PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feedback



Gorian7
12-02-17, 12:59
Ich will hier jetzt auch mal meine meinung zu for honor posten.
Mal im voraus muss ich sagen dass das spiel vom prinzip her echt super ist aber leider einfach noch nicht ganz ausgereift...

Intro: ist echt gut da kann man nicht viel sagen.

Tutorial: ist eigentlich auch recht gut wobei ich es noch besser finden würde, wen jede klasse ein eigenes tutoriel hätte wo man noch etwas über die stärken/schwächen und die combos lernen würde.

Spielmodis:

Herrschaft: ist zwar nicht mein modus wo ich gerne spiele aber ich finde ihn gelungen da das der einzige modus ist wo man meiner meinung nach auch ein 3vs1 machen darf.

Deathmatch: finde ich von der idee her gut aber einfach noch nicht gut umgesetzt da es nichts mit ehre zu tun hat und ich die boosts jetzt nicht unbedingt bräuchte...

Handgemenge: gleiches problem wie bei deathmatch

Duel: das ist meiner meinung nach der einzige modus wo etwas mit ehre zu tun hätte wen nicht die map wahl so schlecht wäre. in einem duel ewarte ich eine map wo es um die kampfkunst geht und nicht darum wer jetzt den anderen zuerst von der brücke rammt.

Fraktionskrieg: den finde ich biss jetzt tital überflüssig, WEIL ich ihn einem fraktionskrieg fraktion gegen fraktion will z.B samurai gegen wikinge und nicht wikinger gegen wikinger...

Grafik: Kann man nicht viel sagen die ist einfach super wobei ich das gefühl habe das mehr auch die grafik geschaur wurde als auf das game selber so ähnlich wie bei ACU

Verbesserungen:
1. das wichtigste wo es meiner meinung nach bräuchte were ein ehren system wo erkennt ob jemand einen angreifft der bereits im kampf ist oder ob er wartet bis er getötet wurde und dan ein 1vs1 macht und das man dan beim match suchen mit seiner ehren klasse zusammenkommt was eigentlich ja relativ einfach zum umsetzen wäre.
die andere möglichkeit wäre das man verschiedene modus macht wo man nur 1vs1 oder 1vs2 zur im kampf machen kann wobei das meiner meinung nach schon schwerer ist zum umsetzen.

2. Bitte macht einen ladebalken wen es den match ladet da es micht extrem stört wen man manchmal 1min braucht bis der match startet und dan wieder mal 5min und man einfach keinen plan hat wie lange es ca. geht.

3. Ich würde es sehr begrüssen wen man bei dem 1vs1 training einstellen könnte welche angriffe der gegner auf einen maccht damit man gegen bestimmte combos trainieren kann.

4. die klassen brauchen ganz klar noch ein paar überarbeitungen da sie nicht alle balanced sind.

5. ich hoffe das mit der veröfentlichung noch ein ein ranglistensystem rauskommt weil mir sonst einfach die motivation fehlt um besser zu werden.

6. meiner meinung nach das wichtigste:
eine liste wo genau beschreibt was die ausrüstungsteile verstärken oder einfach kurz eine info wen man mit der maus draufclickt da ich bei gewissen rüstungs eigenschafften imer noch keinen plan habe was das genau sein soll wo sie verstärken.

7: Btte macht noch ein Hardcoremodus im deathmatch ohne bossts sondern mit einer möglichkeiten sich irgendwie zu heilen entweder pber gewisse zeit oder wie ich es persönlich am besten finden würden wen man andere spieler wie bei dead by daylight langsam heilen kann.

8: Beim fraktions krieg sollte man machen das man nur samurai gegen wikinger oder ritter spielen kann und nicht das es dann auf einmal samurai gegen samurai ist und für die die dann doch auch mal wikinger spielen wollen kann man ja immer noch ein multiplayer modus machen wo man jede klasse spielen kann.

9. woe bereits erwähnt MUSS es im duelmodus eine arena geben wo man einen nirgends runterammen kann oder reirammen kann da das sonst nur zu ewigen ramm/ konter ausweichen fürt.

10. Ich würde es super finden wenn es noch einen modus gebe wo man auf einer erwas grösseren map wirklich in einer schlacht ist zwischen zwei fronten und sagen wir mal ca. 20spieler die man zum duel herausfordern kan oder durch einen angriff zum duel zwingen kann was dan ein areal um die spieler erzeugt wo keine normalen kämpfer oder spieler/bots einwirkungen auf das duel haben können und man nicht davonrennen kann

11. ihn herrschaft braucht es meiner meining nach kein wieder beleben da wäre es am besten das man wen man stirbt einfach ne galbe minute warten muss bis man respawnen kann... da es mir so wie es jetzt ist ganz egal ist ob ich sterbe da ich sowiso gleich wieder respawnen kann, die andere möglichkeit wäre ein löngerer weg bis auf das schlachtfeld da sonst einfach der wille fehlt zum leben.

