PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PS4 Verbindung / Matchmaking Hilfe bei Verbindungseinstellungen. "rote NAT" klappt besser als "grün"



Tobi040790
30-03-17, 07:40
Hallo zusammen, ich habe seit einigen Wochen eine ziemlich schwierige Zeit mit For Honor, weil ich kaum mehr ein Spiel gewinne. Angriffe blocken ist sau schwer und ist mir einfach nicht (mehr) gelungen, Parieren erst recht nicht.
Gestern habe ich in einem anderen Raum meiner Wohnung gezockt und statt via LAN über WLAN gespielt und siehe da, Timing passt, alles klappt problemlos. Wie kann das sein??? Kann das überhaupt sein?

Via LAN-Kabel:
Habe durch Portfreigabe „grünen“ NAT im Spiel angezeigt, laut Verbindungstest nur Typ 2. Der Zeitpunkt der Portfreigabe stimmt ungefähr mit meiner Serie von Niederlagen überein (Erkenntnis von gestern). Vor der Freigabe wurde mir „gelbe NAT“ und Typ 2 laut Test angezeigt.

Folgende Ports habe ich freigegeben:
TCP: 465, 983, 1935, 3478-3480, 5223, 10070-10080
UDP: 3478, 3479, 3658, 10070

Via WLAN:
„rote“ NAT im Spiel, laut Verbindungstest auch wieder Typ 2

Nutze generell eine Samsung Horizon Box und habe eine 200 Mbit/s Leitung (Kabel) über Unitiy Media.

Spiele fast ausschließlich 1vs.1 und 2vs2. Matchmaking klappt mit roter NAT auch oft besser und schneller? Werde heute die Portreigabe wieder zurücksetzen und dann weiter testen. Aber wie kann das generell sein? Kenne mich auf dem Gebiet leider nicht so gut aus.