PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist ein neues Siedler geplant?



dirkie71
15-09-16, 14:41
Da Ubi sich ja offenbar in einer "Abwehrschlacht" bzgl. einer Übernahme befindet, würde mich mal interessieren:
Wird es in absehbarer Zeit ein neues Siedler geben?
Anteria ist was zum abgewöhnen und war nie ein Siedler 8.

S7 ist mittlerweile 6 Jahre alt und wäre mal an der Zeit, was nachzulegen, findet Ihr nicht?

DP_Nik
24-11-16, 22:00
Das ist tatsächlich eine Frage bei der mich ein unendliches Interesse packt. Mein ganzes Onlinegaming hat mit Siedler 6 angefangen. Wie ich finde immernoch eines mit der schönsten Siedler. Seit Siedler 7 Ist es allerdings sehr ruhig um die Reihe geworden. Keine Neuigkeiten, Stellungnahmen, oder sonstige Ankündigungen. Was ist da passiert? Es sollte mal ein Siedler 8 kommen, aber das hat es anscheinend anicht mehr geschafft. Was ist denn überhaupt der aktuelle Stand der Dinge im Entwicklerstudio? Oder müssen für immer auf neue Siedlerteile Verzichten? :(

LG

IppoSenshu
01-12-16, 21:44
Eine sehr interessante Frage aber ich glaube (hoffe es jedoch!) kaum das wir keine Antwort darauf bekommen werden. Wenn kein neues Siedler erscheint, wird einfach nichts passieren - und das war es dann. Sollte doch noch ein neuer Teil rauskommen, werden wir irgendwann eine Ankündigung dazu bekommen.

max.k.1990
31-12-16, 21:25
Nach dem Fiasko mit Siedler: Königreiche von Anteria wird alsbald kein neues Siedler Spiel kommen. Die Energie wurde anstatt in das Ändern in ein Siedler lieber in eine neue Spielmarke gebracht, was nur heißen kann das die Verantwortlichen meinten das man mit dem was Siedler:KvA damals war Siedler nicht hätte retten können und hat lieber schnell nen anderen Spiel draus gemacht.

Siedler Logo abgepult NEW Sticker drangeklebt und fertig war nen neues Spiel.


Also Siedler?... so wies die letzten Jahre immer wieder hin und hergeworfen wurde weiß man gar nicht mehr was Siedler eigentlich ist... Siedler 1-2, Siedler 3-4, Siedler 5 oder Siedler 7??... die Identitätskrise hat auch hier nicht aufgehört und auch das Siedler noch immer Anno hinterherläuft.

Gebe es ehrlich zu. Der Aufbaupart von Siedler KvA war interessant und optisch auch ansprechend. Aber der Rest ist für mich kein SIedler mehr. Mein zuletzt gekauftes Siedler war Das Erbe der Könige... bis dahin ging ich mit - danach nicht mehr.

Ich kann mich mit den neuen Siedler-Spielen leider nicht mal annähernd anfreunden weil das für mich keine Siedler sind.

Tuxgamer1
05-01-17, 12:14
Siedler Logo abgepult NEW Sticker drangeklebt und fertig war nen neues Spiel.
Mal "kingdoms of anteria" tatsächlich gespielt? Ganz so wars offensichtlich nicht. Haben ja immerhin noch über ein Jahr zwischen Ende Beta und Release gearbeitet - und das sieht man auch.


Gebe es ehrlich zu. Der Aufbaupart von Siedler KvA war interessant (...)
Was? Ich bin fast eingeschlafen. Endlos Gebäude hin und her verschieben - dann die notwendige Zeit warten, bis die Belohnung rausgesprungen ist und danach nächstes Gebäude näher an die Burg versetzen. Ansonsten: 1 Gebiet mit 3 Holzvorkommen - baut man eben 3 Holzfällerhütten dahin. Irgendwie war mit der Map schon vorgegeben, was für Gebäude man exakt baut. Finde ich nicht sonderlich interessant...


Identitätskrise
Ach was solls. Sind doch nur Spiele.

Ist jedenfalls schade, dass KvA so gefloppt ist. Anno 2205 war ja auch nicht der Mega-Hit; bin mal gespannt, wies weitergeht.

So ein klassisches (also richtig klassisches) Siedler-Reboot könnte ich mir trotzdem vorstellen.

dirkie71
18-01-17, 11:43
Habe S7 wieder installiert.
Große Map rausgesucht, alle KI-Gegener ausgeschaltet in den Einstellungen und habe jetzt wieder richtig Siedelspaß!

Wäre schön wenn Ubi hier mal etwas nachlegen könnte, auf die Dauer wird es dann doch irgendwie langweilig.

PS: Die Seite "siedler.de bzw. diesiedler.de sind nicht erreichbar.

Sollte das ein gutes Omen sein?

Ihr könnt doch nicht das berühmteste Aufbauspiel aus Deutschland einfach so "vergessen"...

Tuxgamer1
19-01-17, 11:37
PS: Die Seite "siedler.de bzw. diesiedler.de sind nicht erreichbar.

http://siedler.de.ubi.com/siedler-7/

Oder gabs mal etwas anderes?

dirkie71
20-01-17, 11:25
Ja gab es mal.
Früher war unter www.siedler.de immer die aktuelle Siedlerseite erreichbar.

