PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uplay nicht verfügbar



xAchix
20-09-16, 13:47
Guten Tag,
ich habe mir gerade Anno 2205 gekauft und muss jetzt feststellen, dass uplay nicht verfügbar ist (ich habe mir auf der Homepage einen Account erstellt). Wenn ich also das Spiel starten will, logge ich mich mit meinen Daten ein, aber bekomme dann folgende Meldung "Verbindung verloren -> Ein Ubisoft-Dienst ist im Moment nicht verfügbar. Du kannst es später erneut versuchen oder in den Offline-Modus wechseln". Ich habe es jz ca. 2 stunden probiert aber es klappt nicht..
Zudem habe ich auch versucht das Spiel offline zu starten, wo aber dann eine Meldung kommt, dass man das Spiel erst im Online-Modus starten muss, bevor man es Offline starten kann... -.-*
Ich kenne mich leider gar nicht mit uplay oder sonstigem aus, sodass ich hoffe das mit hier jemand helfen kann...

(ich hoffe ich bin hier richtig :D )
LG Jan

Ubi-Barbalatu
20-09-16, 14:15
Hallo,

Es finden derzeit Wartungsarbeiten statt. Bitte habe etwas Geduld bis diese vorbei sind.

Gruß,
Barbalatu

Ubi-Barbalatu
20-09-16, 14:55
Hi,

Die Wartungsarbeiten sind nun beendet. Bitte versuche es noch einmal.

Gruß,
Barbalatu

xAchix
20-09-16, 15:57
Hay,

Leider hat sich nichts getan bei mir.. es besteht immer noch das gleiche Problem .. "Verbindung verloren -> Ein Ubisoft-Dienst ist im Moment nicht verfügbar. Du kannst es später erneut versuchen oder in den Offline-Modus wechseln".

Gruß Jan

Ubi-Barbalatu
20-09-16, 16:08
Hay,

Leider hat sich nichts getan bei mir.. es besteht immer noch das gleiche Problem .. "Verbindung verloren -> Ein Ubisoft-Dienst ist im Moment nicht verfügbar. Du kannst es später erneut versuchen oder in den Offline-Modus wechseln".

Gruß Jan

Hi,

Bitte starte Uplay einmal als Admin. Sollte das nicht helfen, installiere Upaly bitte als Admin erneut.

Gruß,
Barbalatu

xAchix
20-09-16, 16:32
Hay,

Ich habe gerade den Fehler gefunden es waren die Proxy-Einstellungen :P :D

Danke dir für deine sehr schnelle Hilfe!!
schönen Abend noch !
LG Jan

xAchix
20-09-16, 20:14
Nun habe ich das nächste Problem..
ich habe es endlich geschafft alles zu downloaden und mit cd zu installieren.. :D

Jz drücke ich auf "Spielen" .. dann öffnet sich Anno aber leider nur mit einem schwarzen Fenster wovor folgende Fehlermeldung kommt.. "No DirectX 11 compatible display adapter found. Error code: 1206"

Wäre richtig nett, wenn mir da nochmal jemand helfen könnte.. ( ich weiß ich bin nicht so der PC crack :D )
mfg Jan

Games_for_you
20-09-16, 20:34
dann sag uns doch welche grafikkarte du hast?

am besten ne dxdiag anhängen

xAchix
20-09-16, 22:24
Ich habe eine NVIDIA GeForce GT 230M in meine Laptop...
Habe mich gerade schon ein wenig informiert und gesehen, dass diese leider nicht mit dem DirectX 11 kompatibel ist richt ?! -.-*
Muss mir wohl mal n neues Laptop oder besser einen PC anschaffen :D

mfg Jan

Fireseed
21-09-16, 12:43
Laptop Grafikkarten sind immer so eine Sache. Das kann funktionieren, muss aber nicht.
Deine NVIDIA GeForce GT 230M kann wohl nur bis Pixel-Shader 4.1, Anno 2205 benötigt aber zwingend Shader 5.0 um zu laufen.

xAchix
21-09-16, 16:53
Mies.. dann muss ich wohl mit dem spielen warten, bis ich das Geld für einen neuen PC zusammen habe :eek::rolleyes:

Danke für eure Hilfen !!

xAchix
21-09-16, 17:11
kann mir jemand sagen ob evtl eine AMD Radeon HD 6310 Graphics funktionieren würde :D ?

Games_for_you
21-09-16, 17:25
Könnte gehen aber Spaß wirste keinen haben.

http://www.notebookcheck.com/AMD-Radeon-HD-6310.40948.0.html

Achtarm124
22-09-16, 06:11
Liebe Leutz, Grafikkarten + deren Leistungseinschätzung sind doch so ein eigen Ding.

@ TE - deine HD 6310 ist im Gegensatz zur ersten Grafik = der GT 230M ein Schritt zurück in die Steinzeit von der Leistung, einzigstes Plus ist DX11-Unterstützung.
Links zu Usereinschätzungen:
http://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GeForce-GT-230M-vs-AMD-Radeon-HD-6310/m8017vsm7807

Wenn es eine mobile Lösung sein muss, ist ab 2 Mio EW doch eine GTX 970M mit 6 Gb VRAM zwingend, wenn man nicht mit langen Ladezeiten bei Sektorwechsel warten will. Alternativ natürlich die Nachfolgemodelle.
Bei Desktop-PCs gibts durch den Preisverfall nach Release der GTX 1080 bis 1060 genug preislich akzeptable Lösungen. Und bei dem geplanten Neukauf unbedingt die erwartete Lebensdauer des PC`s mit den eigenen Spieltrieb und der Entwicklung auf dem Spielemarkt im Zusammenhang betrachten. Billiglösungen können beim nächsten Lieblingsgame schon wieder zum nächsten Engpass führen.