PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WTf ?.



Fre3BouH
12-02-17, 20:29
Hallo,

mir ist jetzt schon mehrmals aufgefallen, und zwar wie soll das gehen wenn man Wächter/in spielt das man ganz plötzlich 2x so schnell schlagen kann aus verschiedenen Richtungen wo man gar nicht zum Blocken kommt z.B von Oben direkt 1 Sekunde danach von links.. Wie?.. das ist doof. vermiest ein mega den Spiel Spaß. Die Balance ist irgendwie auch nicht so wirklich da. Man spielt Wächter, klar schlägt man langsamer, ABER wenn eine Meuchler klasse ankommt man mit 3 Moves sofort Down ist hat man nicht mal Chance dagegen was zu machen trotz Schwerer Rüstung. Noch was und zwar wieder das typische alter Problem mit dem Rank System ich spiel nicht lange und man wird schon mit Leuten in Ranking System gepackt die schon z.B Blaues Symbol haben und den über 40+ sind. Da hat man gar keine Chance. Dazu ist noch das Problem wenn ich eingeladen werde es mit Umschalt+F2 annehmen habe ich dauerhaft mein Desktop Mauszeiger im Bild.. PLZ FIX IT.:mad:

Gorian7
13-02-17, 04:11
Zum ersten ich spiele am liebsten mit wächter gegen assasins genau wegen ihrem tempo da das blocken dan extrem einfach ist und du nur den richtigen moment erwischen mist oder sie so lange zum ausweiche zwingen das sie keine ausdauer mehr habe und zum zweiten ich hab mit einer prestige 3 nobushi rüstungswert 80 gespielt und die war die 2 schlechteste aus dem team... diese zahlen sagen einem überhaupt nix über das können von dem spieler hab in einem duel mit meinem mein orochi gegen einen main wächter gespielt und erst in der 4 runder gewonnen als ich dan auch wächter "stufe 5" gegen den gleiche der prestige war gespielt hab hab ich ihn nach 3 runden locker besiegt...

Acropolistis
17-02-17, 15:33
Den Wächter fixxen? lachhaft..

Migromul
17-02-17, 18:12
Bestimmte Klassen haben ein Spezialangriff mit leichten Attacken, so dass der zweite automatisch trifft, wenn der erste Schlag trifft. Dieser Angriff muss aber von einer bestimmten Richtung kommen. Beim Orochi ist das z. B. der Fall. Wenn von oben mit einer leichten Attacke angegriffen wird und man trifft kann man sofort einen 2. Treffer landen. Das gilt aber lediglich für den leichten Angriff von oben.

Die Walküre hat glaube ich einen ähnlichen Angriff. Da trifft soviel ich weiß der 3. Angriff, wenn der 2. getroffen hat. Steht aber alles bei den Charakteren dabei und ist "working as intended"...

Der Berserker wird nach der 4. leichten Attacke unblockbar. Allerdings sind unblockbare Angriffe immer noch parrierbar. Mal abgesehen davon, dass ich es noch nie geschafft habe. mit dem Berserker 4 leichte Treffer zu landen...

DiS_Vergil
04-03-17, 11:25
Bestimmte Klassen haben ein Spezialangriff mit leichten Attacken, so dass der zweite automatisch trifft, wenn der erste Schlag trifft. Dieser Angriff muss aber von einer bestimmten Richtung kommen. Beim Orochi ist das z. B. der Fall. Wenn von oben mit einer leichten Attacke angegriffen wird und man trifft kann man sofort einen 2. Treffer landen. Das gilt aber lediglich für den leichten Angriff von oben.

Die Walküre hat glaube ich einen ähnlichen Angriff. Da trifft soviel ich weiß der 3. Angriff, wenn der 2. getroffen hat. Steht aber alles bei den Charakteren dabei und ist "working as intended"...

Der Berserker wird nach der 4. leichten Attacke unblockbar. Allerdings sind unblockbare Angriffe immer noch parrierbar. Mal abgesehen davon, dass ich es noch nie geschafft habe. mit dem Berserker 4 leichte Treffer zu landen...

