einer Neuinstallation einfach ins Verzeichnis kopieren kann und somit gleich Zugriff auf alle abgeschlossenen Missionen hat und man die Kampagne nicht von vorn beginnen muß?

- Startzeit einer Mission: kann man bevor man eine Mission beginnt deren Uhrzeit festlegen? Sodaß man eben die Wahl hat, ob man eine Mission am Tag oder bei Nacht angehen möchte.

Das sollte es für den Moment gewesen sein.

Schon mal Danke für eure Antworten!

OnkelHotte 1976
03-04-17, 14:26
- Datenträger
Es werden nur - abgesehen vom Patch - die eventuellen Zusatzinhalte (je nach gekaufter Edition) heruntergeladen


- Patch/Update
Es gibt einen Day One Patch mit ca. 2GB und einen weiteren Patch mit ca. 3,5 GB. Auf der Konsole geht alles automatisch - auf dem PC bin ich mir nicht sicher - aber da es über uPlay läuft, denke ich mal auch automatisch (lasse mich da aber gerne eines Besseren behlehren)


- Welt erkunden:
Da musst Du dir dann das Touristenoutfit anziehen, damit die Sicarios wissen, dass Du nur ein Touri bist ;) Nein - Spaß beiseite... Du kannst da rumeiern wie Du möchtest und auch erst alles erkunden / die Karte aufdecken. Aber wenn Du den roten oder lilanen Punkten zu nahe kommst - fliegt Blei :)


- Region nach Tod des Bosses:
Die Regionen werden immer wieder mit frischem Kanonenfutter beliefert - komplett befriedetes Gebiet findest Du da nicht. (Und manchmal respawnen die eher als Dir lieb ist)


- Missionen erneut spielen:
Kurz und knapp - ja


- Checkpoints in der Spielwelt:
Also die Checkpoints werde immer wieder von Sicarios besetzt. Einzig und alleine die kleinen Rebellenbasen sind und bleiben feindfrei.


- Spielstand sichern:
Ja - die Savegames kommen auf die Platte


- Startzeit einer Mission:
Nein - das geht leider nicht... Aber es wurde schon des Öfteren von den Spielern gewünscht. Hoffe auch, dass die das noch nachreichen :-) So heißt es: In Stellung gehen und warten, warten, warten....

Reconer4Life
04-04-17, 09:53
Durch Zufall war ich gestern auf Amazon und da wurde Wildlands für 40 € angeboten und da habe ich es mir gekauft. Bin schon ganz gespannt auf das Spiel.

Danke OnkelHotte 1976 für die Antworten. Aber vielleicht könnte bitte mal ein PC Spieler die Sache mit dem Patch/Update noch aufklären, das wäre mir wichtig - da ich nur langsames Internet habe...




Da musst Du dir dann das Touristenoutfit anziehen, damit die Sicarios wissen, dass Du nur ein Touri bist ;) Nein - Spaß beiseite... Du kannst da rumeiern wie Du möchtest und auch erst alles erkunden / die Karte aufdecken. Aber wenn Du den roten oder lilanen Punkten zu nahe kommst - fliegt Blei :).
Dachte zuerst, daß das mit dem "Touristenoutfit" ernst gemeint war, denn warum nicht? Man kann dem Charakter so viele Klamotten verpassen, warum dann nicht "getarnt" als Tourist die Welt erkunden - ist´ne gute Idee.



Also die Checkpoints werde immer wieder von Sicarios besetzt. Einzig und alleine die kleinen Rebellenbasen sind und bleiben feindfrei.
Hmmm...der werden unschöne Erinnerung an Far Cry 2 wach...



Nein - das geht leider nicht... Aber es wurde schon des Öfteren von den Spielern gewünscht. Hoffe auch, dass die das noch nachreichen :-) So heißt es: In Stellung gehen und warten, warten, warten....
Das ist echt blöd. Warum denkt man denn nicht gleich an so eine Option???

Ist schon was bekannt, ob mit einem Patch die Egosicht hinzugefügt wird? Spielen aus der Schulterperspektive mag ich eigentlich gar nicht. Es ist doch überhaupt kein Problem 2 Perspektiven ins Spiel zu integrieren: Ego und Schulteransicht. Dann kann jeder auf seine Art spielen. Ehrlich gesagt ist die Schulterperspektive das einzige was mich an Wildlands richtig stört.

