PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine Geschichte der Waffen #4 – Das Kusanagi – das „Grasschneider-Schwert”



Ubi-Cerisino
09-11-16, 17:07
http://static2.ubi.com/pxm/ForHonor/Susanoo2.jpg

Eines der Ziele der Community-Inhalte ist es, über die vielen Berührungspunkte mit der echten Welt, aus denen das Spiel seine Inspiration bezieht, eine Verbindung zwischen den Spielern und For Honor herzustellen. In dieser Artikelreihe „Eine Geschichte der Waffen” befassen wir uns mit legendären Waffen, sowohl historischen als auch mythologischen, die das Team bei der Erschaffung der Waffen für die Ritter, Wikinger und Samurai im Spiel inspiriert haben.

Die meisten Waffen, über die wir in dieser Reihe sprechen, sind eine Mischung aus historischen Fakten und Legenden. Im Fall des Kusanagi, dieses mysteriösen japanischen Schwertes, ist die Grenze zwischen Fantasie und Realität noch verschwommener. Der Legende nach musste Susanoo, der Gott des Windes und des Meeres, gegen die gefürchtete „achtgabelige Riesenschlange” namens Yamata-no-Orochi kämpfen (wie ihr euch vielleicht gedacht habt, bedeutet Orochi „Schlange”), die eine Familie schikanierte. Nachdem er einen komplizierten Plan ausgearbeitet hatte, wie er der Schlange alle acht Köpfe abschlagen kann, konnte er das Monster schließlich besiegen. Als er daraufhin anfing, die Schwänze der Schlange zu zerteilen, fand er im vierten Schwanz ein wunderschönes Schwert, das er seiner Schwester Amaterasu anbot, der Sonnengöttin. Dieses Schwert sollte später eine bedeutende Rolle bei der Ausbildung japanischer Traditionen spielen.

Das Schwert wurde von Kaiser zu Kaiser weitergegeben und gelangte so irgendwann in den Besitz von Yamato Takeru, dem Sohn des legendären Kaisers Keiko (...)

Den vollständigen Artikel findet ihr auf der offiziellen For Honor Webseite (http://forhonor.ubisoft.com/game/de-de/news-community/156-271843-16/a-tale-of-weapons-4-–-the-kusanagi-–-the-grasscutter-sword).

DerDeutsche89
01-03-17, 15:05
Vielen Dank für die Mühe. Bin sehr interessiert an dem Hintergrundwissen. Kann man auch eigene Waffendesigns einreichen? Ich würde zum Bespiel gerne das Schwert von "Himura Kenshin" im Spiel sehen.
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51VB%2BZt%2BQOL._SY355_.jpg