PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Walküre Dornenschulter?!?!?!



Fr43nky
19-02-17, 00:35
Hallöchen,
ich spiele mich geade mit der Walküre ein und kriege auf teufel komm raus nich die Dornenschulter hin.
Es steht dort das ich bei jedem Ausweich move gleichzeitig nen block setze in die jeweilige richtung des ausweichens und dann heißt es nur noch RT drücken. Da es ein GIFT angriff ist müßte es ja den LILA schimmer geben auf dem Speer aber es passiert nix weiter. BUG? oder vergesse ich was bei dem MOve?

THX

Sirrkas
19-02-17, 00:41
Das funktioniert wie das Deflectmanöver der Friedenswächterin. Du musst damit in eine Attacke ausweichen, wenn die Walküre sie dann geblockt hat, kannst du RT drücken um das auszuführen.

Fr43nky
19-02-17, 01:02
also auweichen dann RT. Danke schön teste ich mal eben :D

Migromul
19-02-17, 10:21
Tipp: Vergiss diese Attacke. Das Konterausweichen ist dermaßen schwer und Risikoreich, dass es sich einfach nicht lohnt. Die Attacke funktioniert nur dann, wenn die beim Ausweichen erfolgreich geblockt hat, was so gut wie nie der Fall ist. Entweder die wird getroffen oder weicht komplett aus. In beiden Fällen funktioniert diese Attacke nicht. Ich hab's auch noch nie hinbekommen.

Dasselbe gilt für die Taifunangriffe des Orochi. Ich hab den 2x per Zufall gegen den Endboss der Story hinbekommen, sonst noch nie. Ich spiele zwar mit Maus+Tastatur, aber mit Kontroller ist das mindestens genauso schwer. Vielleicht wird da im nächsten Patch auch noch was geändert.

G_to_the_H
19-02-17, 17:22
Tipp: Vergiss diese Attacke. Das Konterausweichen ist dermaßen schwer und Risikoreich, dass es sich einfach nicht lohnt. Die Attacke funktioniert nur dann, wenn die beim Ausweichen erfolgreich geblockt hat, was so gut wie nie der Fall ist. Entweder die wird getroffen oder weicht komplett aus. In beiden Fällen funktioniert diese Attacke nicht. Ich hab's auch noch nie hinbekommen.

Dasselbe gilt für die Taifunangriffe des Orochi. Ich hab den 2x per Zufall gegen den Endboss der Story hinbekommen, sonst noch nie. Ich spiele zwar mit Maus+Tastatur, aber mit Kontroller ist das mindestens genauso schwer. Vielleicht wird da im nächsten Patch auch noch was geändert.

Als Orochi oder Peacekeeper würd ich auf diese Optionen nicht verzichten wollen. Man muss das üben einschätzen zu können, wann der Schlag des Gegners trifft, dann is das ne feine Sache!

Migromul
19-02-17, 21:48
Ich bekomme den Ausweichkonter nicht hin!. Parieren geht wesentlich leichter. Das Risiko des Ausweichkonters ist mir einfach zu hoch. OK, ich kann mit den Meuchlern auch irgendwie nicht umgehen, muss ich sagen. Trotzdem parier ich lieber und setz dann 1-2 Schläge nach, als dass ich das Risiko eingehe von einem schweren Schlag getroffen zu werden, weil das Timing nicht stimmt, was bei mir in 99% der Fälle so ist!

Die Ritterfraktion lass ich vorerst sowieso links liegen, auch wenn ich die Klassen bereits rekrutiert habe.

Aber wenn wir schon bei den Moves sind: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Sturmstreich und der Zonenattacke beim Berserker?!? Ich sehe da ehrlich gesagt keinen. Einzig evtl ein "unblockbar-Haltung"-Effekt? wobei ich diese Haltung auch nicht ganz kapiere. Denn der Schlag selbst ist nicht unblockbar meines Wissens. Der Zonenangriff ist allerdings durch Blocken nicht unterbrechbar, das gilt aber auch für den normalen, nicht nur für die Strumstreich-Variante, wenn das der Unterschied sein sollte.