Tuxgamer1
20-01-17, 12:29
Ja gab es mal.
Früher war unter www.siedler.de (http://www.siedler.de/) immer die aktuelle Siedlerseite erreichbar.
Da war doch zuletzt die Siedler KvA Seite.

Gut - irgendwo logisch, dass die nicht unendlich lange online ist - jetzt nachdem es kein Siedler KvA mehr gibt.

mapschke
23-02-17, 20:26
wer hätte gerne nicht was neues...

max.k.1990
05-05-17, 11:55
Man nennt die Siedler-Reihe ja gern "Evolution" aber eigentlich war es von Spiel zu Spiel seit 10 Jahren immer eine Revolution weil Ubisoft und anscheinend auch die verantwortlichen bei BlueByte nicht wissen was Siedler eigentlich sein will und was sie eigentlich wollen sonst würde nicht das Spielkonzept jedes Malum 180° gedreht werden.

Alles nach Siedler 4 trägt nur noch den Namen hat aber mit der Grundidee dieser Spielereihe nicht mehr viel zu tun



Siedler Logo abgepult NEW Sticker drangeklebt und fertig war nen neues Spiel.
Mal "kingdoms of anteria" tatsächlich gespielt? Ganz so wars offensichtlich nicht. Haben ja immerhin noch über ein Jahr zwischen Ende Beta und Release gearbeitet - und das sieht man auch.

Ja weil es halt so lang dauert die Mehrzahl der Siedler Elemente aus dem Spiel zu werfen... lol

Qualitativ ist es trotzdem eher nen lowprice Spiel wie von Kalypso Media mit Gammelgrafiken und unnatürlichen Animationen für die nahe Vogelperspektive...

FinalFantasy87
08-05-17, 00:42
Ehrlich gesagt hat mir am Besten Siedler 5 + Addons gefallen, was ich auch komplett durchgespielt habe...bei den Teilen davor also Siedler 4 und Siedler 2 - Neue Generation kam ich irgendwann nie mit der Flut der Gegner zurecht. Wie auch immer...glaube so schnell wird es keinen neuen Siedler Teil geben, dafür läuft DieSiedlerOnline zu gut, wenn auch leider auf Flash basierend...aber immerhin kommen da noch weitere Updates...im Gegensatz dazu wurde Anno Online ja in den Winterschlaf versetzt...

Wenn ich eine Vermutung aufstellen darf:
- Bei Siedler vorrangig DSO und keine Offline Spiele mehr
- Bei Anno hingegen eher ein weiteres PC Spiel und kein Browser Game mehr...

In beide Spiele beides am Leben erhalten war anscheinend zuviel....aber mit dieser Regelung könnte ich Leben :D

max.k.1990
09-07-17, 15:30
Klar dürfte sein... das die 1-2 Jahre Vorlaufzeit für Siedler: KvA und die Umwandlung in eine neue Spielemarke dafür gesorgt haben bzw. werden das Siedler vielleicht längere Zeit nicht mehr kommen wird. Zumindest dürfte es noch 1-2 Jahre dauern bis wir wieder etwas hören da vermutlich ganz von vorne angefangen wird.

Das ist zumindest in so weit zu schlussfolgern das die Verantwortlichen bei Ubisoft die Reißleine gezogen haben und anscheinend gemeint haben das Siedler KvA nicht mehr gerettet werden könne und somit die Entscheidung für CvA fiel

dirkie71
26-07-17, 10:40
Ich hoffe ja mal nicht, dass es so lange dauert.
Kann mich noch eine ganze Weile mit S7 über Wasser halten.

Trotzdem wäre was "neues" in absehbarer Zeit herzlich Willkommen!

Schaun mer mal wann was kommt. Das ein neues Siedler in der Entwicklung ist, scheint ja recht sicher zu sein...

max.k.1990
27-07-17, 14:03
@Dirkie71,

ich bin mir da absolut nicht sicher... nach dem Fiasko mit Königreiche von Anteria... die Entscheidung das spiel umzustellen und daraus 1 Jahr lang Siedler zu entfernen - zumindest was daran überhaupt noch Siedler war - und es zu Champions von Anteria zu machen - hat zur Folge das man quasi bei Spielkonzept, Layout, Gamedesign, Story usw usw... von Null anfängt. Und dasmacht man normalerweise noch mal deutlich früher als die Entwicklung.

Wenn nicht parallel zur Entscheidung, dass man Königreiche von Anteria nicht zum Siedler hätte machen können, welches die Spieler lieben würden, ein neues Siedler Team erstellt wurde, welches das Spiel neu aufbaut - wird es noch Jahre dauern bis wir etwas sehen werden.

Und ich glaube kaum das ein neues Siedler in der Optik und Stil von Champions von Anteria erscheinen wird. Denn die Gebäude, Animationen, Figuren usw. sind nun eher Champions von Anteria und würden wiederverwendet in einem Siedler nicht mehr gut rüberkommen... copy + paste... wahnsinnig kreativ.

Daher als kleines sum up: Ich halte es für nicht sehr wahrscheinlich das wir alsbald etwas von Siedler hören werden. Die konsequenzen sind gezogen worden nach dem Fiasko, sodass die Projektowner gehen mussten.

