PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwierigkeitsgraddiskussions-Thread



BlackmoonX1980
09-03-17, 10:33
Hi, um die Übersicht etwas zu bewahren starte ich mal einen Diskussionsthread bezogen auf den Schwierigkeitsgrad allen voran die Möglichkeit dass in einer Sitzung sich jeder Spieler seinen eigenen Grad wählen kann!

Ich finde das sehr sehr schlecht gelöst! Der Schwierigkeitsgrad sollte an den Gruppenleiter gebunden sein!

Meine Erfahrung gestern... ich schleiche und schleiche auf EXTREM weil ich die orangenen Flecke der ungefähren Positionen nicht sehe währenddessen meine Kollegen schon fröhlich in der Gegend rumlaufen da sie schon anhand des Radars wissen, dass da keine Gegner mehr sind weil sie auf NORMAL spielen! Es zertört meiner Meinung nach einiges am Spielerlebnis.

Ich würde gerne großteils nur auf EXTREM spielen aber dann sollte das ganze Team das selbe Handicap haben!
Zudem finde ich, dass man auf höheren Schwierigkeitsgrad als Bonus ein bisschen mehr EP erhalten sollte!

Wie seht ihr das?

Sascha227
09-03-17, 10:40
Huuu... interessante Info! War mir noch gar nicht bewusst, dass der Schwierigkeitsgrad individuell bleibt. Wäre jetzt auch davon ausgegangen, dass der Leader den bestimmt! :-/

BlackmoonX1980
09-03-17, 10:51
Ja gestern draufgekommen als ich meine Kollegen am Headset fragte ob sie in der selben Sitzung die orangen Flecken im Spiel sehen und die haben auch gesagt dass sie auf Normal spielen! Wenn ich gefahren oder geflogen bin konnte ich auf Extrem natürlich nicht abschätzen ob sich eine Gefahr in der Nähe befindet aber die anderen wussten schon da wer ist!

Amoksepp2007
09-03-17, 12:48
Hab mich auch schon gefragt ob sich das nach dem Host richtet.
Wäre auch super wenns so wäre.
Wenigstens sind wir genug Leute um zu viert zu spielen und spielen immer auf Extrem.
Gibt aber auch zwei die nur auf Fortgeschritten spielen und hab mich das eine oder andere mal auch gewundert.:)


Edit: Das Spielerlebnis wird dadurch natürlich erheblich beeinträchtigt sobald man mit fremden zusammen spielt, die einen anderen Schwierigkeitsgrad eingestellt haben
Da muss unbedingt was gemacht werden.

Dominion800
09-03-17, 16:18
Servus.

Ihr könnt es doch in so fern beeinflussen, dass Ihr nur mit Freunden spielt die genau wie Ihr auf Extrem spielen - Wo ist da das Problem?

Wenn Ihr euer Spiel natürlich öffentlich macht, müsst Ihr halt davon ausgehen, dass sich Spieler einklinken die nicht auf Extrem spielen.

So gesehen habt Ihr es selbst in der Hand.

MfG Dominion

BlackmoonX1980
09-03-17, 17:07
... nur wenn Freunde die Möglichkeit haben ihren eigenen Grad in der Gruppe zu wählen muss man aber damit rechnen, dass nicht jeder gerade auf den Grad spielen will weil er dann nicht ganz so schnell leveln kann! Wenn der Host den grad vorgibt kann man sich ja abstimmen welchen Grad der Host einstellen soll!

Eine Möglichkeit wäre noch neben den Namen den Schwierigkeitsgrad anzeigen zu lassen wie zB E für Experte, F für Fortgeschritten, N für Normal usw.

Oder bei vom Host eingestellten Grad in der Lobby so ein Kürzel anzeigen lassen auf welchen Grad gerade in seiner Sitzung gespielt wird!

Dominion800
09-03-17, 17:12
Hört sich gut an.

TajinValorian
09-03-17, 18:18
Soweit ich weiß sieht ubisoft das ganze tatsächlich als Feature an. ;)

Prinzipiell soll mir das ja sogar recht sein, solange es optional ist.
Ich stimme euch also vollkommen zu: Mindestestens einer von den folgenden zwei Punkten sollte unbedingt umgesetzt werden:

- optional vom Host fest eingestellter Schwierigkeitgrad
- Spielerliste mit deutlich sichtbarem Schwierigkeitsgrad der jeweiligen Spieler

Schlomo_1983
09-03-17, 18:46
Soweit ich weiß sieht ubisoft das ganze tatsächlich als Feature an. ;)

Prinzipiell soll mir das ja sogar recht sein, solange es optional ist.
Ich stimme euch also vollkommen zu: Mindestestens einer von den folgenden zwei Punkten sollte unbedingt umgesetzt werden:

- optional vom Host fest eingestellter Schwierigkeitgrad
- Spielerliste mit deutlich sichtbarem Schwierigkeitsgrad der jeweiligen Spieler

Eigentlich ist nur ein vom Host fest eingestellter Schwierigkeitgrad eine Option und je nach dem welchen Schwierigkeitsgrad man selbst gewählt hat, den Gruppen kann man joinen, bzw von denen kann gejoint werden.

