PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC Grafik Spielbar mit Nvidia Geforce 580 ?



Arnstrom2014
21-02-17, 18:26
Habe noch die Nvidia Geforce 580 im Rechner , ist For Honor damit spielbar ?

Prozessor ist ein i7 - 3770 CPU und Arbeitsspeicher mit 16 GB Ram .

Die Beta hat funktioniert.

MfG

Anpera.
23-02-17, 00:08
Wenns bei der Beta geklappt hat, klappts im fertigen Spiel auf keinen Fall.

Spaß bei Seite. Ich kann dir natürlich nichts versprechen, aber in der Regel ist es so, dass die fertigen Spiele sogar etwas weniger Power benötigen, da der Programmcode (besser) an die Treiber angepasst oder sogar noch etwas umgeschrieben wurde und effizienter arbeitet.
Wenns es bei der Beta geklappt hat, sollte es beim fertigen Spiel auch klappen.

Gruß,
Anpera.

Q.U.I.E.T.
23-02-17, 08:55
Hallo Arnstrom2014,

Die Minimalen Systemvoraussetzungen für For Honor:


Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (64-Bit-Version)
Prozessor: Intel Core i3-550, AMD Phenom II X4 955 oder gleichwertig
Grafikkarte Nvidia: Nvidia Geforce GTX660/GTX750ti/GTX950/GTX1050 mit 2 GB
Grafikkarte AMD: AMD Radeon HD6970/HD7870/R9 270/R9 370/RX460 mit 2 GB
Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte

Deine 580 steht der 660 nicht viel nach. Das Problem an deinem Model ist der Grafikspeicher. Da dieser nur 1.5gb groß ist. Bei der 660 sind es schon 2GB.
Stelle ich alles in der Grafik auf Niedrig sind es immer noch 1440MB an Grafikspeicher die benötigt werden. Bei einer Graka mit 1.5GB ist das etwas eng.

Funktionieren wird es, ob es aber den Spielspaß bringt ist eine andere frage.

Grüße,

Quiet