Da kann ich abschließend nur hoffen dass solcher mumpitz wie always on, persistente Welt, single map und der ganze modrige kram nicht mehr einzug halten werden bis solche Ideen das Spielprinzip nicht beschneiden sondern erweitern

dirkie71
28-08-17, 10:48
Nachdem Anno vorgelegt hat, wann legt Ihr nach?
Hoffe Ihr wollt noch auf der Strategiewelle mit schwimmen, die es gerade gibt-siehe Gamescon!

Jede Menge Aufbaustrategie läuft sich da gerade warm...

Alburak76
28-08-17, 21:28
ich hab seit ewigkeiten siedler 6 und 7 installiert und halte mich wie einige mit siedler 7 in baulaune.

was mich aktuell ärgert. ich hatte mir damals nur das grundspiel gekauft und dachte die addons kaufe ich nach.
leider sind diese nirgends zu finden.
ubisoft hat im shop nur 5 (grundspiel) und 6 (gold edition)

ich wills ja die addons zu 7 nicht geschenkt haben (was natuerlich nice waer, schon wegen der wartezeit bis mal was neues kommt)
aber wie waer es wenn ubisoft siedler 7 und seine addons in den shop aufnehmen würde?
irgendwie schwach wenn alle links aus dem spiel ins leere laufen. und hierbei geht es nicht um eine internetseite, sondern und den hauseigenen shop.
ich weiss das server geld kosten auf denen dateien rumliegen, es kann ja wohl kein problem sein ein weiteres spiel da zu lagern.

//edit
sorry muss mich korrigieren.
die links aus dem spiel laufen weiterhin ins leere. und eine suche nach siedler im shop bringt das egebnis, das ich oben schrieb (siedler 5 und 6)
https://store.ubi.com/de/search?q=siedler&sz=9&start=0
klick mich grad durch den shop und im strategie sektion ist das gesuchte settler 7 (gold edition)
http://store.ubi.com/on/demandware.store/Sites-de_ubisoft-Site/de_DE/Product-Variation?pid=56c4948988a7e300458b47f0&dwvar_56c4948988a7e300458b47f0_Platform=pcdl&edition=Gold#prefn1=productGenreTagString&prefv1=Strategie&start=8
aktuell sogar mit 50% nachlass.


einzig komische, das bei der suche "siedler" nur 5 und 6 kommen, die aber auch mit settler markiert sind

dirkie71
29-08-17, 10:34
Warum kaufst du dir nicht die Goldedition inkl. aller Erweiterungen?
Ist sehr viel billiger; schau mal hier:

https://www.amazon.de/Die-Siedler-7-Gold-Edition/dp/B01L8U0LNG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1503995484&sr=8-1&keywords=siedler+7+Gold

max.k.1990
01-12-17, 16:15
Nachdem Anno vorgelegt hat, wann legt Ihr nach?
Hoffe Ihr wollt noch auf der Strategiewelle mit schwimmen, die es gerade gibt-siehe Gamescon!

Jede Menge Aufbaustrategie läuft sich da gerade warm...


Mhm... AvK ist noch nicht lange her. Und mit Champions von Anteria wurde quasi dafür gesorgt., dass komplett neu angefangen werden muss. Es wurden ja die bisherigen Spieleinahlte für eine andere Marke verwendet. Grafiken, Soundtrack, Interface usw...

Glaube kaum das man Siedler mit second used Elementen bestücken wird.

dirkie71
03-12-17, 11:35
Denke ich auch. Sollen sich ruhig >Zeit lassen, dann wird's vielleicht auch was.

Nächste Woche steht mit Spellforce 3 ein ganz großer Titel 2017 an. Die Beta war richtig klasse.

Ansonsten eine schöne Adventszeit.

nordstern84
05-12-17, 19:37
Ich hoffe sie kommen wieder zum Ursprung der Reihe zurück. Ein remake von Siedler3-4 z.b. Das waren klassische Siedler. Siedler5 ok... aber Siedler 6+ hatte damit nicht mehr viel zutun. Man hat zusehr versucht Anno und gleichzeitig AoE-Elemente mit etwas RPG abzuspulen.

Ich liebte Siedler wirklich... aber aktuell... schnief... wäre echt schade.

rahma
01-01-18, 14:31
Also noch ein Remake der ersten Teile braucht es wirklich nicht, das gab es doch schon, Siedler DnG, mit den Ur Siedler Funktionen, hat ja gezeigt, das diese Art Siedler nicht wirklich noch so gefragt ist, wie manche hier gerne immer wieder meinen. Für mich war Siedler 6 das Beste Siedler von allen, so können Meinungen auseinander gehen, wie du siehst.
Liebe es Gebiete zu erkunden, einzunehmen, wenn ich die Rohstoffe brauchen kann und meine Kernstadt so zu planen, das mir da nie der Platz ausgeht, für wichtige Aufstiegsbauten. Auch konnte man da richtig tolle Geschichten umsetzen. Soll ja auch Spieler geben, die Siedler 7 als das Beste erachten...,

Ich würde mich freuen, wenn sie die Marke einfach nicht aufgeben und wieder mal ein neues Siedler, gerne auch ganz anders als alle anderen, raus bringen. Hab nix gegen Entwicklung, obwohl ich ein Remake von 5 und 6 gerne sehen würde.