OnkelHotte 1976
04-04-17, 11:33
Ich misch mich dropsdem noch einmal ein :-)
Habe ja früher schon mit uPlay auf dem PC Games gezockt - bin dann aber umgestiegen... Ich habe mir das noch einmal angeschaut - also Du brauchst als erstes einen uPlay Account - welcher kostenlos ist und dann mit Deinen Spielen verknüpft wird. Wenn Du dann das Spiel startest, wird automatisch der Patch heruntergeladen.
Wenn Du bei uPlay in die Einstellungen gehst, findest Du unter "Downloads" den Haken bei "Automatische Spiele-Updates aktivieren" und darunter "Derzeitige Installationscache-Speicherort: C:/Program Files (x86)/Ubisoft/Ubisoft Game Launcher/cache/installers/" da werden dann die Patches hin gespeichert und Du solltest dann mal in den Ordner schauen - und den ggf. wo anders sichern, damit Du bei einem Reinstall nicht mehr so viel saugen musst :)

Für PC-spezifische Hilfefragen frag besser hier http://forums-de.ubi.com/forumdisplay.php/703-Ghost-Recon-Wildlands-PC :D

Wünsche Dir viel Glück und viel Spaß mit GRW :D

EspressoJunkie
04-04-17, 14:45
- Startzeit einer Mission: kann man bevor man eine Mission beginnt deren Uhrzeit festlegen? Sodaß man eben die Wahl hat, ob man eine Mission am Tag oder bei Nacht angehen möchte.

Das ist echt blöd. Warum denkt man denn nicht gleich an so eine Option???

.

Hoffentlich nicht. Wer würde denn dann noch am Tag losziehen.
Dauernd wird hier nach Realismus geschriehen. Sogar die nachladeanimationen wurden schon bemängelt. Also was soll das.
In Wirklichkeit kannste dir das doch auch nicht aussuchen.
Ich hoffe das bleibt so.

Reconer4Life
04-04-17, 15:34
Ich misch mich dropsdem noch einmal ein :-)
Habe ja früher schon mit uPlay auf dem PC Games gezockt - bin dann aber umgestiegen... Ich habe mir das noch einmal angeschaut - also Du brauchst als erstes einen uPlay Account - welcher kostenlos ist und dann mit Deinen Spielen verknüpft wird. Wenn Du dann das Spiel startest, wird automatisch der Patch heruntergeladen.
Wenn Du bei uPlay in die Einstellungen gehst, findest Du unter "Downloads" den Haken bei "Automatische Spiele-Updates aktivieren" und darunter "Derzeitige Installationscache-Speicherort: C:/Program Files (x86)/Ubisoft/Ubisoft Game Launcher/cache/installers/" da werden dann die Patches hin gespeichert und Du solltest dann mal in den Ordner schauen - und den ggf. wo anders sichern, damit Du bei einem Reinstall nicht mehr so viel saugen musst :)

Für PC-spezifische Hilfefragen frag besser hier http://forums-de.ubi.com/forumdisplay.php/703-Ghost-Recon-Wildlands-PC :D

Wünsche Dir viel Glück und viel Spaß mit GRW :D
Danke noch mal für deine Hilfe. Uplay habe ich mir schon runtergeladen und auch schon mal "reingeschaut". Wäre ja schön, wenn er die Patches dort hinterlegen würde und ich die dann "sichern" könnte - für spätere Installationen. Allerdings dachte ich, daß dieser Ordner nur zur Auslagerung der Installationsdateien ist und diese nach der Installation quasi wieder gelöscht werden...?


Hoffentlich nicht. Wer würde denn dann noch am Tag losziehen.
Dauernd wird hier nach Realismus geschriehen. Sogar die nachladeanimationen wurden schon bemängelt. Also was soll das.
In Wirklichkeit kannste dir das doch auch nicht aussuchen.
Ich hoffe das bleibt so.
Ich will eben nur am TAG spielen. Was will ich denn bei Nacht durch die dunkle Pampa ziehen? Außerdem kann man das Optional machen, sodaß jeder spielen kann wie er will.
Ich war zwar nicht bei der Armee, bin mir aber ziemlich sicher, daß man in der Realität den Zeitpunkt/Beginn einer Mission festlegen kann...

Stoni1069
05-04-17, 13:02
Danke noch mal für deine Hilfe. Uplay habe ich mir schon runtergeladen und auch schon mal "reingeschaut". Wäre ja schön, wenn er die Patches dort hinterlegen würde und ich die dann "sichern" könnte - für spätere Installationen. Allerdings dachte ich, daß dieser Ordner nur zur Auslagerung der Installationsdateien ist und diese nach der Installation quasi wieder gelöscht werden...?

Wird es so nicht geben. Ich spiele GRW auf PS4. Sollten in deinem Gameordner RDA-Dateien liegen, ähnlich Anno 2205, wird nach dem Download der Patchinhalt gelöscht und die RDAs um weitere ergänzt. Die Patches musst du nach jeder Neuinstallation erneut Laden.


