PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BUG-Sammlung GR:Wildlands inkl. Anregungen



GER82Viper
10-03-17, 00:35
Hi @ all.

Habe das Spiel schon in der Beta getestet und zocke es nun seit dem Release.
Natürlich gibt es noch jede Menge BUGS, die es auszumerzen gilt...dabei möchte ich doch glatt helfen, damit alle bald ein noch besseres Spielerlebnis haben können.
Meins ist bislang vor allem stockend, dies war zur Beta übrigens nicht der Fall...und ich habe weder Hardware noch Software geändert.
Vorab meine Systemdaten, könnten ja dem ein oder anderen nützlich sein. ;)

CPU: Intel XEON E3-1231 v3 mit Turboboost auf 3,8GHz je Kern(4), Haswell, Sockel 1150 LGA
RAM: 16GB KINGSTON HyperX Beast DIMM XMP Kit, DDR3-1600, CL9-9-9 (KHX16C9T3K4/16X)
MB: GIGABYTE GA-Z97P-D3, Sockel 1150 LGA
GFX: Sapphire Radeon RX 480 NITRO+, 8GB, PCI-E
PRI-HDD: KINGSTON V300 SSD 120GB, SATA3(600)
SEC-HDD: Western Digital Blue WD10EZEX 1 TB, SATA3(600)
NT: Enermax Triathlor ECO ETL650AWT-M
OS: Windows 7 Ultimate SP1, 64Bit

GFX-Treiber: Radeon Crimson ReLive 17.2.1(16.60.211-170210a-311203C-ATI)
Direct3D: 9.14.10.01249
OpenGL: 6.14.10.13469
OpenCL: 21.19.519.2
AMD-Mantle: 9.1.10.0179
AMD-Mantle-API: 102400
AMD-Audio: 7.12.0.7724
Vulkan-Treiber: 1.4.1
Vulkan-API: 1.0.37

BUGS:
Diese sind mir im Schwierigkeitsgrad 'NORMAL' aufgefallen.Ich versuche mal bei meinen Ausführungen und Erklärungen möglichst 'sachlich' zu bleiben. ^^

WAFFEN:
1. Nahkampfangriff gegen Objekte total wirkungslos:
Wenn man mit seinem Gewehrkolben auf Gegner einschlägt funktioniert das...nutzt man diesen aber gegen Kisten/Tonnen passiert nichts.
Was ich sehr dämlich finde, versucht man mit dem Nahkampfangriff ein Fenster einzuschlagen, schlägt man quasi hindurch, es passiert einfach nichts.
Selbst Fahrzeuge sind unverwundbar dagegen und Fahrzeugführer(z.B. Zivilisten) steigen nicht mal aus, wenn man auf Ihr Fahrzeug einschlägt.

2. Stationäre Waffen haben unendlich Munition und überhitzen auch nicht:
Stationäre Waffen brauchen niemals eine Feuerpause, da sie A: über unendlich Munition verfügen und B: sowieso nie abkühlen brauchen. Lediglich die Genauigkeit ändert sich.
Für Minigun`s und Mörser wäre es sinnvoll das zu ändern.

3. Stationäre Mörser können vom Spieler nicht benutzt werden:
Man kann als Spieler stationäre Mörser einfach nicht benutzen.

4. Stationäre Geschütze(Minigun`s) unzerstörbar:
Geschütze lassen sich weder mit Unterlauf-Granatwerfer noch mit Handgranaten zerstören. Mit C4 habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

5. Scharfschützengewehr durchdringt teilweise Wellblech-Zäune/Holzzäune und selbst die Blätter von Bäumen nicht:
Hinter Zäunen oder Deckung aus Holz oder Wellblech versteckte Gegner sind selbst mit den starken Sniper-Gewehren teilweise nicht zu töten geschweige überhaupt zu treffen. Desweiteren kann man vielerorts durch das Laub der Bäume nicht durchschießen...wohlgemerkt ohne auf einen Ast zu zielen

6. Zäune können mit Granaten/C4 nicht zerstört werden:
Zäune, in diesem Fall Maschendrahtzäune/Sicherheitszäune können mit Explosivwaffen...Granaten oder C4, nicht zerstört oder eingerissen werden.
Mit einem Fahrzeug ist es komischerweise möglich einen Zaun aber einzureißen.

7. SAM kann Luftfahrzeug über 1500m oder so(ich musste schätzen) nicht erfassen und angreifen:
Die Flugabwehrsysteme sollten eigentlich in der Lage sein, Flugzeuge/Hubschrauber auch aus Höhen mehr wie 2000m abschießen zu können.

8. SUV wird nicht von Mine gesprengt:
Ein SUV löst keine gelegte Mine aus und fährt genüsslich drüber weg.

9. C4 ist nicht wieder aufnehmbar:
Schade das man das C4 sobald es einmal platziert ist, nicht wieder aufnehmen kann.

VERBESSERUNSVORSCHLÄGE:
- Warum gibt es keine AT-Raketenwerfer?
- Warum gibt es keine tragbaren oder stationären Luftabwehrwaffen wie z.B. STINGER(beim Kartell usw. weit verbreitet)?
- Bessere Entfernungsangaben.
- Optik für größere Distanzen(12x - 20x Zoom)
- Rauchgranaten (oder habe ich diese übersehen?)

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ:
1. Hauptfeuer der KI gilt generell dem Spieler:
Greift man mit eigenen KI-Kameraden die gegnerische KI an, richtet der Gegner sein Primärfeuer generell gegen den Spieler, selbst dann, wenn man nicht sichtbar oder aber in Deckung ist und die eigenen KI-Kameraden offen im Feld stehen oder eben dichter zum Feind vorgerückt sind und somit eine größere Bedrohung darstellen.
Sehr 'witzig' daran finde ich, dass der Gegner einen teils sogar sehr zielgerichtet mit Mörser etc unter Feuer nimmt, obwohl er zum eigenen Spieler keine LOS(Line Of Sight) hat.

2. Gegner wissen stets genau wo man ist:
Obwohl ein Gegner mich nicht gesichtet hat und ich mich auch nicht bewege, weiß er stets meine 'exakte' Position und hat bsp. wenn man um eine Ecke kommt, einen sogar sofort ganz genau im Visier...keine Reaktionszeit.
Wechselt man unbemerkt seine Deckung, weiß dieses der Gegner übrigens auch und führt seine Suche auch stets in der neuen Deckung fort.
Ist mir echt unbegreiflich...da kann man sich 'Taktik' sparen.

3. Eigene KI-Kameraden teleportieren sich stets zu der eigenen Position oder ins eigene Fahrzeug, dass sogar verwundet:
KI-Kameraden können sich stets zu einem teleportieren. Wenn diese irgendwie 'stuck' sind also feststecken ne durchaus sinnvolle Sache. Für das Teamplay hin und wieder blöd...da man so vor großen Gegner-Horden einfach fliehen kann...Zack ab in einen Heli und abhauen...das Team teleportiert sich ja einfach hinterher und kann nicht zurückbleiben oder sogar fallen.
Finde ich generell auch total fragwürdig, dass selbst gefallene KI-Kameraden sich in ein von mir gefundenes Fahrzeug teleportieren können ohne dazu erst wiederbelebt zu werden.

4. Rebellentruppen, Unidad, Kartell laufen sich über den Weg, es passiert fast immer nichts:
Treffen sich auf einer Straße oder wo auch immer Rebellentruppen, das Kartell, oder die Unidad...dann greifen diese sich einfach nicht an, (90% meiner Fälle).
Dies ändert sich nur, wenn man selbst die Initiative ergreift und eine der Gruppierungen angreift.

5. Unidad greift Spieler an, trotz 0 Aggression:
Trifft mal der Fall ein, dass die Unidad bsp. das Kartell angreift, welches man auch gerade angreift...dann wird man ebenfalls von der Unidad unter Feuer genommen, obwohl man diese nicht beschossen hat.

6. Gegnerische KI endeckt Spieler nachts obwohl in Deckung und Nutzung von NVG und Wärmebild:
Habe mich durch ein Getreidefeld angeschlichen mit NVG und kurz vorher Wärmebild eingeschaltet, kann selber den Gegner noch nicht mal sehen, mache keine Geräusche, bin aus meiner Deckung nicht raus..werde aber direkt vom Gegner gesehen und getötet...und es war kein Sniper.

7. Eigene KI nutzt keine Granaten:
Haben die überhaupt welche? Wenn ja, sollten Sie diese auch nutzen können...bitte nicht unbegrenzt...das gilt auch für die gegnerische KI.

8. Gegnerische Soldaten können Handgranaten ca 100m weit zielgenau werfen:
Habe gesehen wie mich ein gegnerischer Soldat mit seiner geworfenen Handgranate töten könnte. Dazu war er ca. 100m entfernt, hatte ihn im Sniperzoom und noch gesehen wie er die Granate auf mich wirft. Diese ist sogar zielgenau mir auf den Kopf geflogen.
Bitte beheben, da man selbst Handgranaten max 30-40m weit werfen kann, wenn überhaupt.

9. Eigener KI-Kamerad benutzt nicht die Bordkanone der AH-1Z Super Cobra/Viper:
Wenn ich mit KI-Kameraden spiele und mit einer AH-1Z fliege, habe ich einen KI-Kameraden vorne in der Kanzel für die Bordkanone sitzen...dieser nutzt diese allerdings nicht.

10. KI kann das Radpanzergeschütz super schnell wenden:
Ist man im Radpanzer unterwegs und hat KI dabei, kann diese das Panzergeschütz in bruchteilen von Sekunden wenden und somit auch Scharen von Gegnern niedermetzeln...es braucht so gut wie keine Zeit zum ausrichten.

11. Eigene KI wird vom Feind nicht als Bedrohung angesehen:
Es ist mir mehrfach aufgefallen, dass meine KI-Kameraden stets immer sehr weit vor zum Feind preschen...und weder vom Gegner entdeckt werden, noch als Bedrohung erkannt. Teils ist beide KI da nur 2m voneinander entfernt.
Die eigene KI rückt immer viel zu weit vor ohne die eigene Position noch die Gegnerpräsenz zu berücksichtigen.

12. KI-Fahrzeug kann die Fahrtrichtung augenblicklich ändern:
Ein KI-Fahrzeug das auf einer Straße fuhr und dort nicht weiter kam. da diese blockiert war...konnte auf der Stelle drehen...aber ohne normal wenden zu müssen. Das ganze sah aus wie ein Respawn des Fahrzeugmodels nur in umgekehrter Fahrtrichtung. Man hat es auch kurz aufflackern sehen.

13. Gegner-KI kann Fahrzeuge/Flugzeuge/Hubschrauber viel schneller starten:
Die gegnerische KI schafft es Hubschrauber und Autos viel schneller zu starten als man selbst, das ist total unlogisch.

14. KI-Kameraden registrieren teilweise in unmittelbarer Nähe gespawnte Gegner nicht:
Die eigenen KI-Mitglieder registrieren Gegner-KI oft nicht, welche in direkter naher Umgebung gespawnet ist, bsp. 20m hinter dem Spieler. Obwohl die Teamkameraden in Formation sind, bemerken die den Gegner nicht und man wird so öfter als nötig direkt getötet.

15. KI-Kamerad ist in Basis eingesperrt:
Wie man nachfolgend sehen kann, wurde einer meiner KI-Kameraden in einer Unidad-Basis eingesperrt....und er kam dort bis zu meinem Spielertod nie wieder raus.
https://picload.org/thumbnail/rlldacoi/tomclancysghostreconwildlands2.jpg
https://picload.org/image/rlldacoi/tomclancysghostreconwildlands2.png

VERBESSERUNSVORSCHLÄGE:
- KI-Kameraden müssen stetig zusteigen
- KI-Kameraden suchen sich eigenes Fortbewegungsmittel falls das eigene zu wenig Platz bietet.
- KI-Kameraden bleiben verwundet zurück und sterben auch, wenn sie nicht wiederbelebt werden, Respawn des getöteten KI-Kameraden gibt es dann erst in der nächsten Rebellenbasis
- Überarbeitung der eigenen wie auch der gegnerischen KI in Hinsicht auf genannte Punkte

FRAKTIONEN:
1. Zugehörigkeit von stationären Geschützen in einer Kampfstellung doppelt:
In Provinz TABACAL am Airport, stimmt die Zugehörigkeit der Fraktion bei einem der stationären Geschütze nicht, statt nur Unidad, ist dort in einer Kampfstellung, 3 Geschütze zugehörig Unidad und 1 Geschütz zugehörig Kartell. Kampfstellung liegt direkt neben dem Tower des Flugfeldes.
Habe diesen Zustand verteilt über die ganze Karte öfters gesehen.

MODELS / CLIPPING:
1. Clippingproblem der KI-Models:
Eigene wie auch gegnerische KI-Models stehen teils in Wänden von Gebäuden, in Objekten oder in Fahrzeuge hinein. Clipping- oder Kollisions-Problem

2. Clippingproblem des eigene Spieler-Models:
Das gleiche Problem gibt es auch mit dem eigenen Spieler-Model, ganz gravierend wenn man in Felsspalten fällt oder in Zwischengänge die eigentlich zu klein zum bewegen sind. Steht man zwischen Fahrzeugen passiert es auch häufig das man einfach festklemmt. Lösung ist oft sich hinzulegen, wenn man es dann noch kann.
Desweiteren ist mir aufgefallen, dass Fahrzeug wenn Sie einen überfahren einfach stupide durch das eigene Model hindurch fahren.
Empfehlung: RAGDOLL implementieren.

3. Radpanzer Geschützturm bleibt beim Ausstieg nicht in vorheriger Ausrichtung stehen:
Nutzt man das Geschütz des Radpanzers selbst und hat es bsp. seitlich ausgerichtet...dann zentriert es sich von selbst nach vorne, sobald man aussteigt.

4. Viele Gebäude und Objekte von Interesse nicht begehbar:
Man hat zwar die Möglichkeit in eine Menge Gebäude hineinzugehen...aber hochgerechnet auf die Anzahl der Gebäude sind es doch nur wenige auf der ganzen Map. Insbesondere sehr schade, dass man auf Objekte wie z.B. einem Kran nicht hochsteigen kann, die Möglichkeit gibt es erst gar nicht...ebenso schade, dass man auf die meisten Dächer von Häusern selbst über Kisten usw nicht drauf kann. Ist ein taktischer Aspekt.

5. Keine Möglichkeit über Brückenbrüstung zu springen, oder einige Mauern:
Ist man auf einer Brücke kann man nicht über die Seiten wegspringen...obwohl diese in Hüfthöhe sind, auch ist es teils nicht möglich über einige Mauern zu springen, obwohl sie erreichbar wären.

6. Gegner sind teils, obwohl deutlich sichtbar nicht zu töten:
Auf folgendem Bild ist ein Gegner recht gut zu erkennen...ich habe so angelegt auf ihn dutzend mal geschossen...habe ihn nicht mal angekratzt...der Schuss ging jedes mal gut sichtbar glatt "durch".
https://picload.org/thumbnail/rlldacil/tomclancysghostreconwildlands2.jpg
https://picload.org/image/rlldacil/tomclancysghostreconwildlands2.jpg

FAHRZEUGE:
1. Motorrad fährt gegen Baum:
Dieses hat egal mit welcher Geschwindigkeit, genau nichts zur Folge, dass Gleiche gilt mit Zusammenstößen mit anderen Fahrzeugen, bestenfalls wird das Motorrad leicht beschädigt. Ein Sturz oder so etwas ist jedenfalls nicht die Folge.

2. Auto/Laster fährt gegen Baum:
Ähnlich wie beim Motorrad, egal wie schnell man ist...bestenfalls eine leichte Beschädigung ist der Fall.

3. Absturz/Abflug mit Fahrzeugen überlebt man, egal wie tief und hart der Aufprall ist:
Egal mit welchem Fahr- oder Flugzeug ich auch immer in einen Canyon oder etwas Ähnliches stürze...ich überlebe den Aufprall immer, selbst das Fahrzeug ist maximal leicht bis mittelschwer beschädigt. Bei so etwas sollte das Gefährt das nicht überleben...und der Fahrzeugführer/Pilot auch nicht.

4. Fahrzeuge und Hindernisse:
Stehen Fahrzeuge auf einem kleinen/großen Hindernis dann 'zittern' diese(Sehr schön beim Radpanzer zu sehen, die Reifen vibrieren), dieses ist der Fall egal ob man ein oder ausgestiegen ist. verlässt man das Fahrzeug rutschen Sie selbst bei nur leichtem Gefälle abwärts. Bei Hubschraubern mit Kufen denkbar, bei allen anderen Fahrzeugen mit Bereifung/Kette unrealistisch, zumal diese ja auch in der Realität über eine Bremse/Handbremse sowie Gangschaltung verfügen würden.

