PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wars das mit dem Game ?



ghostface7791
24-03-17, 14:56
Ist hier schon die Luft raus ? ueberall brechen die Spielerzahlen ein , Es ist auch recht wenig content drin ...

Dieses Spiel ist vom content her keine 25 Euro wert...........

Gindalif
24-03-17, 15:20
Von offizieller Seite wars das sicher noch nicht. Es soll ja noch einiges an Content kommen.
Aber Ubisoft täte gut daran zumindest mit den wichtigsten Updates sich langsam zu beeilen.
Das letzte Update war ja schon ernüchternd gering gestrickt und wichtige Errungenschaften wie die fehlenden Maps mal wieder implementieren, Balancing und Matchmaking stehen noch offen

G_to_the_H
24-03-17, 16:23
http://www.githyp.com/for-honor-117356/player-count/

Eine sehr teure Open-Beta für 60,- mit einfach lächerlichen Preisen im INGAME-SHOP (!!!) bei nem VOLLPREIS-Titel mit modernster P2P-Verbindungstechnik.

Und Ubisoft ignoriert den Spielerfrust einfach weg, hauptsache es gibt neue Emotes!

Weird_Eagle
24-03-17, 16:24
Ich hoffe nicht. Hätte ungern 50€ in den Sand gesetzt, da das Spiel, wenn man denn mal spielen kann, wirklich Spaß macht.

G_to_the_H
24-03-17, 16:27
Ich hoffe nicht. Hätte ungern 50€ in den Sand gesetzt, da das Spiel, wenn man denn mal spielen kann, wirklich Spaß macht.

Du hast so recht, ich hoffe das Spiel kommt noch einmal richtig Liebe von den Entwicklern, aber sieht momentan nicht so aus. Sonst hätte es schon nen Patch gegeben, der das Spiel besser und nicht schlechter macht.

Ubi-CJ
24-03-17, 18:33
Hallo zusammen,

das war's ganz bestimmt nicht!

Wir arbeiten weiterhin noch am Matchmaking-System und am Balancing. Es ist ein laufender Prozess, und wir berücksichtigen dabei auch die Meinungen der Spieler.
Abgesehen davon gibt es in Zukunft einen Ranked Mode sowie neue Karten, Helden und Ausrüstung. Einiges davon kommt schon in der nächsten Saison.

For Honor fängt gerade erst an.

Gruß,
CJ

x_Senduko_x
24-03-17, 19:43
Hallo zusammen,

das war's ganz bestimmt nicht!

Wir arbeiten weiterhin noch am Matchmaking-System und am Balancing. Es ist ein laufender Prozess, und wir berücksichtigen dabei auch die Meinungen der Spieler.
Abgesehen davon gibt es in Zukunft einen Ranked Mode sowie neue Karten, Helden und Ausrüstung. Einiges davon kommt schon in der nächsten Saison.

For Honor fängt gerade erst an.

Gruß,
CJ

Bitte selbigen Mode dann aber erst wenn ihr Nochmal die Chars überarbeitet bzw gebufft bzw generft habt ... ansonsten ist es nur ne riesen Lachnummer. Oder fügt ein eigenes ranked system Für die 4 S-Chars ein ;)

Just_Antonie
25-03-17, 21:21
Hallo zusammen,

das war's ganz bestimmt nicht!

Wir arbeiten weiterhin noch am Matchmaking-System und am Balancing. Es ist ein laufender Prozess, und wir berücksichtigen dabei auch die Meinungen der Spieler.
Abgesehen davon gibt es in Zukunft einen Ranked Mode sowie neue Karten, Helden und Ausrüstung. Einiges davon kommt schon in der nächsten Saison.

For Honor fängt gerade erst an.

