PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC wo ist denn die Anzeige der aktuellen Spieler hin?



Trinoo
28-02-17, 18:50
vor dem Patch hatte man unter "Sozial" eine Anzeige über aktuell spielende Freunde, und eben auch über "Spieler" ... diese fehlt nun, ist das ein Fehler oder möchte man so vermeiden das man sieht wie schnell das Spiel am verrecken ist ?

Fürs Marketing her ist es natürlich besser wenn niemand sieht, wie viel Spieler überhaupt aktuell noch spielen... die Wartezeiten beim Matchmaking sprechen aber eine ganz deutliche Sprache ;)

TripicalMoon
28-02-17, 20:15
Das merkt man seid 3 tagen an den wartezeiten das viele weg sind.

OpaXerxes
28-02-17, 21:25
Wundert ihr Euch?
Bei den ständigen Server Abstürzen!
Was mich am meisten Ärgert das nichts von denen kommt (Entschuldigung oder Entschädigung) z.B. 2- 3 Premium Pakete!

Hecki-
28-02-17, 22:05
Wundert ihr Euch?
Bei den ständigen Server Abstürzen!
Was mich am meisten Ärgert das nichts von denen kommt (Entschuldigung oder Entschädigung) z.B. 2- 3 Premium Pakete!

Hallo,

Unsere Antwort auf die Ausfälle in der letzten Woche (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/163986-Unsere-Antwort-auf-die-Ausf%C3%A4lle-in-der-letzten-Woche)

Regards,
Hecki

Matcher69
04-03-17, 16:37
Und wie ist nun die Antwort auf obige Frage? Seit die Anzeige weg ist finde ich nämlich keine PvP spiele mehr?

belpho
11-03-17, 01:33
Jep, hab mich auch schon gefragt, wo die Anzeige plötzlich hin ist. In den Patchnotes stand's jedenfalls nicht (oder ich hab's überlesen)

@OpaXerxes: Abgesehen davon, dass für die Serverausfälle schon eine Gutmachung erfolgte, bringt Dir aber jedes Premiumpaket o.ä. recht wenig, wenn Du das Spiel nicht spielen kannst oder es wegen der Probleme einfach keinen Spass macht.

Trinoo
11-03-17, 03:07
Alleine das hier so getan wird als ob die Frage nie gestellt wurde, sagt doch schon alles ;)

natürlich wird das verschwiegen .. wir werden halt für dumm gehalten... sonst hätten sie ja schreiben müssen: " Die Anzeige über die aktuelle Spielerzahl wurde entfernt, aufgrund der drastisch sinkenden Spielerzahl ;)

So soll halt der Anschein erweckt werden, bzw uns verkauft werden " hey, es spielen tausende Spieler dieses grandiose Spiel "

Neue Spieler kennen die alte Anzeige nicht und haben so auch nicht die ehemals hohe Spielerzahl im Sinn.

Das es natürlich etliche Websites gibt, die eben diese Spielerzahl tracken ... jo soweit hat Ubi nicht gedacht, oder es wird eben drauf spekuliert das die Leute so unfähig sind und solche Tracker nicht kennen. Ebenso Twitch .. nen Spiel das nach 3 Wochen fast keinen mehr interessiert... das sagt schon viel aus dort.

wie auch immer, es war ne wirklich lächerliche Aktion ! Die nur wiederspiegelt wie dort vorgegangen wird.

Btw ebenso wurde ja auch nicht erwähnt das die Anzeigen wie " Hohe Aktivität " oder " sehr hohe Aktivität " um einige Faktoren verringert wurden ;) Vor paar Wochen führten 10000 Spieler dazu, das dort "sehr hoch" stand, nun stehts sicher schon bei 500 oder so.

Sommersale abwarten .. da gibts das Game für 20 Eur, dann steigen auch die Spielerzahlen.

Oni_n0_Hanzo
11-03-17, 08:02
Was mir sorgen macht ist das ich Spaß an dem Spiel habe und ich irgendwann allein mit Bots auf dem Schlachtfeld stehe weil keiner mehr da ist.

belpho
11-03-17, 09:55
Ja, das kann ich nachvollziehen. Vergleichbares war damals bei Magicka Wizard War und das war Free2Play. Nachher war nur noch eine Spielerbase von unter 500 Leuten da. Allerdings hatte das Game keine technischen Probleme in dem Maße.