Berserker Attacken in Kette werden ab den 4. nicht unblockbar sondern unaufhaltbar. Entscheidener unterschied. Und es sind keine leichten Attacken sondern abwechselnd leicht schwer.
Leichte Ketten hat der Berserker nicht. Dient nur zur Einleitung in die Abwechselnde Kette leicht schwer.

Jonny3624
04-03-17, 14:17
Der richtige Kommentar ist eins weiter unten ...

Jonny3624
04-03-17, 14:17
...

Hey, nettes Profilbild :D

Oni_n0_Hanzo
04-03-17, 14:38
Nein der Thread Ersteller hat recht,mir sind auch zwei solcher Typen untergekommen.Da war der erste Angriff schon so abartig schnell das es unmöglich war ihn zu blocken.Ich hab ihn einfach mal Reportet weil es mir sehr Suspekt vorgekommen ist.Der konnte wirklich 2x so schnell zuschlagen wie mein Orochi.

Ich kann ihn nur bestätigen,zwei solcher Typen sind mir auch über den Weg gelaufen.

Die am schwersten zu erkennen Hacks ind

Auto Blocking
Auto Switch Attack Direction
Auto Dodge
Auto Guard Break

Weil man nicht jeden als Cheater bezeichnen kann und die kann man unheimlich schwer im Duel erkennen weil es jemand wirklich drauf haben kann oder einfach nicht.

Migromul
04-03-17, 20:10
Berserker Attacken in Kette werden ab den 4. nicht unblockbar sondern unaufhaltbar. Entscheidener unterschied. Und es sind keine leichten Attacken sondern abwechselnd leicht schwer.
Leichte Ketten hat der Berserker nicht. Dient nur zur Einleitung in die Abwechselnde Kette leicht schwer.

Du hast natürlich Recht. Mein Kommentar war zu einem Zeitpunkt, wo ich den Unterschied noch nicht genau kannte. Ups, und das mit der leichten Attacke wusste ich... Ich meinte da eigentlich den 4. Endlos-Kettenschlag.

DiS_Vergil
14-03-17, 06:38
Du hast natürlich Recht. Mein Kommentar war zu einem Zeitpunkt, wo ich den Unterschied noch nicht genau kannte. Ups, und das mit der leichten Attacke wusste ich... Ich meinte da eigentlich den 4. Endlos-Kettenschlag.

In so einer Situation bleiben dir 2 Optionen, nach hinten mit Rolle Ausweichen das der Berserker abbrechen muss, oder du schaffst es einen Hit zu Parieren um das Blatt zu wenden. Sehr risikoreich mit Parry, jedoch sehe ich 75% Spieler die es alle komischerweise beherrschen, egal ob ich 1x 2x 3x Fake, unabhängig davon ob es schnelle oder langsame Angriffe sind. Und das 10 Games hintereinander. Natürlich verliere ich gegen so jemanden da der GB nach Parry free ist. Ich finde es schon sehr fragwürdig das extrem professionelle Gameplay von mittlerweile sovielen Spielern. Es werden mit Sicherheit einige wirklich gute Spieler dabei sein, jedoch treffe ich in 4vs4Deathmatch, 2vs2 und 1vs1 nur solche Spieler an. In 4vs4 Herrschaft komischerweise nicht.

Genickbruch-Joe
14-03-17, 10:11
. Sehr risikoreich mit Parry, jedoch sehe ich 75% Spieler die es alle komischerweise beherrschen, egal ob ich 1x 2x 3x Fake, unabhängig davon ob es schnelle oder langsame Angriffe sind. Und das 10 Games hintereinander. Natürlich verliere ich gegen so jemanden da der GB nach Parry free ist. Ich finde es schon sehr fragwürdig das extrem professionelle Gameplay von mittlerweile sovielen Spielern. Es werden mit Sicherheit einige wirklich gute Spieler dabei sein, jedoch treffe ich in 4vs4Deathmatch, 2vs2 und 1vs1 nur solche Spieler an. In 4vs4 Herrschaft komischerweise nicht.