Ich will eben nur am TAG spielen. Was will ich denn bei Nacht durch die dunkle Pampa ziehen? Außerdem kann man das Optional machen, sodaß jeder spielen kann wie er will.
Ich war zwar nicht bei der Armee, bin mir aber ziemlich sicher, daß man in der Realität den Zeitpunkt/Beginn einer Mission festlegen kann...

Gibt es auch nicht. Macht keinen Sinn. Manche Missionen sind besser in der Nacht zu Spielen, andere ganz Nett am Tag. Mit Nachtsichtgerät und Wärmebild im Schutz der Dunkelheit kann manchmal über Sieg oder Niederlage entscheident sein. Beispiel: In Koani der Salzwüste ist es besser Nachts zu Spielen als Tags, wegen der Kargen Fauna und Deckungsmöglichkeiten. Tags kannst man die Unidads auf Fahndungslevel 4 bringen, während Nachts keiner was merkt....aber Fehlschüsse werden sowohl als auch bestraft. Du kannst nur auf den Tag/Nacht-Zyklus hoffen...

In Gebieten wie Tabacal wo starker Bewuchs ist, ist sowohl Tags als auch Nachts geeignet. Die eigentlichen Missionen legst du selber Fest, wenn du in das Gebiet kommst und dir dann die Witterung ansiehst. Zufälligerweise kanns da grad Nacht oder auch Tag sein....

EspressoJunkie
06-04-17, 10:40
Ich war zwar nicht bei der Armee, bin mir aber ziemlich sicher, daß man in der Realität den Zeitpunkt/Beginn einer Mission festlegen kann...

Also ich vermute mal sehr stark das auch die Armee darauf warten muss das es hell (oder dunkel) wird. Also so what....

UwePhse
06-04-17, 14:43
Also ich vermute mal sehr stark das auch die Armee darauf warten muss das es hell (oder dunkel) wird. Also so what....


oh nein..
Denen ist das völlig egal !
Der Unterschied liegt aber im Detail !
"nachts" wechseln die Wachen gezielter und gehen auch pennen, was bedeutet es sind weniger unterwegs.

EspressoJunkie
06-04-17, 15:54
Ich meinte damit die Wirklichkeit. Da kann man auch nicht bis zum dunkeln vorspulen.:)

UwePhse
06-04-17, 16:34
Ich meinte damit die Wirklichkeit. Da kann man auch nicht bis zum dunkeln vorspulen.:)
Das kann man natürlich nicht.
Aber die Leute die das "sagen" haben können dafür sorgen das bestimmte Uhrzeiten eingehalten werden.
Hiroshima & co wurde am "Tag" abgeworfen, Verhaftungen wie Osama bin Laden deren "nachts" ausgeführt.
Beispiel im echten Leben gibt es mehr als genug. xD

OnkelHotte 1976
07-04-17, 08:18
Es wäre schön, wenn man hier entscheiden könnte, wann man rein geht -es macht manchmal mehr Sinn auf die Nacht zu warten - ist ja im RL auch so. Eine Funktion wie die aus WatchDogs wäre da sicher kein Problem. Außerdem ist es ja ein Taktik-Shooter und keine Simulation. Sicher gibt es in einigen "simulationstechnischen" Dingen Verbesserungsbedarf - das Meckern wegen nicht 100%ig korrekten Nachladeanimationen ist dann aber schon Jammern auf hohem Niveau und wen es dann im selben Atemzug nicht stört, dass man Tag und Nacht ohne Pause durch die Gegend rennen kann - nicht trinken, essen, schlafen und kacken muss - na HALLO?! :rolleyes:

EspressoJunkie
07-04-17, 09:33
wen es dann im selben Atemzug nicht stört, dass man Tag und Nacht ohne Pause durch die Gegend rennen kann - nicht trinken, essen, schlafen und kacken muss - na HALLO?! :rolleyes:

Ist wie bei Toy Story. Sobald du das Spiel verlässt gehen die Chars eben ihren alltäglichen Dingen nach. :p
Falls du Glück hast erwischt du ihn dabei wenn du auf die Seite www.wasmachtmeincharwennichofflinebin.de (http://www.memegen.com/meme/5grobp) gehst.

paddy-soni
10-04-17, 19:58
Liebes Ubisoft Team,
ich habe da auch eine Frage an Euch... Bleibt das Game nun so (Verbuggt) wie es jetzt ist, oder kommt da doch noch ein neues Update? Meine KI-Mitstreiter laufen immernoch gerne genau vor den Feinden rum, und werden nicht gesehen, ich fliege mit dem Heli gegen Berge, und nichts passiert, meine KI's springen durch Wände oder auf Bäume, und Fahrzeuge fahren und verhalten sich Unrealistisch wie nie...! Sorry, aber soll ich das Game als realistischen Taktik~Shooter zocken, oder als Just Cause 2.0???
Ach ja, ich zocke auf der PS4pro, also nicht auf Leistung schieben!!!