Oni_n0_Hanzo
12-03-17, 09:23
Ich denke es steht nicht gut um For Honor und auch ich verliere langsam die Lust am Spiel,das liegt teilweise an dem Aggressiven verhalten der Spieler anderen gegenüber aber auch an Ubisoft die nicht wirklich reagieren auf die sinkende Zahl der Spieler,mit Gimicks fürs Spiel kann man die Leute nicht zum Spielen bewegen da muss mehr passieren.

For Honor wird zu Evolve 2 werden in den nächsten Wochen und Monaten,naja ich hab derzeit 112 Spielstunden seit Release und das ist mehr wie ich mit jedem CoD oder BF verbracht habe,das ist nämlich schon nach 5std wider von der Platte geflogen.

Ich vermute mal die Spielerzahl muss jetzt schon unter 10k pro Std liegen wenn der Counter entfernt wurde wobei es zu anfang etwas über 40k pro std waren laut PcGames und co.

http://www.githyp.com/for-honor-117356/player-count/#disqus_thread

Blutzorn666
12-03-17, 10:54
Wow, 3 Tage Champion Status. Das machts wett wenn man schon gefühlte 20 Stufen verloren hat weil man ständig aus den Matches fliegt....

Manni-Mammut
12-03-17, 13:47
Hallo,

Unsere Antwort auf die Ausfälle in der letzten Woche (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/163986-Unsere-Antwort-auf-die-Ausf%C3%A4lle-in-der-letzten-Woche)

Regards,
Hecki

Klugscheißerarlaaaaaaarm oder wie soll man deinen Post verstehen Hecki?
Ihr wollt uns echt verscheißern oder?
Es ist doch nicht nur an diesem Wochende. Seit dem das Spiel am 14. Februar Offiziel an den Start ging, gibt es Probleme bis Heute (stand 12. März 2017). Bei der Beta war es mir egal, aber jetzt nicht mehr. Jetzt haben wir dafür viel Geld bezahlt. Es ist von euch eine Frechheit, uns weiter hin, für ein nicht tadelloses funktionierendes Spiel, Championstage abzuknöpfen. Ich hätte gerne meine 23 Championstage zurück. Die 3 vom WE habe ich schon abgezogen.
Bezieht endlich mal Stellung zu euren Fehlern und erklärt uns, wie ihr die Probleme aus der Welt schaffen wollt. Mit euren zusätzlichen Chars braucht ihr gar nicht erst ankommen oder irgend welche dussligen Verzierungen für die Helme. Das bringt den Spielspaß nicht wieder und interessiert auch keinen (siehe Facebook).

Der Counter war schon relativ schnell weg.
Was ich mich aber Frage ist, wo ist die Karte "High Fort" abgeblieben?

MfG
Manni

Blutzorn666
12-03-17, 16:24
Da wirds keine Stellungsnahme geben, unsre Kohle ham se ja schon. Schon verdächtig das seit der Veröffentlichung die Netzwerkfehler Standard sind und niemand von Ubisoft sich dazu äussert.

Oni_n0_Hanzo
12-03-17, 17:13
Also man merkt wirklich das die Spielrzahlen drastisch sinken,es sind sehr viele Bots in den Matches vertreten,ich geb dem ganzen noch 1-2 Monate und dann ist wohl sense und die letzten 1000 tummeln sich dann nur noch auf den Servern rum.

Trinoo
12-03-17, 17:26
jop kann ich bestätigen .... es dauert wirklich sehr lange bis genug Spieler gefunden werden ... hallo ? ich suche doch nur 7 weitere ... SIEBEN !

Suche Spiel: Deine Region, Deine Sprache, Level Strikt

Dann ändert es sich in: Alle Regionen ... Level Strikt

Dann wiederum in: Level Erweitert

Danach folgt: Alle Spieler Level

Und dann ... der ewige Ladescreen da irgendwelche Kids scheinbar noch IDE Festplatten nutzen gepaart mit nem gammeligen Dualcore.

Und am Ende spielt man mittlerweile mit irgendwelchen Russen die den Chat zumüllen mir ihrem Spam... wenn das Game nicht mit nem Error abschmiert .. lol


Ich hatte nun auch schon des öfteren Bekanntschaft machen dürfen mit Spielern die extrem gelaggt haben... ich denke mal, man kann getrost sagen, das wars für das Spiel.

Da sitzt man hunderte Stunden an nem Spiel, programmiert sich die Finger Wund und baut am Ende soviel Mist, das es nach einem ganzen Monat für die Tonne ist... Gott, muss man stolz auf solch eine Leistung sein.