Gruß,
CJ

Was ist mit den Verbindungsschwierigkeiten? Nach über einem Monat ist das Spiel immer noch nur selten wirklich spielbar (zumindest für mich).
Als neue Karten werden doch wohl hoffentlich nciht die 2 Maps angegeben, die am anfang raus genommen wurden?
Zählt als neue Ausrüstung neue farben für die Montueren die dann 12000 Stahl kostet?
Und wie soll der Ranked Mode überhaupt funktionieren? 2 Teams prügeln sich so lange bis einer Rage-Quited und dann alle die Verbindung verlieren? Wird danach ausgewühfelt welches Team gewinnt und welches verliert?

Ich bin eigentlich ein großer Fan des Spiels aber es wirkt wirklich einfach wie eine 60€ teure Alpha Version!
Es steckt wirklich viel Potenzial in For Honor aber die Entwickler sollten erstmal alle Macken Stück für Stück beseitigen bevor man überhaupt an neuen Content denken kann.
Was bringen uns all die neuen tollen Sachen wenn das Spiel an sich nicht funktioniert?

Wuerstch3nX
25-03-17, 21:37
Ich denke dem Spiel fehlt es an vielfältigkeit. Zocke es unglaublich gern nur ist halt ein wegnig monoton, fände zB einen Modus mit so über 40 Leuten gut wo es dann eine schlacht gibt, oder Turniere oder sowas.

WhoEverHeMayBe
26-03-17, 10:02
Ich denke dem Spiel fehlt es an vielfältigkeit. Zocke es unglaublich gern nur ist halt ein wegnig monoton, fände zB einen Modus mit so über 40 Leuten gut wo es dann eine schlacht gibt, oder Turniere oder sowas.

Gute Idee, es funktioniert ja nichtmal im 1v1 wegen dem Peer-to-Peer :D

x_Senduko_x
26-03-17, 19:25
Ich denke dem Spiel fehlt es an vielfältigkeit. Zocke es unglaublich gern nur ist halt ein wegnig monoton, fände zB einen Modus mit so über 40 Leuten gut wo es dann eine schlacht gibt, oder Turniere oder sowas.

genau das brauch die menschheit in dem spielmodi sind dann 10 pk 10 warden 10 wl und 10 conq in jedem team ...

Eyck2011
26-03-17, 21:52
Bitte keine Massenschlachten ! Das gibt dann doch nur ein hirnloses Rumgedresche wie man es jetzt auch schon beim Scharmützel oder beim Herrschaftsmodus gelegentlich findet.

der_Indianer88
27-03-17, 11:41
Ist mir auch schon aufgefallen, leider!
Spiele auf der PS4 und aus meiner Friendslist spielt es keiner mehr....

Vor allem Treff ich online (meistens Herrschaft) immer öfters die gleichen Gegner als ob nur ein paar hundert Gerade spielen....

Ubi-CJ
27-03-17, 20:46
Was ist mit den Verbindungsschwierigkeiten?

Wir sind uns dessen bewusst, und sie sind nach wie vor von hoher Priorität.

SexySandmann
28-03-17, 19:28
Ganz ehrlich Ubisoft. Schaltet mal ein paar Gänge hoch. Ihr merkt doch selber wie die Spielerzahl sinkt. Verlorene Spieler werden vermutlich das Spiel meiden.

PS: Das Spiel und das Konzept ist euch echt super gelungen. Für mich ist es "noch" kein AAA-Titel aber es kann es werden ;)

Eyck2011
28-03-17, 19:33
Der Server down von heute fügt sich leider nahtlos in das Bild, das mittlerweile wohl die Mehrzahl von diesem eigentlich tollem Spiel hat :(

deady2007
28-03-17, 20:21
Ich frage mich halt immer, warum die solche Spiele immer so schnell es geht raushauen müssen.
Hätten die jetzt ein halbes Jahr gewartet und noch weiterentwickelt und ordentliche Server/Matchmaking etc. programmiert, wäre der Start nicht so hart gefloppt.
Viele meiner Freunde werden sich For Honor auf keinen Fall holen, weil die Spielerzahlen von Anfang an im Arsch waren.
Der Grund ist denen natürlich egal. Es geht einfach darum, dass es einen schlechten Start hatte und jetzt erstmal alle "verschreckt" sind und direkt eine negative Einstellung zu For Honor haben.

