PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine Geschichte der Waffen #3 – Das Honjo Masamune der Samurai



Ubi-Cerisino
06-11-16, 13:21
https://ubistatic9-a.akamaihd.net/resource/de-DE/game/forhonor/game/sword_261498.jpg
Ein früheres Werk von Masamune

Eines der Ziele der Community-Inhalte ist es, über die vielen Berührungspunkte mit der echten Welt, aus denen das Spiel seine Inspiration bezieht, eine Verbindung zwischen den Spielern und For Honor herzustellen. In dieser Artikelreihe „Eine Geschichte der Waffen” befassen wir uns mit legendären Waffen, sowohl historischen als auch mythologischen, die das Team bei der Erschaffung der Waffen für die Ritter, Wikinger und Samurai im Spiel inspiriert haben.

https://ubistatic9-a.akamaihd.net/resource/de-DE/game/forhonor/game/samurai_261497.jpg

Ein Samurai mit einem Tachi

Nur wenige Waffen sind so faszinierend wie das Katana, das charakteristische Schwert der Samurai, welches gleichsam die bevorzugte Waffe der Orochi in For Honor ist. Der Herstellungsprozess einer großen Samurai-Klinge ist langwierig und sehr aufwendig, die Erfahrung des Schmiedes spielt für die finale Qualität des Schwertes eine wichtige Rolle.

Goro Nyudo Masamune war ein legendärer japanischer Schwertschmied und gilt als einer der besten Metallurgen seiner Zeit. (...)

Den vollständigen Artikel findet ihr auf der offiziellen For Honor Webseite (http://forhonor.ubisoft.com/game/de-DE/news-community/detail.aspx?c=tcm:156-261506-16&ct=tcm:156-76770-32).