PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (Xbox One) Crash Rainbow Six Siege; die "Geldmaschine"



RedAlphaDogge
02-01-17, 18:46
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Community. Ich besitze nun in Rainbow Six Siege über 800 Spielstunden, ich spiele seit Release dieses Spiel und kennen seine Stärken und seine Schwäche und freue mich trotzdem jedes mal das Spiel mit meinem Clan zu spielen. Ich habe wirklich alles miterlebt von der unsichtbaren Kapkantrap bis zum Montangeglitch, damit fand ich mich allerdings ab, da man dagegen noch etwas machen kann und kein Spiel Fehlerfrei ist. Allerdings wo bei mir das Verständnis absolut fehlt, ist das seit zwei Seasons man ohne Selbstverschulden in jedem zweiten Spiel rausfliegt und wenn es schlecht läuft man dann noch eine Kapitulationsstrafe bekommt. Neuerdings (seit dem letzten Patch) fliegt nicht mehr einer raus sondern im Zweifel gleich zwei oder drei, ein leichter Trost hierbei sind vielleicht die Eliteskins - wohl eher nicht! In unseren Augen und in den Augen vieler Desbl-Teams ist das für ein Spiel wie R6S nicht tragbar und der Community unfair gegenüber. Ich denke nicht, dass dieser Text einiges an der Herangehensweise von Ubisoft was R6S betrifft ändern wird, ich denke ich habe diesen Text nur geschrieben, da vor 15 Minuten wir wieder im Matchmaking unterwegs waren und beim 2-2, drei unserer Mates (unter anderem ich), einen Gamefreeze hatten, nicht mehr Nachjoinen konnten und alle eine 15 minütige Kapitulationsstrafe bekommen haben.

I Have A Dream ...

iExzellent
03-01-17, 15:21
Was soll ich den sagen ? Bekomme seit neusten öfters den bluescreen of death auf der xbox one..sehe nur ein kleinen teil normal
oder hatte schon fehlerhaftes rendering konnte durch alles sehen inklusive flackern die ganze Zeit. Auf der PS4 wo ich es mir gelegentlich vom Kollegen
ausleihe habe ich so dermaßen mit dem Ping zu kämpfen oder bekomme Gegner mit über 100ms teilweise 200ms und mehr und das aufn WEU Server..
Das Problem hat die One seltsamerweiße nicht..:O

Ubisoft bemüht sich zwar aber nur halbherzig.