PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meuchler Nerf, Sie sind zu schnell !



ZainZyklon
17-02-17, 03:30
Hallo,

Ich habe Closed Beta und auch Open Beta gespielt und, jedesmal waren diese Meuchler ob nun Friedenshüterin oder Berserker und mit am Nervigsten Orichi komplett Over Powert, sie Hämmern so schnell rechts links oben raus das man keine Chance zu blocken hat, und gerade bin ich schon am verzweifeln ! Wer hat sich bitte ausgedacht einen Orichi Boss gegen einen Plünderer der Jahre braucht um nur einen Angriff zu landen ausgedacht ? Das ist Wahnsinn. Macht die Animation offensichtlicher langsamer. Oder entfernt diese Hass Klasse gleich ganz aus dem Spiel !

Mit Freundlich Grüßen

Zain Zyklon

Gorian7
17-02-17, 04:07
ich hab den boss auf der schwierigkeit realistisch beim 3 versuch geschafft d.h so schwer kann es nicht sein...

Zerebrat
17-02-17, 10:24
Sind Sie zu schnell, bist du zu langsam ;)

Gindalif
20-02-17, 22:06
Ich finde auch, dass sie zu schnell sind.
Besonders auffallend ist das bei den Friedenshütern. Es kommt einfach so schnell eine leichte Attacke im dauernden Richtungswechsel, dass man mit den etwas langsameren Klassen eigentlich gar keine Chance hat.
Es ist ok, dass Klassen sich kontern, aber man sollte dennoch die Chance haben kämpfen zu können.

Ich spiele am liebsten den Gesetzesbringer. Gegen die Dauerattacken vom Friedenshüter kann ich nur einen Ausweichschritt machen, da Blocken zu langsam geht. Nun hat der aber auch eine Reichweite, sodass er binnen kürzester Zeit wieder daher gehüpft kommt und fortsetzt. Aufgrund der geringen Ausdauer des Gesetzesbringers ist an ein dauerndes Ausweichen nicht zu denken.
Jedes mal wenn ich die Kombi, an deren Ende ein unblockbarer Schlag stünde (R1,R2,R2) schaffe, geht eben jener durch einer Ausweichrolle in die Leere.

Biotonne1986
20-02-17, 23:43
Diese Klassen sind aber im Gegenzug sehr weich. Alles was einen Vorteil hat wie der Gesetzesbringer ( viele HP starke Rüstung , starke Angriffe) muss auch einen Nachteil haben , im Grunde sehr schwergängig. Es ist doch wirklich immer so das jeder zu besiegen ist. Zu 99 % gewinnt der bessere Spieler. Man muss einfach seinen spielstil anpassen an den jeweiligen Gegner. Wie oft bin ich schon an einem starken Eroberer gescheitert 😃

S4nch0390
21-02-17, 09:50
Zum Teil finde ich die Meuchler Klassen schon zu schnell. Vor allem bei der Friedenshüterin die zum einen wirklich ihre leichten Angriffe ein bisschen zu ungehindert spammen kann, beim orochi ist die leicht Angriffsserie auch auf 3 Angriffe beschränkt. Viel problematischer finde ich allerdings das die Friedenshüterin bei Ihren Aktionen kaum ein Risiko eingeht. Wenn ich als Kriegsfürst meine Ausdauer verbrauche muss ich tierisch aufpassen weil man nur schwer vom Gegner weg kommt, die Friedenshüterin ist so schnell weg vom Gegner das es kaum möglich ist sie dann zu packen zu kriegen wenn es weh tut. Hier sollte man über eine Einschränkung nachdenken wenn die Ausdauer verbraucht ist. Und die Reichweite von dem Blockbrecher finde ich übertrieben hoch. Außerdem habe ich in den letzten Tagen bei dem Meuchlern einen extremen schadensoutput beobachtet. Ein Berserker der mit Buff über 3 Balken also über die Hälfte meines Lebens mit einem Schlag abzieht und das obwohl ich mit dem Kriegsfürsten auf einen hohen Verteidigungswert gesetzt habe finde ich dann doch etwas hart. Auch bei der Nobushi hab ich ähnliches beobachten können. Klar die Klassen waren bestimmt auf Angriff equipt aber ich hätte als schwere klasse mit equipment auf Verteidigung schon etwas mehr erwartet. Und dem Eroberer fehlt noch iwas um mit den leichten Klassen besser klar zu kommen. Gegen einen guten Spieler kriegt man außer leichten Angriffen nichts durch weil sie allem ausweichen können. Das ist bei dem Kriegsfürsten besser gelöst.