Wie ich schon sagte, Steam Sale wird nochmal einen guten Schwung an neuen Spielern bringen, aber auch die werden ruck zuck das Spiel wieder links liegen lassen, wenn sich bis dahin nicht drastisch etwas geändert hat.

Oni_n0_Hanzo
12-03-17, 19:53
Also ich darf wohl sagen die cleverste lösung ist so schnell wie möglich das ganze cross-play fähig zu machen damit die gesammt zahl an spieler steigt und weg von dem P2P und einen festen Server zu nehmen damit die abbrüche verschwinden.

Damit könnte man es noch retten,aber wenn kein Mod das hier list und weitergibt und Ubi schnell handelt dann wars das Evolve Stage 3.

Hecki-
12-03-17, 20:26
Damit könnte man es noch retten,aber wenn kein Mod das hier list und weitergibt und Ubi schnell handelt dann wars das Evolve Stage 3.

Hallo,

das Problem wurde bereits mehrfach weitergeleitet.
Dazu gab es bereits ein Statement, sowie ein Interview:

https://www.reddit.com/r/forhonor/comments/5rw5c2/interview_with_for_honor_creative_director_and/

Regards,
Hecki

Oni_n0_Hanzo
12-03-17, 20:36
Also das Spiel ist ja absolut eSports tauglich und wenn die Probleme verschwinden könnte das Spiel auch wirklich durchstarten weil es hat Taktik und erfordert sehr viel Konzentration beim Blocken und Ausweichen.

Die Probleme müssen nur wirklich schnell beseitig werden as ist das A und O und ganz wichtig und dazu müssen Spiele Inovativ sein,das kann man nur mit Gimicks allein nicht schaffen.

Und ich meine das Positive Feedback sind doch die beschwerden und je aggressiver diese sind umso deutlicher zeigen diese das die Leute wirklich gewillt sind zu zocken aber dieses nicht können aufgrund diverser Probleme.

Man darf die beschwerden nicht als negativ empfinden sondern müssen als Positiv gesehen werden da sie zeigen wo das problem liegt,ausgenomemn Flame das zählt natürlich nicht dazu.

belpho
12-03-17, 21:07
Ich finde einfach den Mangel an Information schade.
Neben der erwähnten weggefallenen Anzeige der gerade aktiven Spieler wäre eine Info über die Verbindungsqualität zu den anderen Usern hilfreich, um einschätzen zu können, ob es einem nur so vorkommt, dass der Held träge auf Inputs reagiert oder ob es tatsächlich so ist. Eine Pinganzeige ist schon als Standard bei Online-Spielen anzusehen. Meist natürlich nur zu einem dedizierten Server, aber hier sollte halt pro Spielerverbindung eine Anzeige sein.

Frage mich in dem Bezug auch wie da ein Ranked System oder sogar Turniere möglich sein sollen, wenn man mangels Information zum Abgleich des Reaktionsverhaltens seines Inputs und einer informativeren Anzeige der Verbindungsquali nicht weiß, ob man grad selber versagt oder die Verbindung verantwortlich ist.

Ich bin mir sicher, dass da einige kluge Köpfe bei der Netzwerkarchitektur drüber nachgedacht haben, aber da würden entsprechende Anzeigen ja deren Überlegungen untermauern.

Hecki-
13-03-17, 12:13
Ich finde einfach den Mangel an Information schade.
Neben der erwähnten weggefallenen Anzeige der gerade aktiven Spieler wäre eine Info über die Verbindungsqualität zu den anderen Usern hilfreich, um einschätzen zu können, ob es einem nur so vorkommt, dass der Held träge auf Inputs reagiert oder ob es tatsächlich so ist. Eine Pinganzeige ist schon als Standard bei Online-Spielen anzusehen. Meist natürlich nur zu einem dedizierten Server, aber hier sollte halt pro Spielerverbindung eine Anzeige sein.

Frage mich in dem Bezug auch wie da ein Ranked System oder sogar Turniere möglich sein sollen, wenn man mangels Information zum Abgleich des Reaktionsverhaltens seines Inputs und einer informativeren Anzeige der Verbindungsquali nicht weiß, ob man grad selber versagt oder die Verbindung verantwortlich ist.

Ich bin mir sicher, dass da einige kluge Köpfe bei der Netzwerkarchitektur drüber nachgedacht haben, aber da würden entsprechende Anzeigen ja deren Überlegungen untermauern.