Ich verstehe es einfach nicht. Nehmt euch doch einfach mehr Zeit zum Entwickeln.
Natürlich wollt ihr möglichst schnell die Games auf den Markt werfen, damit die Leute schnell kaufen, aber denkt doch mal nach wieviel Geld ihr einnehmen würdet, wenn es von Anfang an PERFEKT FUNKTIONIEREN würde.

Leute Leute Leute...

Malorkith
28-03-17, 20:33
Als ich um 18 Uhr auf Steam mal schaute wie viele Online sind sagte mir das Game 2,800 Spieler. Es geht also defentiv (massiv) zurück.

Tactical.Viking
28-03-17, 21:23
Hallo zusammen,

das war's ganz bestimmt nicht!

Wir arbeiten weiterhin noch am Matchmaking-System und am Balancing. Es ist ein laufender Prozess, und wir berücksichtigen dabei auch die Meinungen der Spieler.
Abgesehen davon gibt es in Zukunft einen Ranked Mode sowie neue Karten, Helden und Ausrüstung. Einiges davon kommt schon in der nächsten Saison.

For Honor fängt gerade erst an.

Gruß,
CJ


Danke für die Antwort CJ.
ist nicht selbstverständlich, dass in einem game forum ein "offizieller" der community ANTWORTET

martin060973
29-03-17, 12:52
Ich hoffe das Spiel läuft endlich stabil von 10 versuchen ps4 kann ich 3 spiele machen und der rest wirft mich kurz danach wieder raus mit netzwerkfehler 6000blabla

xXThePriestXx
30-03-17, 07:26
Wir sind uns dessen bewusst, und sie sind nach wie vor von hoher Priorität.

Macht Sinn das Spiel einen Monat nach Release eventuell spielbar zu machen! Denke die 67% lt. Steamcharts hätten es toll gefunden ein funktionierendes Spiel für 60€ zu bekommen,wobei die selbe Zahl an Spielern vermutlich auch auf Uplay zutreffend ist!

Dracuul-77
30-03-17, 08:47
Hallo zusammen, Dracuul nochmals.

Also ich bin ja schon ein geduldiger Zocker, und habe das Spiel For Honor eine zeit lang verteidigt, aber.....mittlerweile häng ichs an den Nagel. Anstatt es besser läuft wird es immer schlimmer. Verbindungsabbrüche, kein Matchmaking, fehlende Fraktionskrieg belohnungen, fehlende Maps und und und. Gebe der Community voll und ganz recht, das das Game viel zu früh released wurde. So ein cooles Konzept einfach versaut. Naja mir fehlen nur noch 2 Trophäen und dan wirds verkloppt, eingetauscht, what ever. Keine Lust mehr, egal was die noch da rein patchen oder implementieren.

Herrschafft ist aufgrund fehlender maps so schnell eintönig und langweilig, wenn schon Hohe wacht oder Scherbe kommt, brauch ich schon einen Kaffee um nicht gleich einzuschlafen, richtig öde. Tja Fraktionskrieg...wozu? Setze schon lange keine Resourcen mehr, hab die dumme Trophy (50 runden). Und nun bekommste, obwohl deine Fraktion gewonnen hat noch nichtmal die Beutetruhen. Hab auch schon den Kundensupport angeschrieben bezüglich des Problems. Gestern versucht die tagesbefehle abzuschließen. Spieler vs KI Herrschaft (5 Ziele einnehmen), geklappt. Spieler vs KI Scharmützel (nicht mehr als 5x sterben) 12-00, nicht gezählt.....Aaaalles klar. Gleich ausgemacht. Kein Bock noch mehr zeit zu vergeuden, und nichts dafür zu bekommen. Da kann ich nun lieber zeit in andere Spiele investieren, von Entwicklern die ihr handwerk auch verstehen. Und zum anschluss, wer erinnert sich noch an das Spiel Spartacus Legends? War auch cool und von Ubisoft, aber ereilte auch das selbe Schicksal des Untergangs.