Ganz im allgemeinen finde ich das Spiel hat noch extrem viel potenzial nach oben wobei es halt an ubisoft liegt kontakt mit den spielern aufzunehme wie zum beispiel umfragen machen oder explizit spieler anschreiben mit vielen stunden oder hoher ehrenrang um deren meinungen und vorschläge zu hören.

PS: Ich weiss das die rechtschreibung und so misserable ist...

Ubi-QuB3
12-02-17, 13:14
Hallo Gorian7 und vielen Dank für dein umfassendes Feedback. Wir werden dies sammeln und an das Entwicklerteam weitergeben.

Grüße,
QuB3

Migromul
12-02-17, 13:44
Das Wiederbeleben in Herrschaft, hat wohl den Zweck innerhalb des Respawn-Cooldowns die Möglichkeit zu haben, wiederbelebt zu werden. Und das finde ich wiederum gut. Ich meine, man MUSS ja nicht warten, bis man wiederbelebt wird, aber dass es die MÖGLICHKEIT dazu gibt, finde ich definitiv auch gut. Also wäre in meinen Augen ein Abschalten dieses Features überflüssig.

In anderen Spielen ist übrigens was ähnliches auch möglich: In BF bspw. kann man vom Sturmsoldat wiederbelebt werden. Nur dass man nicht die Wahl hat, wie lange man wartet, sondern nach 10 Sekunden automatisch respawnt. Da finde ich die for-honor-Lösung besser, ehrlich gesagt.

Bin mir nicht sicher, aber ich glaube, man bekommt Ruhm abgezogen, wenn man in ein Duell angreift. Mir ist sowas in der Art aufgefallen. Auf jeden Fall habe ich in den Feedback-Meldungen gesehen, dass ich aus irgendeinem Grund -6 Ruhm bekommen hatte in einem Vernichtungsmatch, als ich als 3. Spieler mit in einen Kampf gegen den letzten verbliebenen Gegner eingegriffen habe.

Äh. Was genau ist eigentlich er Fraktionskrieg? Wenn ich das richtig verstanden habe, ist doch jedes nicht benutzerdefiniertes Spiel ein Fraktionskriegs-Spiel? Wenn ich allerdings den Trailer richtig interpretiert habe, wird das in der Kampagne erklärt, wieso die Fraktionen gemischte Soldaten haben.. bin mal gespannt drauf. Wie das allerdings mit den Kriegsressourcen funktioniert, da bin ich noch nicht ganz durchgestiegen...

Gorian7
12-02-17, 14:21
habs jetzt auch gesehn habs ein bischen falsch formuliert ich finde das wiederbeleben eigentlich auch gut wollte nur sagen dass das sofort respawnen nicht nötig wäre, weil es das wiederbeleben überflüssig macht da sie meisten länger als 6sekunden oder auch 12sek um einen zu finden und man dann schneller ist mit respawnen als das man auf einen freund wartet

Migromul
12-02-17, 14:42
Das hab ich schon verstanden, aber ich finde das Respawnen im Herrschafts-Modus wichtig. Ist meines Wissens auch der einzige Modus, wo das überhaupt vorhanden ist. Evtl. gibt's das auch in Team-DM-Spielen, wenn da Kanonenfutter mit dabei ist. (ich hab den Modus noch nicht gespielt.) Und wenn man in einem Team zusammen spielt kann ich mir durchaus vorstellen, dass man regelmäßig innerhalb den 12 Sekunden wiederbelebt wird. (wenn man 15 Sek. warten muss, wurde man exekutiert. Dann kann man nicht wiederbelebt werden...)

Viel länger sollte man mMn nicht warten müssen, um wieder an Herrschafts-Spielen teilnehmen zu dürfen.
Aber ich hätte da noch einen Vorschlag: die Option, die Klasse zu wechseln, wenn man gestorben ist. Die Helden sind ja auch "Kanonenfutter" und repräsentieren einen von vielen, nicht einen bestimmten. Wenn man die Klasse wechselt, sollte das allerdings automatisch "tot bleiben" auslösen und weitere 12 Sekunden respawn-Zeit, als Strafe sozusagen.