Genau so gehts mir auch gerade wieder nen grau Equipten Warlord dabei gehabt der Problemlos das Spiel dominiert hat der hat absolut perfekt gespielt..... bei nem Char lvl 11 ist das schon Verdächtig!

DiS_Vergil
14-03-17, 16:11
Genau so gehts mir auch gerade wieder nen grau Equipten Warlord dabei gehabt der Problemlos das Spiel dominiert hat der hat absolut perfekt gespielt..... bei nem Char lvl 11 ist das schon Verdächtig!

Das ist durchaus möglich. Wir reden hier ja von den Basics die man mit jeder Klasse lernen kann. Kann ja durchaus sein das derjenig schon nen Ruhm 15 Char hat, und jetzt was neues anfängt.
Was mich sehr stutzig macht ist halt die Häufigkeit das man solchen Spielern begegnet. Das halte ich nicht für möglich.

Gjallar-Horn
15-03-17, 12:36
Ich muss leider auch zugeben, dass mir das ganze Spiel auch immer mehr auf den Sack geht. Es passieren zu viele fragwürdige Sachen. Spiele seit Beginn an den Eroberer. Bin mittlerweile Ruhm 5 und Level 19 und bin gestern von einer Hüterin ohne Ruhm, nur Level 12 so aufgemischt worden, dass ich gar nicht wusste wie mir geschieht. Und nein, ich bin nicht zu blöd. Hab den Eroberer mittlerweile gut raus und kann mich bei Herrschaft sogar gegen 3 Spieler auf einmal behaupten, aber gestern beim Duell? UNLOGISCH! Hüterin war irre schnell und selbst wenn ich alles geblockt habe, konnte ich nicht schnell genug zuschlagen. Hüterin war IMMER schneller. Dann, Hüterin macht 3 Schläge und nimmt mir mehr Leben ab, als ich mit 5 schweren Schlägen, die ich durch Zufall landen konnte. Wenn man bedenkt, dass ich den Angriffsbalken voll habe und der Eroberer angeblich kräftig zuschlagen kann (so seine Beschreibung), ist das höchst fragwürdig. Wenn schon langsam, dann sollten Treffer auch kräftig sein.

Ich meine, die Balance im Allgemeinen ist übelst für'n A... Blockt man einen Kettenangriff beim Eroberer, ist schluss. Macht man das zum Beispiel bei der Walküre, zieht die die Kette fröhlich zu ende, auch wenn man direkt den ersten Angriff blockt. Es kommt ja auch nicht von ungefähr, dass man auf einmal nur noch gegen Walküre, Hüterin oder Irgendeinen Japaner spielt. Den Eroberer habe ich bisher ganze 9 Mal im Spiel gehabt. Die dämliche Hüterin und die Japaner habe ich bei jedem Spiel.

Wenn Ubi nicht mal langsam ein paar Änderungen vornimmt, bin ich raus. Kosten sonst zu viel Nerven und Controller sind auch nicht gerade billig :-D

Todesbrei
15-03-17, 13:17
Mit der Friedenshüterin hab ich als Walküre aber auch so meine Probleme , selbst gegen die Bots ( da durchaus sogar nochmehr) Einfach viel zu schnell und ist immer schneller am schlagen als ich.

Gjallar-Horn
15-03-17, 14:12
Mit der Friedenshüterin hab ich als Walküre aber auch so meine Probleme , selbst gegen die Bots ( da durchaus sogar nochmehr) Einfach viel zu schnell und ist immer schneller am schlagen als ich.

Sowa dürfte meiner Meinung nach gar nicht sein. Es sei denn, du triffst halt auf jemanden der schon weiter gelevelt ist als du und somit stärkere Rüstungs- und Waffenattribute hat. Wo Stärken sind, müssen auch Schwächen sein und umgekehrt.

