PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiel laggt total



mariechristinh
11-01-17, 22:38
Kann mir jemand anhand des dxdiags sagen woran es liegt dass das Spiel total laggt und unspielbar ist? ich hab alle grafigeinstellungen auf Minimum gestellt.:


------------------
System Information
------------------
Time of this report: 1/11/2017, 21:26:34
Machine name: LAPTOP-R0DHJO40
Operating System: Windows 10 Home 64-bit (10.0, Build 10586) (10586.th2_release_sec.160527-1834)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: Acer
System Model: Aspire ES1-732
BIOS: V1.03
Processor: Intel(R) Celeron(R) CPU N3350 @ 1.10GHz (2 CPUs), ~1.1GHz
Memory: 4096MB RAM
Available OS Memory: 3920MB RAM
Page File: 2470MB used, 3498MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: 12
DX Setup Parameters: Not found
User DPI Setting: Using System DPI
System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
DWM DPI Scaling: Disabled
Miracast: Available, with HDCP
Microsoft Graphics Hybrid: Not Supported
DxDiag Version: 10.00.10586.0000 64bit Unicode

The-Stronghold
11-01-17, 23:37
Weil dein PC ABSOLUT nicht dem Standard des Spiels entspricht.

Der erste Grund ist:

Processor: Intel(R) Celeron(R) CPU N3350 @ 1.10GHz (2 CPUs), ~1.1GHz

Der zweite ist:
Ich sehe keine Information über die Graka. Ist es eine Onbord Graka?

Der dritte ist:

Memory: 4096MB RAM

Das was du hast ist ein Arbeits PC.
Du brauchst für das Game dringend einen neuen PC.
Dafür reicht schon ein PC (Tower) für 500 Euro, damit du das Game auf mittlerer Grafik spielen kannst.

Leuchturm.
12-01-17, 00:43
Hier wären mal die Systemanforderungen für The Crew
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/145500-%E2%96%BAAlle-Informationen-und-Neuigkeiten-%C3%BCber-The-Crew%E2%80%8F%E2%97%84?p=2331534&viewfull=1#post2331534

Gumball1968
12-01-17, 10:03
Liegt definitiv an der Hardware.
Der Acer ES1-732 Laptop ist nicht für Spiele geeignet. Die CPU ist viel zu langsam, Celeron-CPU´s sind auch mit 2,4 GHz viel zu langsam, eine Intel-Onboard-Grafikkarte ist ebenfalls nicht für Spiele geeignet, schon gar nicht bei einer Auflösung von 1600x900. Sie benutzt dazu noch einen Teil des Arbeitsspeichers, der mit 4 GB ohnehin schon grenzwertig für Windows 10 ist.
Wie The-Stronghold schon schrieb, das ist ein Arbeitsrechner und selbst dafür etwas schwach. Für 300-350€ darf man auch kein Gaming-Laptop erwarten.