PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ehre und so Zeugs



sgt.smegma
18-03-17, 13:26
Hiho Messerwetzer und Schnitzelschnetzler,

was ich mich schon eine ganze Weile frage ist, wie "Ehrenhaft" ist es sich über mangelnde Ehre beim Gegner zu beschweren? Insbesondere, wenn die Beschwerde mit allerhand Verbalinjurien geäussert wird.

...naja, ich hab´ mir die Frage schon beantwortet. Aber kann ja mal jeder vermeintlich "ehrenhafte Spieler" darüber nachdenken.

cheers,
le smeg

Hecki-
18-03-17, 23:16
Hallo,

mittlerweile habe ich den Chat ausgestellt, weil es mich extrem ablenkt das Geflame zu lesen.

Regards,
Hecki

DiS_Vergil
19-03-17, 12:55
Hallo,

mittlerweile habe ich den Chat ausgestellt, weil es mich extrem ablenkt das Geflame zu lesen.

Regards,
Hecki


Dafür sollten es mal Strafen geben. In meinen Augen fällt das unter Belästigung.

Gindalif
19-03-17, 13:30
Dafür sollten es mal Strafen geben. In meinen Augen fällt das unter Belästigung.

Meinst du jemand soll bestraft werden, der den Chat ausschaltet? Da du in vielen anderen Threads sehr vernunftbesossnene Beiträge erstellst, meinst du wohl eher das Geflame.

Zur Ehre: Beschimpfen geht gar nicht! Ich rege mich auch hin und wieder auf, wenn irgendetwas passiert, das nach meiner Vorstellung man unterlassen sollte, und ich daher auch nicht tue (zB bei 2vs2 Duell zu zweit auf einen gehen).
Aber ich würde nie jemanden deswegen beleidigen!
Aber generell gilt ja immer Talionsgedanke : "Aug' um Aug', Zahn um Zahn."
Wenn jemand auf "Ehre" pfeift, kann ich mich durchwegs anpassen ;)

Malorkith
19-03-17, 14:08
Aber generell gilt ja immer Talionsgedanke : "Aug' um Aug', Zahn um Zahn."
Wenn jemand auf "Ehre" pfeift, kann ich mich durchwegs anpassen

Richtig ich bleibe bei 1v1 und allgemein einem eherhaften verhalten solange der Gegner das tut. Sobald er es nicht tut... nun dann schmeiß ich sie eben von der Klippe, spreng sie in die Luft und ähnlichen Spaß. XD

Ubi-CJ
20-03-17, 21:20
Hallo!

Wenn ihr ausfallendes Verhalten im Spiel bemerkt - vor allem verbale Attacken - solltet ihr die jeweilige Person melden!
Das könnt ihr entweder per Support-Anfrage (https://support.ubi.com/de-de/Cases/new?game=4315&category=5&subject=%5BGeneral%5D%20Behavior%20Report&hidefields=g,c,s,) oder im Spiel selbst (https://support.ubi.com/de-DE/faqs/000026165/) machen.

Auf unserer Seite wird überlegt, wie wir am besten mit "Flamer" kollektiv umgehen. Schließlich möchten wir genau das hier nicht:


mittlerweile habe ich den Chat ausgestellt, weil es mich extrem ablenkt das Geflame zu lesen.

Gruß,
CJ

DiS_Vergil
20-03-17, 21:51
Hallo!

Wenn ihr ausfallendes Verhalten im Spiel bemerkt - vor allem verbale Attacken - solltet ihr die jeweilige Person melden!
Das könnt ihr entweder per Support-Anfrage (https://support.ubi.com/de-de/Cases/new?game=4315&category=5&subject=%5BGeneral%5D%20Behavior%20Report&hidefields=g,c,s,) oder im Spiel selbst (https://support.ubi.com/de-DE/faqs/000026165/) machen.

Auf unserer Seite wird überlegt, wie wir am besten mit "Flamer" kollektiv umgehen. Schließlich möchten wir genau das hier nicht:



Gruß,
CJ

Mal im Ernst jetzt, was für Sanktionen hat dieser Spieler denn wirklich zu erwarten für Flames? Und verweis mich jetzt nicht an den Verhaltenskodex. Ich möchte konkret wissen ob sich meine Mühen dafür überhaupt lohnen. Mit einn paar Fingerkloppe werden diese Spieler nicht aufhören. Vielleicht mal ein 3 Tagebann wird diesen Spielern wirklich Disziplin und Anstand näherbringen. Aber auch nur vielleicht. Es ist schon so weit das es als normaler Umgangston empfunden wird. Auch wenn viele was dagegen haben.

