PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DLC Model wie bei Siege?



D--Eagle
03-03-17, 15:01
es wurde ja mal angekündigt, das alle erweiterungen kostenlos sein werden, außer optische oder ep items.
quasi das modell von rb6-siege.
wird das modell jetzt auch bei wildlands angewand oder nicht?

Wrubbel
03-03-17, 15:09
quasi das modell von rb6-siege.

Nur ist R6 auf PVP-Gameplay ohne Story ausgelegt. Wildlands hat bisher seinen Hauptschwerpunkt auf Co-op-Story. Zumal die Seasonpassversion mehr Geld kostet als die Grundversion und die Skins werden ja wohl kaum eine Rechtfertigung für den Aufpreis von knapp 40 € sein.

D--Eagle
03-03-17, 15:26
aber genau so ist es bei rb6-siege.

Grund für den Sinneswandel bei Ubisoft ist offenbar der Erfolg von "Rainbow Six: Siege", für das bislang alle zusätzlichen Maps gratis erschienen. Lediglich optische DLC-Pakete kosteten hier Geld.
der seasonpass bietet nur einen früheren zugang + irgendwelcher anderen items und booster

und dieses modell sollte laut ubi auch auf alle anderen "zukünftigen" spiele übertragen werden.

Wrubbel
03-03-17, 16:20
Ne Quelle wäre schön aber dank google findet man das auch so:


Bei Ubisoft will man hinsichtlich der DLC-Politik eine neue Linie verfolgen: Kostenpflichtige Erweiterungen sollen nur noch dann angeboten werden, wenn sie einen Mehrwert für den Spieler und auch eine neue Spielerfahrung liefern. Nicht aber, um ein zuvor fragmentiertes Spiel erst mit Hilfe von DLC zu komplettieren. Dazu bekennt sich Anne Blondel-Jouin, Vice President of Live Operations gegenüber Gamesindustry.biz. Demnach will man keine Erweiterungen mehr anbieten, die man für das zentrale Spielerlebnis zwingend benötigt.

Quelle (http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/421/2163529/Ubisoft-Will_bei_DLC-Politik_umdenken.html)

Nun die Frage: Ist das Spiel mit seiner kompletten Story sowohl für Ko-op wie auch Sp fertig und die DLC sind neue Spielerfahrungen? Ich würde die Frage mit einem klaren Ja beantworten. Wodurch die DLCs kostenpflichtig sind. Zumindest jene, welche mir eine neue Storyline etc. bieten. Genau in diese Schiene passt aber auch der nicht-kostenpflichtige nachgereichte PVP-Modus.

DjSky123
03-03-17, 16:21
Nie im Leben das würde ja bedeuten das alle Spieler die Dlc's gratis bekommen und das glaubst Du doch wohl selber nicht oder?

PB30041988
03-03-17, 17:07
Der Season Pass gibt einem einen früheren Zugang zu den kostenpflichtigen Erweiterungen. So steht es auch auf der Wildlands Seite!!!

D--Eagle
03-03-17, 18:18
hier nochmal eine quelle
https://www.turn-on.de/play/news/ubisoft-will-wichtige-dlcs-in-zukunft-kostenlos-anbieten-154780

@wrubbel
mit deiner these hast du natürlich recht und ist auch einleuchtent.
wobei der pvp ja auch eine art mehrwert/neue spielerfahrung ist, oder?
also im großen und ganzen, immer reine auslegungssache.

D--Eagle
03-03-17, 18:19
mist, doppelpost.

Wrubbel
03-03-17, 18:40
wobei der pvp ja auch eine art mehrwert/neue spielerfahrung ist, oder?

es sei, denn sie ziehen diesen wie r6 auf. möglich wäre es ja

D--Eagle
03-03-17, 18:43
dann lassen wir uns eifach mal überraschen :)