Biotonne1986
21-02-17, 10:11
Beim Eroberer geb ich dir recht, er hat es oft sehr schwer, wenn der Gegner dazu noch etwas defensiver spielt. Ich finde die Geschwindigkeit der assassinen ist im Grunde ok. Ausdauer Verbrauch erhöhen wäre vl eine gute Idee?

Gindalif
21-02-17, 10:31
Klar soll alles Vor und Nachteile haben!
Aber eine verschwinden geringe Chance soll es auch nicht sein zu gewinnen! Wenn ich versuche meine Kombi einzusetzen und nur Ausweichrollen kommen und dann wieder nur rechts links leichte Attacken gespart werden, glaube ich nicht, dass der Friedenshüter gewinnt, weil er besser spielt. Dass ist nur Gespamme und hat mit Können wenig zu tun. Klar es gibt auch Friedenshüter die ihre Tricks gut kennen und geschickt spielen. Da kommt dann eben mehr als nur leichte Angriffe. Wenn ich bei so wen sterbe, sag ich auch nichts.

Acunen
21-02-17, 13:50
Ein Berserker der mit Buff über 3 Balken also über die Hälfte meines Lebens mit einem Schlag abzieht und das obwohl ich mit dem Kriegsfürsten auf einen hohen Verteidigungswert gesetzt habe finde ich dann doch etwas hart.

Da ich leidenschaftlicher Berserkerspieler bin kann ich dir sagen das dies ein Angriff ist der ultra leicht zu parieren ist (Überkopfangriff sind ja bei allen Klassen extrem strak) und enorm viel Stamina kostet. Es sind verschiedene Attacken die halt einen unterschiedlichen Schadensoutput haben. Als Berserker habe ich auch Probleme gegen einen durchschnittlichen Orochi Spieler...da seine Angriffe selbst für den Berserker zu schnell sind. Den Deckungsdurchbruch kann man so schnell gar nicht blocken ganz zu schweigen von den Schlägen danach. Gegen Meuchler habe ich persönlich keine Probleme...ich suche aber halt immer noch die "Konterklasse" für den Orochi und habe das Gefühl (die bedenken äußere ich bereits seit der closed Beta) das der Orochi etwas zu stark ist da seine Schneligkeit in Verbindung mit nicht Blockbaren Angriffen ihn einfach im Vorteil gegenüber anderen Klassen lassen.

Sind natürlich nur meine persönlichen Eindrücke.

S4nch0390
21-02-17, 14:50
smiLe85 es mag sein das der Angriff leicht zu parieren ist aber das gilt ja auch für andere Angriffe die weniger Schaden machen. Grundsätzlich ist es ja gut das Angriffe die leicht zu parieren oder auszuweichen sind einen höheren Schaden bringen weil man ein höheres Risiko eingeht. Vll sollte da auch eher etwas an der Schadensreduktuion durch den Verteidigungswert verändert werden, weil wenn ich schon meinen Angriff stark reduziere um eine hohe Verteidigung zu haben sollte der Schaden nicht so hoch ausfallen.
Bei dem Orochi bin ich mir nicht sicher was du mit nicht blockbaren Angriffen meinst. Meinst du einen Schweren Schlag nach einem Blockbrecher? Wenn ja kann ich das verstehen finde ich auch nervig aber an dem Blockdurchkonter ändert sich ja bald was Oder meinst du vll doch eher den Kensei?