5. Steuerung generell schlecht und vor allem schwammig:
Motorräder reagieren teils zu schnell und hakend. Autos lassen sich besser fahren, driften je nach Model entweder zu viel oder zu wenig. Radpanzer fährt sich extrem schwammig im Vergleich zu allen anderen Fahrzeugen.
Boote sind zu direkt, sollten von der Steuerung etwas schwammiger, also weniger direkt sein...Aufgrund dessen da Sie nun mal im Wasser unterwegs sind.

6. Fahrzeuge die auf dem Kopf liegen drehen sich mit Gezappel stückweise um.
Wenn Fahrzeuge sich umgeworfen haben...was ich bei einem 10 Tonnen schwerer Radpanzer mal sehr merkwürdig sehe....dann drehen Sie sich stückweise mit Geruckel wieder auf normal. Entweder lässt man Sie dann so stehen oder bringt eine Umwerffunktion ins Spiel...das Gleiche wäre sinnig für die Boote...eine Option mit der man diese wieder vom Ufer ins Wasser stupsen kann.
VERBESSERUNSVORSCHLÄGE:
- Kampfpanzer oder mobile Artillerie fehlen
- ZSU-23 auf Selbstfahrlafette als unterstützende Flugabwehr

LUFTFAHRZEUGE
1. Flugzeug-Abschuss:
Wird ein Flugzeug beispielsweise von einer Rakete abgeschossen bzw. kritisch getroffen(und nicht in Stücke gesprengt)...dann fällt es wie ein Sack Reis zu Boden. Total jenseits der Realität. Also entweder wird es durch die Wucht des Aufpralls der Rakete und der folgenden Explosion in Stücke gesprengt oder aber der Motor streikt und das Flugzeug segelt dank noch vorhanden Flügeln solange bis ein Strömungsabriss erfolgt(sogenannter STALL).
Bislang fallen Sie einfach Schnurgerade direkt nach unten.

2. Flugfahrzeuge fallen auf den Boden und...nichts passiert:
Dies betrifft alle Flugfahrzeuge(Flugzeuge wie Hubschrauber)...wenn Sie abstürzen dann knallen Sie einfach auf den Boden, keine Verformung beim Aufprall, kein splittern, keine sekundäre Explosion...oder sind die Dinger aus Papier.

3. Bewaffnete Luftfahrzeuge haben kein Fadenkreuz:
Den bewaffneten Hubschraubern fehlt eine Visiereinrichtung, was die starr montierten Waffen angeht, beim AH-6 Littlebird haben die Miniguns kein Visier und bei der AH-1Z Super Cobra/Viper fehlt eine Visiereinrichtung für die ungelenkten Raketen.

4. Model der AH-1 Super Cobra:
Euer Model hat nen 'Teller' über dem Rotor...die Cobra, wie auch Super Cobra gab es nie mit so etwas.
Siehe: https://en.wikipedia.org/wiki/Bell_AH-1Z_Viper
Dieser 'Teller' war dem AH-64D Longbow Kampfhubschrauber vorbehalten und dies war ein Millimeterwellen-Radarsuchkopf, mit dem die Hellfire II Panzerabwehrlenkraketen ins Ziel gesteuert wurden.
Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Boeing_AH-64 Seite weiter unten bei AH-64D Longbow

5. Eigene Höhenangabe fehlt:
Bei Luftfahrzeugen wäre es recht sinnvoll wenn es irgendeine Form der Höhenangabe gibt.

6. Steuerung Heli schwer zu zu verstehen, irgendwie ist vorwärts mit rauf gekoppelt oder so:
Das Flugverhalten von Hubschraubern ist schwierig...ab bestimmten Geschwindigkeiten sind erst Schräglagen möglich, darunter nur einfaches drehen.
2 Tasten für rauf und runter...welche auch genau nur das bewirken sollten. dann 2 Tasten um den Anstellwinkel nach vorne oder hinten zu verlagern um somit zu beschleunigen oder eben abzubremsen. dann 2 Tasten für die seitliche Ausrichtung. Da kann man es ja bei belassen, das ab Fluggeschwindigkeit X von seitlichem drehen zu seitlicher Schräglage gewechselt wird.
Will man sinken nur per Taste, verliert ein Hubschrauber viel zu schnell an Höhe.

7. Flugzeuge haben keinen Strömungsabriss:
Ein Flugzeug kann noch so einen hohen Anstellwinkel haben...also Flug hoch in den Himmel...es wird weder langsamer noch gibt es einen STALL.

8. Models reißen sich einfach auseinander:
Entweder geht ein Model wie hier bei der AH-1Z Super Cobra ohne Beschädigung im Flug einfach auseinander.
https://picload.org/thumbnail/rllrigra/tomclancysghostreconwildlands2.jpg
https://picload.org/image/rllrigra/tomclancysghostreconwildlands2.png

Oder aber vorbeifliegende Hubschrauber zerren Teile Ihres Models hinunter bis hin zum Schatten des Fluggerätes, sieht sehr seltsam aus.
"Hab davon leider noch kein Bild"
VERBESSERUNSVORSCHLÄGE:
- Luftfahrzeuge die zum kämpfen da sind mit Gegenmaßnahmen(Flares) und Luft-Luft-Selbstschutzwaffen wie STINGER oder AIM-9 SIDEWINDER ausrüsten
- Kampfflugzeuge wie bsp. FMA IA 58 Pucara https://de.wikipedia.org/wiki/FMA_IA_58
oder Sea Harrier https://de.wikipedia.org/wiki/Hawker_Siddeley_Harrier#Varianten_aus_britischer_P roduktion

KOOP:
1. Bei Spielen mit 2 menschlichen Spielern, fehlen die beiden KI-Kameraden

2. Grafik bzw Fahrzeuge/Einheiten sind teils nicht gesynct:
Mein Mitspieler sieht z.B. bei einer Verfolgung gegnerische Einheiten im verfolgten Fahrzeug welche ich nicht sehe. Bei mir ist das Fahrzeug somit Führerlos obwohl es gesteuert wird...auch andere Passagiere sind nicht sichtbar.

AUDIO
1. Sound-LAG:
Das heißt, entweder ist der Ton kurzzeitig komplett weg(die Szenerie läuft aber weiter, also auch Animationen) oder aber der Ton ist kurzzeitig weg(so ca. 1-2Min) und die Spielwelt ist angehalten(mit allen Animationen), man kann allerdings die Kamera noch frei bewegen.
Anmerkung dazu: Wenn dieses Phänomen auftritt, dauert es ebenfalls ewig die Map oder gar das Menü sowie dessen Untermenü`s aufzurufen.

2. KI-Sichtung der AH-1Z Super Cobra/Viper:
Die KI berichtet über die Sichtung des Kampfhubschraubers mit "Apache greift an".
Also das Hubschraubermodel was Ihr verwendet habt, ist eine AH-1Z "SUPER COBRA bzw VIPER".
Apache kann also nicht stimmen und für Leute mit etwas militärischem Know-How sorgt das doch für Verwirrung.

3. KI-Sichtung von stationären Geschützen(Minigun`s):
Die KI berichtet wenn Sie diese Dinge sichtet von "Wagen mit montierter Waffe". Obwohl das Geschütz stationär auf dem 'Boden' oder auf einem Gebäude steht. Ernsthaft?!

4. Kein Sound der Bordkanone der AH-1Z Super Cobra/Viper:
Wenn man die Bordkanone des Kampfhubschraubers abfeuert kommt kein Ton dazu.

5. Fahrzeugsounds zu identisch:
Alle Auto`s hören sich sehr identisch wie nen Rasenmäher an. Kommen da noch Variationen?

MENÜ
1. Oft hängt das Menü

2. Im Ausrüstungsbildschirm, wenn man versucht die erste Waffe zu modifizieren, taucht die als 2. ausgerüstete Waffe zur Modifikation auf.

GFX / GAMEPLAY
1. Kein Feuerstoß der Bordkanone der AH-1Z Super Cobra/Viper:
Wenn man die Bordkanone abfeuert, bzw. die Gegner-KI damit feuert, gibt es keinen sichtbaren Feuerstoß.

2. Brennende Fahrzeuge und generell Feuer macht dem Spieler nichts aus:
Man nimmt keinen Schaden durch Feuer.

3. Explosionen(Tanks/Fässer) machen zu wenig Schaden:
Wenn ein Treibstofftank explodiert...ist das was kommt dafür echt mager, man kann dazu fast direkt daneben stehen ohne verletzt zu werden.
Es gibt auch keine Druckwelle...
Empfehlung: Wenn Tanks explodieren, ist die Explosion verhältnismäßig angepasst groß, es hat ne Splitterwirkung und es verteilt sich zb. brennender Treibstoff im Gebiet, der die Umgebung/Gebäude/Boden/Fahrzeuge in Brand setzen kann.

4. Der Zug hält nie an:
Hat der Zug damit überhaupt irgendeine sinnvolle Funktion? Wäre toll, wenn er Zwischenstationen nutzt und man bsp. einsteigen kann oder auf dem Zug aufsteigen.

GENERELLE VERBESSERUNSVORSCHLÄGE:
- Reparatur von Fahr- und Flugzeugen möglich
- Treibstoffnutzung von Fahrzeugen...somit machen die Tankstellen Sinn und man muss taktisch überlegen für welchen Einsatz mit welcher Entfernung man welches Fahrzeit mit entsprechender Reichweite nutzt.
- Es sind viel zu viele Munitionsboxen auf der Karte verteilt und an einigen Orten total Sinnfrei platziert(Bsp. Casino).
- An Munitionsboxen sollte man nur Einmal sich aufmunitionieren und Waffen wechseln können.
- Waffenwechsel sollte nur in einer der Rebellenbasen oder eben an einer der Munitionskiste(wobei selbst das unsinnig ist) möglich sein, kein Wechsel mehr einfach über das Menü.
- Nutzung von stationären und/oder mobilen Flugabwehrwaffen
- Kampfhubschrauber mit Suchscheinwerfer nachts suchen lassen(bsp. der Blackhawk)
- Armeebasen haben am Tor bzw. an der Schranke generell keinen Wachposten...warum?!
- Große Armeebasen sollten generell immer eine passende Wachmannschaft haben und bei Alarmierung eben mit 100 Mann oder dergleichen ausrücken können.
- Bei Alarmierung des Gegners ist es häufig so, dass die Verstärkung einfach in unmittelbarer Nähe spawned, sinniger wäre es, dass diese entsprechend der Fraktion aus einem der Lager dann in entsprechender Stärke anrückt und auch diesen Weg auf sich nehmen muss, was auch für die Luftfahrzeuge gelten sollte. Somit hat man bis zum eintreffen noch einen taktischen Vorteil. Eigene Kräfte sollten natürlich auch dementsprechend dann anrücken.
- auch Bolivia hat gefährliche Tiere...nur wo sind sie? Schlangen, Fische, Füchse, Wölfe? Also Bolivien...hat davon schon so manches.
- Die Gebäude ähneln sich von Optik und Aufbau sowie Ausstattung doch sehr, etwas mehr Variation für die Zukunft wäre toll.
- Mehr Fahrzeugvariationen auch von den Modellen her, wäre ebenfalls wünschenswert, bitte mit unterschiedlichen Leistungswerten, sowie Geräuschkulisse.
- Ein Ankerhaken als Ausrüstungsgegenstand um auf erhöhte Positionen oder eben aus einer Schlucht zu kommen.
- Herbeigerufene Fahrzeuge der Rebellen die mit Fallschirm abgeworfen werden oder zumindest zum Spieler gefahren. statt einfach 'nur' paar Meter weiter neben dem Spieler gespawnt.
- Waffenschild mit Einhand nutzbarer Faustfeuerwaffe

Schlusswort:
So, bis hier hat es mir nun echt viel Kopfschmerzen bereitet, alleine auch das hier alles zusammen zu fassen, hat paar Std. gedauert.

Ich möchte an dieser Stelle nicht generell schlecht vom Spiel reden, denn es hat massig Potential.
Und ich hoffe das man genau dieses nutzt und noch weitaus mehr daraus macht, möglich ist es bestimmt.

An die Entwickler soll dies also kein Stänkern oder maulen sein, nehmt es eher als Fehlerfindung(BUUUUUG`S!!!):D, sowie deren Beseitigung und evtll möglicher Verbesserung des allgemeinen Gameplays hin!!!
Bisweilen ist es für mich allerdings nur mäßig spielbar, auch deswegen weil man in Rambo-Manier teils durchlaufen kann...also wenn es mal nicht stockt oder eine andere Kinderkrankheit auftritt.
Ich hoffe sehr, dass sich das Ganze bald dann zum Positiven ändert. :o

Rico-2017
10-03-17, 09:55
4)-> kann mit Granatwerfer zerstört werden

spencerhill1982
10-03-17, 12:14
kann ich mir nur anschließen....haste sehr ausführlich alles beschrieben. nur wird dieses leider nicht alles umgesetzt oder wird umsetzbar sein bei so nem spiel obwohl ich es begrüßen würde. denoch wünsche ich es mir das wenigsten das die ein oder andere Sache sich ändert......zumidest die sehr wichtig scheinen in nem taktikspiel . bin mit dem spiel auch mehr zufrieden als gedacht
auch folgende Sachen können noch mit eingefügt werden z.b.
1. man noch mehr Dokumente finden könnte
2. waffenteile sammeln muss oder wagenteile um sich ein spezielles gerät zusammenbauen kann (siehe the Crew)
einfach mehr noch die sehr sehr schöne Landschaft nicht sinnlose bereisen und erkunden muss

Hauptsache man muss viel suchen als kleinen Bonus zu dem genialen spiel
ist nicht bei allen leuten beliebt aber ich finde ist auch ein wichtiger Bestandteil bei solchen open world games

itsmedx
10-03-17, 13:11
Hallo,

eine Sache die mich noch besonders nervt, da ich in jedem Spiel meistens die Gesamte Steuerung nach meinen Wünschen anpasse, ist dass nur wenige Steuerungsänderungen für das Motorrad übernommen werden.

Mittlerweile Wechsel ich dann vorübergehend auf die Pfeiltasten, meistens aber lasse ich Motorräder links liegen obwohl das Fahren mit ihnen doch gut Laune bereitet.

Hoffe das wird in naher Zukunft gefixt.

UwePhse
10-03-17, 15:14
Waffen Problem 8
Das sind Anti-Personenminen, keine Fahrzeug und/oder Anti-Panzerminen !

Berlinbaer1
10-03-17, 15:15
12x-20x Zoom? Wofür? Man schafft selbst mit dem 4.5x-5.5x / 6x Schüsse über 1000m.
Kampfpanzer, Artillerie und Selbstfahrlafetten? Das ist nicht Battlefield.
Und Kampfhubschrauber? Ehrlich? Wieso nennen sie das Spiel nicht gleich in "Ghost Recon Battlefield" um, sowas braucht man in dem Spiel nicht ich nutze den Heli nur um von A nach B zu kommen und das genügt.

GER82Viper
10-03-17, 17:10
Hi spencerhill1982.

Einige Sachen sind mir eben aufgefallen, hatte dann irgendwann ne Liste und fand es sinnvoll Diese hier zu posten.
Kann jeder gut wie schlecht finden. ;)

Natürlich wird von den Dingen die ich für verbesserungswürdig halte, sicher nichts oder nicht alles umgesetzt oder mit der Engine potentiell umsetzbar sein.
Aber das sind Dinge, die nur die Entwickler eben dann wissen. Ansprechen kann man es ja dennoch.
Gibt ja hier auch gleich Leute denen, die schiere Erwähnung mancher Dinge gleich nicht passt...wenn ich hier so lese.
Internet ist halt Kindergarten, sagt man was das einem nicht passt...soll man doch besser sofort die Klappe halten. :rolleyes:

Also ich hoffe das zumindest die BUGS ausgemerzt werden, weil das ist schon für nen vernünftiges Gameplay echt wichtig.

Zu deinem Punkt 1, ich denke das dürfte nicht so schwer sein, mehr auffindbare Dokumente dort unterzubringen.
Punkt 2. ist durchaus interessant, man könnte es ja so machen...das man Teile X finden muss, dazu nen spezielles Dokument(quasi als Bauanleitung) und das dann erst nen spezielles Fahrzeug wie Du schreibst, freigeschaltet wird. :cool:

Da hast Du recht, viel sammeln ist nicht überall beliebt, aber bei einer so großen Landschaft macht es Sinn, so hat man eben eine Aufgabe.

Ich finde wie ich schon angesprochen hatte, die Basen insbesondere von der Unidad sollten weitaus mehr Truppstärke haben, man kann sie zu schnell einnehmen, selbst auf höheren Schwierigkeitsgraden wie ich feststellen muss.

GER82Viper
10-03-17, 17:13
4)-> kann mit Granatwerfer zerstört werden

Hi RicoLuhn.

Ach echt? Hmm dann muss ich mein Game wohl das 3. Mal neu installieren. XD
Also meine Versuche waren stets erfolglos... Mörserbatterie geht allerdings.