max.k.1990
11-01-18, 18:13
Also noch ein Remake der ersten Teile braucht es wirklich nicht, das gab es doch schon, Siedler DnG, mit den Ur Siedler Funktionen, hat ja gezeigt, das diese Art Siedler nicht wirklich noch so gefragt ist, wie manche hier gerne immer wieder meinen. Für mich war Siedler 6 das Beste Siedler von allen, so können Meinungen auseinander gehen, wie du siehst.
Liebe es Gebiete zu erkunden, einzunehmen, wenn ich die Rohstoffe brauchen kann und meine Kernstadt so zu planen, das mir da nie der Platz ausgeht, für wichtige Aufstiegsbauten. Auch konnte man da richtig tolle Geschichten umsetzen. Soll ja auch Spieler geben, die Siedler 7 als das Beste erachten...,

Ich würde mich freuen, wenn sie die Marke einfach nicht aufgeben und wieder mal ein neues Siedler, gerne auch ganz anders als alle anderen, raus bringen. Hab nix gegen Entwicklung, obwohl ich ein Remake von 5 und 6 gerne sehen würde.


Für mich war Siedler 6 ein erbärmlicher Versuch Anno zu klonen in dem man richtige Bedürfnisse nach Gütern ala Anno integriert hat. Siedler 6 hat mit der eigentlichen Spielidee aller Vorgänger kaum mehr was gemein... so siehts leider aus.

Es ist vllt ein gutes Spiel aber "Siedler" ist da nur noch der Name

MOD_Freeway
11-01-18, 19:13
Ich würde mich freuen, wenn sie die Marke einfach nicht aufgeben und wieder mal ein neues Siedler, gerne auch ganz anders als alle anderen, raus bringen. Hab nix gegen Entwicklung, obwohl ich ein Remake von 5 und 6 gerne sehen würde.

Ich werde das Feedback weitergeben :)

Gruß,

MOD_Freeway

dirkie71
12-01-18, 10:37
Ich denke, das ist genau die große Herausforderung, der sichUbi stellen muss!
Wenn wir mal die bisherigen Teile Revue passieren lassen,fällt doch stark auf, dass man immer wieder versucht hat, die Siedler neu zugestalten. Immer wieder gab es dann „Zwischenrufe“, es sei kein Siedler mehr.Gehen wir die „neueren Teile“ einfach mal durch.
Siedler 4 hat den Straßenbau weggelassen. Es gab einenumfangreichen Aufbaupart und Militär. Es wuselte an allen Ecken und Enden, sowie es ich viele Siedlerspieler vorstellen.
Teil 5 hat alles verändert, wie man auch am Beinamen sehenkonnte (DedK). Es wurde der RTS-Teil gewaltig in den Vordergrund geschoben. MitAufbau und Gewusel war da nix mehr; eigentlich nur noch Rudimentär.
Teil 6 hat wieder alles über den Haufen geworfen. Die Heldenwurden aus Teil 5 übernommen. Die Bedürfnisse aus Anno wurden ebenfallshinzugefügt. Es gab einen Wirtschaftspart, der reduziert wurde. Der Straßenbauwurde wieder hinzugefügt. Die Grafik war wieder „wuseliger“ als in Teil 5.
Mit Teil 7 hat man versucht, eine eierlegende Wollmilchsau zuerschaffen. Die Wirtschaft war sehr umfangreich. Es gab Militär und erstmalsdie Möglichkeit, Sektoren auch anders (Bestechung/Bekehrung) zu übernehmen.Weiter wuselte es hier wie verrückt. Durch die sehr schöne Grafik war man immersehr nah am Geschehen. Animationen an den Gebäuden während der Arbeit, Träger,Warenlager in Hülle und Fülle. Siegpunkte wurde ebenfalls hinzugefügt alsSiegmöglichkeit. Für mich der bisher beste Teil der „Neuzeit“. Ich spiele esheute noch sehr oft.
Der Neue Teil, der es nur in die Beta geschafft hat, wareine einzige Katastrophe! Für mich nur Abzocke von Echtgeld. Helden die man wiein Diablo durch das Feld schicken musste. Als ich die Beta abgebrochen habe,schoss es mir durch den Kopf, dass es das mit den Siedlern gewesen ist,wenigstens für mich. Gott sei Dank wurde das Projekt aber dann eingestampft undman hat nur den „Diabloteil“ alleine veröffentlicht, was für Ubi ein Desasterwar, denn es war so ein Megaflopp!

Jetzt warten alle auf einen neuen Siedlerteil. DieErwartungen sind immens! Ubi stellt sich (mal wieder) dieser Herausforderung.Nur wie soll das Spiel aussehen? Es gibt da draußen zig unterschiedlicheSiedlerspieler, die alle unter einen Hut gebracht werden müssen (sollen).
Für mich liegt die Entwicklung sehr stark am Produzenten.Benedikt Grindel hat für mich mit Teil 7, einer der besten Teile produziert!
Was die Zukunft so bringt, steht in den Sternen. Ich bin mirsicher, das ein neuer Teil in der Mache ist, nur man sieht, es wird allesandere als einfach, hier was solides abzuliefern. Die Messlatte liegt sehr sehrhoch.

phil.eff
13-01-18, 16:49
Ich bin ein Siedler Fan seit Teil 1. Doch mit den letzten Teil konnte man immer weniger der Siedler "Genetik" in den Spielen entdecken. Dies führte zu schlechten Verkaufszahlen und einem langsamen Untergang der Marke! Ich glaube allerdings, das die Siedler als solches nicht tot ist! Im Gegenteil, traditionsreiche Titel wie Anno 1800 und Age of Empires 4 zeigen genauso wie neue Konzepte wie Ancient Cities, dass das Genre (wieder) sehr beliebt ist und Potenzial hat!