Biotonne1986
21-02-17, 16:42
Er redet von dem deflekt Angriff das sind seine beiden die aber wesentlich schwerer zu benutzen sind als viele andere Angriffe. Und richtig alle starken Angriffe sind leicht zu parieren. Der Berserker ist völlig in Ordnung. Er lebt von seinen Kombos und ist auch mit einer so geringen Reichweite ausgestattet. Wenn ich Entwickler wäre hätte ich echt keine Lust auf dieses Forum. Es geht immer nur darum, der hat mich besiegt, muss zu stark sein.. 😣 ich bin mir sicher das es oft an den eigenen Fehlern liegt. Sicher liest man im laufe der Woche noch der sugoki ist zu stark...

Acunen
21-02-17, 17:34
�� ich bin mir sicher das es oft an den eigenen Fehlern liegt. Sicher liest man im laufe der Woche noch der sugoki ist zu stark...

zuviel HP :rolleyes:

Du hast schon recht, es liegt häufig am Spieler. Dennoch bin ich der Meinung das der Orochi derzeit noch etwas zu stark ist. Dies aber auch in meinen Augen die einzige Klasse (wenn überhaupt) die man nochmal überdenken sollte bzw etwas ändern sollte. Wie du schon sagtest die Blockbrecher Angriffe und die deflekt attacks sind bei ihm immer hit...und wenn du einen Experten hast (so ca 75% aller Spieler "gefühlt) die nutzen den 3 mal hintereinander und du liegst im Dreck.

Oni_n0_Hanzo
21-02-17, 20:55
Hallo,

Ich habe Closed Beta und auch Open Beta gespielt und, jedesmal waren diese Meuchler ob nun Friedenshüterin oder Berserker und mit am Nervigsten Orichi komplett Over Powert, sie Hämmern so schnell rechts links oben raus das man keine Chance zu blocken hat, und gerade bin ich schon am verzweifeln ! Wer hat sich bitte ausgedacht einen Orichi Boss gegen einen Plünderer der Jahre braucht um nur einen Angriff zu landen ausgedacht ? Das ist Wahnsinn. Macht die Animation offensichtlicher langsamer. Oder entfernt diese Hass Klasse gleich ganz aus dem Spiel !

Mit Freundlich Grüßen

Zain Zyklon

Die sind nicht zu schnell,es kommt wirklich nur auf das eigene können drauf an,im moment ist dies leider so,der Orichi ist sehr schwer Spielbar.Ich spiele mit einen und wenn ich gegen andere Meuchler antrette sind nur wenige dabei die den Orichi wirklich beherschen oder auch die anderen Meuchler klassen.

Vindicare1809
24-02-17, 12:25
Also... ich spiele seit der Alpha, habe auch jeden der Charaktere schon gegen jeden anderen Charakter gespielt und kann nur sagen, dass man mit absolut jeden Charakter gegen absolut jeden Charakter eine Chance hat!
Wichtig ist sich erst mal mit den Charakteren einzuspielen und sich an die Mechaniken der einzelnen Charaktere zu gewöhnen. Klar ist es je nach Char schwieriger gegen bestimmte andere Chars, aber das macht das Spiel interessant und auch etwas "realistischer" sofern man das bei Games sagen kann.
Zu der Kampagne... hab den Orochi Boss im First Try auf realistisch gelegt. und hab die ganze Kampagne nur 1x und das auf realistisch durchgespielt. Ich bin kein Pro Gamer und so schwer fand ich das nicht.

Konterklasse Orochi... Naja ich habe mit meinem Berserker keine Probleme mit Orochis. Kommt aber auch auf den Spieler hinter dem Orochi an.