Hab ich einen Kämpfer der langsam ist und leicht ausgekontert werden kann, muss dann sein Schlag dementsprechend stark sein, wenn er denn mal trifft. Ist mein Kämpfer übelst schnell, dürfen seine Schläge nicht all zu stark sein.

Teilweise kannst du beim Eroberer nur durch Kette "Schwerer Angriff-Schildschlag" gegen eine Hüterin gewinnen und das in einem durch. Problem dabei: 1. Langweilig und hat mit Kunst nichts zu tun. 2. Nach drei mal ist Ausdauer leer und du bist wieder Wurmfutter, wenn du nicht alles blockst, bis Ausdauer wieder aufgeladen ist oder der Rachemodus.

Das mag jeder sehen wie er will, aber manche Kämpfer sind einfach absolut "überlevelt" und ich sehs nicht ein einen anderen Kämpfer zu wählen, nur damit ich diese Fehlprogrammierung und den damit verbundenen Frust ausgleiche.

Lect4r
15-03-17, 14:29
Zumal mir (habe das in einem anderen Thread erwähnt) immer öfter Hüterinnen unterkommen, die ich mit meinem Eroberer auch nicht treffe. Mehrfach den Fall gehabt, schwerer Angriff trifft, Schildschlag, sie weicht aus... wenn man die schwerer Angriff-Schildschlag-Kette durchziehen will hab ich das Problem, dass ich selbst beim Schildschlag max. 1 mal treffe bevor die Hüterin sich wieder elegant zur anderen Seite der map tanzt..

Gjallar-Horn
15-03-17, 14:44
Zumal mir (habe das in einem anderen Thread erwähnt) immer öfter Hüterinnen unterkommen, die ich mit meinem Eroberer auch nicht treffe. Mehrfach den Fall gehabt, schwerer Angriff trifft, Schildschlag, sie weicht aus... wenn man die schwerer Angriff-Schildschlag-Kette durchziehen will hab ich das Problem, dass ich selbst beim Schildschlag max. 1 mal treffe bevor die Hüterin sich wieder elegant zur anderen Seite der map tanzt..

Ja, das kenn ich. Selbst mit leichten Angriffen ziehst du den Kürzeren. Der Eroberer hat eigentlich allgemein ein großes Manko. Die Beschreibung trifft auch nur bedingt zu. "Defensiver Kämpfer, der kräftig zuschlägt". Defensiv: Ja. Kräftig: Nein. Dazu kommt noch, dass der Schildschlag kein, bis wenig (je nach Gabe) Leben beim Gegner abzieht, bei Dir dann aber direkt die halbe ausdauer fehlt. Für Duelle ist der Typ völlig ungeeignet. Nur gut bei Herrschaft, wenn du Rache durch Abwehr sehr hoch hast, 3 Leute auf dich einprügeln und du in der Abwehrposition stehst. Dann musst du aber auch "länge des Rachemodus" gut gelevelt haben und "Angriff im Rachemodus".

Ich sehs aber absolut nicht ein, dass ich mit einem Kämpfer verliere, in den ich 30 Stunden Spielzeit investiert habe, gegen jemanden, der 5 Stunden spielt und nur irgendwelche Knöpfe drückt.

DiS_Vergil
15-03-17, 15:43
Die Angriffsgeschwindigkeit ist schon sehr hoch vom PK. Ich finde es nur sehr fragwürdig in den letzten zwei Wochen, dass egal in welches PvP-Match ich reinkomme meine Attacken alle pariert werden.
Ich meine nicht Blocken, ich meine Parieren. Selbst meine Light Attacks mit zig mal Faken, links, rechts, oben und so weiter in Variation mit Zone-Attack oder fake into GB. Alles, wirklich alles wird von 3/4 der Spielerschaft unabhängig von ihrem level gekontert.
Mal zu meiner Person : Ich spiele alle Meuchlerklassen einfach weil Sie mir gefallen, unabhängig davon ob manch einer sie OP findet. Den Orochi finde ich am schwierigsten, macht aber am meisten Spaß. Coolnessfaktor und so, Stylepunkte. Meine Chars :