Hallo,

mit dem Mangel an Informationen hast du Recht.
Auch das haben wir bereits weitergeleitet und sollte sich in Zukunft ändern.

Zum Thema Peer-2-Peer gibt es ein interessantes Interview, welches es erläutert (leider nur auf Englisch):

http://www.eurogamer.net/articles/2017-03-03-for-honor-ubisoft-answers-the-big-questions

Regards,
Hecki

Trinoo
13-03-17, 13:35
Der Mangel an Informationen, die uns Ubi zukommen lässt, wurde schon weitergeleitet bei:

Anno, The Crew, Steep, Watchdogs, Watchdogs 2, Rainbow 6, The Division.... bei eigentlich all Euren Spielen wurde dies bemängelt !

Ich denke ihr habt irgendwo ein Problem was die Weiterleitung der Probleme / Vorschläge betrifft, denn sonst würde sich ja etwas ändern !

SeNeX0
13-03-17, 16:47
Also wenn ich momentan so durch die For Honor Sektion stöbere fällt mir auf das hier sehr vielen der Hut brennt, krass:rolleyes:
Ich hab mein Rep 11 Warden auch erstmal auf eis gelegt und warte darauf was die Zukunft uns bringt und nein der Drachenhelmschmuck für 5000 piepen lockt mich sicher nicht wieder in dieses Game. Das Karten aus Performance gründen oder was auch immer entfernt werden animiert die Leute bestimmt nicht noch mehr zu spielen oder sogar zurückzukommen. Ganz im gegenteil. Das letzte mal wo ich gespielt habe ich zwei Matches gemacht und danach aus. Es ist einfach nur noch ermüdend. Bin Rep11 lvl 20, ja kurz vor der 12, aber schaff es nicht mich für 3 weitere Matches zu motivieren um die 12 zu knacken. GS108 erreicht, bestes Gear. Ja gut es gibt noch ein paar geile Gravuren. Ich sag nur der Engel und der Tod. Sehen nice aus. Sind keine ausreichende Motivation. Was das spiel brauch sind neue Modis, Maps und loot. Sowie einen höhren GS für Leute über Rep 10, Rep 20 und dann vielleicht nochmal Rep 30. Kann ja nicht sein das man mit Rep 3 das Endgame erreicht hat. Achso das wichtigste hätte ich fast vergessen, Balance ...

Oni_n0_Hanzo
13-03-17, 18:45
Leute es hat keinen Sinn sich darüber zu ärgern oder das Forum voll zuspammen.Es gibt nur einen Grund warum nicht sofort gehandelt wird und das ist weil dsie Einnahmen die Produktionskosten schon lange gedeckt haben und das P2P spart Serverkosten.

Also wir sind selber schuld das wir jedes mal wider darauf hereinfallen ist unsere eigene dummheit und leichtgläubigkeit,wir können schreiben was wir wollen ob da steht Ubi ist die geilste Firma de Welt mit ihren Spielen oder die stehen direkt in der Schlange hinter BP mit ihrem ÖL Teppich interessiert keinen und ändert nichts.


Wir lernen einfach nicht aus unseren Fehlern und geben geld für Gimicks aus die soviel kosten wie das Spiel selber und ob der Mod das hier list und das weiter gibt ist auch egal und wenn der aufmüpfig wird ersätzt man ihn einfach durch einen anderen.

Unsere eigene Dummheit das wir uns derart haben reinlegen lassen.

Trinoo
13-03-17, 19:02
als ob auch nur irgend etwas aus dem Forum jemand erreicht der Verantwortung hat ... NIEMALS im Leben .. das bekommt irgendein co-co-co-co manager, der eh nur Bahnhof versteht, da er noch niemals gespielt hat, packt es auf den Wayne-Stapel und das wars dann auch.

Zudem auch noch ausm deutschen Forum.... das interessiert von vornherein niemanden.

belpho
13-03-17, 19:03
Den Artikel, den Hecki gepostet hat, finde ich ganz gut. In der Ausführlichkeit hatte ich bislang noch kein Statement von Ubisoft gefunden

Aber seien wir doch mal ehrlich: Wenn es keine Verbindungsabbrüche gäbe, würde keiner die P2P-Verbindung bemängeln, oder? Dann hätten wir keinen Rückgang von Spielern und die Anzeige, der dieser Thread gilt, wäre nicht verschwunden. Zumindest hätte es keine Veranlassung dazu gegeben.