Wie gesagt, werde es noch Platinieren, brauch nur noch 5 season runden material setzen und zur neuen Season antreten fertig. Hoffe das Ubisoft echt noch die Kurve in dem Spiel bekommt, und daraus doch noch einen Top Titel 2017 daraus macht. Aber die Sterne stehen eher schlecht. Wenn man die Foren so durchstöbert, wird einem schwarz vor augen was so die Community frustriert über das Game. Mir tuts leid, hätte auch gern was netteres geschrieben aber wie gesagt mittlerweile echt lame das game.

Weird_Eagle
30-03-17, 09:06
Wofür neue Maps bei Herrschaft?
Verstehe ich nicht. Ich habe 6 Jahre WoW gespielt und Kriegshymnenschlucht bzw Arathibecken waren immer die besten Maps.
Von Anfang an bis Ende.
Ich Spiele Herrschaft, weil ich das andere Team besiegen will, nicht weil ich mir die Mao angucken möchte.
Herrschaft wird nie langweilig, selbst wenn's nur 1-2 Karten gibt.
Genau so in Duellen.
Was weil ich da mit 1000 verschieben Karten?
Ich will den Gegner killen und nicht die Landschaft bestaunen.
Eine einigermaßen anständige Balance wäre mir lieber, als neue Karten.
Wobei letztes ein stetiger Prozess ist und eine 100% Balance nie gegeben sein wird.
Nachdem auch ich gemault habe eben der Verbindung finde ich das es schon besser geworden ist.
Zumindest bei mir, obwohl ich keine Einstellungen geändert habe.
Shaun wir mal wie es sich weiter entwickelt.
Aber jetzt schon nach neuen Content zu rufen finde ich übertrieben, wobei neue Karten aus meiner Sicht eh nichts bringen.
Es geht darum zu killen, das kann ich auch auf ein und der selben Karte.
Ich habe 12 Chars zur Auswahl, das ist mal mindestens Content für mehr als ein halbes Jahr, wenn nicht noch länger.
Jeder spielt sich ein bisschen anders.
Aber jeder wie er meint.

Genickbruch-Joe
30-03-17, 10:34
Es soll keine neuen Maps geben es sollten endlich mal alle Funktionieren die es gibt.....

IXBlitzFroschXI
30-03-17, 12:41
Mittlerweile sehe ich auch schwarz. Zu viele verschiedene Probleme, die zu lange brauchen um behoben zu werden.
Ich glaube Ubisoft dass sie mit Hochdruck versuchen das Spiel zum Laufen zu bringen. Aber scheinbar sind die Probleme zu komplex. Das Spiel wurde einfach nur schnellstmöglich released um geld einnehmen zu können. Merkt man auch an den utopischen shop-preisen.
Was eigentlich sehr schade ist um das geniale Konzept.
Werde es zwar noch weiterhin zocken, sofern es mal vernünftig läuft. aber ich glaube nicht das Spieler zurückkommen werden wenn es läuft, bzw es wird auch keinen signifikanten Anstieg mehr in den Verkaufszahlen geben.

Kurgan.
30-03-17, 15:25
Die Fehler bei Release sind schon öfter der Genickbruch für viele Spiele gewesen.Die Leute,die am Anfang wieder abspringen,bekommt man nicht so leicht wieder.Dann noch die negative Mundpropaganda,die den Rest dazu gibt.

Es ist zwar immer blöd,wenn man auf ein Spiel lange warten muss,aber wenn nachher alles klappt,ist es umso besser.Ich warte z.B. schon lange auf Kingdom come deliverence und kann es kaum erwarten,das es raus kommt,aber ich hoffe,das sie es erst rausbringen,wenn die gröbsten Fehler ausgemerzt sind.

Ich werde For Honor noch weiter spielen,da ich immer noch Spass drann habe,aber die Verbindungsabbrüche nerven schon.Genauso,das man keine Belohnung gibt für 1:1 KI Duell.

