PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Waffen verwendet ihr so?



Rico-2017
11-03-17, 14:55
Mich würde mal interessieren, welche Waffen ihr spielt, bzw auf welche Waffen ihr euch so festgelegt habt und warum..

ich mache mal den Anfang:

Anfangs :
->Sturmgewehr/e: Primär
1.) G36C.. weil es gut ausgestattet ist und handhabbar ist.. dazu mit Granatwerfer ausgestattet werden kann
2.) sein AK-47 von nem kleinen Kartellboss.. weil es fast wie ein automatisches Snipergewehr fungiert, und gute durschschlagskraft hat, ein genaues Zielfernrohr
3) SR-3M für kurze Distanzen sehr stark und hohe Feuerrate

->Scharfschützengewehr:Sekundär
Anfangs:
1) M40A5 weil es für den Anfang nix anderes brauchbares gab.
2)Lanza Sagrada weil es einfach besser ist als M40A5


jetzt:
->Sturmgewehr: Primär
1) MK 17 weil es Durchschlagskräftig und Präzise funktioniert dazu offen Visier enges Trefferfeld bietet
2) Tar-21 ähnlich stark.. bietet aber höhere Feuerrate und ist besser handhabbar

->Scharfschützengewehr:Sekundär
1) HTI
2) MSR

sind glaub ich die Präzisesten und Schlagkräftigsten Snipergewehre

Varanu.
11-03-17, 15:12
Scharfschützengewehr (Primär): MSR mit dem T5Xi Tactical Scope, der 10er Magazinerweiterung, langem Lauf und Schalldämpfer

Sturmgewehr (Sekundär): G36C mit EXPS & G33 Scope, einfachem Granatwerfer, langem Lauf und Schalldämpfer

Pistole: 5.7 USG mit Schalldämpfer

Bei Konvoiüberfällen oder Missionen, wo ein Sender beschützt werden soll, nehme ich statt dem MSR auch gerne mal das MG121 mit dem russischen Dreipunktvisier und Schalldämpfer

Nhyve
11-03-17, 15:25
1: Acr

2: G28 / msr

3: 5.7 usg

WW_In3xtremo
11-03-17, 16:34
1: Msr
2: Acr

Comp4nyDE
12-03-17, 08:31
Main > MK17 (bestes Assault Rifle)
Second > HSI (beste Sniper)
Hand > Desert Eagle / M1911

ScoutSniper__
15-11-18, 11:41
Sturmgewehr HK 416 (Nicht die P416) mit EXPS & G33, 30er Magazin, Vertikaler Handgriff, Langer Lauf, Schalldämpfer und dem ATPIAL-Laservisier. Sniper G28 mit T5Xi Tactical, 20er Magazin, Vertikaler Handgriff, Langer Lauf, Schalldämpfer und dem ATPIAL-Laservisier.

Chris040990
17-11-18, 14:55
1: MK 17 Stufe 30
2: Extranjeros BFG Stufe 30
3: Ladykiller Stufe 30

Stoni1069
19-11-18, 14:40
No.1: SR-3M mit SD
No.2: Desert Tech HTI mit SD
No.3: Wasserpistole Marke Gangster mit Waterexpander

No.1 Handling: Gute und fixe Zielausrichtung, Feuerrate, Genauigkeit auf kurzen bis Mid-Range
No.2 Handling: One-Hit-Shooting, mit T5Xi-Scope gelingt auch der Distanzschuss, Durchschlagskraft
No.3 Handling: Sifft unentwegt, Klebenähte lösen sich auf, Material wird porös, bei geringsten Wind schifft das Ding umme Ecke

Auflevelung nichts, auch nicht im Tier, Fertigkeitenbaum unangetastet.

der_Forrest
24-11-18, 14:39
Fang jetzt im RP Ghost-Modus an, habe mich auf die HK416 eingestellt. Aber auch nur das geändert was es wirklich gibt. Als Scharfschütze gehe ich auf die SR-1 bzw auf die PSG.