PK = Ruhm 8
Berserker = Ruhm 8
Orochi = Ruhm 4 fast 5

Mir wird teils so dermaßen der Arsch aufgerissen von einem Char mit Ruhm 0 Level 1 das ich den nicht einmal treffe. Selbst mit Fakes die schon nicht mehr zählbar sind. Egal ob ich die Richtung ändere nach Fakes. Selbst meine Fakes wechsel ich in der Richtung ab. Die Anzahl der Fakes variere ich, oder Fake und geh in nen GB über. Keine Chance, ich lande nicht einen Treffer. Besser noch, ich werde mit jedem Angriff Pariert, jeder GB wird gekontert. Und das mittlerweile bei 3/4 der Spielerschaft. Ausnahme ist Herrschaft. Da scheinen solche Spieler eher die Seltenheit zu sein.
Ich bezweifel nicht dass es solche Spieler geben mag. Habe ich schon ein paar gesehen über Streams oder Youtube. Aber mittlerweile gibt es die in einer absoluten Mehrheit was ich nun wirklich nicht glauben kann.
Mein Reaktionsvermögen ist sicherlich nicht mehr das von vor 10 Jahren. Es wird schnellere und bessere geben wie mich. Das ist auch gut so. Ein spannendes Match zu verlieren macht mir dennoch Spaß wenn ich dadurch lernen kann. Respektiere den anderen wenn er besser ist. Ich habe es mit Freunden trainiert, LightSpam einfach mal nur zu blocken wenn mit vielen fakes von einer PK. Es ist möglich mit viel Training. Das Parieren dabei halte ich für eine Ausnahmefähigkeit, dennoch beherrscht es so gut wieder jeder Spieler? Obwohl sich im Forum massiv darüber beschwert wird?

Das ist mal die ganz andere Seite zu euren Statement. Versteht mich nicht falsch, ich verstehe euren Frust da ich weiss wie schwer es ist diese Spielweise zu kontern. Einerseits lese ich hier euren Frust, auf der anderen Seite bekomme ich genau mit dieser Spielweise den Arsch aufgerissen das der mir nach Wochen noch weh tut.
Ich bin nicht auf dem laufenden ob es sowas wie Bots fürs Blocken, Parieren, GB Konter gibt, ich gehe stark davon aus. Ich informiere mich nur nicht darüber da ich selbst kein interesse an sowas habe und ich keinerlei Möglichkeit besitze etwas dagegen zu ändern.


Mit freundlichen Gruß


Keebla

Gjallar-Horn
15-03-17, 16:54
Die Angriffsgeschwindigkeit ist schon sehr hoch vom PK. Ich finde es nur sehr fragwürdig in den letzten zwei Wochen, dass egal in welches PvP-Match ich reinkomme meine Attacken alle pariert werden.
Ich meine nicht Blocken, ich meine Parieren. Selbst meine Light Attacks mit zig mal Faken, links, rechts, oben und so weiter in Variation mit Zone-Attack oder fake into GB. Alles, wirklich alles wird von 3/4 der Spielerschaft unabhängig von ihrem level gekontert.
Mal zu meiner Person : Ich spiele alle Meuchlerklassen einfach weil Sie mir gefallen, unabhängig davon ob manch einer sie OP findet. Den Orochi finde ich am schwierigsten, macht aber am meisten Spaß. Coolnessfaktor und so, Stylepunkte. Meine Chars :

