PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blocksystem mit maus unspielbar !!!!!



Genickbruch-Joe
26-02-17, 19:33
Wie es der Titel schon sagt finde ich das Blocksystem unmöglich!!!!!!!


Mit Gamepad auf der Konsole funktioniert es wirklich wunderbar da hatte ich auch die Probleme nicht die mich am PC regelmäßig im Duell das Leben kosten.
Und zwar geht es um folgendes:
meine Graue Block anzeige steht Richtig und 2 3 x nacheinander krieg ich trotz Block den vollen Schaden (nein da geht es nicht um NICHT blockbare Angriffe) oder ich bewege die Maus nur 0,00000000000000001 mm und die deckung Wechselt die Richtung.

Haben noch andere von euch solche Probleme bzw. habe sie in den Griff bekommen????

Wäre wirklich Dankbar für Tipps oder Hilfe!!!!!!!

SeNeX0
26-02-17, 19:36
Maus Sensitivität einstellen. Der Rest ist leider nur Üben, üben, üben. Hab keine Probleme mit dem Blocken, das Timing muss halt stimmen. Ich komme zu Beispiel mit dem Controller nicht klar.

Hecki-
26-02-17, 19:47
Hallo,

wie bereits gesagt ist das Timing sehr wichtig.
Am Einfachsten dürfte es sein, wenn du in dem Moment die Maus nochmal in die Richtung schiebst, in welche der Angriff erfolgt. So gehst du kein Risiko ein, dass sich die Maus nochmal in die andere Richtung bewegt.

Regards,
Hecki

Trinoo
26-02-17, 20:02
hatte es anfangs auch mit M&T versucht ... no way ... das geht echt gar nicht. Gamepad kaufen und fertig.
Geht wirklich viel einfacher und selbst wenn man kaum an einen Controller gewohnt ist, man kommt da sehr schnell rein und nach ein paar Tagen klappt alles wunderbar.

Gibt es derzeit bei Amazon für 20 Eur. http://amzn.to/2lJrgEY

Connan72
27-02-17, 08:13
ich kann den Fehler beim Blocken bestätigen. ca jeder 3 Block Blockt zwar als Grafische anzeige aber sonnst nichts. und nein mein Block läuft nicht aus hatte dieses Phänomen an den übungsbots zusätzlich getestet. und vielleicht sollten mal die ein oder anderen Fehler seitens Ubi bearbeitet werden, davon gibt es ja leider jede menge. und Woche 2 ist jetzt fast zu ende und die fehler werden mehr anstatt weniger. Informationen seitens UBI wären toll hier geht's um eure kunden, ist überhaupt jemand da bei ubi oder wird euer System auch von BOTS betreut ;)

SeNeX0
27-02-17, 10:18
Also ich hab keine Probleme mit dem Blocken, seltsam:rolleyes:

Connan72
27-02-17, 11:27
Controller kommt für mich auch nicht infrage.
kann es allerdings sein dass jede klasse eine bestimmte Combo hat und danach die Schläge unblockbar werden, beim Berserker ist mir bekannt dass es so etwas gibt.

Todesbrei
27-02-17, 11:51
Controller kommt für mich auch nicht infrage.
kann es allerdings sein dass jede klasse eine bestimmte Combo hat und danach die Schläge unblockbar werden, beim Berserker ist mir bekannt dass es so etwas gibt.

Jop ist ja auch extra bei den Aktionsleisten markiert bei welchen das zutrifft :)

Genickbruch-Joe
27-02-17, 16:53
Timing ist eigentlich kein Problem ich kriege den Großteil der NICHT blockbaren Angriffe Pariert aber beim Blocken stimmte einfach was nicht da geht oft der volle schaden einfach Durch den Block und das kann nicht sein !

Bin auch nicht der einzige der sich darüber aufregent bzw. dem das aufgefallen ist ... und gegen solche Hardhiter wie dem Raider ist das halt einfach der tot wenn der volle dmg durch den block kommt de rmuss mich eh nur 2-4 x treffen um mich zu killn da kann es dann nicht sein das er mir die Hits durch den Block reindrückt und wie gesagt es geht um GANZ normal BLOCKBARE angriffe.

Migromul
27-02-17, 18:53
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Grafik hinterherhinkt teilweise. Ich hatte vorhin ein Trainingskampf gegen den Level 3 Bot. Beide noch einen Balken Leben. Trotzdem ging der Kampf noch mehrere Minuten, bevor ich endgültig besiegt wurde, so dass ich mich schon gewundert habe. Denn gegen den ist nicht so einfach zu reagieren, die ist ziemlich schnell in ihren Angriffen und fegt einem ständig die Füße weg... (echt nervig, aber darum trainiere ich ja auch...)