GER82Viper
10-03-17, 17:19
Hallo,

eine Sache die mich noch besonders nervt, da ich in jedem Spiel meistens die Gesamte Steuerung nach meinen Wünschen anpasse, ist dass nur wenige Steuerungsänderungen für das Motorrad übernommen werden.

Mittlerweile Wechsel ich dann vorübergehend auf die Pfeiltasten, meistens aber lasse ich Motorräder links liegen obwohl das Fahren mit ihnen doch gut Laune bereitet.

Hoffe das wird in naher Zukunft gefixt.

Hi, itsmedx.

Ändere die Steuerung meist auch komplett zu meinen Wünschen ab. Ich muss allerdings sagen, es lässt sich in GR:W ja auch recht viel anpassen.

Schlimm finde ich vielmehr das Fahrverhalten, da sollte man mal etwas in Hinsicht auf Typ des Fahrzeuges fixen. Denke aber, dass kommt noch.
Motorräder sind irgendwie recht abgehakt zu fahren, ist so mein empfinden und einige Autos driften als ob sie stetig auf Eis fahren. XD
Steuere selber KFZ nur per Tastatur, Hubschrauber kann man aber irgendwie mit Pad etwas besser steuern. :confused:

GER82Viper
10-03-17, 17:21
Waffen Problem 8
Das sind Anti-Personenminen, keine Fahrzeug und/oder Anti-Panzerminen !

Hi UwePhse.

Ja stimmt, hab mir das noch mal genauer angesehen, dann ist das natürlich logisch. Dennoch schade, dass diese dadurch überhaupt nicht ausgelöst werden und man zumindest Fahrzeuge beschädigen könnte.

GER82Viper
10-03-17, 17:33
12x-20x Zoom? Wofür? Man schafft selbst mit dem 4.5x-5.5x / 6x Schüsse über 1000m.
Kampfpanzer, Artillerie und Selbstfahrlafetten? Das ist nicht Battlefield.
Und Kampfhubschrauber? Ehrlich? Wieso nennen sie das Spiel nicht gleich in "Ghost Recon Battlefield" um, sowas braucht man in dem Spiel nicht ich nutze den Heli nur um von A nach B zu kommen und das genügt.

Hi Berlinbaer1.

Das mag ja alles sein. Aber dort gibt es immerhin eine Armee...Unidad. Meinetwegen nenne es Spezialeinheit des Landes. Solche sind normalerweise mit der ein oder anderen Gerätschaft davon ausgestattet...wäre sinnig, dass man es dann auch nutzen kann. :eek:

Man muss ja keine Einheitenvielfalt wie in BF reinpacken...aber letztlich...wird auch dieses Game bei größeren Angriffen zu einem "Schlachtfeld".
Kampfhubschrauber sind bereits drinne, meintest sicherlich die Flugzeugvariante.
Wieso nicht, ne Pucara ist auch nix weiter als ne Propellermaschine mit paar MG`s und ungelenkten Raketen. Wäre ja sinnvoll das die Unidad z.B. so etwas hat um andere Maschinen zum landen zu 'zwingen'. :rolleyes:
Denn Flugzeuge haben wie man wissen sollte, eine höhere Dienstgipfelhöhe als Hubschrauber.
Habe noch keinen Heli in 8000m fliegen sehen...von der Realität für solche Kisten alleine schon von der Luftdichte da oben nicht machbar.

Ja, der Titel Ghost Recon: Battlefield hört sich doch super an...so wie man teils durchrennen kann, stimmt das sogar. :o

Generell werden Fahrzeuge so wie ich das kenne dazu genutzt um von...A nach ähm Punkt B zu kommen. "Thumbs Up"

Zum Schluss möchte ich dann noch anmerken, Jedem seine Meinung aber mir auch meine.
Es sind Ideen, nicht Tatsachen die auch umgesetzt werden. Also mal schön locker bleiben.

spencerhill1982
10-03-17, 17:36
Hi spencerhill1982.

Einige Sachen sind mir eben aufgefallen, hatte dann irgendwann ne Liste und fand es sinnvoll Diese hier zu posten.
Kann jeder gut wie schlecht finden. ;)

Natürlich wird von den Dingen die ich für verbesserungswürdig halte, sicher nichts oder nicht alles umgesetzt oder mit der Engine potentiell umsetzbar sein.
Aber das sind Dinge, die nur die Entwickler eben dann wissen. Ansprechen kann man es ja dennoch.
Gibt ja hier auch gleich Leute denen, die schiere Erwähnung mancher Dinge gleich nicht passt...wenn ich hier so lese.
Internet ist halt Kindergarten, sagt man was das einem nicht passt...soll man doch besser sofort die Klappe halten. :rolleyes:

Also ich hoffe das zumindest die BUGS ausgemerzt werden, weil das ist schon für nen vernünftiges Gameplay echt wichtig.

Zu deinem Punkt 1, ich denke das dürfte nicht so schwer sein, mehr auffindbare Dokumente dort unterzubringen.
Punkt 2. ist durchaus interessant, man könnte es ja so machen...das man Teile X finden muss, dazu nen spezielles Dokument(quasi als Bauanleitung) und das dann erst nen spezielles Fahrzeug wie Du schreibst, freigeschaltet wird. :cool:

Da hast Du recht, viel sammeln ist nicht überall beliebt, aber bei einer so großen Landschaft macht es Sinn, so hat man eben eine Aufgabe.

Ich finde wie ich schon angesprochen hatte, die Basen insbesondere von der Unidad sollten weitaus mehr Truppstärke haben, man kann sie zu schnell einnehmen, selbst auf höheren Schwierigkeitsgraden wie ich feststellen muss.

ich find deine liste schon mal gut :-)
und das mit den Bugs finde ich in erster linie auch schon mal am wichtigsten
denn was helfen dir neue aufgaben wenn sie fehlerhaft sind?
da geht der spielspaß noch mehr in keller

GER82Viper
10-03-17, 18:04
ich find deine liste schon mal gut :-)
und das mit den Bugs finde ich in erster linie auch schon mal am wichtigsten
denn was helfen dir neue aufgaben wenn sie fehlerhaft sind?
da geht der spielspaß noch mehr in keller

Bin mir ziemlich sicher, dass meine BUGSAMMLUNG noch erweitert wird. ;)
Sehe es auch so, dass man da auf jeden Fall dringend nachbessern sollte.
Weil neue Aufgaben oder Inhalte bringen einem auch nicht`s wenn Fehler weiterhin bestehen bleiben...da haste schon Recht.
Ja, der Spielspaß wird durch neue Inhalte nicht angekurbelt, wenn die Kinderkrankheiten die so nen Game zum Start hat, auf Dauer Bestand behalten.

UwePhse
10-03-17, 20:50
Ich hab zwar im Moment nur ein Bug, jedoch aus meiner Sicht eher "schlampig umgesetzt" weils die Oberflächen-Struktur betrift !
Rund ums Mausoleum habe ich schon 19 Stellen gefunden, wo ich "unter" die Karte komme.
Und weitere 19 Stellen, mit Löchern die so tief sind, das man nicht mehr raushüpfen kann.

spencerhill1982
11-03-17, 01:05
Bin mir ziemlich sicher, dass meine BUGSAMMLUNG noch erweitert wird. ;)
Sehe es auch so, dass man da auf jeden Fall dringend nachbessern sollte.
Weil neue Aufgaben oder Inhalte bringen einem auch nicht`s wenn Fehler weiterhin bestehen bleiben...da haste schon Recht.
Ja, der Spielspaß wird durch neue Inhalte nicht angekurbelt, wenn die Kinderkrankheiten die so nen Game zum Start hat, auf Dauer Bestand behalten.

habe auch schon 2 Hände voll gravierender Bugs zusammen
kann auch gut sein das es an den jeweiligen gebieten liegt denn letztens als mein kumpel im Team war gabs ja im startgebiet keine unidad bis auf die in der Basis aber ich konnte den unidad Flugverkehr in der nebenkarte beobachten und zwar so das er die gelbe grenze nicht überschritten hat. oder es ist wieder ein accountgebundenes Problem . der eine hats und der andere nicht und dann würfelt es noch mehr durcheinander als zuvor

Berlinbaer1
11-03-17, 01:17
Naja ich war schon enttäuscht als ich den Apache zum ersten mal geflogen bin, sie hätten wenigstens einen Helikopter bringen können der Zielerfassung bietet weil so wie die Unidad mit dem Ding ab geht kommt keiner hinterher.

spencerhill1982
11-03-17, 01:22
Naja ich war schon enttäuscht als ich den Apache zum ersten mal geflogen bin, sie hätten wenigstens einen Helikopter bringen können der Zielerfassung bietet weil so wie die Unidad mit dem Ding ab geht kommt keiner hinterher.

ja und der Sound der Kanone die der Copilot bedient fehlt ja komplett

ElCoyote_716
11-03-17, 01:39
Und wozu kann ich Beifahrer im Auto sein, wenn keiner meiner KIs einsteigt und losfährt???????
Und schwarze Schrift auf grauem Hintergrund, Oida wer denkt sich sowas aus im Menü bei Dokumenten zB?????
Da wird man ja schasaugert beim Lesen.

spencerhill1982
11-03-17, 02:05
ja find ich auch doof....man will vielleicht mal auch in nem SUV die Kanone bedienen während der cpu die karre lenkt . schließlich hat man nicht immer die Möglichkeit mit freunden zu spielen und mit fremden schon gar nicht da dies ein taktisches spiel ist und ohne absprache eh jeder macht was er will

Rico-2017
11-03-17, 09:31
Naja ich war schon enttäuscht als ich den Apache zum ersten mal geflogen bin, sie hätten wenigstens einen Helikopter bringen können der Zielerfassung bietet weil so wie die Unidad mit dem Ding ab geht kommt keiner hinterher.

Betrifft letztlich alle Helis, auch mit fetten Boardgeschützen unspielbar

wrz0900
11-03-17, 11:01
Verstehe nicht wieso man sich aufregt, wurde schon oft vor Release im Forum diskutiert das man (wie von Ubisoft gewohnt) meist die Katze im Sack kauft. Daher hab ich mir das Spiel vorerst nicht geholt und wenn überhaupt erst dann wenn es so halbwegs rund läuft.

The Divison hat es vorgemacht Wildlands macht es nach, und bis es einigermaßen rennt werden wohl paar Wochen, Monate ins Land ziehen.
Der Kluge Mensch denkt vor und zahlt keinen Vollpreis für einen Open World Triple A Titel bei dem Bugs vorprogrammiert sind wenn man das Studio kennt.

Solche Themen bringen auch aus dem Grund nichts da die Entwickler wissen was fehlt wo es buggt, Soundbugs usw... aber es muss geliefert werden und der Rest wird über Monate hinweg nach gepatcht. Die haben das Spiel entwickelt und wissen genau was fehlt ;)

Keep Calm and Cool Down, abwarten und Kaffee trinken macht mehr Sinn als sich über seine in Bugs investierte Kohle aufzuregen :D

mfg

spencerhill1982
11-03-17, 11:22
Verstehe nicht wieso man sich aufregt, wurde schon oft vor Release im Forum diskutiert das man (wie von Ubisoft gewohnt) meist die Katze im Sack kauft. Daher hab ich mir das Spiel vorerst nicht geholt und wenn überhaupt erst dann wenn es so halbwegs rund läuft.

The Divison hat es vorgemacht Wildlands macht es nach, und bis es einigermaßen rennt werden wohl paar Wochen, Monate ins Land ziehen.
Der Kluge Mensch denkt vor und zahlt keinen Vollpreis für einen Open World Triple A Titel bei dem Bugs vorprogrammiert sind wenn man das Studio kennt.

Solche Themen bringen auch aus dem Grund nichts da die Entwickler wissen was fehlt wo es buggt, Soundbugs usw... aber es muss geliefert werden und der Rest wird über Monate hinweg nach gepatcht. Die haben das Spiel entwickelt und wissen genau was fehlt ;)

Keep Calm and Cool Down, abwarten und Kaffee trinken macht mehr Sinn als sich über seine in Bugs investierte Kohle aufzuregen :D

mfg

ums Geld geht's mir ja nicht sondern ubisoft sollte die fehler erkennen und dran arbeiten
wenns keiner anspricht wird sich bestimmt auch nicht drum gekümmert .
mir war auch klar das der eine oder andere bug eintritt aber die machen das spiel nicht schlechter sondern nur ists halt ärgerlicher wenns eben immer ein bug ist der dir deinen sichergeglaubten erfolg versaut

SonyWalkman
11-03-17, 11:30
Hi,
hat von euch auch jemand das Problem das der "Coolingtimer" der Rebellen bei 110sec stehen bleibt und nicht runterzählt?
Spiele auf der Xone und Spiel + Konsolen- Neustart hat nichts gebracht, bekomme diesen Bug nicht weg :(

EspressoJunkie
11-03-17, 11:47
Was mir persönlich aufstöst ist wenn die Rebellen einen Hubschrauber liefern spwant dieser an unmöglichen Stellen so das er nicht mehr zu benutzen ist.
Z,b. zwischen Bäumen, dann ist der Rotor beim starten sofort defekt oder am Hang so das er abrutscht und zerschellt bis man da ist. Oder direkt im Fluss, dann kann man nicht einsteigen weil man im schwimm Modus ist. Oder über einem an einer Steilwand so das man nicht hochkommt. :rolleyes:. Also das muss unbedingt gefixt werden.

Auch sollte man zwischen die gewünschen Fahrzeugen wählen können die die Rebellen liefern.
Mit der Fahrzeugsteuerung komme ich mittlerweile ganz gut zurecht ausser die Motorräder. Die sind echt crap vor allen Dingen auf kurvigen Strassen. Also zumindest auf dem PC weil das Rad immer voll einschlägt wenn ich die Taste nur kurz antippe.
Warum bekomme ich bei Unidad truppen sofort Aggro auch wenn ich sie nicht angreife?
Das wenn man nur mit einem kumpel spielt keine KI dazu spawnt finde ich gut. Das ist dann für mich definitiv der höchste
Schwierigkeitsgrad. Aber mann sollte zumindest die Wahl haben. Manche mögens leicht.

spencerhill1982
11-03-17, 12:09
Hi,
hat von euch auch jemand das Problem das der "Coolingtimer" der Rebellen bei 110sec stehen bleibt und nicht runterzählt?
Spiele auf der Xone und Spiel + Konsolen- Neustart hat nichts gebracht, bekomme diesen Bug nicht weg :(

zocke auf der ps4 und mein timer läuft normal .
da musste dich wahrscheins erstmal damit abfinden denn da dieses Problem kein allgemeines ist stehste in der Warteschlange wie z.b. mein kumpel bei dem alle Fahrzeuge nicht schnell fahren oder nicht gut lenken kann
aber gut zu wissen das es auch solche Probleme gibt
....die sich leider weiter häufen ;-(

spencerhill1982
11-03-17, 12:14
Was mir persönlich aufstöst ist wenn die Rebellen einen Hubschrauber liefern spwant dieser an unmöglichen Stellen so das er nicht mehr zu benutzen ist.
Z,b. zwischen Bäumen, dann ist der Rotor beim starten sofort defekt oder am Hang so das er abrutscht und zerschellt bis man da ist. Oder direkt im Fluss, dann kann man nicht einsteigen weil man im schwimm Modus ist. Oder über einem an einer Steilwand so das man nicht hochkommt. :rolleyes:. Also das muss unbedingt gefixt werden.

Auch sollte man zwischen die gewünschen Fahrzeugen wählen können die die Rebellen liefern.
Mit der Fahrzeugsteuerung komme ich mittlerweile ganz gut zurecht ausser die Motorräder. Die sind echt crap vor allen Dingen auf kurvigen Strassen. Also zumindest auf dem PC weil das Rad immer voll einschlägt wenn ich die Taste nur kurz antippe.
Warum bekomme ich bei Unidad truppen sofort Aggro auch wenn ich sie nicht angreife?
Das wenn man nur mit einem kumpel spielt keine KI dazu spawnt finde ich gut. Das ist dann für mich definitiv der höchste
Schwierigkeitsgrad. Aber mann sollte zumindest die Wahl haben. Manche mögens leicht.

also bei mir wurde immer an stellen geliefer wo ich normal wegfahren konnte

mich stört nur wenn ich nen heli brauch kommt ein bus und wenn ich nen Panzerwagen brauch kommt z.b. ein normales Auto....das ist ärgerlich

EspressoJunkie
11-03-17, 13:21
also bei mir wurde immer an stellen geliefer wo ich normal wegfahren konnte
Das ist bei mir nur wenn ich mich auf weitem Feld befinde.

mich stört nur wenn ich nen heli brauch kommt ein bus und wenn ich nen Panzerwagen brauch kommt z.b. ein normales Auto....das ist ärgerlich
Hängt das nicht damit zusammen welche stufe man bei der rebellunterstützung freigeschaltet hat? Edit: Wenn man im Koop Modus ist bekommt man immer das Fahrzeug das der Anführer freigeschaltet hat. Dies kann ein anderes sein als man selber freigeschaltet hat.