Man lese sich alleine nur hier im Forum mal den ein oder anderen Post durch. Selbst wenn man Hilfestellung anbietet wird man schräg angemacht. Das scheint hier bis jetzt niemanden interessiert zu haben. Entweder geht man dieses Thema richtig konsequent an ohne Gnade, oder man lässt es gleich bleiben. Es gibt schon eine klare Etikette, da muss man nicht mehr Fall für Fall Entscheiden.

Ich bin durchaus dazu bereit mitzuhelfen, mit einem einfach anzuwendenen System. Nicht mit Screenshots machen, irgendwo hochladen etc...
Wenn ich von der Arbeit komme will ich nicht weiter Arbeiten. Ich bin ja kooperativ, erwarte aber auch das man mir die Möglichkeiten nach Technisch neuesten stand zur verfügung stellt. Nach meinem Verständnis auch selbstverständlich. Dann helfe ich gerne.

Gindalif
20-03-17, 23:48
Ich muss saen, dass mich ein 3 Tage Bann jetzt nicht so stören würde. Dann spielt man halt wieder am 4.
Effektiver hingegen fände ich es, wie es bei LoL zb ist: zb. 5 Spiele lang bevor man in die Spielsuche kommt 5min warten müssen. Da die Strafe da wirklich spürbar ist, da man sie aktiv über sich ergehen lassen muss, wenn man spielen möchte

Aber wie Creevier sagte, würden mich die Sanktionen auch intressiern. Ebenso beipflichten muss ich beim melden des Spielers. Natürlich ist es einfacher die Übeltat festzustellen, wenn gleich beweise mitgeschickt werden, aber gerade von der PS aus ist das ordentlicher Aufwand. Hab das paar mal gemacht und musste dann beim Video die Auflösung auch noch runter schrauben, damit ich es abschicken konnte.
Seitdem genügt mir auch der Ingame-Button

DiS_Vergil
21-03-17, 01:02
Ich muss saen, dass mich ein 3 Tage Bann jetzt nicht so stören würde. Dann spielt man halt wieder am 4.
Effektiver hingegen fände ich es, wie es bei LoL zb ist: zb. 5 Spiele lang bevor man in die Spielsuche kommt 5min warten müssen. Da die Strafe da wirklich spürbar ist, da man sie aktiv über sich ergehen lassen muss, wenn man spielen möchte

Aber wie Creevier sagte, würden mich die Sanktionen auch intressiern. Ebenso beipflichten muss ich beim melden des Spielers. Natürlich ist es einfacher die Übeltat festzustellen, wenn gleich beweise mitgeschickt werden, aber gerade von der PS aus ist das ordentlicher Aufwand. Hab das paar mal gemacht und musste dann beim Video die Auflösung auch noch runter schrauben, damit ich es abschicken konnte.
Seitdem genügt mir auch der Ingame-Button

Darüber kann man sicher debattieren. Hört sich aber auch nicht schlecht an, wobei ich gleich auf 10 Minuten hochgehen würde, soll ja auch wehtun.
Die Strafe ansich muss sitzen. Etwas das ich ohne Mühe umgehen kann weil ich ohnehin was anderes mache, wird nicht helfen. Das wurde schon so oft von anderen Publishern gezeigt und was hat es gebracht? Nüscht.

Ebenso kann ich mit der Aussage nicht viel anfangen : Wir schauen uns den Fall an und entscheiden nach freien Ermessen.
Mir ist schon klar das man sich den Fall näher anschaut und nach eigenen ermessen entscheidet. Seien wir doch mal ehrlich. Damit Ihr Fälle habt bedarf es unserer Hilfe. Damit ich meine Zeit auch noch dafür hergebe möchte ich einfach mehr Details haben. Sanktionen im Ermessen des Ubisoftmitarbeiters...... KA ob das wirklich dann die Lösung ist.

Lect4r
23-03-17, 18:20
Würde mich interessieren wie das geprüft wird. Wenn mich jemand (Beispiel von gestern) Bastard nennt und ich ihm sage er soll seine Schnauze halten und lernen zu spielen... wenn er mich dann meldet, ich ihn aber nicht weil ich keine Lust hab, da man das dann jedes 2-3 game machen müsste.

Ich mein, ich beleidige eigentlich nie jemanden, außer "keine Ehre" wenn die 2v1 spielen :D oder wenn die anfangen zu beleidigen, dann beleidige ich halt auch zurück.

PS: Ja, ich weiß, nicht auf das Niveau einlassen, aber ich kann das einfach nich so stehen lassen :-D

Kurgan.
23-03-17, 19:34
Mit zurück beleidigen,erreicht man Garnichts.Muss aber jeder selber wissen.Mir geht's echt am A....llerwertesten vorbei und ich ignoriere den Chat.Schont meine Nerven und wenn es zu schlimm wird,suche ich mir andere Mitspieler.

Aber das Problem hat man ja heutzutage in Jedem Multiplayer Spiel.Die Anonymität im Internet verdirbt den Character.