Soviel ich weiß, bekommt man beim Blocken schwerer Angriffe zumindest einen Teil des Schadens. Es gibt sogar ein Attribut auf einem Waffen- (oder Rüstungsteil?) dafür. Bin mir aber nicht sicher, ob das nur mit einem Skill funktioniert. Der Shugoki bspw. hat ein entsprechenden Passivskill, dass geblockte schwere Angriffe trotzdem noch Schaden machen. Mit Sicherheit allerdings nicht den vollen.

Was das eigentliche Thema angelangt: ich hätte ehrlich gesagt auch nichts dagegen, wenn man die Blockrichtung über die Maus deaktivieren könnte. Denn die kann man nämlich auch auf Tasten legen in den Optionen.

Beim Controller komm ich mit der Belegung leider nicht klar. Ich brauch da die Blockrichtungsfunktion auf der anderen Hand wie mit der wo ich attackiere und ausweiche...

JustALowSkiller
28-02-17, 19:19
Also vor dem Patch hatte ich auch keine größeren Probleme mit dem Blocken(Maus+Tastatur).

Aber mit dem Patch heute hat Ubisoft extrem mist gebaut.
Ich weiß nicht, was sie Verändert haben, aber das Blocken klappt nur noch zu 80%, wenn überhaupt.

Ich würde mich nicht gerade als den Schlechtesten Conq bezeichnen und ich bezweifle auch, dass ich das Spiel binnen 15 Minuten(Serverwartungszeit) verlernt habe.

Etwas Feedback von anderen Maus+Tastaturspielern wäre klasse.

Werde gleich mal ein paar Duelle aufnehmen und es mal auf YT versuchen hochzuladen.

DerDeutsche89
28-02-17, 19:50
Wie es der Titel schon sagt finde ich das Blocksystem unmöglich!!!!!!!


Mit Gamepad auf der Konsole funktioniert es wirklich wunderbar da hatte ich auch die Probleme nicht die mich am PC regelmäßig im Duell das Leben kosten.
Und zwar geht es um folgendes:
meine Graue Block anzeige steht Richtig und 2 3 x nacheinander krieg ich trotz Block den vollen Schaden (nein da geht es nicht um NICHT blockbare Angriffe) oder ich bewege die Maus nur 0,00000000000000001 mm und die deckung Wechselt die Richtung.

Haben noch andere von euch solche Probleme bzw. habe sie in den Griff bekommen????

Wäre wirklich Dankbar für Tipps oder Hilfe!!!!!!!

Wenn man auf Blockschaden skillt bei der Waffe und selber sehr wenig in das Verhinderungsattribut gesteckt hat, bekommste sehr viel Schaden ab.

Takatong
01-03-17, 14:59
Hab auch das Gefühl, dass es seit dem Patch schlechter geworden ist mit Maus zu Blocken. Komme auch vom Conquerer seit Patch.

Malorkith
01-03-17, 15:12
Gut und ich dachte schon ich bin in 15min verdummt. Hab ähnliches Gefühl und spiele Lawbringer.

Ragnar-Prime
01-03-17, 15:36
Ok ich teste das heute abend mal und gebe auch mal meinen Senf dazu, spiel aktuell nur mit Maus und Tasta

Manni-Mammut
02-03-17, 00:09
Also was ich fest gestellt habe, dass euer Problem, so am Rande auch meines, nur bei Multiplayer auftritt.
Spiele ich gegen Bots im Training, läuft alles Super.
Ich weiß ja nicht, wie es mit dem oder die Server abläuft, aber kann es auch mit der Ping zu tun haben?
Mag jetzt zwar ein wenig Retro rüber kommen, aber damals zu Medal of Honor Zeiten war das so. Best Ping = WIN.

MfG
Manni

Genickbruch-Joe
02-03-17, 23:30
Ach ich habe seit Patch auch deutlich mehr Probleme mit dem Blocken ich habe es mit nem kumpel ausprobiert und es kommt regelmäßig bei normalen hits der volle Dmg durch das ist so lächerlich.....abgesehen davon das man 10 games spielt und genau eines abschließt und 9 games einfach umsonst waren....

SeNeX0
03-03-17, 00:27
Also vor dem Patch hatte ich auch keine größeren Probleme mit dem Blocken(Maus+Tastatur).

Aber mit dem Patch heute hat Ubisoft extrem mist gebaut.
Ich weiß nicht, was sie Verändert haben, aber das Blocken klappt nur noch zu 80%, wenn überhaupt.

Ich würde mich nicht gerade als den Schlechtesten Conq bezeichnen und ich bezweifle auch, dass ich das Spiel binnen 15 Minuten(Serverwartungszeit) verlernt habe.