Kann man sich eigentlich irgendwie die Bots aussuchen im Trainingsmodus? Ich habe bisher nur gefunden,das man das Level wählen kann,aber dann ist es immer der Gleiche Bot (LVL 3 Walküre z.B.)Ich würde auch gerne mal gegen andere Klassen üben.

Weird_Eagle
30-03-17, 16:43
Ja kannst du, wenn du ein Benutzerdeffiniertes Spiel erstellst.
1vs1 bei Modus
Karte wählen
Bei Regeln die Botstärke einstellen, fertig
Dann bekommst du nach jeder Runde einen neuen Bottyp.
Kann aber sein das du manchmal bis zu 3 Runden gegen den selben spielst.
Du kannst aber auch unten bei Bots einen Bottyp festlegen und von diesem die Stärke bestimmen, dann kämpfst du nur gegen diesen

Herbstlicht
30-03-17, 19:50
Hmm, ist es seltsam das ich c.a. die letzten 50 Spiele ohne Probleme abschließen konnte? PS4. Weiterhin ist immer relativ viel los würde ich behaupten. Ich denke ein gewisser Eindruck von Inaktivität trotz eigentlich hoher Verkaufszahlen dürfte auch darin begründet liegen, dass es sehr anstrengend ist das Spiel viele
Stunden konzentriert am Stück zu spielen.
Große Sorgen machen braucht man sich aber wahrscheinlich nicht was die Zahlen angeht.

Weird_Eagle
31-03-17, 06:37
Verbindungsabbrüche gehen garnicht, da habe ich mich auch beschwert, aber ich habe das Gefühl, es wird im Moment viel über alles mögliche geheult um des heulens willen.
Vor allem, kommt mal aus eurem Keller raus und geht mal an die frische Luft. ��
Ich bin nach der Arbeit auch lieber im Biergarten oder mit meinen Hunden unterwegs, als vorm PC zu sitzen.

IXBlitzFroschXI
31-03-17, 07:11
Verbindungsabbrüche gehen garnicht, da habe ich mich auch beschwert, aber ich habe das Gefühl, es wird im Moment viel über alles mögliche geheult um des heulens willen.
Vor allem, kommt mal aus eurem Keller raus und geht mal an die frische Luft. ��
Ich bin nach der Arbeit auch lieber im Biergarten oder mit meinen Hunden unterwegs, als vorm PC zu sitzen.
Wenn du statt for honor zu zocken im Biergarten sitzt und mit deinen hunden spazieren gehst, woher willst du dann wissen dass es nur geheule ist?
Hauptsache eine Antwort verfassen um des Antwort verfassen's willen?!

Hecki-
31-03-17, 07:45
Verbindungsabbrüche gehen garnicht, da habe ich mich auch beschwert, aber ich habe das Gefühl, es wird im Moment viel über alles mögliche geheult um des heulens willen.
Vor allem, kommt mal aus eurem Keller raus und geht mal an die frische Luft. ��
Ich bin nach der Arbeit auch lieber im Biergarten oder mit meinen Hunden unterwegs, als vorm PC zu sitzen.

Hallo,

ich denke, dass die Entwickler Besseres zu tun haben, als jetzt draußen herum zu laufen und jeden Hundebesitzer und Biergartenbesucher zu fragen, was er oder sie von For Honor hält.

Regards,
Hecki

Weird_Eagle
31-03-17, 12:06
Ja, aber was genau hast das jetzt mit meiner Aussage zu tun?

IXBlitzFroschXI
31-03-17, 12:23
Wenn keiner mehr rumheult weil er Gassi geht und im Biergarten sitzt, bekommt Ubisoft kein feedback

Eyck2011
31-03-17, 12:29
und v.a. : Man kann sein Geld nur einmal ausgeben. Entweder im Biergarten oder bei For Honor...

Hecki-
31-03-17, 13:31
Ja, aber was genau hast das jetzt mit meiner Aussage zu tun?