@S4anch0390 Der Orochi hat eine besondere Fähigkeit, die besagt, das wenn der erste Überkopf angriff ungeblockt trifft, dann trifft der 2. Überkopf Angriff automatisch...

ganaganagana
27-02-17, 16:18
Zu der Schnelligkeit kommen leider auch noch GIFT und PFEIL / BOGEN und solch ein Schwachsinn hinzu. Das hat absolut nichts mit dem vermeintlichen Thema des Spiels zu tun. Aber in jedem Spiel gibt es halt auch den "Scharfschützen", diese Mentalitäten müssen ja auch leider bedient werden.

Migromul
27-02-17, 16:44
Zu der Schnelligkeit kommen leider auch noch GIFT und PFEIL / BOGEN und solch ein Schwachsinn hinzu. Das hat absolut nichts mit dem vermeintlichen Thema des Spiels zu tun. Aber in jedem Spiel gibt es halt auch den "Scharfschützen", diese Mentalitäten müssen ja auch leider bedient werden.

Soviel ich weiß, hat JEDE KLASSE mindestens ein Fernkampfskill! JEDE!. Dann sollte man gleich alle Klassen abschaffen und das Spiel wieder einstampfen! DAS wäre doch mal eine Idee!

Abgesehen davon, dass es kein Gift, sondern Blutung ist!

leo203
27-02-17, 16:56
genial ein anti meuchler thread und geheult wird über die wunderbare keeper und wer meldet sich der orochi op dorfdepp mit mimimi der peacekeeper ist zu schnell peacekeeper ist von vorn bis hinten verbuggt sie macht keine 3 stiche etc etc und ihr klein orochi ......... mit euren side steps perma spam seit nicht op?egal welche klasse man spielt wenn man ein orochi als Gegner hat kann man nix machen ihr spamt eure scheis.... so schnell das ihr einen normalen block aushebelt sogar den doge macht ihr bannane aber der keeper ist zuschnell und op zum Berserker das gleiche wenig Combos mega durchschaubar aber er ist die klasse die mit op ist?euer ernst?.Op ist im Moment nur der Samurai haufen und wer sagt das ist nicht so der sollte mal bisl mehr zeit in das spiel investieren den dann kann kein anderes Argument kommen weils einfach offensichtlich ist.

Trinoo
28-02-17, 16:05
Satzzeichen gibts wohl nur per DLC ? sehr anstrengend zu lesen, mein Lieber.

Laut Patch sehen wir das alles wohl falsch...somit sieht man ja was solch ein Thread bringt :D

ganaganagana
28-02-17, 16:26
Scheinbar wird hier überwiegend von den Spielweisen in Herrschaft, Vernichtung usw. gesprochen. Fakt ist, das dieser ganze Blutungs und Gift Schwachsinn, genauso wie jegliche Fernkampfwaffen bei den hoffentlich ehrenhaften Kämpfen in Duell und Handgemenge einfach nur nervt. Auch dieser ganze Gaben-Quatsch mit bunten Effekten ist meiner Meinung nach überflüssig. Spiel wurde ja mal als möglichst "authentisch " angekündigt...Aber das ist wohl Geschmackssache.

Migromul
28-02-17, 17:41
Scheinbar wird hier überwiegend von den Spielweisen in Herrschaft, Vernichtung usw. gesprochen. Fakt ist, das dieser ganze Blutungs und Gift Schwachsinn, genauso wie jegliche Fernkampfwaffen bei den hoffentlich ehrenhaften Kämpfen in Duell und Handgemenge einfach nur nervt. Auch dieser ganze Gaben-Quatsch mit bunten Effekten ist meiner Meinung nach überflüssig. Spiel wurde ja mal als möglichst "authentisch " angekündigt...Aber das ist wohl Geschmackssache.