Etwas Feedback von anderen Maus+Tastaturspielern wäre klasse.

Werde gleich mal ein paar Duelle aufnehmen und es mal auf YT versuchen hochzuladen.


Hab ich auch schon gemerkt. könnte es mir natürlich einbilden. Ist bestimmt ein Sync Problem Peer to Peer ist halt voll fürn A****

Jonny3624
04-03-17, 00:28
Ich komme zu Beispiel mit dem Controller nicht klar. True... Sollten ne Optionale Steuerung reinpatchen, bei der man das Blocken mit dem Linken Stick steuert, paralell zu der Bewegung (Doppelbelegung). Dadurch könnte ich als Linkshänder z. Bsp. durch das leichte Bewegen die Blockrichtung ändern. Als größtenteils Shooter-Spieler auf der Xbox One komme ich nicht allzu gut mit dem Blocken klar, weil für mich der rechte Stick standartmäßig die Kamerasteuerung ist.

Ragnar-Prime
04-03-17, 11:11
Also ich habe aktuell mit der Maus steuerung keine Probleme, finde sogar das sie der Controller steuerung in dem Spiel etwas überlegen ist, aber das ist ja ansichts sache

Manni-Mammut
04-03-17, 13:22
Womit ich sehr arge Probleme habe ist das stoßen abzublocken. Ok, das liegt auch an mir, weil ich nicht auf 2 Chars konzentrieren kann, da man ja erst drückt, wenn an eurem Char das Schild leuchtet. Finde da sollte man die Möglichkeit haben, es farblich ändern zu können. Mit einem helen weißen Licht oder so. Das rot bekomme ich nicht wirklich mit.
Blocken macht weiter Probleme . Vor allem hat man die ganze Zeit den Blcok auf links, ändert die Haltung nicht und trotzdem geht der Schlag durch wie nix. Des weiteren ist es aber schon abhängig, wie schnell euer Char die Seite wechseln kann. Wenn bei mir die Friedenshüterin kommt, sehe ich alt aus mit meinen Shugoki. Da kannste mit der Maus hin und her wetzen, er ist dafür zu lahm.

MfG
Manni

Ragnar-Prime
04-03-17, 13:34
Musst mit dem Shoguki auf abstand bleiben und immer wenn deine Unaufhaltbare Haltung aktiv ist, also du kurz weiß leuchtest, einen Harten schlag ansetzen am besten dann wenn sie auch angreift.
Du bekommst zwar dann schaden, aber der ist im vergleich zu dem den sie bekommt minimal ^^

rasselkopp
05-03-17, 08:31
Die schnellen angriffe der schnellen klassen zu blocken ist ein absolutes glücksspiel. Das kommt daher das ein Aimbot im spiel genutzt wird. Durch diesen Aimbot entfällt das zielen, dadurch musste man die schnellen angriffe ins spiel einbauen. Wer mount and blade kennt weiß das dieses system ( ohne aimbot ) am anfang vielleicht schwerer ist aber mit der zeit einfacher wird. Das hat den grund das man mit der maus auch das sichtfeld lenkt und dadurch auch die fehler erkennt wenn man falsch zieht. Bei for Honor schaltet ihr den Aimbot an und dann wisst ihr nicht mehr in welche richtung die maus fliesst ohne das ihr auf die richtungsanzeige schaut. Und bei jedem Block auf die richtungsanzeige zu kucken is echt schlecht. Und wenn 100ms vorher deine maus 0,00001mm in eine andere richtung fliesst aus der block weg, weil man den block auch nicht festsetzen kann.Aber was wollt ihr von dieser Firma schon erwarten.
Habe gestern ein turnier gesehen (wenn man das so nennen kann hahahaha). Um überhaupt zusehen zu können musste vor der Runde dieser spieler der zu viel war immer getötet werden.
hahahaahaahah ist das lächerlich. Das heißt es gibt nicht mal einen Spectator modus. Ja na wie überhaupt, gibt ja nicht mal richtige server für dieses ... spiel.
Das einzigste was funktioniert bei diesem Spiel ist der bekloppte Aimbot.
Und das alles für 60 Euro. lächerlich

SeNeX0
05-03-17, 09:47
Ja habe es jetzt mittlerweile auch gemerkt. Walküre und PK müssen aufjedenfall wieder generft werden. Vor dem Patch hatte ich keine Probleme aber jtzt ist das Blocken wirklich reines Glückspiel. Ich Parriere die ersten 4 Angriffe der Walküre und der fünfte, sechste und siebte geht auf einmal durch hab am Timing nichts geändert und zur rechten zeit gedrückt liegt wahrscheinlich auch an diesem P2P System.