PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bild friert ein, Spiel stürzt ab



x_PREDATOR.
10-03-17, 01:29
Hey Leute,

ich habe mir gestern Ghost Recon Wildlands gekauft, doch leider stürzt das Spiel (genau wie in der Closed und Open Beta) alle 10 bis 15 Minuten ab. Es ist immer das gleiche, das Bild friert kurz ein, und ein paar Sekunden später landet man ohne irgendeine Fehlermeldung auf dem Desktop. Hat irgendjemand eine Lösung für dieses Problem? Ansonsten läuft das Spiel nämlich den Umständen entsprechend gut. Hier kurz die technischen Daten meines PC's:

CPU: Intel Core i5 6600K @ 4,7GHz
GPU: GTX 1070
RAM: 8GB DDR4 @3600MHz
SSD: 256GB NVME SSD
OS: Windows 10 Home

Die Treiber sind alle aktuell. Leider war keiner meiner Versuche das Problem in den Griff zu kriegen von Erfolg. Einen Hardwarefehler kann ich auch ausschließen. Der PC läuft absolut stabil. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Hier ein paar Dinge die ich bereits versucht habe:

Spiel/Uplay als Administrator ausführen
Ändern der Grafikeinstellung, niedrig bis maximal
Bildwiederholrate von 144Hz auf 60Hz setzen
Maus Polling Rate von 1000 auf 500 setzen
Windows Kompabilitätsmodus
CPU, GPU und RAM mit Standardtakt betreiben
Grafikkartentreiber neu installieren
Spieldateien überprüfen

sgtshepertmaze
11-03-17, 03:03
Habe exakt das selbe problem ich glaube es liegt an der gtx 1070 strix oder an der normalen gtx 1070 habe auch all das gemacht was du gemacht hast mal sehen wem geholfen wird :D

K4ckiNascher
11-03-17, 10:19
Ich hatte genau das selbe Problem. Merkwürdigerweise konnte ich die ersten Tage problemlos ins Spiel, keine Ruckler oder Aussetzer. Das fing erst am Donnerstag an.
Habe dann einmal ausprobiert im Menü zu warten und siehe da, auch dort werde ich nach 15min ( jetzt nach dem Patch sogar nach 1min) aus dem Spiel gekickt. Allerdings steht dann dort, das meine Version veraltet wäre. Ich glaube kaum, dass das etwas mit der Grafikkarte zu tun hat. Wäre schon merkwürdig.
Und all das neu Installieren und Daten reparieren hat auch keine Besserung gebracht... Ubisoft arbeitet jetzt seit drei Tagen an meinem Fall, bisher nichts gehört.

hackerz2010
08-10-17, 16:24
gibt's eigentlich irgend eine Lösung für das Problem?? Bei mir genau die selben Probleme, dauernd Abstürze und freezes.

der_Forrest
10-10-17, 07:36
Hallo,

schreibt bitte Eure Hardware mit hier rein. Ich denke das die 8GB Ram nicht wirklich Ausreichen, je nachdem was man für Grafikeinstellungen gewählt hat. In Ultra @ FHD sind schon knapp 14GB Ram belegt

Gruß
der_Forrest

Hecki-
10-10-17, 08:05
Hallo,

es ist schwer zu sagen, weshalb bei euch die Abstürze kommen.
Dazu müsste man ein genaueres Bild haben. Was passiert vor dem Absturz? Wie hoch sind Temperaturen?
Ist es ein kompletter Systemabsturz oder nur ein Spielabsturz/Clientabsturz?
Hattet ihr vorher irgendwelche Sachen benutzt, wie eine spezielle Waffe, Drohne oder ähnliches?

Wie sieht euer System aus (Prozessor/Ram/Festplatte etc)?

Regards,
Hecki

Wiwaldi1986_GER
09-12-17, 14:23
Hallo zusammen!

Habe das selbe Problem, dass das Spiel kurzzeitig einfriert und kurz danach ist es aus. Keine Fehlermeldung, kein Absturzbericht, nichts. Das Spiel ist einfach aus, wobei der uPlay-Client weiterhin funktioniert und auch der Rest des Systems.
Ich habe den Eindruck, dass das erst seit dem letzten Ghost-Update der Fall ist, könnte mich aber auch irren.
Es ist echt ärgerlich, da ich mittlerweile ein neues und leistungsstarkes System habe; deshalb schließe ich Hardwareprobleme erst mal aus.

Meine Spezifikationen sind:
CPU: i7 7700k
RAM: 16GB
VRAM: 8 GB (GeForce GTX 1070)
Das Spiel ist auf einer SSD installiert (Samsung 850Evo)

Konnte jemand das Problem bei sich lösen?

Stoni1069
09-12-17, 14:44
Hallo zusammen!

Habe das selbe Problem, dass das Spiel kurzzeitig einfriert und kurz danach ist es aus. Keine Fehlermeldung, kein Absturzbericht, nichts. Das Spiel ist einfach aus, wobei der uPlay-Client weiterhin funktioniert und auch der Rest des Systems.
Ich habe den Eindruck, dass das erst seit dem letzten Ghost-Update der Fall ist, könnte mich aber auch irren.
Es ist echt ärgerlich, da ich mittlerweile ein neues und leistungsstarkes System habe; deshalb schließe ich Hardwareprobleme erst mal aus.

Deaktiviere Nvidia Ansel sowie Shadowplay. Hab zwar ne AMD Graka und wenn da ReLive im hintergrund mitläuft, verhält sich das genauso wie bei Nvidia. Spiel schmiert ab. Eventuell kann auch hilfreich sein, das Game auf einer Nicht-SSD zu installieren.

Vorrangig sind aber Ansel/Shadowplay und oder ReLive die Vorreiter, warum das Game seinen Dienst verweigert. Dateiüberprüfung schon mal laufen lassen? Auch wenn null Fehler
gefunden wurden, Spielt das Game immer wieder DirectX erneut ein, erst dann funktioniert das wieder.

Sealion.TTV
20-01-19, 06:25
ICh hab auch Probleme friert immer ein andere Titel gehen alle !

System ist Intel core i7 3970x 32gb und GTX 1060 6GB

sollte ja eigentlich locker reichen -,- lief vor ein par monaten noch einwandfrei ka woran das liegt HILFE !

MadMojoT1
20-01-19, 21:15
Moin Isac_Sealion,

wie so oft kann das vielfältige Ursachen haben, von Windows Updates bis hin zu Dateifehlern.

Die Spieldateien hast du schon einmal überprüft?
Windows ist auf aktuellem Stand?

Friert es zufällig ein (mal nach 5min, mal nach einer Stunde) oder kannst du ein Muster erkennen (immer nach etwa 10min, immer wenn im Helikopter, ...)?

Cheers
Mojo