Nur dass es in Duell und Handgemenge KEINE FERNKAMPFSKILLS GIBT HIMMEL HERGOTT NOCHMAL! Ich krieg echt 'ne Krise! Gift gibt's auch nicht. Und wie ich schon geschrieben habe, haben nur 2 Klassen effektive Blutungsangriffe ohne skills. Aber stimmt: da du es ja "authentisch" willst, müsste jeder Treffer gleich ein onehit sein. Denn diese Waffen waren alle überaus tödlich! *Ironie off*

Gaben= skills. Effekte sind rein optisch und du brauchst die ja nicht zu aktivieren, wenn du nicht willst! Und ja, es IST Geschmacksache.

Betruegerlachs
28-02-17, 19:38
Die Heavys habens schon schwer in dem Spiel, die Animationen sind so langsam das du mit ner PK oder Orchi locker den gleichen Schaden mit den leichten in der Zeit machst. Die Heavys sind auf die Paraden angewiesen und haben offensiv eig kaum was entgegenzusetzen. Z.b Overhead light vom Gesetzesbringer lächerlicher Schaden xD und diese sinnlosen langen Combos wo du 5x treffen musst + vorgegebene richtung wie soll man die bitte jemals durchbringen? richtig gar nicht!

Malorkith
28-02-17, 21:36
Die Heavys habens schon schwer in dem Spiel, die Animationen sind so langsam das du mit ner PK oder Orchi locker den gleichen Schaden mit den leichten in der Zeit machst. Die Heavys sind auf die Paraden angewiesen und haben offensiv eig kaum was entgegenzusetzen. Z.b Overhead light vom Gesetzesbringer lächerlicher Schaden xD und diese sinnlosen langen Combos wo du 5x treffen musst + vorgegebene richtung wie soll man die bitte jemals durchbringen? richtig gar nicht!

Es geht. Ich hab den Lawbringer fast auf Ruhm 3 und den Durchschnitts-leichten-Angriff-orochi/peacekeeper krieg ich fast bequem tot. Sie machen halt immer das gleiche. Ich habe gelernt, als Lawbringer, musst agressiv sein. Sobald sie Angreifen blocke ich den Angriff und mache den Rempelangriff, wenn dann mein folgender schwerer Angriff sitzt kann ich einen unblockbaren Angriff machen. Am besten immer Seitliche Angriffe machen und drann bleiben. Keine Sekunde ruhen gönnen den kleinen Nervensägen.

ganaganagana
28-02-17, 21:57
Hatte auch von MÖGLICHST AUTHENTISCH gehört. Da ich selber historischen Schwertkampf betreibe, hatte ich mich sehr auf dieses Spiel gefreut. Aber mit den drei Grundzonen haben sie das Schlag und Deckungsverhalten schon ganz spielbar hinbekommen. Wenn man denn zum Kämpfen kommt... Daher ist Duell noch am besten, ohne den ganzen Fantasy-Quatsch.

Betruegerlachs
01-03-17, 01:16
wird bei mir eig immer parriert oder gekontert von den meuchlerklasse...am nervigsten ist allerdings das ausweichen (also sich drehen und dann zuschlagen dagegen bin ich machtlos -.-

xjamesx123
01-03-17, 11:01
Zu schnell sind sie auf keinen Fall. Man muss eben seinen Spielstil anpassen. Ich bin Orochi main Rum 7 und gegen gute Wardens oder Plünderer wird es schon echt schwer.
Das Timing mit dem Blocken muss man eben raus bekommen, wenn du am Fernseher zockst, schau mal ob du einen Spielmodus hast, viele Fernseher haben so einen hohen Input Lag, da ist das richtige Blocken schon sehr schwer. Leg dir Guardbreak auf R3, damit du den schnell Kontern oder ausführen kannst.