:):o:)

Achja und den cooldown timer nach dem sterben sollte man abbrechen können. manchmal will ich auch einfach nicht wiederbelebt werden.
Im Fertigkeitenmenue gibts aber nur die Möglichkeit ihn zu verlängern. :rolleyes:

spencerhill1982
11-03-17, 13:50
:):o:)

Achja und den cooldown timer nach dem sterben sollte man abbrechen können. manchmal will ich auch einfach nicht wiederbelebt werden.
Im Fertigkeitenmenue gibts aber nur die Möglichkeit ihn zu verlängern. :rolleyes:

das mit der stufe weiß ich ...war nur als Beispiel gedacht das wenn ich ja maximale stufe hab ein heli kommt ....ich aber ein normales Auto brauch . ich kann da nix auswählen

ElCoyote_716
11-03-17, 13:53
Just Cause 3 hat auch eine riesige Welt, dort gab es aber nicht diese absurden Bugs und Probleme. Das ist einfach Schludrigkeit und völlige Überheblichkeit gg. dem Kunden.

spencerhill1982
11-03-17, 13:53
hatte gerade auch wieder folgendes :

1. jetzt fahren schon zivilistengeister Autos :-). als ich eins beschlagnamen wollte auf der strasse saß kein Fahrer drin :-)
2. unidad hatte nen headshot überlebt und 5 weitere körpertreffer mit ner sniper
3. hatte ich auch keine waffen kurzzeitig in der Hand beim laufen

ElCoyote_716
11-03-17, 13:57
Gestern noch gesehen: ich komme von dem Turm runter, plötzlich stehen aus dem Nichts heraus 2 Gegner auf der Treppe unter mir, ich schieße auf sie, keine Reaktion, erst glaub nach dem 3ten Feuerstoß sind sie dann einfach so umgefallen obwohl sie in meine Richtung schauten.

spencerhill1982
11-03-17, 14:00
Gestern noch gesehen: ich komme von dem Turm runter, plötzlich stehen aus dem Nichts heraus 2 Gegner auf der Treppe unter mir, ich schieße auf sie, keine Reaktion, erst glaub nach dem 3ten Feuerstoß sind sie dann einfach so umgefallen obwohl sie in meine Richtung schauten.

bei mir nicht im turm aber einfach so in der Basis der Soldaten oder dem Kartell....was in dem fall egal ist

spencerhill1982
11-03-17, 14:01
was haben denn eig. die kartellautos/Fahrer für ne Bedeutung die dich sehen ....und wenn sie dich gesehen haben einfach wieder abhauen ??? die fahren immer solche Rally Dakar Wagen :-)

macht für mich keinen sinn da die es eh nicht melden

ElCoyote_716
11-03-17, 14:06
Und natürlich hat jede Minigun unbegrenzt Ammo und überhitzt eh gar nicht - Danke Ubi, ist ja urrealistisch. Ganz toll.

spencerhill1982
11-03-17, 14:13
da du jetzt die minigun erwähnst ......deine ghost´s ballern ohne deinen befehl oft einfach drauf los ....sollte auch nicht sein

wrz0900
11-03-17, 14:16
ums Geld geht's mir ja nicht sondern ubisoft sollte die fehler erkennen und dran arbeiten
wenns keiner anspricht wird sich bestimmt auch nicht drum gekümmert .
mir war auch klar das der eine oder andere bug eintritt aber die machen das spiel nicht schlechter sondern nur ists halt ärgerlicher wenns eben immer ein bug ist der dir deinen sichergeglaubten erfolg versaut

Die haben das Spiel entwickelt die wissen bescheid über jeden Bug ingame, nur das ist egal weil diese Bugs vertretbar sind von daher wird das Spiel nach Zeitplan veröffentlicht und nach gepatcht wie lange das dauert ist in der Regel nicht so wichtig, wichtig ist das Geld in die Kassen fließt.

Ubisoft ist halt kein CD Projekt Red die mit the witcher 3 ein Spiel für Spieler veröffentlichten, da musste man die Bugs wirklich suchen nach The Witcher 3 Release.
Das sollte man eben auch verstehen wenn man ein Spiel von Ubi kauft das in erster Linie auf Gewinn abzielt, damit man auch versteht das die Spiele (siehe The Divison) nach Release absolut gar nicht rund rennen, und unter Umständen Wochen oder gar Monate brauchen bis es wirklich Spaß macht und echt Spielbar ist ohne Probleme (und das ist jetzt noch sehr milde ausgedrückt mit den Wochen, Monaten) ;)

Will niemanden das Spiel schlecht reden, die Open Beta hat mir gefallen aber nicht desto trotz kaufte ich das Spiel nicht da man einfach zu wenig sah und es zuwenig testen konnte, und jetzt nach 1-2 Wochen kommen die Kinderkrankheiten raus Entwickler typisch sag ich mal das ist ein alter Hut, wer die Foren die letzten Jahre verfolgte nach Release oder die Spiele spielte wird das bestätigen.

Ubi hat Farcry drauf und SinglePlayer Titel aber coop & Multiplayer und co. in kombi mit dicker open World = Note 5 von 5 setzen ;)

lg

ElCoyote_716
11-03-17, 14:21
Ich werde es nächste Woche verhökern und danach kann mir Ubi gestohlen bleiben, 2 solche unverschämten unfertigen Produkte in einem Jahr sind zuviel. Indiskutabel.

spencerhill1982
11-03-17, 14:24
Die haben das Spiel entwickelt die wissen bescheid über jeden Bug ingame, nur das ist egal weil diese Bugs vertretbar sind von daher wird das Spiel nach Zeitplan veröffentlicht und nach gepatcht wie lange das dauert ist in der Regel nicht so wichtig, wichtig ist das Geld in die Kassen fließt.

Ubisoft ist halt kein CD Projekt Red die mit the witcher 3 ein Spiel für Spieler veröffentlichten, da musste man die Bugs wirklich suchen nach The Witcher 3 Release.
Das sollte man eben auch verstehen wenn man ein Spiel von Ubi kauft das in erster Linie auf Gewinn abzielt, damit man auch versteht das die Spiele (siehe The Divison) nach Release absolut gar nicht rund rennen, und unter Umständen Wochen oder gar Monate brauchen bis es wirklich Spaß macht und echt Spielbar ist ohne Probleme (und das ist jetzt noch sehr milde ausgedrückt mit den Wochen, Monaten) ;)

lg

sicherlich haun die das raus ....aber .....
1. merkt man das nach jahren Entwicklung nicht wirklich getestet wurde denn sonst würden ja die einfachsten fehler nicht auftreten
2. wie du sagst kohle verdient werden muss
3. sich aber dann auch von vielen kunden Beschwerden aller art anhören müssen

Rico-2017
11-03-17, 14:28
was haben denn eig. die kartellautos/Fahrer für ne Bedeutung die dich sehen ....und wenn sie dich gesehen haben einfach wieder abhauen ??? die fahren immer solche Rally Dakar Wagen :-)

macht für mich keinen sinn da die es eh nicht melden

Die alarmieren sofort die nächste Basis oder Stützpunkt der sie Begegnen.. heißt, wenn du dann dort hin musst ist schon alles aufgescheucht und mit Verstärkungen angefordert..

Rico-2017
11-03-17, 14:30
Gestern noch gesehen: ich komme von dem Turm runter, plötzlich stehen aus dem Nichts heraus 2 Gegner auf der Treppe unter mir, ich schieße auf sie, keine Reaktion, erst glaub nach dem 3ten Feuerstoß sind sie dann einfach so umgefallen obwohl sie in meine Richtung schauten.

das die nicht bei jeder Kugel sterben, liegt auch daran das sie Schussfeste Westen tragen und Splitterschutz..

mit was für ner Waffe schießt du denn? Ich denke die braucht Durchdringung +Schaden.. je höher desto besser.. oder Kopfschuss das ist bei allen Waffen am sichersten..

ElCoyote_716
11-03-17, 14:50
Die haben gar nicht reagiert, haben in meine Richtung geschaut und sonst nichts. Dann einfach umgefallen. Und selbst wenn sie Kevlarwesten tragen würden, würden sie einfach durch die kinetische Wucht umgehauen werden, ich meine eine Garbe aus einer MG auf 1 od. 2 m ......

spencerhill1982
11-03-17, 16:40
Die alarmieren sofort die nächste Basis oder Stützpunkt der sie Begegnen.. heißt, wenn du dann dort hin musst ist schon alles aufgescheucht und mit Verstärkungen angefordert..

ah ok gut...entweder ist mir das noch nicht aufgefallen oder bei mir ist das verbugt

danke

neue fehler entdekt
bzw. bekannte die ich noch nicht angesprochen habe

1. wenn du und deine ghost´s am boden liegen werden wir nicht entdeckt wenn Gegner nen neutralen Status hat
ist aber ein Rebell dabei wird der nur eliminiert und der trupp zieht weiter und lässt dich in ruhe
2. wem ist das schon aufgefallen das nur helis lärm machen und Flugzeuge die über dir fliegen immer lautlos sind ???

Critical_Karma
11-03-17, 16:47
Mit diesen Problemen stehe ich nicht alleine da. Mein Trupp hat die selben.


Donnerstag 09.03.2017

- Die gegnerische KI sieht einen selbst mit Tarnung durch Bäume und co bevor man diese sehen kann

- Delays von bis 2 Minuten bis eine Reaktion / Aktion ausgeführt wird. (Meist ab 22 Uhr)

- Sehr viele Desyncs. (Meist ab 22 Uhr)

- Die eigene KI reagiert zum teil sehr verzögert oder gar nicht

- Game stürzt trotz sehr guter Hardware ab und Missionen müssen denn von Vorne begonnen werden

- Wenn man entdeckt wird und man schnell genug reagiert kommt es fast immer zu plötzlichen FPS Einbrüchen das die Schüsse überall landen nur nicht im Gegner und der Alarm los geht

- Wenn man was mit der Drohne scannt hängt dies sich auf und man kann keine Sync Schüsse mehr anfordern

- Wenn man einen alten oder überflüssigen Speicherstand löscht ist dieser nach neustarten des Games wieder vorhanden

- Es kommt gerne mal zu einem Anzeigebug wo man seine Waffe nicht mehr zieht und diese nicht nutzen kann. In einigen Fällen sieht man sie nach wenigen Sekunden wieder, kann Munition verballern diese haben aber keine Wirkung am Gegner / Fahrzeug


Freitag 10.03.2017

- In Tabacal ist eine Helikopter Nebenmission verbuggt. Entweder ist der Heli nicht da oder man betritt nie das Einsatzgebiet obwohl man im Heli sitzt

- Steigt man aus einem Fahrzeug aus kann es vorkommen das man das Radio immer noch hört

- Es kommt manchmal vor das der Helikopter weiter steigt. Man kann Bremsen wie man möchte auf Steuerungsbefehle reagiert dieser nicht mehr und steigt immer weiter in der Höhe


Samstag 11.03.2017

- Bereits eingesammelte Waffenteile werden als Neu angezeigt obwohl man diese schon mehrfach ausgewählt hat

- Beim Mörserbefehl der Rebellen kommen die gegner direkt zu einem

- Wenn man das Operationsgebiet verlässt beginnt ein Countdown. Dieser bleibt eingeblendet selbst beim zurückkehren ins Gebiet. Nur eine Blitzreise entfernt diesen

- Es kann in seltenen Fällen vorkommen das wenn man einen Heli steuert und während des Fluges seine Ausrüstung ändert der Helikopter ohne auch nur einen Treffer kassiert zu haben abstürzt

spencerhill1982
11-03-17, 17:29
ich kann nicht sagen ob in Media Luna(Region) ein bug sitzt
dort werden keine Missionen frei
kann nur das nebenzeugs freischalten
muss ich erst andere Regionen abschließen um in Media Luna Missionen starten zu können ?
hat da wer schon Erfahrung damit gemacht ?

Critical_Karma
11-03-17, 17:48
ich kann nicht sagen ob in Media Luna(Region) ein bug sitzt
dort werden keine Missionen frei
kann nur das nebenzeugs freischalten
muss ich erst andere Regionen abschließen um in Media Luna Missionen starten zu können ?
hat da wer schon Erfahrung damit gemacht ?

Das ist eins der 3 leeren Gebiete richtig ? Bei 2 bin ich durch die Story hingekommen. Denke das es bei Media Luna auch so sein wird.

spencerhill1982
11-03-17, 18:12
Das ist eins der 3 leeren Gebiete richtig ? Bei 2 bin ich durch die Story hingekommen. Denke das es bei Media Luna auch so sein wird.

gut zu wissen...danke...na dann denk ich ist es nicht verbugt und ziehe mich aus der Region mal zurück :-)

SonyWalkman
11-03-17, 20:44
Sieht aus als hätte cih Glück gehabt. Hab mal ne Runde Koop gespielt und bin dann wieder in den Solo Modus und es funzt wieder :D

Rico-2017
11-03-17, 21:05
-neue Bugs..

einmalige Arm oder Bein Treffer führen beim Gegner zum sofortigen Tot.. also alles gleiche Körpertrefferzone?

spencerhill1982
11-03-17, 21:37
-neue Bugs..

einmalige Arm oder Bein Treffer führen beim Gegner zum sofortigen Tot.. also alles gleiche Körpertrefferzone?

nicht immer ...wie schon mal gesagt ich habe sogar fürn kopf mit der g28 sniper 2 schüsse gebraucht. aber in der regel 1 treffer und Gegner ist weg

Rico-2017
11-03-17, 22:11
Das ist eins der 3 leeren Gebiete richtig ? Bei 2 bin ich durch die Story hingekommen. Denke das es bei Media Luna auch so sein wird.

MEdiaLuna hat ja auch nichts weiter als Unidat Hauptquatiere.. und paar kleine Dörfchen.. und auch keinen Gebietsboss.. ich denke das ist nur so nebenher.. kann dort auch nur Dokumente und Nebenmissionen machen

ElCoyote_716
11-03-17, 22:19
Und da sich die toten Feinde auflösen, kann man auch deren fallengelassene Waffn nicht aufklauben, wenn die eigene Ammo aus ist, sehr gescheit, Ubi, also auch die fallengelassenen wAffen lösen sich auf. Magie????

Critical_Karma
11-03-17, 22:22
MEdiaLuna hat ja auch nichts weiter als Unidat Hauptquatiere.. und paar kleine Dörfchen.. und auch keinen Gebietsboss.. ich denke das ist nur so nebenher.. kann dort auch nur Dokumente und Nebenmissionen machen

In La Cruz und Monte Punchu hatte ich Story Missionen und Bosse. Zwar keine die direkt mit der Hauptstory zu tun hatten aber es sind welche vorhanden. Deine Aussage ist somit nicht ganz korrekt.


Nächster Bug. Es wird ein Rebellenskill genutzt ohne das dieser von einem Ausgewählt wurde und die Skills sind dauerhaft auf CD bis man sich neu einloggt.

ElCoyote_716
11-03-17, 23:15
Und noch immer sind die Sicarios Weltklasse im Bergaufwurf von Granaten. Hahahahahahaa.
Und die Gegner treffen mit dem Mörser selbst einen kl. Winkel hinter einem Haus perfekt, obwohl sie keinen Sichtkontakt haben Genies.
Und diese beschissenen, geisteskranken Savepoints, minutenlang(!) vom Einsatzort entfernt. Herzlichen Dank an das *********, der das desingt hat.
Und soeben entdeckt mich ein Sniper, obwohl ich in einem nach 3 Seiten geschlossenen Schuppen bin. Noch ein Genie.

Critical_Karma
11-03-17, 23:38
Man bekommt von den Rebellen ab Stufe 3 einen Heli. Dies ist nicht immer nützlich. Mein Vorschlag währe es wenn man sich aussuchen könnte ob Auto oder Heli.

spencerhill1982
12-03-17, 00:02
Und da sich die toten Feinde auflösen, kann man auch deren fallengelassene Waffn nicht aufklauben, wenn die eigene Ammo aus ist, sehr gescheit, Ubi, also auch die fallengelassenen wAffen lösen sich auf. Magie????

ich sehe die waffen und muni bekomme ich auch
es gibt nur keine leichen wenn sie länger liegen

ElCoyote_716
12-03-17, 01:01
Die Waffen lösen sich MIT den Feinden auf, Fakt, ich habs auf der PS4.

Critical_Karma
12-03-17, 02:24
Die Waffen lösen sich MIT den Feinden auf, Fakt, ich habs auf der PS4.

Und bei mir machen die das nicht. Waffen bleiben Soldaten sind weg, Fakt, und ich spiele auf PC.