Ich denke viele Spieler haben genaue Vorstellungen, was einen Siedler Titel ausmacht. Deshalb denke ich der einzig richtige Weg ist eine SIEDLER-UNION! Anno macht es vor wieviel Support die Entwickler von der Fangemeinde bekommt - und das völlig gratis! Ubisoft hat bewiesen, dass es nicht immer klar ist, in welche Richtung man die Siedler entwickeln wollte - und oftmals ging es eben völlig an der Spielergemeinde vorbei! Das Desaster von Anteria lag nicht zuletzt daran, dass man viel zu spät informierte, bzw. man vorgängig nicht die "Genetik" der Siedler studiert hat.

Ich persönlich habe die Siedler II und später DnG sehr gerne gespielt, bin jedoch auch davon überzeugt, dass dieses Konzept heute nicht mehr genau so funktionieren würde. Deshalb braucht die Serie natürlich eine Weiterentwicklung mit neuen Elementen und Impulsen, ohne jedoch dabei die Grundidee aus den Augen zu verlieren. Auch wenn ein neuer Siedler Titel nicht vor 2020/21 möglich sein wird, sollte man keine Zeit mehr verlieren endlich eine Union zu starten und gemeinsam ein neues Siedler erschaffen, dass frisch und trotzdem ein echtes Siedler ist!

max.k.1990
29-01-18, 17:19
Jap - die Siedler Genetik. Im Prinzip hat Siedler 1 mit Siedler 7 wirklich kaum mehr miteinander zu tun. Zwischendrin war es sogar so weit auseinander das man meinte da steht nur noch der gleiche Name auf dem Cover. Betrachtet man Anno 1602 > Anno 1800 ist diese Evolution angenehmer, durchdachter und weniger Überhastet. Siedler versucht bei jedem Spiel das Rad um 180° zu drehen, weil es seine Identität verloren hat.

Gepaart mit "Innovationen", wovon man annimmt, die Spieler würden es lieben, und man so auch mal richtig ins Fettnäpfchen getreten hat. Es gibt Dinge, die Spieler bis heute nicht mögen. Unfertige Spiele, ausgelagerte Inhalte als DLC, Spiele mit Bugs, Always Online bei Spielen die man nicht Online spielt, Browsergame Mechaniken in Vollpreis-Spielen: Investiere 400 Edelsteine um das Gebäude jetzt abzuschließen... *kotz*

Packt man alles was man eigentlich nur falsch machen kann in ein Spiel hat man am Ende ein Ergebnis wie Siedler KvA.... da bringt einem eine nette Grafik und ein schönes Soundtrack auch nichts mehr. Gewinnmaximierung ala Großkonzern läuft halt nicht bei einem optionalem Gut wie einem Computerspiel

-

Eine Siedler Union kann helfen, jedoch muss das bei Siedler in der Konzeptphase passieren und nicht wenn dieses schon steht. Weil bei Siedler KvA hätte auch eine Siedler-Union das Schicksal nicht verhindern können, dass dieses "Siedler" quasi eingestampft wird.

muGGeSTuTz
31-03-18, 19:11
:)

Hallo an Alle Siedler

Man liest ja viele Meinungen zu dem Thema hier, aber generell würde mich die Frage interressieren, OB es "hier" weitergeht?
Also lebt noch jemand von BB?
Habt Ihr von Ubi und den Entwicklern hinter Die Siedler 7 jemals wieder einen Gedanken an eine Weiterführung verschwendet?

Die Siedler Online? <- kein Problem; Wir haben Internet ;)

Soll dies´unglaubliche Potential wirklich begraben werden?
Seid oder wart Ihr Euch jemals dessen bewusst? (Ja des Potentiums hiervon :)) ?

Vergebt mir bitte, aber es gibt da immer noch Gamers, welche dieses Siedler unglaublich gerne "weitergeführt" haben würden!
Vertaut mir auf keinen Fall ... ich denke jedoch ich wäre in der Lage, Euch auf jedes "Warum muGGilein"... eine mehr als innovative Antwort zu geben
:)
Es ist einzigartig !

´n netten Gruss
muGGe
1er Trommelfellspanner vom Standartenträger
:)

MOD_Freeway
01-04-18, 15:43
Einfach noch ein wenig Geduld haben.

Schöne Feiertage,

Gruß,

MOD_Freeway

max.k.1990
25-04-18, 14:58
Mal sehen was die diesjährige Gamecom so bringt. Dann ist der Release von CoA 2 Jahre her... mit 3/4 bis 1 Jahr vorlauf könnten wir zu dem Zeitpunkt tatsächlich etwas präsentiert bekommen.

Bleibt nur zu hoffen das die Entwickler sich die zum großen teilen berechtigte Kritik zu Herzen genommen haben und Siedler 8 etwas wird das man wirklich gerne spielt. Leider haben mich die letzten 2-3 Siedler Spiele kaum hinter dem Ofen hervorgeholt. Der Schnitt von Siedler 4 zu Siedler 5 konnte ich noch irgendwie nachvollziehen auch wenn das Gefühl schon anders war. Siedler 6 war für mich der absolute Tiefpunkt - ein Anno Klon ohne Seefahrt. Siedler 7 war am Anfang vor dem eigentlichen Release ein Wunschtraum der sich aber dann rasch aufgelöst hat.