Hallo,

die Aussage dahinter war, dass das Forum dafür da ist ein entsprechendes Feedback zu bekommen, positives wie negatives.
Wenn also jemandem irgend etwas im Spiel auffällt, bringt es den Entwicklern nichts, wenn die Leute sich lieber schweigend in den Biergarten setzen, in der Hoffnung, dass die Entwickler von selbst darauf aufmerksam werden.

Kommunikation ist eben alles.

Regards,
Hecki

Weird_Eagle
31-03-17, 14:04
Achso, ok
Meine Aussage war auch eher auf das ständige herumreiten der sinkenden Spielerzshl bezogen.
Es mag ja sein das Leute gegangen sind, aber diese Weltunterganggsstimmung die hier von einigen vermittelt wird, ist noch lange nicht erreicht.
Darum habe ich gesagt sie sollen mal raus gehen.
Viele sind bei dem Wetter lieber draußen als am PC.
Wenn ihr ein totes Spiel sehen wollt, schaut euch mal Armored Warefsre an.
Das was die da fabriziert haben und immer noch tun, dagegen ist for Honor ein Waisenknabe.
Ich bin überzeugt davon, das wenn erst mal die Verbindung anständig bei jedem läuft, auch wieder mehr Leute spielen.
Weil für mich ist for Honor das, was ich im PvP in WoW immer vermisst habe.
Ums Balancing mache ich mir auch keinen Kopf, weil es da immer was zu schrauben gibt.
Ausserdem geht sowas nicht von heute auf morgen, sonst vermurkst man mehr, wie man verbessern wollte.
Das Balancing finde ich noch nicht mal so schlimm, so wie es zur Zeit ist.
Es sticht die ein oder andere Klasse heraus, aber man kann sie auch besiegen.
Diejenigen die diese Klassen spielen haben es jetzt etwas einfacher, aber das wird sich auch wieder ändern.
100% Balance wird es nie geben.

Eyck2011
31-03-17, 14:38
Uih da schneidest du aber jetzt ein heisses Thema an ;)

Ich habe selber sehr lange und intensiv Armored Warfare gespielt und auch oft im Forum dort etwas kritisiert und ja, das Spiel ist am Sterben, aber hier ist es um ein vielfaches schlimmer.

1) Die Kommunikation zwischen der Community und For Honor ist um vieles schlechter als bei AW. Auch wenn es sich in den letzten Tagen ein klein wenig gebessert zu haben scheint, ist sie hier einfach nur grottenschlecht. Wir werden wenn überhaupt, dann nur rechtspät über irgendwelche Änderungen informiert und dann werden wir auf englische Seiten verwiesen. Als deutscher Spieler ist hier hier nicht mal 2. Klasse.

2) So extreme Bugs wie hier mit den andauernden Zusammenbrüchen der Netzwerke, dass man aus Spielen fliegt usw usf gab es bei AW nie. Klar auch da geht mal ein Server down aber dort ist es die Ausnahme, hier sind solche Sachen die Regel.

3) Balancing : Dass da bei For Honor einiges hinten und vorne nicht stimmt, ist echt kein Geheimnis, ich sag nur "überpowerte PK" , Rageproblematik" usw usf. Bei AW gab es auch Blance-Probleme aber nicht so extrem.

Und so könnte ich noch einige Zeit weiter machen.

Ich wünsche mir wirklich, dass For Honor die Kurve noch bekommt, aber gut sieht es im Moment nicht aus :(

martin060973
31-03-17, 17:01
Muss man doch bei stimmen wirklich heute 7 spiele und kein einziges ( ICH betone kein einziges ) indem nicht 1 oder zwei nur im Kreis laufen....das macht null Spass wirklich nicht. Seot Anfang März will man dagegen vorgehen ich sehe davon nicht. Soll man Fotos hochladen von den immer wieder gleichen Leuten? Man kann fast davon ausgehen das wenn einer Ruhm 7 hat das der im Kreis läuft oder kurz mit und dann stellt er sich in den Ecken und wartet. WARUM Spielen diese A.... überhaupt Frage ich mich

Weird_Eagle
01-04-17, 22:42
Uih da schneidest du aber jetzt ein heisses Thema an ;)

Ich habe selber sehr lange und intensiv Armored Warfare gespielt und auch oft im Forum dort etwas kritisiert und ja, das Spiel ist am Sterben, aber hier ist es um ein vielfaches schlimmer.