RicWalker525
01-03-17, 13:47
Ich bin auch Orochi Main und kann auch nicht von OP reden. Gegen gute Heavys seh ich alt aus. Der Shugeki ist im Moment noch mein Nemesis in Duell und Handgemenge. Gerade weil da Ausrüstung und Gaben keine rolle spielen. In Herrschaft und Scharmützel zerlege ich mit meinem Setup alles im 1 vs 1. Da sterbe ich nur noch in Überzahl, denn dann kann ich so gut sein wie ich will, der Trade-Off ist einfach das wenige Leben und die miese Defense eines Orochi. Du bist aus papier und bei jedem erfolgreichen block musst du erneut die richtige Blockrichtung drücken. Was gegen einen gegner mit viel Übung und schnellen Reaktionen noch möglich ist, ist gegen mehr als einen Gegner unmöglich. In überzahl muss einer nur den orochi blocken, während der andere von hinten Fast atacks in links rechts combos spammed. Ende Gelände für jeden Meuchler der nicht weg rennt.

Wenn wir bei Meuchlern und OP sachen reden, dann ist es die Renngeschwindigkeit der Friedenshüterin. Da kommt keiner hinterher. Gestern hatten wir ein Herrschaftsspiel, wo bei einer seite nur noch die Friedenshüterin am leben war. Die flitzte dann geschlagene vier minuten über die karte, immer in der Hoffnung, dass der Timer auf null lief, und der Gegner, noch aus allen vieren bestehend, immer hinterher. Dem zuzuschauen wie sie sich abmühten war einerseits unterhaltsam, andererseits einfach nur noch irrsinn.

Oni_n0_Hanzo
01-03-17, 15:49
Und ich bin auch Orochi Ruhm 6 und kann meinen vorrednern nur zustimmen.

Malorkith
01-03-17, 15:51
Ich habe ein ganz anderes Problem gerade mit dem peacekeeper, das mir bis dato nie aufgefallen ist.
Die Szene:
Duell 1v1
Ich (Lawbringer)
gegner (Peacekeeper)
5Runde.

Peacekeeper hat kaum noch life. Ein leichter Schlag und er wäre down gewesen....Da läuft der Weg und er bekommt Heal. Life nahm wieder zu. Oo

Migromul
01-03-17, 19:04
Ich habe ein ganz anderes Problem gerade mit dem peacekeeper, das mir bis dato nie aufgefallen ist.
Die Szene:
Duell 1v1
Ich (Lawbringer)
gegner (Peacekeeper)
5Runde.

Peacekeeper hat kaum noch life. Ein leichter Schlag und er wäre down gewesen....Da läuft der Weg und er bekommt Heal. Life nahm wieder zu. Oo

Eigentlich kann das im Duell nicht sein. Mit einer einzigen Ausnahme: soviel ich weißt regeneriert man wieder bis zum 2. Balken, wenn man den Herzschlag hört und eine Weile nicht getroffen wird. Das gilt aber für jede Klasse.


Ich bin auch Orochi Main und kann auch nicht von OP reden. Gegen gute Heavys seh ich alt aus. Der Shugeki ist im Moment noch mein Nemesis in Duell und Handgemenge. Gerade weil da Ausrüstung und Gaben keine rolle spielen. In Herrschaft und Scharmützel zerlege ich mit meinem Setup alles im 1 vs 1. Da sterbe ich nur noch in Überzahl, denn dann kann ich so gut sein wie ich will, der Trade-Off ist einfach das wenige Leben und die miese Defense eines Orochi. Du bist aus papier und bei jedem erfolgreichen block musst du erneut die richtige Blockrichtung drücken. Was gegen einen gegner mit viel Übung und schnellen Reaktionen noch möglich ist, ist gegen mehr als einen Gegner unmöglich. In überzahl muss einer nur den orochi blocken, während der andere von hinten Fast atacks in links rechts combos spammed. Ende Gelände für jeden Meuchler der nicht weg rennt.

Wenn wir bei Meuchlern und OP sachen reden, dann ist es die Renngeschwindigkeit der Friedenshüterin. Da kommt keiner hinterher. Gestern hatten wir ein Herrschaftsspiel, wo bei einer seite nur noch die Friedenshüterin am leben war. Die flitzte dann geschlagene vier minuten über die karte, immer in der Hoffnung, dass der Timer auf null lief, und der Gegner, noch aus allen vieren bestehend, immer hinterher. Dem zuzuschauen wie sie sich abmühten war einerseits unterhaltsam, andererseits einfach nur noch irrsinn.

