PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was macht Wildlands-PRO besser??



paddy-soni
20-02-17, 18:43
Liebes UBISOFT-TEAM - liebe PS4-Pro Beta-Tester,

da ich mir vor kurzem eine PS4-Pro, sowie einen 65ZollUHD Fernseher gekauft habe, würde ich gerne mal wissen, ob "Wildlands" davon profitiert? (Ich meine damit u.a. Ladezeiten, fps usw...??)

Habe HIER ein Video gefunden, und würde mich über eine Antwort von (z.B.)Ubi-Pasta sehr freuen!
LG
Paddy!
:)


https://www.youtube.com/watch?v=EKfBxDcV0SM

Logan_Bishop
20-02-17, 23:54
Also mir ist über einen Speziellen PRO Support bis jetzt nix bekannt. Es wird wohl einfach ganz normal laufen. The Division hat im Dezember Pro Support bekommen, wenn man das so nennen kann. Nur das Menü und die Grafiken wie MiniMap laufen da jetzt in 4K, das eigentliche Spiel läuft immer noch in 1080p.

paddy-soni
21-02-17, 16:52
Vielen Dank,Logan!! - Da kann ich mir jetzt ein eventuelles Bild machen! :)
LG

Logan_Bishop
22-02-17, 00:41
Da fehlen bis jetzt ohnehin einige Infos, es soll einen Multiplayer (PvP) geben aber bis jetzt hat ihn niemand gesehen. Support für PS4 Pro und in Zukunft auch Xbox Scorpio sollten eigendlich auch Standard sein aber bis jetzt tun sich da wohl noch viele schwer. Aber spätestens am 7. März werden wir es ja sehen.

Dominion800
22-02-17, 15:46
Da hatte sich Anfang der Woche Microsoft zu gemeldet - Bei Xbox gibts doch diesen Wochenrückblick / Vorschau, es soll für alle Xboxone Titel angeblich 4K nachgeliefert werden spätestens sobald die Scorpio raus kommt.

Heißt aber, dass ja nur die one S und die Scorpio davon profitieren.

Bei PS4 Pro - keine Ahnung

paddy-soni
22-02-17, 20:43
Dominion800: Habe ich grade im Netz gefunden:

Play3.de
Ubisoft: PS4 Pro-Support für Steep und Ghost Recon Wildlands,
Auch "Steep" und "Ghost Recon Wildlands" werden von der zusätzlichen Leistung der PlayStation 4 Pro profitieren. Das bestätigte Ubisoft gegenüber Videogamer. Zu älteren Spielen des Unternehmens gibt es noch keine Aussage.
Ubisoft zählt zu den Publishern, die einen speziellen Support für die PS4 Pro bieten möchten. In diesem Zusammenhang gab das Unternehmen bekannt, dass auch die beiden Spiele „Steep“ und „Ghost Recon Wildlands“ von der zusätzlichen Leistung der Hardware profitieren werden. Das bestätigte Ubisoft in einem Gespräch mit Videogamer.

Schon auf dem gestrigen PlayStation Meeting wurden „Watch Dogs 2“ und „For Honor“ auf der PS4 Pro vorgestellt. Unklar ist allerdings noch, welche spezifischen Vorteile jenseits der 4K-Auflösung geboten werden. Der Animation Director Colin Graham gab in Bezug auf „Watch Dogs 2“ jedoch zu verstehen, dass der Titel die eigene Vision viel eher trifft, wenn „Watch Dogs 2“ auf der PS4 Pro läuft. Spieler mit einer herkömmlichen PS4 müssen demnach mit Abstrichen leben.
Nicht bestätigt ist bisher, ob Ubisoft zuvor veröffentlichte Spiele wie „Rainbow Six Siege“ oder „Far Cry Primal“ mit einem Update ausstatten wird, mit dem die Spiele Nutzen aus der zusätzlichen Leistung der PS4 Pro ziehen können. Mit den 4,2 Teraflops der GPU ist sie derzeit die leistungsstärkste Konsole.

...UBISOFT - BITTE DAZU MAL MELDEN!!!:confused:

paddy-soni
22-02-17, 20:44
:)

Eispin
25-02-17, 16:03
Ob sich da wohl wirklich mal einer der Herren oder Damen zu äußert? Ich bezweifle es doch stark.
Schaut man sich nämlich mal an, was beim Feedback der Spieler zur closed Beta geschrieben wurde, und welches Feedback -wir- als Spieler bekamen, sehe ich diesbezüglich schwarz. Nada..... keine wirkliche "Spieler-Pflege".
Da kommt man sich doch glatt veralbert vor.

Würde mich nämlich auch mal interessieren, ob und in welchem Bereich das Spiel die PS4 pro unterstützt.

Die Hoffnung......stirbt zuletzt.....