1) Die Kommunikation zwischen der Community und For Honor ist um vieles schlechter als bei AW. Auch wenn es sich in den letzten Tagen ein klein wenig gebessert zu haben scheint, ist sie hier einfach nur grottenschlecht. Wir werden wenn überhaupt, dann nur rechtspät über irgendwelche Änderungen informiert und dann werden wir auf englische Seiten verwiesen. Als deutscher Spieler ist hier hier nicht mal 2. Klasse.

2) So extreme Bugs wie hier mit den andauernden Zusammenbrüchen der Netzwerke, dass man aus Spielen fliegt usw usf gab es bei AW nie. Klar auch da geht mal ein Server down aber dort ist es die Ausnahme, hier sind solche Sachen die Regel.

3) Balancing : Dass da bei For Honor einiges hinten und vorne nicht stimmt, ist echt kein Geheimnis, ich sag nur "überpowerte PK" , Rageproblematik" usw usf. Bei AW gab es auch Blance-Probleme aber nicht so extrem.

Und so könnte ich noch einige Zeit weiter machen.

Ich wünsche mir wirklich, dass For Honor die Kurve noch bekommt, aber gut sieht es im Moment nicht aus :(

Also sorry, da muss ich dir in allen Punkten wiedersprechen.
Nach der EA5-Phase dachte ich das AW ein hammer Spiel wird und was ist passiert?
Genau das Gegenteil.
Ich habe im AW-Forum 1063 Beiträge geschrieben. Hab wirklich Versucht das Spiel zu verbessern.
Habe Feedback gegeben, Fehler bekannt gemacht.
Was hat es gebracht?
Richtig nix.
Es wurde dort auch nicht auf die Community gehört. Die einzige Community die dort wirklich interessiert hat war die russische.

Extreme Bugs gabs bei AW nicht?
Ja genau. Nach der Early Acces Phase sind Massenweise neue Spieler gekommen
Alle waren heiss auf AW weil es aus sah als könnte es WoT das Wasser abgraben.
Die unzähligen Treads im Forum die von den Leuten aufgemacht wurden, weil sie nicht Spielen konnten, weil das Spiel dauernd abgestürzt ist, gefolgt von Verbindungsproblemen, trotz Dedicated Servern.
Der Delay beim Schiessen, je langsamer die Munition um so extreemer.
Massenhaft Lags usw usw. Also bei for Honor ist es nicht schlimmer.
Was hat sich bei AW getan? Es wurden Großmundig Patches angekündig, die Bahnbrechend sein werden und alles anders machen. Was haben wir bekommen? Halbherzige Patches voll mit neuen Fehlern und die alten Fehler trotz immens langer Wartezeit auf den Patch nicht behoben oder verschlimmert. Ich sage nur HE-Munitions nerf oder Rammschaden Anpassung.

Balance?
Gabs in AW auch nicht, siehe VBL und Wiesel,(wenn man einen guten Spieler in einen Wiesel oder einen VBL gesetzt hat, hat der alles weggerotzt) später als T10 released wurde, die MBT, da hat sich Armored Warefare dann in Armored MBT verwandelt.
Was gab es dann? Wieder nicht ausgereift Patches, aber neue Premium Panzer.
Paar Wochen Später einen Patch vom Patch gefolgt von einem Hotfix, gefolgt von einem Hotfix vom Hotfix.
Aber nicht etwas Zeitnah, sondern mit Wartezeiten auf einen Hotfix von bis zu 2-3 Wochen.
Ach und bevor ich es vergesse, wieder neue Premium Panzer, nicht etwa neue, nein, die die es schon gab nur mit einer neue Tarnfarbe.