Sorry, aber dann waren die einfach zu blöd und haben es nicht anders verdient. In Herrschaft sind skills aktiviert... hatte da kein einziger einen Bogen oder Speer bereit? Weiterhin gibt es einige Behinderungsskills, die verlangsamen. Und das teilweise schon auf Slot 2 (beim Kensei bspw. Ein gezielter Verlangsamungsskill auf den Gegner.) Die anderen Stoßtrupps haben sowas mit Sicherheit auch. Und auch andere Klassen haben ähnliche Störskills, mit dem sie entweder schneller werden (Berserker) oder den Gegner verlangsamen können.(Blendgranate des LB?)

iMox2k9
01-03-17, 20:35
Also ich als fast reiner Orochi Spieler finde den ganzen Unmut gegenüber dieser Klasse sehr unverständlich.

Laut Beschreibung und auch nach meinem Empfinden ist diese Klasse SCHWER zu beherrschen, was an den verschiedenen Combos liegt. Man erkennt diese aber anhand der Animation, kann daraus die Richtung des Angriffs erkennen und dann blocken oder ausweichen. Was im Endeffekt die "Stärke" eines Orochis ist, ist die Variabilität in der Spielweise. Wenn ich merke das mein Gegner langsamer ist als ich warte ich doch nicht drauf das er mich endlich mal Angreift um ihn eine Chance zu lassen, da setze ich auch auf schnellere Angriffe und Combos. Ist er geübter im blocken und ausweichen, muss ich mir was einfallen lassen und hier und da einen GB bringen. Spielt mein Gegner schnell und aggressiv muss ich defensiver spielen, ausweiche, kontern und auf seine Fehler warten.

Das konnte ich aber alles nicht nach den ersten 2 Tagen sondern musste mir das in KI-Duellen, PvP-Duellen und im Training beibringen. Jeder andere der sich mit seiner Klasse ähnlich lange auseinander setzt, versucht variabel zu sein und die Gegner "studiert", kann sie auch OP wirken lassen.

Insgesamt finde ich den Orochi so wie er jetzt ist fast perfekt. Er kann nicht viel einstecken und kann nicht sonderlich gut blocken, dafür schnell angreifen und gut ausweichen. Pro: 2 - Contra: 2. Das einzige was mir an ihm fehlt - ihr werdet mich dafür hassen - ist ein Combo mit Blutungsschaden wie beim PK oder der Nobushi. Durch die Gabe Blutungsschaden verursachen ist alles schön und gut, aber wenn ein PK und eine Nobushi das haben dürfen, warum dann der Orochi nicht?

Migromul
01-03-17, 21:01
...Das einzige was mir an ihm fehlt - ihr werdet mich dafür hassen - ist ein Combo mit Blutungsschaden wie beim PK oder der Nobushi. Durch die Gabe Blutungsschaden verursachen ist alles schön und gut, aber wenn ein PK und eine Nobushi das haben dürfen, warum dann der Orochi nicht?

Weil bei den Samurai das bereits die Nobuchi hat... Jede Fraktion hat nur eine Klasse, die ohne skills Blutungsschaden machen kann. Die Wikinger sind da sogar noch angesch... da der Blutungsmove der Walküre ziemlich schwer auszuführen ist.

iMox2k9
01-03-17, 21:23
Das hab ich auch schon bedacht, aber das hätte ich nicht als so dramatisch eingestuft

Betruegerlachs
02-03-17, 06:29
Ich finde es seltsam das die Schweren Overheads beim Orochi mehr Schaden machen als z.B. der Heavy overhead vom Lawbringer dabei ist der fast doppelt so langsam. Ich krieg den GB counter nicht immer hin manchmal bin ich halt auch überrascht aber das der dann 2 Balken abzieht ist lächerlich finde ich