Die andere Option ergibt einfach keinen Sinn, denn das öffnet nur Tür und Tor allen Trollen, wenn man mal drüber nachdenkt.

Ganz einfach, 3 eintellbare Optionen für die automatische Gruppensuche, sowie als Begrenzung für den Host: nur gleichen / gleich und tiefer / gleich und höher / Schwierigkeitsgrad erlauben, und schon gibt es keinen Stress mehr und jeder bekommt im koop unkompliziert das Spielerlebnis was er will.

Rico-2017
09-03-17, 19:05
o.0 also das scheint das einzigste Game zu sein die innerhalb von einem Host/squad unterschiedliche Schwierigkeitsgrade erlaubt.. wie soll denn das auch gehen, der eine sieht 5 Gegner der andere 10? und der der 5 weniger hat spaziert weiter wärend andere noch 5 "unsichtbare" erledigen müssen? xD
na super..

Schlomo_1983
09-03-17, 19:12
Nein, die Anzahl der Gegner ändert sich nicht, es bestimmt nur wieviel man selbst aushält, die Entfernung auf die man gesehen wird und auf extrem werden auf der Minimap keine Gegnerzonen angezeigt bevor man aufgeklärt hat. K.A. was sich sonst noch ändert, das ist das was mir wärend der open Beta aufgefallen ist.

BlackmoonX1980
10-03-17, 08:32
Nein, die Anzahl der Gegner ändert sich nicht, es bestimmt nur wieviel man selbst aushält, die Entfernung auf die man gesehen wird und auf extrem werden auf der Minimap keine Gegnerzonen angezeigt bevor man aufgeklärt hat. K.A. was sich sonst noch ändert, das ist das was mir wärend der open Beta aufgefallen ist.

Er meinte ja auch nciht dass sich die Anzahl der Gegner ändert. Aber derjenige der auf Experte spielt sieht nur die Gegner die er mit der Drohne markiert hat und weiß nicht wieviele Gegner noch in der Basis sind! Derjenige der auf Normal spielt sieht zwar die markierten Gegner, weiß aber am Radar dennoch, dass noch Gegner durch die orangen Flecke darin sind. Für Spieler auf Normal gibt es also keine Überraschungen mehr sobald er alle Gegner markiert hat bis die Flecken am Radar weg sind! Der der auf Experte spielt weiß es nicht ob er alle markiert hat!
Der Experte merkt es nur dann, wenn die Meldung im Team kommt, dass der Bereich sauber ist!

BlackmoonX1980
13-03-17, 13:59
Also eigentlich sollte das Spiel ja wirklich auf Koop ausgelegt sein aber ich hab die meiste Zeit alleine gespielt weil es immer jemanden gab wo man durch seine Vorgehensweise sehr gut merkte, dass dieser nicht auf Extrem spielt. Und wenn man einen (oder mehr) Freund(e) bittet auf Extrem zu stellen fühlen sie sich angegriffen oder sagen wenn mir was nicht passt soll ich nicht mit ihnen spielen!

So was war am Wochenende? Ich habe die meiste Zeit Solo gespielt!

Amoksepp2007
14-03-17, 17:43
also wir spielen auch nur auf extrem.
Klar sterben wir auch weil jemand einen Gegner mal übersieht.
Aber alles drunter is ja lächerlich.
Für jemanden der Random unterwegs is,t is das sicherlich extrem frustrierend.
Wir sind meist zu dritt oder viert unterwegs und haben Spaß

BlackmoonX1980
15-03-17, 07:56
Stimmt... nur Extrem macht Spaß!
Alles andere was die Gegneraktivität am Radar zeigt ist für Spieler die wenig Ansprüche an Taktik haben und einfach nur rumballern wollen.
Ok entschuldigt sind komplette Neueinsteiger bis sie den Dreh raus haben wie man das Spiel spielt aber ich finde die Anzeige der Gegneraktivität am Radar hätte auf dem Grad "Einfach" gereicht!

Protant
15-03-17, 10:04
Danke für diesen Tread, wusste ich so auch nicht und sollte unbedingt auf Host abgeändert werden.