Wie sieht es jetzt 2 Jahre nach Release? Schau mal ins AW-Forum.
Genau so wie nach der EA5. Es hat sich nichts geändert, weder Balance, noch andere Sachen. Für die Clans gibts bis heute keinen Content ala Teamgefechte, wie z.B. in WoT.
Aber jede Menge neue Premiumpanzer, die gibt es :rolleyes:

Zurück zum Thema:
Also AW und for Honor zu vergleichen, halte ich für gewagt. Weil for Honor grade mal wie lange da ist? 2 Monate?
Wenn es in einem halben Jahr immer noch nichts getan hat, dann kann man sagen, for Honor war ein Flopp, aber nicht zum heutigen Zeitpunkt.
Und eins will ich den Programmierern von for Honor sagen, Ich finde euer Spiel wirklich geil.
Es erinnert mich voll an mein lieblings MMO, das ich je in meinem Leben gespielt habe.
Wenn euch der Name Age of Conan etwas sagt.
For Honor erinnert mich voll daran. Es gibt hier zwar keine Raids und sowas, aber der PvP Aspekt, hat mir in Age of Conan vollkommen gerreicht. leider ist das Spiel den Bach runter, weil die Programmierer zu dumm waren und es nicht geschafft haben das Spiel anständig zu fixen.
Aslo strengt euch an und macht ein gutes Spiel aus for Honor, das Potential dazu hat es.


Muss man doch bei stimmen wirklich heute 7 spiele und kein einziges ( ICH betone kein einziges ) indem nicht 1 oder zwei nur im Kreis laufen....das macht null Spass wirklich nicht. Seot Anfang März will man dagegen vorgehen ich sehe davon nicht. Soll man Fotos hochladen von den immer wieder gleichen Leuten? Man kann fast davon ausgehen das wenn einer Ruhm 7 hat das der im Kreis läuft oder kurz mit und dann stellt er sich in den Ecken und wartet. WARUM Spielen diese A.... überhaupt Frage ich mich
AFK-Farmer gibt es leider überall. In jedem Spiel das ich bisher gespielt habe gibt es diese. Am schlimmsten in MMOS.
Keine Ahnung was das soll, aber es ist schwer dieser Problematik Herr zu werden.
Leider in den letzten Jahren eine Unart der Spielergemeinschafft.

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld
Gruß Weird_Eagle

p.s. Habt ihr auch so Schwierigkeiten mit der Steuerung?
Ich komme voll nicht klar.
Wenn ich sonst mit Gampad gespielt habe hatte ich die Angriffe immer auf X,A,Y,B und die R-Tasten waren mit Funktionen belegt die ich nicht so oft gebraucht habe.
Jetzt ist alles anders, ich bekomme das nicht in den alten Schädel rein.
Da ist so tief Verknüpft, ihr glaubt nicht wie oft ich auf A rumhämmer weil ich angreifen will -.-
Ich würde es echt begrüssen, wenn man das am PC auch ändern kann.
Die Tastenbelegung für Maus und Tastatur kann ich ja auch ändern wie ich lustig bin

MF.666
25-04-17, 11:10
Als ich um 18 Uhr auf Steam mal schaute wie viele Online sind sagte mir das Game 2,800 Spieler. Es geht also defentiv (massiv) zurück.

Wie aussagekräftig ist diese Zahl? Die Leute, die das Spiel auf UPLAY gekauft haben sind ja gar nicht erfasst oder?
Kommen Spieler von UPLAY und steam eigentlich zusammen. Ja, weil alles auf UPLAY-Servern läuft oder? Danke für info, denn ich weiss noch nicht, ob ich mir das Spiel auf Uplay oder steam kaufen werde.

Ubi-CJ
25-04-17, 18:27
Salut,


Kommen Spieler von UPLAY und steam eigentlich zusammen.

Ja, das ist richtig.

/CJ