Fahr dich mal runter. Das Game hat ne menge Bugs und das wird hier geschrieben. Es soll nicht darin bestehen sich hier gegenseitig anzugehen nur weil einer einen Bug hat und die anderen nicht. Wenn du so einen Bug hast ok aber poche nicht drauf das er so bei allen sein MUSS.

spencerhill1982
12-03-17, 04:05
Und bei mir machen die das nicht. Waffen bleiben Soldaten sind weg, Fakt, und ich spiele auf PC.

Fahr dich mal runter. Das Game hat ne menge Bugs und das wird hier geschrieben. Es soll nicht darin bestehen sich hier gegenseitig anzugehen nur weil einer einen Bug hat und die anderen nicht. Wenn du so einen Bug hast ok aber poche nicht drauf das er so bei allen sein MUSS.

denk er geht uns nicht direkt an ......er ist nur verärgert . kann ich auch verstehen bei so nem genialen spiel.....hatte heute 6 stunden koop und bei mir lief heut alles erste sahne . hat mich gewundert nur das eine bis das mein kollege wieder nicht mit Fahrzeugen schnell fahren konnte
das konnte er aber schon auch nicht in der beta

spencerhill1982
12-03-17, 04:07
Die Waffen lösen sich MIT den Feinden auf, Fakt, ich habs auf der PS4.

zocke ja auch auf der ps4 ....aber wie ich schon sagte das jeder andere Probleme hat und es keine allgemeinen Probleme sind

UwePhse
12-03-17, 04:27
Also bei mir lösen sich weder Waffen noch Muni auf.
Aber man muss zum Teil sehr weit suchen, sie landen nämlich nicht direkt auf den Boden.
Als bestes Beispiel:
Ich war oben auf den Öltanks der Raffinerie, 1 Snipergewehr fand ich dabei an einer Stelle wo kein Sniper hingeht oder hinkommt.

DaRealMolex
12-03-17, 09:56
Just Cause 3 hat auch eine riesige Welt, dort gab es aber nicht diese absurden Bugs und Probleme. Das ist einfach Schludrigkeit und völlige Überheblichkeit gg. dem Kunden.

bei Just Cause 3 war die Grafik auch nicht der Renner .. bei Wildlands gibt es viel mehr flora und fauna wenn man im Urwald ist ist alles in Bewegung da muss der CPU richtig ran ...

ElCoyote_716
12-03-17, 13:32
Und???? Das entschuldigt die anderen Bugs??? Hätten sie sich lieber auf die Spietiefe konzentriert anstatt auf die supere Umgebung. Ich wollte Ghost Recon spielen und keinen Touriführer für Bolivien. Just Cause tut so nebenbei bemerkt auch nicht so, als wäre es ein Taktikshooter.

Critical_Karma
12-03-17, 16:37
denk er geht uns nicht direkt an ......er ist nur verärgert . kann ich auch verstehen bei so nem genialen spiel.....hatte heute 6 stunden koop und bei mir lief heut alles erste sahne . hat mich gewundert nur das eine bis das mein kollege wieder nicht mit Fahrzeugen schnell fahren konnte
das konnte er aber schon auch nicht in der beta

Ich bin auch verärgert weil es sich für mich mehr anfühlt wie ne Beta als ne Vollversion. Leider hat sich sein Beitrag so gelesen das er drauf pocht das sein Bug bei jedem sein muss und wie wir wissen macht der Ton die Musik. Leider hört die Leute nicht beim schreiben von daher kann jeder den Text den man schreibt anders interpretieren.


Nächster Bug. Der Krachmacher der Drohne geht bei mir nicht. Die Gegner schauen nur verwirrt bleiben aber auf Ihren Positionen.

UwePhse
12-03-17, 19:51
Hier einige weitere Fehler in der Umsetzung ( kein echter Bug ! ):
Ich war grad dabei die UBoote in die Luft zu jagen.
Dabei kann man auf eines der U-Boote nicht klettern, um C-4 abzulegen.
Desweiteren gibt es viele Bereiche von diesen Booten, wo das C-4 nicht kleben bleibt.

Schlimmer jedoch sind die Bootstege, viele Bereiche sind aus dem Wasser garnicht zu erreichen, obwohl man locker dort hochklettern könnte !

spencerhill1982
12-03-17, 20:32
Hier einige weitere Fehler in der Umsetzung ( kein echter Bug ! ):
Ich war grad dabei die UBoote in die Luft zu jagen.
Dabei kann man auf eines der U-Boote nicht klettern, um C-4 abzulegen.
Desweiteren gibt es viele Bereiche von diesen Booten, wo das C-4 nicht kleben bleibt.

Schlimmer jedoch sind die Bootstege, viele Bereiche sind aus dem Wasser garnicht zu erreichen, obwohl man locker dort hochklettern könnte !

ja das c4 klebt oft auch nicht an den Türen fest die man sprengen muss . oder auch bei den abwehrraketen....da fällt se auch immer runter.

die Rebellen heute bemerkt.........wenn man die ruft das sie dir helfen sollen machen es auch nur dann wenn sie direkt neben dir stehen
heut spawnten sie in nem haus und kamen nicht raus obwohl das haus 2 Öffnungen hatte

Algazanth
12-03-17, 20:41
Nach dem Patch läuft das Spiel schlechter. Mein Gott, sogar die Beta war bei mir um einiges besser. Wenn ich nun nach dem Spielstart eine Granate werfe oder C4 lege muss ca 3-4min einplanen, den sonst passiert nichts. Granatwerfer auf ein feindliches Fahrzeug? Haha denkste. Es explodiert wen bereits alle tot sind. Nach ca 10-20min ist alles wieder normal.

KI ist auch nicht mehr so intelligent wie vorher, MG benutzen im Heli oder im SUV? Neeee, lieber in die falsche Richtung zielen.

Critical_Karma
12-03-17, 22:59
In Mojocoyo kann ein unbekannter Ort nicht gescannt werden

c0ldsun.
13-03-17, 00:01
Wenn ich Informanten befrage oder Laptops hacke, passiert eine ganze Zeit gar nichts. Es wird zwar noch die Animation abgespielt, aber das was dann auch. Irgendwann kann ich durch Tastendruck die Aktion verlassen. Kennt ihr das?

Critical_Karma
13-03-17, 03:31
Tom Clancy's Ghost Recon Buglands - Welcome to Buglivien.

Soll ein Lager ohne enteckt zu werden betreten. Kein Problem WENN die KI nicht sofort ausrasten würde. Entweder finden die ne Leiche die vorher nie gefunden wurde, die sehen einen nur ne Millisekunde und drehen durch ODER die spawen in dem Raum wo man gerade Dokumente fotografiert.

Dominion800
13-03-17, 11:34
Ubisoft hat selber eine Bugliste veröffentlicht - hier der Link:
http://www.buffed.de/Tom-Clancyxs-Ghost-Recon-Wildlands-Spiel-55716/News/aktuelle-Probleme-Bugs-Freezes-Abstuerze-1222872/

spencerhill1982
13-03-17, 11:44
gestern auch noch was nettes erlebt
1. mit ner drohne nen SUV hochgejagt ...naja wie man es nennen kann ....drohne explodiert und das Auto hat keinen kratzer
ich gehe hin nach ein paar Sekunden und plötzlich explodiert es und hätte mich beinahe mitgerissen
2. kollege startet ne Mission die ich auch noch nicht hatte aber ich konnte sie weder auf der großen noch auch der minimap sehen
hab auch den cpu nicht hacken können
danach als die Mission zu ende war konnte ich wieder alles auf den karten sehen

Snake566977
13-03-17, 13:36
In der Bootsmission (Gepanzertes Boot) mal fix durch flach Wasser ist mal ne richtig doofe Idee.

Da merkt man deutlich das das nicht ganz ausgegoren ist, und das Anschieben wie z.B. in FarCry einfach fehlt.

T-i-n-o-
13-03-17, 14:57
- Schalldämpfer werden nicht auf Waffen angezeigt, obwohl Schalldämpfer ausgewählt ist (Koop). Dementsprechend auch die Sounds, ist auch wie ohne Schalldämpfer (Koop)
- Ki Truppe (SinglePlayer) kann 2 m neben den Feind stehen ,ohne entdeckt zu werden.
- Ki Truppe kann durch Wände ,Berge, feind erledigen.
- Spawnpunkt für Fahrzeuge ,Heli kann Spieler erschlagen ,oder spawnpunkt sind eine Katastrophe!
- Bei Raketenbeschuss durch Flugabwehr, Sound Fehler im Heli, Warnsignal im Heli geht nicht mehr aus! Lösung : Komplet Spiel Neustart! (nicht reduzierbar)
- Manchmal fehlen Hud anzeigen (Koop)


Unidad Verstärkung sollte man ändern, z.b. in: 2 Minuten zeit bis Verstärkung eintrifft. Finde es grausam wenn sie einfach Spawnen wie in GTA. ich hasse das so sehr ! Aber mit Minuten bis zum eintreffen wird ich völlig klar kommen. Soldaten brauchen ja auch eine weile bis sie zum Ziel eintreffen.

UwePhse
13-03-17, 16:27
- Schalldämpfer werden nicht auf Waffen angezeigt, obwohl Schalldämpfer ausgewählt ist (Koop). Dementsprechend auch die Sounds, ist auch wie ohne Schalldämpfer (Koop)
- Ki Truppe (SinglePlayer) kann 2 m neben den Feind stehen ,ohne entdeckt zu werden.
- Ki Truppe kann durch Wände ,Berge, feind erledigen.
- Spawnpunkt für Fahrzeuge ,Heli kann Spieler erschlagen ,oder spawnpunkt sind eine Katastrophe!
- Bei Raketenbeschuss durch Flugabwehr, Sound Fehler im Heli, Warnsignal im Heli geht nicht mehr aus! Lösung : Komplet Spiel Neustart! (nicht reduzierbar)
- Manchmal fehlen Hud anzeigen (Koop)


Unidad Verstärkung sollte man ändern, z.b. in: 2 Minuten zeit bis Verstärkung eintrifft. Finde es grausam wenn sie einfach Spawnen wie in GTA. ich hasse das so sehr ! Aber mit Minuten bis zum eintreffen wird ich völlig klar kommen. Soldaten brauchen ja auch eine weile bis sie zum Ziel eintreffen.
SchlimmerwirdesbeieinigenMissionen!
Als gutes Beispiel:
Ich muss einen LKW voller Heilmittel aus einem Unidad-Lager raus hohlen.
Dort wurde dann anschließend Alarm ausgelöst.
Am Ende war die Strasse voller Auto´s blockiert ( 5 ) und Abzug gab es keinen.
Nicht mal nach 60 min Wartezeit !

Und von mir eine Warnung:
Eure KI ist echt verblödet !
Wenn man selber falsch wartet, kann es vorkommen das eure Leute mitten auf den Schienen warten !
( Selbst wenn ein Zug kommt ! )

OGEC-T00dl3s
13-03-17, 16:38
Moin zusammen,

was mir in den letzten Tage enorm negativ aufgefallen ist: Man schleicht durch ein Lager, will einen Feind mal eben schnell um die Ecke bringen und drückt ab - nichts passiert.......stattdessen stellt man fest das das vorher noch volle Magazin auf einmal leer ist und man nachladen muss, währenddessen kann dich der KI Feind in aller Ruhe erschießen.
Das tritt anscheinend unter anderem dann auf wenn man kurz vorher z.B. die Drohne gewechselt hat. Geht man von da aus zurück ins Spiel und wechselt die Waffe auf z.B. das Sturmgewehr ist auf einmal das Magazin leer. Das hat mich schon in einigen Situationen das Leben gekostet....

Zusammen mit der Darstellungsfehler und des Soundproblems des Schalldämpfers im Koop kann das einen echt nerven Kosten....

Rico-2017
13-03-17, 17:12
dasm it dem leeren magazin ist mir auch schon aufgefallen.. hab aber kein zusammenhang gefunden.. hab mich auch oft gefragt, will abdrücken.. und schon wieder nachladen? wobei ich nen 20iger hab..
aber drohne setze ich viel ein.. das könnte also gut sein.. -.-

schalldämpfer werden bei mir immer angezeigt, hab da keine probs

Snake566977
13-03-17, 18:32
Schalldämpfer kann ich Coop total bestätigen. (Xbox)

Schalldämpfer ist montiert, aber der andere hört normale Sounds. Auch die Gegner hören manchmal normale Sounds, obwohl montiert.

So wird das leider meist nie was mit Lautlos. frustrierend. Allerdings ist mir der Bug bisher nur bei Scharfschützengewähren aufgefallen, beim Sturmgewähr war das Problem noch nie bei uns.

Critical_Karma
14-03-17, 02:07
Schalldämpfer im Koop stimmt.

Die Story Mission von Boston Reed sollte in meinen Augen überarbeitet werden. Man klaut ein Buschflugzeug um einen Käufer anzulocken. In der Unterhaltung des Trupps erfährt man das man nicht abgeschossen wird mit dem Flugzeug. Dennoch wird man von allen in Media Luna angegriffen was nur vorhanden ist.

Entweder man überarbeitet die Unterhaltung und schneidet das raus ORDER man entfernt das man von den Flugabwehrraketen angegriffen wird. Denn die normalen Piloten die Reed los schickt müssen ja auch da durch und werden nicht angegriffen.


EDIT

Für die 556xi ist das 30ger Magazin nicht in La Cruz zu finden. Media Luca fehlt 1ne Kingslayer Akte. Nachschub bringt nur die Hälfte an Punkten ein (statt 5000 nur 2500 oder statt 2500 nur 1750)


Sry aber ich habe Betas gespielt die nicht mal halb so voll mit Bugs waren wie Wildlands. Ich würde das nächste mal statt einer 3 tägigen Beta ne Woche machen und im schlimmsten Falle den Release verschieben. Aber ich glaube Ubisoft interessiert das nicht die patchen lieber Monate lang nach. So kann man sich seinen Ruf als Unternehmen / Firma auch zerstören.

Man arbeitet 5 Jahre an dem Game und bringt den so was auf den Markt. Sry aber da erwarte ich mehr.

UwePhse
14-03-17, 20:21
EDIT

...
Nachschub bringt nur die Hälfte an Punkten ein (statt 5000 nur 2500 oder statt 2500 nur 1750

Also ich hab sogar welche die geben mehr als angegeben.
Statt 2500 3500.

GER82Viper
14-03-17, 20:46
In der Bootsmission (Gepanzertes Boot) mal fix durch flach Wasser ist mal ne richtig doofe Idee.

Da merkt man deutlich das das nicht ganz ausgegoren ist, und das Anschieben wie z.B. in FarCry einfach fehlt.

Hi Snake566977.

Ja, dass ist nur zu Anfang der Mission auch passiert, mittlerweile erledigt.
Die Manövrierbarkeit war bei mir auch so nen Punkt wo man nachbessern könnte.

GER82Viper
14-03-17, 20:53
Schalldämpfer im Koop stimmt.

Die Story Mission von Boston Reed sollte in meinen Augen überarbeitet werden. Man klaut ein Buschflugzeug um einen Käufer anzulocken. In der Unterhaltung des Trupps erfährt man das man nicht abgeschossen wird mit dem Flugzeug. Dennoch wird man von allen in Media Luna angegriffen was nur vorhanden ist.

Entweder man überarbeitet die Unterhaltung und schneidet das raus ORDER man entfernt das man von den Flugabwehrraketen angegriffen wird. Denn die normalen Piloten die Reed los schickt müssen ja auch da durch und werden nicht angegriffen.


EDIT

Für die 556xi ist das 30ger Magazin nicht in La Cruz zu finden. Media Luca fehlt 1ne Kingslayer Akte. Nachschub bringt nur die Hälfte an Punkten ein (statt 5000 nur 2500 oder statt 2500 nur 1750)


Sry aber ich habe Betas gespielt die nicht mal halb so voll mit Bugs waren wie Wildlands. Ich würde das nächste mal statt einer 3 tägigen Beta ne Woche machen und im schlimmsten Falle den Release verschieben. Aber ich glaube Ubisoft interessiert das nicht die patchen lieber Monate lang nach. So kann man sich seinen Ruf als Unternehmen / Firma auch zerstören.

Man arbeitet 5 Jahre an dem Game und bringt den so was auf den Markt. Sry aber da erwarte ich mehr.

Hi Sniper_Fuchs.

Deinen Ärger kann ich nachvollziehen, je länger ich GR:W spiele desto ungehaltener wird langsam meine Meinung über den Entwicklungsstand zum Release. ^^

Was die Story Mission von Boston Reed mit dem Buschflugzeug angeht, da bin ich gerade dran. Bestätige ich, wenn das bei mir auch so läuft.

556xi 30er Magazin habe ich auch noch nicht.

Mit dem Nachschub hatte ich so noch nicht. Habe allerdings nebenher die App installiert, wodurch ich mir jeden Tag Nachschub schicken kann...das funktioniert auch in der angegebenen Größenordnung.