PanikExperte1
03-12-18, 12:51
Ich glaube das ich eine etwas seltene Kombination habe.
Und zwar die MK17 mit SD und Granatwerfer mit voller Präzision und Reichweite, dafür null Handhabung. Die schlägt so manches Scharfschützengewehr. Ausgenommen MSR und HTI natürlich. Vorteil bei weiten Schüssen zw. 200m und 400m, durch die Vollautomatik zieht die gerade nach oben und es Trifft garantiert eine von den drei bis fünf Kugeln wenn man nicht genau den Abfall berechnet hat. Und man hat generell mehr Munition als SSGs. Helis bekomme ich auch mit zwei bis drei Feuerstößen klein und habe noch den Granatwerfer für neu eintreffende Gegnerfahrzeuge.
Und für das eigentliche Gefecht, meine durchschnittliche Trefferdistanz liegt bei 54m, nehme ich die AUG mit V2, hohe Handhabung, Präzision und mit Feuerstoß. TAR ist auch gut und hat etwas mehr Feuerrate und Durchdringung, aber ich komme immer wieder auf die AUG zurück. Bren, ACR, M4A1, kann man auch ähnlich einstellen wie die oben genannten und liegen alle von den Werten annähernd gleich, aber irgendwie liegt mir die AUG am besten. obwohl die ner Spritzpistole ähnelt ;) Also die "Schönste" ist sie nicht gerade, aber egal.
Also habe ich zwei Sturmgewehre ausgerüstet und die Pistole 5.7 mit SD. Mit der kann ich wenn es taktisch besser ist, lautlos zwischen den Häusern einzelne Gegner abknipsen. Und weiter Entfernte sind auch noch gut zu treffen.


Mal etwas Anderes. Wenn ich endlich mal die Kampagne durch haben sollte, habe jetzt noch Koani und El Sueno vor mir, sind die DLCs NR und FG empfehlenswert, oder sollte ich mit dem Ghost Modus weitermachen? Aber bei GM habe ich ein etwas mulmiges Gefühl ob es mir dann den Spielspaß raubt, da die Schwierigkeit automatisch steigt und ich auf Normal spiele.

MadMojoT1
03-12-18, 13:58
Moin PanikExperte1,

Mal etwas Anderes. Wenn ich endlich mal die Kampagne durch haben sollte, habe jetzt noch Koani und El Sueno vor mir, sind die DLCs NR und FG empfehlenswert, oder sollte ich mit dem Ghost Modus weitermachen? Aber bei GM habe ich ein etwas mulmiges Gefühl ob es mir dann den Spielspaß raubt, da die Schwierigkeit automatisch steigt und ich auf Normal spiele.

die automatisch steigende Schwierigkeit hast du nur im Tier Mode, keine Sorge.
Zu den DLCs: NR ist mehr ein "Spaß" DLC, viele Ghost Recon Veteranen halten davon überhaupt nichts. Ich fand es recht unterhaltsam, aber jedem das seine. Fallen Ghosts solltest du unbedingt spielen, tolle Atmosphäre, einige interessante Waffen und Gegner.
Ghostmode ist im Grunde wie das Hauptspiel, man muss nur noch achtsamer sein und seine Waffen mit Bedacht wählen. Nur eine Hauptwaffe erlaubt, und der Wechsel zu einer anderen ist nur an den Munitionskisten möglich.

Cheers
Mojo

PanikExperte1
03-12-18, 17:47
Hallo Mojo,

dann habe ich das wohl verwechselt. Ist mir lieber wenn ich nicht so schnell down bin und kann längere Gefechte machen.
Da muss ich mir nur noch überlegen welche Waffe ich nehme und wie ich die konfiguriere. Oder ich lasse meine AUG so wie sie ist und überlasse die weiteren leiseren Schüsse meinen KI-Kollegen. Äh, bin mir jetzt nicht ganz sicher, fange ich denn beim GM auch wieder mit den Waffen von vorn an? Ist ja kein Game+

Fallen Ghosts werde ich mir zulegen und vor GM noch machen. Geht der DLC dann auch im Ghost Modus zu spielen?

Gruß
PE1

MadMojoT1
03-12-18, 20:27
Moin PanikExperte1,

für Ghost Mode muss ein neuer Character erstellt werden, du fängst also ganz neu an. GM und auch die DLC laufen "losgelöst" vom Hauptspiel, haben also auch einen eigenen Menüpunkt, über den dann gestartet wird. Das führt dann aber leider dazu, dass in den DLC weder GM noch Tier Mode möglich sind, sorry.

Cheers
Mojo

PanikExperte1
04-12-18, 12:14
Alles klar, danke!

SKDExhumed
12-12-18, 06:24
SR-25 Jungles (Sniper) = complete OP
ACR