Das Konzept das man am Anfang mit dem AR-Trailer gezeichnet hat auf versch. wegen das Spiel zu dominieren war dann im eigentlichen Spiel für mich nicht mehr interessant. Siedler 7 besitze ich zwar aber eigentlich nie gespielt.

Daher war ich zum Aufbaupart in Siedler KvA durchaus angetan und die Optimierungen die man dort tun konnte waren in der Vorschau durchaus interessant - aber mit den ganzen Online Browsergame Mechaniken war das schon beinahe aus. Das was für mich überhaupt nicht zu Siedler gehört sind diese Helden-Missionen mit anderer Perspektive, MMO-HacknSlay mäßigen Steuerungen.

Klar spiele ich auf MOBAs oder auch früher DIablo 3 aber das will ich deswegen nicht in Siedler haben...

Alnothur
15-06-18, 01:23
Ich glaube, Siedler ist tot. Sämtliche Spiele seit der Übernahme durch Ubisoft waren zueinander und zu den ersten vier Teilen dermassen verschieden und haben die Marke dermassen verwässert, da gibt's nichts mehr. Vertrauen hat die Marke eh auch keine mehr, und das Browserspiel läuft ja...

Womöglich sieht Ubisoft auch nicht den Markt für mehr als eine Aufbaustrategie-Reihe.

Ich werde die vielen hundert Spielstunden mit den Siedlern immer in guter Erinnerung halten.

Ubi-Guddy
15-06-18, 09:46
Guten Morgen Alnothur,

Totgeglaubte leben länger. Aber im Ernst: Ob und wenn ja wann ein neuer Siedlerteil entwickelt oder gar veröffentlicht wird, ist einfach noch unbekannt. Das heißt aber nicht, dass es niemals der Fall sein kann.

Ich persönlich würde mich aber freuen. Wir können gerne gemeinsam eine kleine Siedlerfahne hissen!

muGGeSTuTz
15-06-18, 16:46
:)
Hallo miteinander
Man hört zwar nichts, aber solange Ubisoft diesen "Kanal" behält, oder Blue Byte sich trennt ... kann man nie wissen. :)


Womöglich sieht Ubisoft auch nicht den Markt für mehr als eine Aufbaustrategie-Reihe.
Diese Reihe war immer schon einzigartig und sie ist es noch heute. Ich spiele viele "solche" Spiele, aber die Siedler ist von allen dasjenige welche wo man mehr "Gewicht" oder eine andere "Priorität" eben auf den Aufbaupart legt, gelegt hat oder diesem den "Löwenanteil" einräumt.
Was ich damit ausdrücken möchte, versuche ich anhand von ein paar "Konkurrenten" zu verdeutlichen:
[ Command and Conquer Generäle, Die Schlacht um Mittelerde 1+2, Act of War/Agression, Company of Heroes 1+2, Men of War Assault Squad 1+2 sind Titel welche ich selber regelmässig spiele, aber diese Liste könnte noch um einiges länger sein, denn es gibt noch ungalublich viel mehr solche Aufbau-Strategie-Spiele oder Titel die in dieses Genre fallen ]

Aber, einzig die Siedler-Reihe hat einen weniger "direkten" oder "vorwiegenden" Fokus, auf den/einen reinen "konfrontativen Kampf-Part" oder?

Um es noch anderserer hervorzuheben könnte man es vereinfacht ausdrücken: Bei/mit/in einem Siedlerspiel...ist nicht "der Krieg" das Zentrale, sondern das Wuseln wie man dem glaub sagt.
Also ein Aufbau-Spiel, wo nicht zwingend alles darauf hinzielt, eine möglichst schlagkräftige Armee und dann ... Ihr kennt den Rest ... sondern bei einem Siedlerspiel, will man in erster Linie einfach mal so sein "Völklein" aufbauen und geniesst eigentlich vorwiegend das.
Ein möglicher "Krieg" vs einen "Kontrahenden" oder eine Einzelaufgabe, schwingt noch gar nicht so vordergründig von Anfang an mit, wie das in vielen oben genannten Spielen deren Fokus oder "Goal" ist.
Und das sagt jetzt ausgerechnet meine Wenigkeit, wo gerne mit 4 Generälen und deren vollbesetzten Kompanie dann auch mal loszieht?
Das stimmt schon, aber dies dann zu celebrieren bis zur totalen Vorherrschaft ist für mich eigentlich gar nicht das wirklich tolle an diesem Die Siedler 7 oder auch den älteren, sondern der rein friedlich stattfindende Aufbauteil (m)eines Völkleins.
:)
Hier gehen sicher die Meinungen stark auseinander, aber für mich ist der Hauptgrund ein Siedlerspiel zu starten und nicht ein Command and Conquer, genau das!
:)

Und dieser herrliche Stil von Die Sielder 7 sowie die Kameraführung während dem Spielen ... davon könnten sich manch´andere "solche" Spiele gerne etwas abkuken!
Vielleicht nicht zwingend vom "Gebrüder-Grimm-Märchen-Stil", aber -> von der Kameraführung von Die Siedler 7
:)

Nun ... also ich gebe da die Hoffnung überhaupt noch nicht auf ...