GER82Viper
14-03-17, 21:24
Was mir noch aufgefallen ist und zwar bei Missionen die auf Lautlos und unbemerkte Infiltration setzen.
Selbst wenn man noch so geschickt hinein kommt und in der Tat, nicht bemerkt wird, gelten diese Missionen generell als GESCHEITERT, sobald man gegnerische Soldaten tötet.
Selbst wenn dies lautlos geschieht, kein Alarm ausgelöst wird, bzw. man nicht entdeckt wird.
Habe es schon unzählige Male ausprobiert, jedes Mal derselbe unlogische Müll.

GER82Viper
14-03-17, 21:26
Und???? Das entschuldigt die anderen Bugs??? Hätten sie sich lieber auf die Spietiefe konzentriert anstatt auf die supere Umgebung. Ich wollte Ghost Recon spielen und keinen Touriführer für Bolivien. Just Cause tut so nebenbei bemerkt auch nicht so, als wäre es ein Taktikshooter.

Hi ElCoyote_716.

Nein, ganz Recht, es entschuldigt nicht die BUGS.
Generell vertrete ich auch die Meinung das Spieltiefe primär wichtig sein sollte und danach Optik kommt.
Denn sonst braucht man, keine hübsche Landschaft wenn das was das Spiel ausmachen sollte, einfach Mist ist.
Und wer braucht schon einen Touristenführer? XD

GER82Viper
14-03-17, 21:32
ja das c4 klebt oft auch nicht an den Türen fest die man sprengen muss . oder auch bei den abwehrraketen....da fällt se auch immer runter.

die Rebellen heute bemerkt.........wenn man die ruft das sie dir helfen sollen machen es auch nur dann wenn sie direkt neben dir stehen
heut spawnten sie in nem haus und kamen nicht raus obwohl das haus 2 Öffnungen hatte

Hi spencerhill1982 und UwePhse.

Also was das C4 angeht, man kann es meist besser einfach werfen...nur sehr selten...ohne jede Logik, habe ich mal das Glück, dass ich C4-Ladungen an ETWAS 'heften' kann.
Das scheint eher nur spontan zu funktionieren. Steht man bsp. vor einer Wand, kann man es fast immer nur werfen...an einige wenige Objekt wie auch Gebäude lässt es sich...wenn man nen guten Tag hat, aber auch mal anheften. ^^

Das mit den Bootstegen kann ich bestätigen.
Kotzt mich auch an, dass Bereiche die locker von der Spielfigur mit Extremitäten erreichbar sind nicht begehbar oder in irgendeiner Weise nutzbar sind. Und das zu Zeiten wo andere Titel es weitaus besser vormachen. Ich werde da jetzt aber mal nix weiter zu nennen, denke jeder kennt solch bessere Beispiele dazu.

UwePhse
14-03-17, 21:38
Werfen ?
Muss ich mal testen, bisher hab ich nämlich keine Wurfbogen gesehen ( wie bei Granaten ) !
C-4 werf ich nämlich nicht einfach mal so, sondern lege es gezielt ab.

Und nun wieder etwas aus dem Bereich "Hätte man besser machen können" ( Kein Bug):
Strassenschilder geben zwar eine Richtung vor ( Nach links geht es Richtung XYZ ) leider aber keine Angabe wie weit dieser Ort vom Schild aus weg ist !

GER82Viper
14-03-17, 21:45
Tom Clancy's Ghost Recon Buglands - Welcome to Buglivien.

Soll ein Lager ohne enteckt zu werden betreten. Kein Problem WENN die KI nicht sofort ausrasten würde. Entweder finden die ne Leiche die vorher nie gefunden wurde, die sehen einen nur ne Millisekunde und drehen durch ODER die spawen in dem Raum wo man gerade Dokumente fotografiert.

Hi Sniper_Fuchs.

Ist mir selbst schon mehrfach passiert, weiß auch noch nicht wie ich so eine bescheuerte Mission unter solchen Umständen abschließen soll.
Da kann man noch so taktisch vorgehen. Es passt generell etwas an der KI nicht und bei den 'Scripten', die da so benutzt werden...sicherlich.
Mich kotzt das sogar persé am Meisten an.
Wegen 0 Gründen eine Mission X Mal wiederholen zu müssen und letztlich nicht abschließen zu können...so nach dem 30. Mal dieselbe Mission, hat man irgendwann kein Bock und auch keine Nerven mehr.
Von sinnvoller Taktik möchte ich besser mal nicht mehr reden.

Empfehle an diesem Punkt auch jedem das Spiel zum derzeitigen Stand NICHT zu kaufen, ihr tut euch echt in keinem Fall einen Gefallen damit. Ernsthaft!!!
Hätte ich das hier eher gewusst, hätte ich so eine Alpha...und mehr ist das Game nicht, eben nicht gekauft. Selbst die Betaversion lief um Längen besser!
Wenn das die Masche von UBISOFT ist, darf ich mich freudig als kuriert bezeichnen, von meiner Seite werden keine weiteren Titel mehr dieser 'Spieleschmiede' erworben.
Das ist meine Lehre die ich daraus ziehe.

Wer keine Qualität abliefert, sollte zukünftig das auch beim Absatz sehen, oder eben nachfolgend in den Foren mit entsprechender Meinung. Setzen, 6 - gebe ich dafür.
Konzept mag gut gewesen sein, Ausführung miserabel.

GER82Viper
14-03-17, 21:51
Und bei mir machen die das nicht. Waffen bleiben Soldaten sind weg, Fakt, und ich spiele auf PC.

Fahr dich mal runter. Das Game hat ne menge Bugs und das wird hier geschrieben. Es soll nicht darin bestehen sich hier gegenseitig anzugehen nur weil einer einen Bug hat und die anderen nicht. Wenn du so einen Bug hast ok aber poche nicht drauf das er so bei allen sein MUSS.

Sniper_Fuchs,ich kann das bestätigen.
Auf dem PC verschwinden die Soldaten, aber die Waffen bleiben immerhin liegen.

Wenn bitte BUGS posten, Anmerkungen, Empfehlungen oder auch gerne Verbesserungsvorschläge.
Sich gegenseitig wird hier nicht angegangen, ich möchte das das hier zumindest halbwegs konstruktiv bleibt.
Bin auch angepisst, aber dennoch...

DANKE an Alle, die hier mit zusammentragen. :cool:

GER82Viper
14-03-17, 21:58
ah ok gut...entweder ist mir das noch nicht aufgefallen oder bei mir ist das verbugt

danke

neue fehler entdekt
bzw. bekannte die ich noch nicht angesprochen habe

1. wenn du und deine ghost´s am boden liegen werden wir nicht entdeckt wenn Gegner nen neutralen Status hat
ist aber ein Rebell dabei wird der nur eliminiert und der trupp zieht weiter und lässt dich in ruhe
2. wem ist das schon aufgefallen das nur helis lärm machen und Flugzeuge die über dir fliegen immer lautlos sind ???

Hi spencerhill1982.

Zu deinem Punkt 1:
Deinen gefundenen BUG kann ich auch bestätigen, ist mir ebenfalls passiert. Ist schon sehr kurios, dass aber Rebellen dann als Aggressor angesehen werden.

Zu Punkt 2:
Da Du sicher den Luftverkehr über einem meinst, ja...das ist korrekt.
Bin demletzt sogar einer Zivilmaschine hinterher geflogen....so bis auf 15-20m ran und dann mich langsam längsseits gesetzt. Kein Ton des Flugzeuges vernehmbar...trotz des natürlich laufenden Motors.

Rico-2017
15-03-17, 11:04
Was mir noch aufgefallen ist und zwar bei Missionen die auf Lautlos und unbemerkte Infiltration setzen.
Selbst wenn man noch so geschickt hinein kommt und in der Tat, nicht bemerkt wird, gelten diese Missionen generell als GESCHEITERT, sobald man gegnerische Soldaten tötet.
Selbst wenn dies lautlos geschieht, kein Alarm ausgelöst wird, bzw. man nicht entdeckt wird.
Habe es schon unzählige Male ausprobiert, jedes Mal derselbe unlogische Müll....


das passiert wenn andere soldaten gleich im nahbereich im sichtbereich zum getöteten stehen.. kannst nur welche abschiessen die allein in nem gang stehen oder wenn die anderen keinen direkten sichtkontakt haben zb in die gegengesetzte richtung laufen..

UwePhse
15-03-17, 14:36
Was mir noch aufgefallen ist und zwar bei Missionen die auf Lautlos und unbemerkte Infiltration setzen.
Selbst wenn man noch so geschickt hinein kommt und in der Tat, nicht bemerkt wird, gelten diese Missionen generell als GESCHEITERT, sobald man gegnerische Soldaten tötet.
Selbst wenn dies lautlos geschieht, kein Alarm ausgelöst wird, bzw. man nicht entdeckt wird.
Habe es schon unzählige Male ausprobiert, jedes Mal derselbe unlogische Müll....


das passiert wenn andere soldaten gleich im nahbereich im sichtbereich zum getöteten stehen.. kannst nur welche abschiessen die allein in nem gang stehen oder wenn die anderen keinen direkten sichtkontakt haben zb in die gegengesetzte richtung laufen..

Erschießt man den falschen löst das automatisch Alarm aus.
Von diesen Missionen gibt es viele, und sogar welche unter Zeitdruck die noch schwerer sind.

GER82Viper
15-03-17, 17:13
Erschießt man den falschen löst das automatisch Alarm aus.
Von diesen Missionen gibt es viele, und sogar welche unter Zeitdruck die noch schwerer sind.

Hi Rico-2017 und UwePhse.

Wenn Soldaten im Nahbereich zum Opfer stehen, ist das ja nachvollziehbar. Passiert mir aber selbst wenn ich mit dem Opfer 'ganz allein' bin.
Bestes Bsp. ist die Mission mit dem Helfer von El Cerebro...auf Teufel komm raus einfach nicht abschließbar.
Entweder ich töte alle umstehenden und/oder gefährdenden Gegner um mich zum Hauptziel vor zu arbeiten und Zack trotz unbemerkt und das das Ziel seiner Wege geht...nach 2 Sekunden ohne Alarm etc, Mission fehlgeschlagen.
Mache ich es anders...pirsche mich nur an, töte keinen, werde nicht entdeckt...genau der gleich Scheiß...das Ziel fährt planungsmässig los, man hält Abstand, wird nicht entdeckt, kein Alarm, keine Minute und 'Mission fehlgeschlagen'.

So, kann mir einer nun diesen Dreck jetzt mal erklären? Denn weder Logik noch taktische Ansätze helfen dabei.
Hat das überhaupt mal einer geschafft? Wenn ja, wie?

Ich frage mich wirklich was da zusammen programmiert wurde? Haben die selbst mal die Story Missionen gespielt? Ich meine, dass fällt echt auf...und nicht nur bei dieser einen Mission, habe unzählige vom gleichen Schlag, wo das genauso läuft. ^^

UwePhse
15-03-17, 18:29
Es gibt da eine Mission, da musste man dafür sorgen das ein Spion von Punkt A nach B kommt, ohne das der weiß das man hinter ihm her ist.
Ich habs mir recht einfach gemacht, in dem ich einfach mit nem Heli diese Mission startete.
Ohne Heli ist diese Mission unmöglich zu schaffen, denn auf der Strasse fährt man durch einen Unidad-Lager, da kannste noch so schnell getarnt sein, das kannste knicken.
Daher denke ich mal, es gibt immer ein Trick bei den Quest und ist nicht gliech nen Bug.

Wobei ich mal vermutet, der Typ aus der Beta ( Willkommen zur Beta blablabla ) ist der Cheftester.
Dem würde ich mal ganz gewaltig in den Popo tretten und fragen was für ein Schrott er abgeliefert hat ?
Ich bin mal über nen Waldweg zu einer Quest gefahren, das mir ein Stein ( größer als nen Haus ) mir den Weg versperrt hab ich erst mitbekommen, als ich dagegen geknallt bin ( und dabei gestorben ).

ElCoyote_716
16-03-17, 09:04
Hi Sniper_Fuchs.

Ist mir selbst schon mehrfach passiert, weiß auch noch nicht wie ich so eine bescheuerte Mission unter solchen Umständen abschließen soll.
Da kann man noch so taktisch vorgehen. Es passt generell etwas an der KI nicht und bei den 'Scripten', die da so benutzt werden...sicherlich.
Mich kotzt das sogar persé am Meisten an.
Wegen 0 Gründen eine Mission X Mal wiederholen zu müssen und letztlich nicht abschließen zu können...so nach dem 30. Mal dieselbe Mission, hat man irgendwann kein Bock und auch keine Nerven mehr.
Von sinnvoller Taktik möchte ich besser mal nicht mehr reden.

Empfehle an diesem Punkt auch jedem das Spiel zum derzeitigen Stand NICHT zu kaufen, ihr tut euch echt in keinem Fall einen Gefallen damit. Ernsthaft!!!
Hätte ich das hier eher gewusst, hätte ich so eine Alpha...und mehr ist das Game nicht, eben nicht gekauft. Selbst die Betaversion lief um Längen besser!
Wenn das die Masche von UBISOFT ist, darf ich mich freudig als kuriert bezeichnen, von meiner Seite werden keine weiteren Titel mehr dieser 'Spieleschmiede' erworben.
Das ist meine Lehre die ich daraus ziehe.

Wer keine Qualität abliefert, sollte zukünftig das auch beim Absatz sehen, oder eben nachfolgend in den Foren mit entsprechender Meinung. Setzen, 6 - gebe ich dafür.
Konzept mag gut gewesen sein, Ausführung miserabel.

Danke!! So ist es.

Ich zitiere eine treffende Rezension auf Amazon:

•Vielleicht nicht DER Kritikpunkt schlechthin, aber: Die Grafik ist gegenüber den ersten Trailern bei weitem nicht mehr so beeindruckend. Im Inneren von Gebäuden offenbart sich das wahre Grauen bei matschigen Texturen und detaillosen Räumlichkeiten.
Ich gebe zu, die Outdoor Landschaftspanoramen sind in den ersten Spielstunden durchaus hübsch anzuschauen. Danach wird es grafische Routine und man sehnt sich nach tatsächlichem Inhalt - den es aber leider nicht gibt. Endlose Wälder bleiben endlose Wälder, ohne tieferen Sinn für Gameplaymechaniken oder generell Interaktion. Und nachdem man zum x-ten Mal knapp 20 Minuten damit verbringt, teilnahmslos durch leblose Landschaften zu fahren/fliegen, ist die Magie gänzlich erloschen.


•Das Missionsdesign ist unglaublich repetetiv. Man wiederholt die gleichen 5 Auftragsziele wieder und wieder und wieder... Was bringt mir eine gigantische Welt, wenn diese nur mit uninspiriertem copy&paste Gameplay gefüllt ist? Wer da nach ein paar Stunden nicht gelangweilt deinstalliert, der hat wohl die letzten Jahre der allgemeinen Spieleentwicklung verschlafen.
Den Rest der Zeit kann man sich mit völlig sinnlosen Sammelaufgaben vertreiben, die selbst einem Assassins Creed Tränen in die Augen treiben. Aber hey, das streckt die Spielzeit, egal wie banal und lieblos implementiert. Die Open World von Wildlands ist Schema F vom Allerfeinsten - Masse statt Klasse in jeder Faser. Hier wird einem die gleiche Kost wie schon seit Jahren zum Vollpreis verabreicht. Am schlimmsten ist die Fanbase, die so etwas dann auch noch verteidigt.


•Die KI... Darüber kann man im Jahre 2017 leider nur noch lachen bzw. weinen. Freund wie Feind laufen nur allzu oft ohne Deckung aufeinander zu... Gegner reagieren nicht, wenn ein Meter neben ihnen ein Kollege stirbt... um nur zwei der vielen Beispiele zu nennen. Hat man nicht zufällig 3 menschliche Mitspieler, leidet der Spielspaß enorm. Sich Solo durch das Spiel zu quälen offenbart die Schwächen nochmals um so deutlicher. Mit Mitspielern kann man über all den Unsinn evtl. noch hinwegsehen, aber Solo wird das Spiel dank KI von vorgestern unerträglich.


•die miserable Fahrzeugsteuerung, die praktisch nicht existente Story, der grottige Netcode (For Honor lässt grüßen), die endlosen Bugs, der freche Ingame Shop und viele weitere Kritikpunkte lasse ich mal außen vor, diese sind lediglich die faulige Kirsche auf der Sahnehaube dieses Machwerks.