RicWalker525
03-03-17, 12:52
Das liegt daran, dass der Overhead des Lawbringers zusätzlich zum Schaden noch beim gegner den Bildschirm verschwimmen lässt, beim Orochi nur schaden kommt. Außerdem kommt es auf den Modus an. Der Raw Dmg des Orochi ist im Handgemänge und Duell der drittniedrigste. Niedriger sind nur Valkyre und Friedenshüterin, weil sie noch schneller zuschlagen können, als der Orochi. Orochis die mehr schaden machen als du haben demnach ihr Gear auf Schaden ausgerichtet. Und deren nebenefekt ist dann, dass sie noch weniger aushalten, oder weniger angriffe Spamen können.

Tobi040790
03-03-17, 14:49
Also ich spiele fast ausschließlich Eroberer und Wächter und habe mit Ausnahme des Berserkers kaum noch Probleme gegen die Klassen. Guckt euch die movesets und die Videos der Klassen an, mit denen ihr Probleme habt und testet die notfalls mal selber. Dann wisst ihr welche Attacken wo landen, bevor überhaupt der rote Balken zum parieren erscheint.

Bei orochi, Berserker und PK kommen die schnellen Angriffe mit hoher Reichweite meist auf Kopf, also Deckung prinzipiell oben halten. Bei den Ausweichattacken kommen die Angriffe immer von der Seite, in die ausgewichen wird. Weicht z.B. orochi nach links aus, direkt die Deckung nach links bewegen und nicht erst auf den roten Balken warten.

Jonny3624
03-03-17, 16:07
Hallo,

Ich habe Closed Beta und auch Open Beta gespielt und, jedesmal waren diese Meuchler ob nun Friedenshüterin oder Berserker und mit am Nervigsten Orichi komplett Over Powert, sie Hämmern so schnell rechts links oben raus das man keine Chance zu blocken hat, und gerade bin ich schon am verzweifeln ! Wer hat sich bitte ausgedacht einen Orichi Boss gegen einen Plünderer der Jahre braucht um nur einen Angriff zu landen ausgedacht ? Das ist Wahnsinn. Macht die Animation offensichtlicher langsamer. Oder entfernt diese Hass Klasse gleich ganz aus dem Spiel !

Mit Freundlich Grüßen

Zain Zyklon

Ich weiß, wie nervig diese "Fast Combo" Angriffe sein können. Aber ich habe Anfangs auch versucht, mit der Friedenshüterin zurechtzukommen (und bin daran gescheitert). Mein tiefsten Respekt an diejenigen, die diese Klassen beherrschen.

Was ich als Ausgleich vorschlagen würde für einen Angriffspeed-Nerf, wäre dass die entsprechenden "Meuchler"-Klassen dafür genau wie alle anderen Klassen nur einmal die Richtung fürs Blocken einschlagen bzw. unbegrenztes Blocken (automatisch in die jeweilige Richtung, in die man Blockt) und nicht "aktiv" in die Richtung blocken müssen.

Migromul
04-03-17, 20:43
Ich weiß, wie nervig diese "Fast Combo" Angriffe sein können. Aber ich habe Anfangs auch versucht, mit der Friedenshüterin zurechtzukommen (und bin daran gescheitert). Mein tiefsten Respekt an diejenigen, die diese Klassen beherrschen.

Was ich als Ausgleich vorschlagen würde für einen Angriffspeed-Nerf, wäre dass die entsprechenden "Meuchler"-Klassen dafür genau wie alle anderen Klassen nur einmal die Richtung fürs Blocken einschlagen bzw. unbegrenztes Blocken (automatisch in die jeweilige Richtung, in die man Blockt) und nicht "aktiv" in die Richtung blocken müssen.

Dann würden der Meuchler zum Stoßtrupp mutieren...