´n netten Gruss an alle Siedler
muGGe

DKvF
27-06-18, 20:12
Es wäre wirklich mal wieder an der Reihe ein neues Siedler auf den Markt zu hauen. Aber leider ist das ja mit den letzten Titel schief gegangen. Siedler Online.. das habe ich schon so lange gespielt, aber nun ist es mal an der Reihe was richtige zu entwickeln.

Ach wenn das für das UBI Team leider sehr unschön klingt, aber wo damals die Übernahme BB durch Ubi kam... wurden die Spiele einfach schlechter. Sorry aber das ist nun mal wirklich so.
Nun denn, dann soll es Ubi mit den Team von BB endlich mal besser machen und mal wieder auf die Fans hören. Warum startet ihr nicht mal eine Checkliste wo diverse Dinge abgefragt werden was man von ein neuen Siedler erwartet sich bzw sich wünscht.

Ein ganz großen Wunsch habe ich wenn es zu ein neuen Siedler kommen sollte.
Hört mit diesen verdammten Sektoren auf. Das ist so nervig und macht kein Spielspaß. Türme setzen bzw angreifen und dadurch seine Grenze zu erweiter ist viel besser.
Wege können wieder mit rein, müssen aber nicht. Und bitte auch keine Helden. Sowas hat mit Siedler nichts zu tun.

Ich betone noch mal das Wort "SIEDLER" darauf sollte man mal wert legen! Man Siedelt!!!!!

MBuerger64
12-07-18, 17:36
Da ihr alle wesentlich mehr in der Serie drin sein als ich: Was macht für euch den Mehrwert gegenüber anderen Aufbauspielen der heutigen Zeit aus? Gibt ja einige Indie Titel, die das Genre etwas belebt haben und ein paar große Neuaufleger mit Ankündigungen von alten Klassikern, die wieder auf den Markt kommen. Was setzt SIEDLER von diese ab und wieso sollte es ein neues geben? Danke für euren Input.

Grüße

max.k.1990
13-07-18, 16:19
Kann ich garnicht genau sagen da ich Siedler 6 und Siedler 7 komplett ablehne weil das für mich kein Siedler ist... ich bin mit Siedler 2, 3 und 4 ausgewachsen. Alles danach trägt für mich nur noch den Namen in sich.

Aber im Prinzip handelt Siedler immer um Aufbau einer Wirtschaft quasi aus nur einem Gebäude, kriegerische Expansion, Eroberung, Versorgungsmanagement...

Ubi-Thorlof
13-07-18, 16:55
Nicht zu vergessen der Wuselfaktor mit den Details bei den einzelnen Produktionsstätten oder den Animationen von unbeschäftigten Soldaten oder Arbeitern - das ist für mich auch so ein typisches Siedler-Ding.
Am Ende läufts bei Die Siedler zwar immer auf Eroberung hinaus, der Unterschied war für mich aber immer, dass der Weg dahin, das Siedeln, auch immer cool war.

Siedler 6 fand ich dann aber wieder echt schön, mit Teil 7 bin ich spielmechanisch nicht warm geworden. Und Teil 3 bleibt mein Favorit :)


Zum Thema bzgl. nächstem Teil bleibt mir zur Zeit leider auch nur zu sagen.
Falls es Informationen zu einem neuen Teil gibt, werden wir diese natürlich mit euch teilen.
Da zitier ich gerne Ubi-Guddy:

Ich persönlich würde mich aber freuen. Wir können gerne gemeinsam eine kleine Siedlerfahne hissen!

MBuerger64
13-07-18, 17:04
Nicht zu vergessen der Wuselfaktor mit den Details bei den einzelnen Produktionsstätten oder den Animationen von unbeschäftigten Soldaten oder Arbeitern - das ist für mich auch so ein typisches Siedler-Ding.
Am Ende läufts bei Die Siedler zwar immer auf Eroberung hinaus, der Unterschied war für mich aber immer, dass der Weg dahin, das Siedeln, auch immer cool war.

Siedler 6 fand ich dann aber wieder echt schön, mit Teil 7 bin ich spielmechanisch nicht warm geworden. Und Teil 3 bleibt mein Favorit :)


Zum Thema bzgl. nächstem Teil bleibt mir zur Zeit leider auch nur zu sagen.
Falls es Informationen zu einem neuen Teil gibt, werden wir diese natürlich mit euch teilen.
Da zitier ich gerne Ubi-Guddy:

Okay, ich verstehe. Es ist also etwas entspannter und "süßer" im Vergleich zu anderen Aufbausimulationen. Vielleicht nicht ganz so simulationslastig. Ich weiß, ich habe früher den 3. Teil gespielt aber da war ich wohl etwas zu jung, um den Reiz bis heute nachvollziehen zu können. Danke für eure Ausführungen, war schonmal sehr hilfreich!