Ein User, der volle 5 Sterne vergeben hat, argumentiert, dass man doch im Vorhinein wüsste, welche offensichtlichen Schwächen das Spiel hat. Richtig - wenn ich meine Standards nur niedrig genug setze, wird selbst die letzte Gurke ein Meisterwerk. Aber ist das wirklich die angemessene Herangehensweise an ein Spiel? Hier geht es nicht um gewollten B-Movie Charme, sondern um Inkompetenz der Entwickler. Daran kann ich mir persönlich nichts "schönreden". Ich erwarte von einem AAA-Entwickler ein spaßiges, durchdachtes, vollwertiges Spiel und nichts, mit dem ich mich "irgendwie abfinden" muss.

Ich bewerte hier übrigens den Ist-Zustand des Spiels. Auf die Hätte-können-werden Version 2.45 nach 10 Patches warte ich nicht. Ich finde es dreist, dass es heute schon fast zum guten Ton gehört, Spiele unfertig auf den Markt zu werfen. Noch schlimmer sind allerdings die Käufer, die sich mit solchen Praktiken schon abgefunden haben und jeden Müll blind kaufen.

Fazit: Ich rate derzeit entschieden vom Kauf ab. Für 15€ und mit 3 Mitspielern okay, alles andere ist vergeudetes Geld und vergeudete Lebenszeit. Ich sehe es nicht ein, einen Entwickler mit 70€ für ein absolut unfertiges und undurchdachtes Spiel zu unterstützen, zumal es sich bei Wildlands nicht um einen Einzelfall seitens Ubisoft handelt.

HGButtentee31
17-03-17, 12:08
Also ich finde das Spiel einfach nur Genial, Gerade von den taktischen Aspekten her, da ich solche dinge teilw. aus der Realität kenne (Manöver) feier ich diese Game wie kaum ein zweites.
Ich habe nur 2 Kleinigkeiten zu beanstanden.

1.Ausrüstung (Gear): Wird es in Zukunft auch Bundeswehrtarnmuster (Fleck/Tropentarn/Badlands) im Charaktereditor geben (ausser Multicam versteht sich)?
Die Auswahl der Kleidung in Bezug auf Combatshirts, Commandohosen (ACU etc) und vor allem der Plate Carrier(SAPI)/Westen,könnte ein kleines bisschen erweitert werden.

2.KI Bug: Mir und meinen "Squadmitgliedern/Koopmitspielern" fällt sehr oft auf, dass die KI Gegner oftmals direkt hinter uns spawnen, was zur folge hat, dass eine taktische (Lautlose und wenn möglich Gewaltfreie) Vorgehensweise da durch oftmals völlig unmöglich wird......da Urplötzlich 10 m hinter einem Gegner spawnen. Dadurch ist die geplante Vorgehensweise völlig unmöglich, da bereits erspähte und ursprünglich Gegnerfreie Bereiche , von einer auf die andere sekunde nur so von Gegnern wimmeln, besonders Dumm ist es wenn man z.B. als Sniper die Squadmitglieder covert....und dann auf einmal 5 Gegner hinter einem stehen, so als wenn sie gerade herunter "gebeamt" wurden....

Ansonsten ist es das schönste und fesselnste Game was ich bis Dato kenne, ausser The Division....da war halt der CQB Faktor Genial ;-)

UwePhse
17-03-17, 14:48
2.KI Bug: Mir und meinen "Squadmitgliedern/Koopmitspielern" fällt sehr oft auf, dass die KI Gegner oftmals direkt hinter uns spawnen, was zur folge hat, dass eine taktische (Lautlose und wenn möglich Gewaltfreie) Vorgehensweise da durch oftmals völlig unmöglich wird......
Davon gibt es sogar welche die durch Mauern gehen können, wo ich nicht mal drüber komme !

Und nun wieder mal 2 Bug´s bei der ich nicht weiß, wie diese zustande gekommen sind:
1. Ich hab versucht nen 1.Hilfe-Heli zu klauen.
Durch eine falsche Taste bin ich leider mitten im Flug ausgestiegen, seitdem hat dieser Heli kein Sammelpunkt mehr.

2.Bug
Bestimmte Nachschub-LKW´s können sogar in die Luft gesprengt werden und man bekommt trotzdem die Ladung.

GER82Viper
17-03-17, 21:44
Also ich finde das Spiel einfach nur Genial, Gerade von den taktischen Aspekten her, da ich solche dinge teilw. aus der Realität kenne (Manöver) feier ich diese Game wie kaum ein zweites.
Ich habe nur 2 Kleinigkeiten zu beanstanden.

1.Ausrüstung (Gear): Wird es in Zukunft auch Bundeswehrtarnmuster (Fleck/Tropentarn/Badlands) im Charaktereditor geben (ausser Multicam versteht sich)?
Die Auswahl der Kleidung in Bezug auf Combatshirts, Commandohosen (ACU etc) und vor allem der Plate Carrier(SAPI)/Westen,könnte ein kleines bisschen erweitert werden.

2.KI Bug: Mir und meinen "Squadmitgliedern/Koopmitspielern" fällt sehr oft auf, dass die KI Gegner oftmals direkt hinter uns spawnen, was zur folge hat, dass eine taktische (Lautlose und wenn möglich Gewaltfreie) Vorgehensweise da durch oftmals völlig unmöglich wird......da Urplötzlich 10 m hinter einem Gegner spawnen. Dadurch ist die geplante Vorgehensweise völlig unmöglich, da bereits erspähte und ursprünglich Gegnerfreie Bereiche , von einer auf die andere sekunde nur so von Gegnern wimmeln, besonders Dumm ist es wenn man z.B. als Sniper die Squadmitglieder covert....und dann auf einmal 5 Gegner hinter einem stehen, so als wenn sie gerade herunter "gebeamt" wurden....

Ansonsten ist es das schönste und fesselnste Game was ich bis Dato kenne, ausser The Division....da war halt der CQB Faktor Genial ;-)

Hi HGButtentee31.

Es wäre möglich gewesen, die Idee die die Entwickler hatten 'genial' umzusetzen...was bei rauskam hab ich gesehen und das entspricht nicht mal den Trailern.
Taktisches Vorgehen kenne ich auch aus der Realität, Du hast es bereits angesprochen. :)
Aber ich feier da doch lieber andere Games, als dieses hier...das kann man nur aufgrund der Inkompetenz die dahinter steckt oder aber schiere Dreistigkeit, feiern.

Wenn Du taktische Games haben willst, mit weitaus mehr Tiefgang insbesondere zum 'GEAR', kaufe Dir ArmA 3. Die Reihe war stets mega verbugt, es wurde aber immer schnell gepatched, Entwickler sind auf die Fanbase eingegangen...und die ist riesig. Naja und bei so nem Game mit den richtigen Leuten, kommt wirklich Manöver-Feeling auf.

Warte ab, Dir werden mit der Zeit noch mehr BUGS auffallen...Soloplay ist dazu auch mal interessant.


Davon gibt es sogar welche die durch Mauern gehen können, wo ich nicht mal drüber komme !

Und nun wieder mal 2 Bug´s bei der ich nicht weiß, wie diese zustande gekommen sind:
1. Ich hab versucht nen 1.Hilfe-Heli zu klauen.
Durch eine falsche Taste bin ich leider mitten im Flug ausgestiegen, seitdem hat dieser Heli kein Sammelpunkt mehr.

2.Bug
Bestimmte Nachschub-LKW´s können sogar in die Luft gesprengt werden und man bekommt trotzdem die Ladung.

Hi UwePhse.

Ja ist mir auch einiges von aufgefallen...das Game hat nen massives Clipping-Problem bzw. eben bei der Collision-Detection.

Das mit dem Erste-Hilfe-Heli hatte ich noch nicht, aber ich vermute mal, dass da nen Fehler in nem Script dafür sorgt, dass dein Sammelpunkt nicht zurück kommt, also irgendwo ne Loop-Abfrage sein müsste, aber fehlt...die eben für sowas dann sorgt. Das man seinen Sammelpunkt bzw sein Objective nicht zurück erhält.
Hast evtll die Möglichkeit nen älteres Save zu laden?
...Nur dann nicht wieder im Flug aussteigen. XD

Zu Punkt 2.: Das stimmt, geht bei fast allen...man kann immer noch den Sender nachträglich anbringen und die Versorgungsgüter erhalten sowie die Mission dazu erledigen.
Das funktioniert ähnlich mit den Hubschraubern, wenn man diese am Ablieferungspunkt landet und aussteigt...und eig. stehen lassen müsste, kann man diese nachdem die Bestätigung für den Erfolg der Mission da, einfach Zweckentfremden und damit irgendwo hin fliegen.

Sagte ja, BUGS usw ohne Ende, die Entwickler und Cheftester müssen dabei gepennt haben, sorry ich habe für das Team keine positiveren Worte mehr. Es ist ne echte Frechheit.

GER82Viper
17-03-17, 22:01
Hab mittlerweile auch meinen Leuten davon abgeraten dieses Spiel zum jetzigen Zeitpunkt zu kaufen.
Die waren da auch schon alle am hypen drauf, ja aufgrund der Trailer und auch TV-Werbung die läuft und mit dem was abgeliefert wurde, man besser nicht vergleichen sollte.

Eigentlich müsste man sich dazu mal spürbar massiv beschweren, Shitstorm oder so etwas.
Aber scheinbar gibt es zu viele Leute die einfach komplett anspruchslos sind. ^^
Quasi: hier haste ne Kartoffel, wozu willst Du denn noch Gewürze???...und das im Konsens dazu die Leute aber auch noch ordentlich zur Kasse zu bitten.
Raff ich nicht wie man so benebelt sein kann. ^^

HGButtentee31
18-03-17, 13:14
Also ich kann die Mädels und Jungs von Ubisoft eigentlich nur loben, die haben da etwas Grandioses geschaffen, dass ein Game kurz nach dem release Bugs aufweist, ist ja ganz Normal.
Ich meine klar....wenn ich Reenactment betreiben will (z.B. DSO etc.) kann ich ja Multicam, Fast Helm etc. und ne G38 (HK416) verwenden.
Ich bin da guter Dinge was einen Patch angeht, bis dato gab es ja bei allen Titeln zu 90% eine Verbesserung via Patch, siehe Watch Dogs 1 u.2, The Division etc..

Ich asehe das ja auch nicht ganz so eng, wenn sich zum Beispiel beim Black Hawk nicht die Rotorblätter drehen und wir uns schlapp lachen weil wir uns sagen....na gut....dann hat der halt Antigravitationsantrieb;) Somit sind die Koopsessions auch immer wieder sehr Amüsant.

Dabei fällt mir gerade ein......ich muss mal schauen ob man sich im Game einen Sombrero besorgen kann:cool:

Critical_Karma
20-03-17, 23:59
dass ein Game kurz nach dem release Bugs aufweist, ist ja ganz Normal..

Wenn dem doch nur so währe. GRW besteht mehr aus Bugs und unfertigen Sachen als alles andere. Trotz AMD FX-8370e, Palit GeForce GTX 1060, 16GB RAM und einer 1 TB völlig freien Festplatte kann ich dieses Game nur auf Mittel zocken. Meine Hardware reicht locker für Ultra aus was auch der Benchmark mitteilt.. Leider gibt es selbst auf Mittel gerne so heftige Frame drops das man dass Gefühl bekommt man hat Windows 95 als Betriebssystem.

x Loki 67 x
21-03-17, 16:10
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/164932-Erfolge-werden-nicht-Freigeschaltet

Hier ist mein Problem auf der XBOX ONE.

Ekye85
21-03-17, 18:22
Ich frag mich ja noch immer wann Ghost Recon Wildlands Released wird, denn das Spiel ist nicht das Spiel womit man uns geworben hat!

Alleine die Trailer MIssionen ...

Erster Trailer E3 2015 wo 3 verschiedene Wege gezeigt werden um El Boquita aus den weg zu Räumen... es gibt nur einen... TÖTE IHN

Freiheiten, wie ich die Missionen machen möchte Fail, gibt es einfach nicht... die Mission wird vorgegeben und fertig... Wenn da steht ohne Endeckt zu werden, ich aber eigentlich alles in die Luft Sprengen möchte, dann Funktioniert das nicht...

Dieses Spiel scheint ein Fake von Drittanbietern zu sein...

Wer ne denk stütze brauch ...
https://www.youtube.com/watch?v=uwlzmcLjwqI

Dominion800
22-03-17, 13:46
....

Erster Trailer E3 2015 wo 3 verschiedene Wege gezeigt werden um El Boquita aus den weg zu Räumen... es gibt nur einen... TÖTE IHN

Freiheiten, wie ich die Missionen machen möchte Fail, gibt es einfach nicht... die Mission wird vorgegeben und fertig...


Servus,

so ungerne ich es mache, da mir das Spiel bis auf Kleinigkeiten echt riesig Spaß macht, aber es stimmt.

Es gibt keine Freiheit darin wie eine Mission beendet wird. Obwohl dies suggeriert wurde.

MfG

Ekye85
22-03-17, 14:54
Ich find es auch Super das Spiel, ich hab es auch gehypet....
Ich denke auch das es noch gut wird.... ABER...

Diese Masse an Fehlern darf einfach nicht sein.

OnkelHotte 1976
22-03-17, 16:32
Ja - die angepriesene Freiheit Dinge so zu regeln wie man möchte ist so leider nicht anzutreffen. Man kann die Missionen (fast) in der Reihenfolge erledigen, wie es einem passt, aber ich kann mich halt wirklich nicht entscheiden, ob ich mein Ziel töte, entführe oder ihn dem Cheffe zum Fraß vorwerfe - so wie es im Trailer zu sehen war.
Sicher ist das auch schwer umzusetzen - es muss sich dann ja bei jeder Entscheidung die komplette Spielewelt ändern und das wird dann auch beim Coop wieder zu Problemen führen. Aber dann dürfte man so ein Key-Feature nicht so präsentieren und dann später sang und klanglos verschwinden lassen. Ein Statement wieso, weshalb und warum - oder ob es vielleicht noch kommt wäre da nett.

Aber wenigstens werden die Stimmen aus den Foren gehört und UBI hat ein schönes Patch-Paket geschnürt... More 2 come :D

GER82Viper
23-03-17, 01:20
Hi x Loki 67 x.

Also heute ist für Pc nen knapp 5GB-Patch (Patch Nr 2) raus gekommen, der fixed schon ne Menge, wie ich überflogen habe auch angeblich Missionen in denen Skripte nicht ordnungsgemäß funktionieren und eben auch Freischaltungen. Hoffe, dass behebt dein Problem...ansonsten stets UBI reporten.
Für Konsolen wurde zeitgleich auch nen Patch raus gebracht, teils etwas kleiner von der Datengröße.
Shopmässig wurde auch einiges gefixed. Notfalls Game neuinstallieren, damit sich das Zeug die Saves neu aus der Cloud holen kann.

Habe selbst noch nicht alle Knarren, bin noch dran und lasse mich überraschen....von Überraschungen hat das Game ja massig zu bieten...eher im negativen Sinne.

Um natürlich die Belohnungen zu erhalten was die Waffen angeht, braucht man alle...auch die der Bosse.
InGame-Käufe schalten nur Teile der vorhandenen Waffen frei oder beim passenden Paket eben alle.
Das G-36C, z.B. kann man mit den U-Coins freischalten.

@ Logan_Bishop:
Die Waffen die man kauft, kann man dann nicht mehr sammeln, man hat Sie ja einfach schon. Belohnung sollte aber dennoch erfolgen.

Hat irgendwer schon erste Erfahrungen/Berichte zum neuen Patch(Nr2)?

Wenn ja, bitte mal reinposten, es sollen angeblich ja ne viele Fehler adressiert worden sein.
Hier mal das Changelog:
https://ghost-recon.ubisoft.com/wildlands/en-gb/news/detail.aspx?c=tcm:154-286964-16&ct=tcm:154-76770-32

Um mal den Post von Ekye85 aufzugreifen...

Wenn ich mir den Trailer ansehe dann fällt mir eines sofort schon auf, mir ist es noch nie gelungen 'über' die Wolkendecke zu fliegen und von dort oben dann per HALO Sprung z.B. durch die Wolkendecke auf mein Ziel hinunter zu stürzen.
Gut ist nur nen Trailer und nur so nen Mini-Makel...aber auffällig.

Wolken bzw die Wolkenschicht steigt an, mit dem das die eigene Höhe ansteigt...finde ich etwas strange, probiert es mal aus. :cool:


Wenn dem doch nur so währe. GRW besteht mehr aus Bugs und unfertigen Sachen als alles andere. Trotz AMD FX-8370e, Palit GeForce GTX 1060, 16GB RAM und einer 1 TB völlig freien Festplatte kann ich dieses Game nur auf Mittel zocken. Meine Hardware reicht locker für Ultra aus was auch der Benchmark mitteilt.. Leider gibt es selbst auf Mittel gerne so heftige Frame drops das man dass Gefühl bekommt man hat Windows 95 als Betriebssystem.

Hi N1Gh7oWL.