PK = Ruhm 8
Berserker = Ruhm 8
Orochi = Ruhm 4 fast 5

Mir wird teils so dermaßen der Arsch aufgerissen von einem Char mit Ruhm 0 Level 1 das ich den nicht einmal treffe. Selbst mit Fakes die schon nicht mehr zählbar sind. Egal ob ich die Richtung ändere nach Fakes. Selbst meine Fakes wechsel ich in der Richtung ab. Die Anzahl der Fakes variere ich, oder Fake und geh in nen GB über. Keine Chance, ich lande nicht einen Treffer. Besser noch, ich werde mit jedem Angriff Pariert, jeder GB wird gekontert. Und das mittlerweile bei 3/4 der Spielerschaft. Ausnahme ist Herrschaft. Da scheinen solche Spieler eher die Seltenheit zu sein.
Ich bezweifel nicht dass es solche Spieler geben mag. Habe ich schon ein paar gesehen über Streams oder Youtube. Aber mittlerweile gibt es die in einer absoluten Mehrheit was ich nun wirklich nicht glauben kann.
Mein Reaktionsvermögen ist sicherlich nicht mehr das von vor 10 Jahren. Es wird schnellere und bessere geben wie mich. Das ist auch gut so. Ein spannendes Match zu verlieren macht mir dennoch Spaß wenn ich dadurch lernen kann. Respektiere den anderen wenn er besser ist. Ich habe es mit Freunden trainiert, LightSpam einfach mal nur zu blocken wenn mit vielen fakes von einer PK. Es ist möglich mit viel Training. Das Parieren dabei halte ich für eine Ausnahmefähigkeit, dennoch beherrscht es so gut wieder jeder Spieler? Obwohl sich im Forum massiv darüber beschwert wird?

Das ist mal die ganz andere Seite zu euren Statement. Versteht mich nicht falsch, ich verstehe euren Frust da ich weiss wie schwer es ist diese Spielweise zu kontern. Einerseits lese ich hier euren Frust, auf der anderen Seite bekomme ich genau mit dieser Spielweise den Arsch aufgerissen das der mir nach Wochen noch weh tut.
Ich bin nicht auf dem laufenden ob es sowas wie Bots fürs Blocken, Parieren, GB Konter gibt, ich gehe stark davon aus. Ich informiere mich nur nicht darüber da ich selbst kein interesse an sowas habe und ich keinerlei Möglichkeit besitze etwas dagegen zu ändern.


Mit freundlichen Gruß


Keebla

Hmm...ist schon alles etwas seltsam. Ich gehe ja auch davon aus, dass es sicher einige Psychos da draußen gibt, die von morgens bis abends spielen und gegen die man einfach keine Chance hat, aber bitte bei gleichen Attributen und nicht bei Unterschieden zwischen Ruhm 8 und Ruhm 0.

Ich kann mich da an ein Herrschaftsmatch erinnern, wo ich in einer Gruppe war mit Leuten mit Ruhm 8, 3 und 2. Ich hatte 5. Unsere Gegner hatten Ruhm 1 und der Rest alle so bei Level 12 ohne Ruhm. Ich dachte mir schon "Die armen Typen. Die haben ja gar keine Chance. Hauste mal nicht unbarmherzig drein wie sonst, damit die hinterher nicht zu gefrustet sind". Am Arsch. Die haben uns aufgemischt, wie Schulhofjungs". Hammer. Also entweder laufen nur noch Cracks bei For Honor rum, die nach einer Stunde Spielzeit unbesiegbar werden oder es wird gecheated. Wie auch immer.

Letztendlich gibt es nur 2 Möglichkeiten wenn Ubi das nicht in den Griff bekommt:

1. Man lässt das Spielen sein oder
2. Man sucht/ gründet eine Community und spielt nur innerhalb.

Sollen sich die Cheater, wenns denn welche sind, untereinander bescheißen.

Dennoch bleibe ich dabei: Die Balance ist schlecht.

schmic1977
18-04-17, 19:40
Also zum Wächter muss ich sagen, der hat einen leichten Angriff, in dem er zweimal zuschlägt ( ich glaube von links oben diagonal nach rechts unten und umgekehrt wieder zurück). Sind so gesehen zwei Schläge, die auch recht schnell ausgeführt werden. Aber Soweit ich das verfolgen konnte, haben diese Schläge/ dieser Schlag nur den normalen, einfachen "Leichte Attacke" Schaden verursacht. Ich denke, der wurde halt so programmiert. Schnelle Bewegung(en ) die halt nur solange wie ein normaler Leichter Angriff dauern dürfen.