De4d_0n_Sight
22-02-17, 00:15
Der Trick ist, dass der gegnerische Angriff am Schild abprallt, wenn man ausweicht. DANN schnell RT drücken.

Aber das ist echt was für Profis, mir ist ein klassisches Parieren lieber.

Migromul
22-02-17, 09:36
Der Trick ist, dass der gegnerische Angriff am Schild abprallt, wenn man ausweicht. DANN schnell RT drücken.

Aber das ist echt was für Profis, mir ist ein klassisches Parieren lieber.

Das ist schon klar. Das ist auch bei den Meuchlern so. (außer beim Bersi, da gibt's automatisch einen Blockdurchbruch dann.) Nur BIS das soweit ist, und dann auch noch entsprechend schnell zu reagieren, so dass der Move ausgeführt wird, grenzt an Unmöglichkeit. Zuerst muss der Meuchler nämlich nicht nur ausweichen, sondern auch die Konteranimation ausführen, was sehr selten ist. Ich habe auf jeden Fall noch nicht kapiert, WANN man da ausweichen muss, damit der Konter erfolgreich wird. Und ich habe schon Stunden damit verbracht, mit Meuchler und Walküre gegen Training 1 und 2-Bots zu spielen...

Steff148828
01-04-17, 19:43
Das ist schon klar. Das ist auch bei den Meuchlern so. (außer beim Bersi, da gibt's automatisch einen Blockdurchbruch dann.) Nur BIS das soweit ist, und dann auch noch entsprechend schnell zu reagieren, so dass der Move ausgeführt wird, grenzt an Unmöglichkeit. Zuerst muss der Meuchler nämlich nicht nur ausweichen, sondern auch die Konteranimation ausführen, was sehr selten ist. Ich habe auf jeden Fall noch nicht kapiert, WANN man da ausweichen muss, damit der Konter erfolgreich wird. Und ich habe schon Stunden damit verbracht, mit Meuchler und Walküre gegen Training 1 und 2-Bots zu spielen...

Eigentlich ist es ganz einfach der Angriff Pfeil bringt einmal kurz auf dann müsst ihr ausweichen wird im fortgeschritten training aber erklärt

Weird_Eagle
01-04-17, 22:59
Es ist gut möglich das zu machen.
Ich habe das mal gegen die Bots geübt, mit dem Berserker. (Leider bin ich zu blöd für den Berserker)
Man muss in den Angriff ausweichen.
Das heisst schlägt der Gegner nach rechts, dann weicht man nach rechts aus, genau in dem Moment, in dem man sonst auf Parrieren drücken würde.
Also muss man das so timen, das man genau dann auf Ausweichen drückt, wenn der Angriffsindikator den Berreich erreicht in dem man Parrieren kann.
Dann noch auf RT drücken und tada
Beim Berserker hat man dann auch ca 1 Sekunde Zeit eine weitere Aktion folgen zu lassen, wenn er den Auto GB bekommen hat.
Mein Sohn, hat es einmal geschafft seinen Gegner nur mit diesem Deflectangriff vom Peacekeeper zu killen. (Der kleine scheisser hat halt noch gute Reaktionen, nicht so wie sein alter Herr^^)
Also quasi nur eine Timing und Übungssache.
Gruß der Eagle

Todesbrei
02-04-17, 18:06
Bei der Walküre kannst den move aber wirklich getrost links liegen lassen. Das Risiko ist sehr hoch und der Blutungsschaden ist wirklich extrem niedrig, ich würde sagen weniger als ein light attack der Walküre

METIS_OFFICIAL
13-04-17, 18:43
Walküre muss man mehr Rekovery Zeit einplanen. Sie ist zu schnell für andere Klassen und dazu noch mit so eine Reichweite.