Das Game hat vom Start weg massive Performance-Probleme.
Ich zocke mit nem fetten Server-CPU von Intel, nem XEON und dazu ne dicke RX480+ und selbst dabei lagged es zwischen drin massiv.
Könnte theoretisch alles auf ULTRA setzen laut Benchmark...halbwegs spielbar auf 'Sehr Hoch', bestenfalls.
Mit dem jetzigen Patch evtll besser...noch nicht getestet.

Das Game selbst ist aber eher für GeForce optimiert, da werden gewisse grafische Optionen besser mit umgesetzt.
Die Entwickler hatten sich dazu extra mit nVidia zusammen gesetzt.

Prozessortechnisch könnte der FX-8370e evtll etwas ausbremsen...Intel ist oft gerne Leistungsstärker.
Hier mal nen direkten Vergleich zwischen deinem und meinem CPU:
http://www.technikaffe.de/cpu_vergleich-intel_xeon_e3_1231_v3-437-vs-amd_fx_8370e-442
oder auch:
http://cpuboss.com/cpus/Intel-Xeon-E3-1231-v3-vs-AMD-FX-8370E (http://cpuboss.com/cpus/Intel-Xeon-E3-1231-v3-vs-AMD-FX-8370E)
Meiner ist allein schon in der Singlecore-Performance haushoch überlegen, trotz das AMD nen höheren Takt fahren kann...da es eben ein XEON ist.
Dass allgemeine Rating hingegen weicht zwischen den beiden nur bei Cpuboss nicht so gravierend ab, kommt halt auch Bench oder Anwendung an.

GR:W muss man aber sagen, ist durchaus CPU-hungrig, besonders bei viel Landschaftsdetail und Entfernungsdarstellung.

Hier auch noch mal ne schöne Auflistung insbesondere was Spiele und CPU-Effektivität für GR:W angeht(in der rechten Spalte zu finden):
https://www.game-debate.com/cpu/index.php?pid=2208&pid2=2118&compare=fx-8370e-vs-xeon-e3-1231-v3

Ekye85
23-03-17, 10:11
Hi N1Gh7oWL.

Das Game hat vom Start weg massive Performance-Probleme.
Ich zocke mit nem fetten Server-CPU von Intel, nem XEON und dazu ne dicke RX480+ und selbst dabei lagged es zwischen drin massiv.
Könnte theoretisch alles auf ULTRA setzen laut Benchmark...halbwegs spielbar auf 'Sehr Hoch', bestenfalls.
Mit dem jetzigen Patch evtll besser...noch nicht getestet.




Ich selbst Spiele mit folgendem System:

CPU: Intel i7 4770k
RAM: Corsair DDR3 CML16GX3M2A1600C10 2x 8GB
Grafikkarte: ASUS Strix GTX 1060 OC
Mainboard: Gigabyte Z87-HD3 Rev 1
Festplatte: 2 TB WD2003FZEX (Western DIgital)

Also ich kann seit Release aus einem Mix von sehr Hoch / Ultra Spielen
(Eigentlich alles auf Ultra bis auf einzelne Schattendetails die auf sehr Hoch sind)
Frames liegen bei ~56
Prozessor Auslastung liegt bei ~54% (Max werte 61%)
Was ich bis vor dem Patch hatte, war beim Fahren gelegentliche Sekunden Freezes, die sind aber jetzt seit dem Patch nicht mehr vorhanden.

Meiner Empfindung nach ist da noch Ordentlich Spiel nach oben

GER82Viper
23-03-17, 19:15
Ich selbst Spiele mit folgendem System:

CPU: Intel i7 4770k
RAM: Corsair DDR3 CML16GX3M2A1600C10 2x 8GB
Grafikkarte: ASUS Strix GTX 1060 OC
Mainboard: Gigabyte Z87-HD3 Rev 1
Festplatte: 2 TB WD2003FZEX (Western DIgital)

Also ich kann seit Release aus einem Mix von sehr Hoch / Ultra Spielen
(Eigentlich alles auf Ultra bis auf einzelne Schattendetails die auf sehr Hoch sind)
Frames liegen bei ~56
Prozessor Auslastung liegt bei ~54% (Max werte 61%)
Was ich bis vor dem Patch hatte, war beim Fahren gelegentliche Sekunden Freezes, die sind aber jetzt seit dem Patch nicht mehr vorhanden.

Meiner Empfindung nach ist da noch Ordentlich Spiel nach oben

Hi Ekye85.

Also nach einspielen des 2. Patches kann ich nun die Meinung vertreten, im Spiel endlich sinnvoll weiter zu kommen.
Freezes wie Du erwähnt hast, hatte ich auch...das sogar massiv in Gefechten...nach dem Patch sind diese allerdings gänzlich weg, flüssig ist nun an der Tagesordnung.
Missionen, wie jene, wo man El Cerebro finden soll...sind endlich abschließbar.
Vor dem Patch hat nen fehlerhaftes Skript stets für vorzeitigen Fehlschlag gesorgt, egal wie man es angegangen ist.
Der Patch hat also in jedem Fall schon viel gebracht, bitte weiter so an die DEV`s.

Grafisch spielbar ist es bei mir mit 53-65 FPS.
Habe alles Eingeschaltet bzw auf Ultra, außer eben Schatten die sind auch nur auf Sehr Hoch gesetzt.
Anti-Aliasing habe ich auf SMAA + FXAA, gibt auch keinen merklichen FPS-Gewinn es überhaupt runterzusetzen, hab nach Patch alles mögliche kombiniert.

Deiner Meinung, dass da noch Spielraum nach oben ist, der kann ich mich übrigens absolut anschließen.

Critical_Karma
23-03-17, 20:29
Mit dem jetzigen Patch evtll besser...noch nicht getestet.]

Ich habe es die lezten 2 Tage bei Twitch gestreamt. Konnte Ultra nutzen ohne FPS drop. Fürn Live stream muss ich zwar runter auf sehr hoch oder hoch aber das wichtigste ist das es ohne probleme bisher lief.

GER82Viper
23-03-17, 21:15
Na das nenne ich doch mal gut.

Ich hatte gerade abrupt nen CTD ohne Fehlermeldung...das Game lief bis dahin tadellos, netterweise hat es nach dem Crash noch gesynct...so das der Fortschritt immerhin nicht gleich mit weg is.

PeaCe_FroG1985
30-03-17, 15:10
Hallo Leute,

GER82Viper hat sich echt große Mühe gegeben und echt viel zusammengefasst, was mir bisher auch schon aufgefallen ist.
Ergänzend möchte ich noch den total verbugten (wie ich finde) Punkt Rebellenunterstützung - Fahrzeugabwurf hinzufügen.

Es ist total nevig und undurchsichtig wo das Fahrzeug abgeworfen wird (teils an Abhänge oder Ufer, echt sch**** für z.B. einen Heli, der ist dann direkt hin), man muss teils umständliche und unerreichte Wege nehmen um das Fahrzeug zu erreichen.
Lösungsvorschlag:
Bei Randomabwurf: Dann sollte es doch lieber an einer Straße oder einer geraden Fläche abgeworfen werden.
Oder noch besser: Ich fände es cool, wenn ich wie beim Mörserangriff eine Fläche hätte, welche ich wählen darf, wo das Fahrzeug abgeworfen wird!

Baffy-CH
02-04-17, 14:02
Auch wenn ich den der mich entdeckt hatte, erschoss, galt das als "entdeckt". Der Erschossene selbst kann mich ja auch nicht verraten.

Deine Beobachtung ist richtig. Mam MUSS immer die Leute erledigen die zusammenstehen erledigen. Oft sind es deren 3. Wenn nicht, muss man warten bis einer geht. Praktisches Beispiel: Ich nehme alle Sniper, die auf Wachtürme stehen, vor. Diese stehen räumlich weit auseinander.

... in vielen Fällen ist der Anfang falsch. Packe das Spiel an einer anderen Ecke. Zerstöre mit der Drohne alle Stromgeneratoren UND alle Sirenen. Es gibt fast lautlose Methoden.

Viel Geschrei um nichts. Bitte Hirn nicht auf das Kopieren von Texten einschränken. Beispiele GENAU nennen. Auf welchen Beitrag stützt sich dein Bericht. Gegebenenfalls ist das eine Antwort und nicht ein neuer "Bericht". Nimm Word und schreibe deinen Frust dort auf und kopiere ihn erst am nächsten Tag.
Probleme:
- Ein Programm funktioniert auf 10 verschiedenen PC aber nicht mehr auf dem 11.
- Jeder beginnt die Runde woanders. Daraus gibt es ein neues Script (eine neue Unterguppe).

Aus Erfahrung weiss ich, dass man ein Programm aus lauter "fixen" kaputtmacht; d.h. Naheliegende Routinen gehen plötzlich nicht mehr. Ich nenne kein Name eines Spiels.

- Problem A: UBI könnte das Informationsmanagement verbessern. Ihre gefixten Texte sind zu lang. Besser mehr links für Leute, die sich wirklich interessieren.
- Problem B: Die Menschen... (Text gekürzt. Probleme gehören nicht hier hinein.)

ZappBrannigen
29-04-17, 17:46
Ich habe plötzlich keine Gegnermarkierungen mehr und bekomme sie auch nicht mehr aktiviert. Weder in der Minimap noch im Spiel, alles was "rot" ist, geht nicht (außer Fahrzeuge, solange Gegner drin sitzen).
Nervt total! ...ungewollt hoher Realismuss :D :(

BIG-M0EP
29-04-17, 23:43
HUD Einstellungen gecheckt ? Die waren nach patch3.5 bei mir verstellt, so dass bestimmte sachen deaktiviert waren, EP-Punkte und ROT-markierungen etc...

ZappBrannigen
30-04-17, 11:45
Ja, genau das wars, danke! Wie sich das mitten während einer Partie umstellen kann..
ICh hatte schon alle Einstellungen durchwühlt, aber auf die bin ich nicht gekommen -.-

BIG-M0EP
30-04-17, 22:52
Ich habs genauer untersucht IMO ist es ein BUG.
Es gibt eine Taste HUD-switchen bei mir auf NUM-BLOCK [-] belegt. wenn ich den HUD ausschalten um zb schönen SCREENSHOT mit F12 zu machen. Dann wieder einschalte, sind die SETTINGS des HUD verstellt! und zwar nicht auf meine CUSTOM-wo-alles-aktiv ist, sondern auf welche neue vom PATCH 3.5 Voreinstellung ich vermute LEICHT aber hab gesehn er lässt oben auf CUSTOM aber stellt sein SET, der dem 'LEICHT' entspricht wieder ein.

BITTE UBISOFT fixt das wieder, die Einstellungen des HUDs müssen nach TOGGLE wieder auf die _MEINE_ und nicht euer PRESET...

FAZIT zum undokumentierten 3.5 patch - BullSh.... Hat er überhaupt was geifxt?

Medipack666
30-04-17, 23:21
Verstehe nicht wieso man sich aufregt, wurde schon oft vor Release im Forum diskutiert das man (wie von Ubisoft gewohnt) meist die Katze im Sack kauft. Daher hab ich mir das Spiel vorerst nicht geholt und wenn überhaupt erst dann wenn es so halbwegs rund läuft.

The Divison hat es vorgemacht Wildlands macht es nach, und bis es einigermaßen rennt werden wohl paar Wochen, Monate ins Land ziehen.
Der Kluge Mensch denkt vor und zahlt keinen Vollpreis für einen Open World Triple A Titel bei dem Bugs vorprogrammiert sind wenn man das Studio kennt.
mfg

Man kann sich schon aufregen über die Fehler, Bugs usw. in diesen Spielen. Bei TD hab ich mich auch schon über diverse Fehler geärgert und mir deswegen bei GRWL keinen SP gekauft.
Man muss aber auch daran denken, wenn die Spielehersteller keine Kohle mehr sehen, weil alle Spieler zu Recht vorsichtig geworden sind, gibt es bald keine Spiele mehr, über die man sich aufregen oder freuen kann.
Im Moment will ich durch meine Fanbrille bei GRWL noch alles passend sehen, hoffentlich bleibt es so.

BIG-M0EP
01-05-17, 18:38
Hab gar nix gezahlt gabs zu neuer GTX1080er dazu von NVIDIA geponsert ;) Sonst hätte es gar nicht, und SeasonPass kauf ich gar nicht erstmal, für n 5er irgendwann mal im SALE, bis jetzt gabs ja nichtmal gescheiten INHALT im SP!
NarcoRoad ist vom Konzept her BS, außerdem leider nicht ins Sspiel integriert, sondern STANDALONE DLC :-/

DaRealMolex
18-05-17, 16:19
hallo der BUG is neu hab schon lang nicht mehr gezockt . aber jetzt ist er mit einmal da !

https://youtu.be/Jn0wNKe3-ck

hatte jemand ein plan was das sein kann ?? ist ja wie bei The Division damals !

xGhostKidx
21-06-17, 11:09
Serz @all

mir ist gestern im "Hauptspiel" aufgefallen das der Spieler Char manchmal den Mund bewegt wenn eigentlich die Rebellen reden. Fällt einem normal nicht auf da man sich selbst nur von hinten sieht ^^ Extrem merkwürdig ^^ Beim Start landet man ja in einem Rebellen Camp, die haben dann irgendwas geredet aber mein Char hat die "Lippen" bewegt.

Bei irgend einer Mission ist mir das auch mal aufgefallen. Könnte man vielleicht mal überprüfen ^^

Beim DLC "fallen ghosts" ist mir allerdings aufgefallen das manche Gegner recht zeitnah (ziemlich schnell sogar ^^) am gleichen spot respawnen. Jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

Außerdem konnte ich eine Zielperson (bei diesen "headhunter rebel ops" nicht mit der Pistole töten konnte ! ! ! oO mit einer der Hauptwaffe, kein Problem. Leider hab ich es bei einer anderen "headhunter mission" nicht erneut mit der Pistole versucht. De facto... keine Ahnung ob das immer der Fall ist. Werd ich aber gerne nachreichen ^^

just my 2 cents

take care


Außerdem konnte ich eine Zielperson (bei diesen "headhunter rebel ops" nicht mit der Pistole töten konnte ! ! ! <--- sehr gutes Deutsch ^^ *lmfao*

FloW__33
03-07-17, 09:39
Mahlzeit,

ich bzw. wir haben ein Problem mit unserem Clantag! Wenn ich ein Tag eingebe, wird dies im Spiel als Zahlenkombination wiedergegeben!?
Gibt es da schon eine Lösung?
MFG

Hecki-
04-07-17, 01:13
Mahlzeit,

ich bzw. wir haben ein Problem mit unserem Clantag! Wenn ich ein Tag eingebe, wird dies im Spiel als Zahlenkombination wiedergegeben!?
Gibt es da schon eine Lösung?
MFG

Hallo,

leider gibt es zu diesem Thema noch keine genaueren Informationen, wann es behoben wird.

Regards,
Hecki

FloW__33
04-07-17, 10:13
Ok, sehr schade. :( aber danke für die Antwort! MFG

xGhostKidx
16-07-17, 14:47
Serz @all

Au Backe, scheint so als hätte man mit dem letzten Update ein Bug reingepatched -.-
Die Vorhängeschlösser werden nun ohne Animation geöffnet (zumindest wenn man eine Waffe in der Hand hat) Möchte man es öffnen, geht die Tür auf, Schloss hängt noch kurz in der Luft und zerbricht dann. Vorher wurde dieses ja mit dem Waffe aufgeschlagen. Rebel im Käfig ^^ Pls report.

Wie es nun ohne Waffe in der Hand aussieht muss ich irgendwann noch rausfinden.

Das ärgerlich, sieht dumm aus ^^

Zur Info: PC Version (Hauptspiel auf Tier 1) keine Ahnung ob das auch nun im "normalen" Modus im Hauptspiel passiert.

Is des sont noch jemandem aufgefallen.

Take care

yourz GhostKid

A1vis
19-07-17, 10:21
Wwürde mir wünschen dass man seine Ausrüstung nur in der Base wechseln kann. Eben dort an der Waffenkiste. Die Waffenkisten unterwegs geben dann nur Munitionen.
Wäre mir zumindest recht im Tier1 Modus.

Major0104
19-09-17, 10:55
Hallo, ich habe das Problem, dass das Spiel hängen bleibt, sobald ich eines der vielen weißen Ausrufezeichen (Informationslager etc.) anklicke... aber ohne diese anklicken zu können, kommt man im Spiel kaum weiter... hat vielleicht jemand Hilfe, oder hat das gleiche Problem... Das Spiel aktualisieren habe ich schon gemacht, bzw. Rechtsklick, dann Dateien aktualisieren... hat leider nicht geholfen... ich hatte mal einen Spiel Absturz, ob dass damit zusammen hängt, weiß ich aber leider nicht...

BravenHard
16-02-19, 14:46
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass die "Oakley SI Ballastic M Frame" Brille nicht mehr mit klaren Gläsern verfügbar ist. Egal welche Einstellung sie bleibt getönt. Schade :(