Das bei so einem Game stetes Balancing notwendig ist, ist auch Standard, da es immer jemanden gibt, dem seine Lieblingsklasse nicht stark genug ist bzw. die anderen Klassen überlegener erscheinen oder auch tatsächlich sind.
Aber der Hauptmangel sind nun mal die Connection-Probleme und -da kommt man tatsächlich nicht an einem Mangel des P2P-Systems vorbei- die Neusyncs, wenn ein Spieler das Spiel verläßt. Ob nun mit Absicht oder unfreiwillig. Solange letzteres noch nicht von der Technik her behoben ist, wird es auch keine Bestrafungen für Ragequitter o.ä. geben.

Heißt also, dass diese Probleme schnellstens behoben werden müssen, um nicht noch mehr Spieler zu verlieren, dass eine Behebung nichts mehr (für das Spiel an sich) bringt.
Ein Einbruch der Spielerzahl ist nach einem Hype normal. Und dass bei For Honor viele das Handtuch werfen, sobald sie merken, dass es nicht ein simples Hack 'n Slay-Spiel ist, ist oder war auch abzusehen. Aber leider ist das leider nicht der Hauptgrund für den aktuellen Trend.

Oni_n0_Hanzo
14-03-17, 07:30
Das Spiel hält keine 2 Monate mehr durch laut Guthyp waren es gestern nur 8k Spieler pro Std http://www.githyp.com/for-honor-117356/player-count/#disqus_thread während es am Sonntag noch 11k pro Std waren.

Das wars leute aus und Vorbei.

Hecki-
14-03-17, 11:39
Das Spiel hält keine 2 Monate mehr durch laut Guthyp waren es gestern nur 8k Spieler pro Std http://www.githyp.com/for-honor-117356/player-count/#disqus_thread während es am Sonntag noch 11k pro Std waren.

Das wars leute aus und Vorbei.

Hallo,

ich denke, wir können uns die Untergangs-Posts sparen, denn bei allem Humor: die "Server" können sie bei P2P nicht abschalten ;)

Regards,
Hecki

Oni_n0_Hanzo
14-03-17, 11:59
Also ich bin verärgert weil ich in einem Monat 112 Spielstunden geschafft habe und das zeigt wiev iel spaß ich am Spiel hatte und das es mir wirklich gefällt,aber alleine auf den Servern gameln und mit Bots duellieren die keine Gegner sind macht kein Spaß.

Schade 112std

belpho
14-03-17, 13:49
Hallo,

ich denke, wir können uns die Untergangs-Posts sparen, denn bei allem Humor: die "Server" können sie bei P2P nicht abschalten ;)

Regards,
Hecki

Dann hätte der Serverausfall vor einiger Zeit keine Probleme machen sollen :D
Scherz beseite: Mindestens das Matchmaking wird wohl über (abschaltbare) Server laufen.

Bei aller Schwarzmalerei:
Solange die Entwickler Bock haben und nicht für andere Projekte abgezogen werden und Budget da ist, wird an For Honor weitergearbeitet und auch keine Server abgeschaltet.
Die Probleme, die aktuell bestehen, werden früher oder später behoben werden. Bei Division war oder ist es ja ähnlich. Habe heute auch noch von einem anderen Spiel gelesen, was eigentlich schon totgeglaubt war, dass es wieder im Aufwärtstrend sein soll.
Und schlimmstenfalls wenn das Game dann vergünstigt angeboten wird, werden wieder neue Spieler hinzukommen. Und die Leute, die hier berechtigterweise auf die Barrikaden gehen, weil sie eben das Spiel geil finden, den vollen Preis (ob Standard-, Gold- oder Collectors Edition) bezahlt haben und durch die Probleme frustriert sind, werden auch wiederkommen, weil es halt (ohne diese Probleme!!!) ein sehr gutes Spiel mit großem Potential ist!

Um die Community bei der Stange zu halten, wäre vielleicht eine stärkere Infomationspolitik sinnvoll. Die Liste der bekannten Probleme ist z.B. auf dem Stand vom 09.02.2017, also über einen Monat alt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in dieser Zeit die QA nicht weitere Probleme nachvollziehen und bestätigen konnte.

Fragen wie "Welche Probleme werden als nächstes angegangen? Wann ist voraussichtlich der nächste Patch? Was sind dessen geplante Inhalte?" sind Vorschläge, die aber sicherlich nicht das erste Mal in einem Forum in einem ähnlichen Kontext gemacht werden.

Gruß
belpho