Grüße

dirkie71
14-07-18, 08:37
Siedler lebt vom Wuselfaktor. Der Aufbau, dieProduktionsketten, der Wegebau, die Erweiterung des Landes auf verschiedene Arten(Siedler 7).
Weiter sind die Animationen an den Gebäuden/Betriebeneinfach nur hübsch anzusehen.
Wenn du eine Map „zugebaut“ hast, einfach mit freier Kamera „drüber“fliegen und zusehen, was sich da so alles tut.
Die Herausforderung ist ja, die Produktionsketten so zugestalten, dass alles rund läuft also keine Engpässe irgendwo endstehen. Hiernoch ein Bäcker, da noch eine Mühle und wieso habe ich so wenig Holz aufeinmal? Hier geht dann das Gesuche los. Das ist für mich der Reiz.
Es ist halt das Gesamtkonzept, was es in der Form nirgendwoanders gibt.
Ich habe mir viele Aufbauspiele, auch Indy, angesehen.Nirgends ist der Funke so übergesprungen, wie bei Siedler.
Vielleicht gibt es ja irgendwann einen neuen Teil, der alleTugenden/Stärken der Siedler wieder ins rechte Licht setzt, wer weiß das schon.
Einfach mal abwarten und den berühmten Kaffee trinken.

MBuerger64
01-08-18, 15:31
Habe jetzt mal reingeschaut. Verstehe das mit dem "Wuselfaktor" nun vollumfänglich. Ist einfach ein schöner Stil.

Danke nochmal für euren Input!

muGGeSTuTz
03-08-18, 16:50
Ubisoft könnte es sich eigentlich sogar äusserst leicht machen. Ich meine ich will diesen Thread hier jetzt nicht Zweckentfremden indem daraus ein "wie soll ein neues Siedler sein" entsteht.
Und über Anteria kann ich nichts gross sagen. Und das Browser-Spiel gönn´ ich Euch dass es erfolgreich ist.
:)
Aber beim Barte von Rotkäppchen´s Grossmutter da "knurrt" in meinem Magen immermal wieder ein wolfsmässiges Hüngerlein.

-> Bringt doch einfach mal noch ein paar neue Maps für dieses Die Siedler 7
Das machen doch andere solche Spiele auch; hja, aber natürlich MIT KI-Unterstützung (das, machen dann andere nicht immer, und ich denke es gibt eben einen grossen Kreis von Spielern, welche gerne alleine oder mit Freunden... nicht ausschliesslich gegen menschliche Kontrahenden spielen möchten, sondern was gibt es herrlicheres als etwas "noobish" formuliert: ein paar Bots zu zerlegen :rolleyes::))

So ein "mittelschweres" Mappack mit einfach wieder neuen 2er, 3er,4er bishin zu den ganz grossen 8er Karten <- MIT professioneller KI-Unterstützung wie die offiziellen Originalkarten.
:)
Also ich würde sowas sofort kaufen.
:)

'n netten Gruss
muGGe
*am Schnürchen zieht und die kleine Siedlerfahne ausm Staub der Vergessenheit holt*
:)

Ubi-Thorlof
07-08-18, 15:58
Kann ich verstehen, dass da noch (wieder?) "Hunger" ist, der letzte Teil liegt ja tatsächlich schon eine Weile zurück.
Gleichzeitig sind die Chancen, nach all den Jahren noch Updates oder Erweiterungen für Siedler 7 zu erhalten, natürlich auch eher gering.
Die Entwickler-Ressourcen sitzen ja schon längst an anderen Projekten.

Ich werd die Bitte aber gerne mal weiterleiten und schauen, was zurück kommt.
Wenn ich Siedler-News für euch habe, lass ich es euch natürlich wissen.

muGGeSTuTz
08-08-18, 05:40
(wieder?)
:) immernoch :)


Ich werd die Bitte aber gerne mal weiterleiten
Beurteilen ich es nicht könnte oder auch wollte, aber da ich selber schonmal in einem andern Titel Maps gebaut habe und schon auch weiss was das heissen tut, so trotzdem jetzt für dieses Spiel hier wollte ich eben fragen, ob man dafür nicht auch noch so daran denken könntete ...

Danke :)

max.k.1990
16-08-18, 11:25
Mal sehen was die Gamescom nächste Woche so bringt. Es kann gut sein das wir was bekommen oder eben nicht. Liegt vermutlich eher an einer strategischen Entscheidung.

Wenn an einem Siedler 8 gearbeitet wird - nach dem KvA Fiasko - wäre man sicherlich bereit wie bei Anno 1800 erste Impressionen und eine "Siedler Union" zu präsentieren. Wird man aber vermutlich nicht tun um Anno 1800 nicht die Show zu stehlen. Trotzdem würde ich es mir wünschen, dass mal wieder ein Siedler kommt mit dem ich auch warm werde.

Fand die Grafik von KvA zwar ganz nett usw. aber ohne den Single Map, Always On Qutasch mit Mikrotransaktionen, Pay4Win, Edelsteine kaufen ala Browser/Mobile Game.


Wird sich zeigen ob es ein Siedler 8 gibt das ohne diese "Mehrwert-Features" auskommt und das mich seit Siedler dEdK wieder bindet. Leider konnte ich mit Siedler 6 und 7 so mal garnichts anfangen.

dirkie71
18-08-18, 17:54
Auf der Gamescon wird mit Sicherheit nichts von den Siedlern gezeigt, sofern überhaupt eines existieren sollte.
Anno gehört die Bühne alleine.

haep
21-08-18, 13:30
So kann man sich irren ;)

maxl_95
21-08-18, 13:31
Endlich kann die Frage vom TE mit einem "Ja" beantwortet werden. Es wird ein neues Siedler geben *freu*

haep
21-08-18, 13:43
In diesem Sinne mache ich hier mal zu, die Frage des Threaderstellers ist ja nun endlich geklärt. :)