PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IPv6 Problem, Proxy nicht erreichbar.



seraspiele
14-09-16, 23:44
Hallo Freunde,
wie ich herausgefunden habe arbeiten die Server von Ubisoft noch mit IPv4. Da ich aber von kabel Deutschland eine IPv6 zugewiesen bekomme habe ich keine Chance auf die Server zu conecten. Vielleicht hat hier jemand Rat wie man diesen Fehler beheben könnte.

MFG Sera

AlexTayIor
15-09-16, 00:02
Hast Du reines IPv6 oder DS Lite? Ich glaub eher, letzteres. Das Spiel sollte starten und laufen, allerdings wird es Einschränkungen wegen geschlossenen oder nur halboffener Ports geben.

Außerdem muß jederzeit ein 6to4-Fallback erfolgen, auch KD muß das machen. Sonst könntest Du zu locker 90% aller Webseiten nicht verbinden.

Achja und diese Proxymeldung im Spielbildschirm ist Müll. Denn sie erscheint auch bei Spielern die definitiv keinen Proxy zwischengeschaltet haben und ich weiß auch nix davon, das Ubi einen zwischen uns und die Masterserver geschleift hätte.

Ich bin allerdings auch kein DSlite Experte, da ich einen alten reinen IPv4 Anschluß bei Unitymedia habe und den auch nicht freiwillig her gebe. Die Zeit is eh noch nicht reif für IPv6 und abgesehen davon sind 6to4 Fallbacks und dieses rumgetunnele eh Fehlerquellen. Das Netz hätte innerhalb von 30 Tagen komplett auf 6 gestellt werden müssen, nicht so schleichend mit Insellösungen. Aber bis das mal eintritt dauerts noch JAHRE.

Leuchturm.
15-09-16, 00:05
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/158548-Dringend-Hilfe-Bei-UPNP?highlight=IPv6

seraspiele
15-09-16, 08:44
Danke ersteinmal für die schnellen Antworten! =)
Habe gestern Abend ersteinmal aufgeben da ich auf Serverüberlastung spekulierte.

Laut der Routerconfig ist das bei mir DS Lite über ein Hitron Router läuft das ganze.
Nun ich bekomme aber leider genau diese Proxymeldung. Habe nun auch alle Ports nocheinmal manuell eingegeben leider ohne Erfolg. Mitlerweile kann ich mich nichtmal mehr im Ubilauncher einloggen. Kann es sein das auf Grund des The Crew andrangs die Server einfach Maßlos überlastet sind. Habe schon viel gelesen das viele KD kunden sich nicht einloggen können was dann aber komisch ist, ist das andere, offensichtlich mit anderem Provider, ohne Probleme spielen können?
UPNP habe ich bereits auch aktiviert. Wobei sich mir da nicht wirklich erschließt was das damit zu tun haben könnte das mir ein Proxyfehler angezeigt wird. (fehlercode war hier: #0_1)
Alle anderen Dienste wie Beispielsweise der Battle.net Lauchner funktionieren einwandfrei auch auf Websites aus Korea kann ich in gewohnter Geschwindigkeit aufrufen.

MfG Sera

naddel81
15-09-16, 18:54
komme immernoch nicht rein. nicht mal in uplay :(

steam, origin und co klappen prima.

AlexTayIor
16-09-16, 18:10
Man nutzt entweder UPnP oder trägt Ports von Hand ein, zumindest kenn ich das so. Bei dem Spiel hier hat UPnP das erste Mal mit dem Aprilpatch 2015 nicht mehr richtig gefunzt und auch sonst war es immer eher ne Glückssache. Ich hab seit Beginn die Ports von Hand eingetragen und ne offene NAT. Aber wie gesagt ich hab nen alten Anschluß der nur auf IPv4 läuft. Viele mit DS-Lite sind mit Portproblemen gesegnet, nicht nur wegen zocken, auch bei VPNs usw.

Diesen Proxyfehler 0_1 hatte ich letztes Wochenende auch einmal und da lief die Ubi30-Aktion noch nicht. Das liegt an Ubi, da zickt irgendwas rum.

Hab da jetz keine Endlösung parat, kann jedem aber nur raten, die Ports für den Uplayclient und das Spiel manuell einzutragen. Und zwar in alle Firewalls, logisch.

seraspiele
16-09-16, 19:02
hey hey,
danke nochmal für deine Hilfe als erstes.
Ports habe ich alle manuell eingetregen und mitlerweile ist auch bekannt das es wohl ein Problem mit Vodafone/KD gibt und dort der DS Lite service schlicht nicht funktioniert nach dem die ein Update für ihre Server gebracht haben. Ab und zu komm ich mal für 15-30 min ins Spiel aber augenscheinlich liegt der Hauptfehler bei Vodafone. Seit 3 Tagen fällt bei vielen Usern das Internet komplett aus sowie Telefon und TV bleibt abzuwarten wie lang das ganze noch geht.
Problem ist zwar dadurch nicht gelöst aber ich konnte jetzt zumindest ausschließen das es an meinem System liegt oder an Ubisoft primär.
Vielen Dank nochmal für die Hilfe kann dann hier auch closed werden.

naddel81
17-09-16, 07:48
ich nutze kein DS lite von kabel und habe das problem ebenfalls!

naddel81
17-09-16, 10:46
habe mir jetze einen günstigen, aber schnellen VPN gekauft. damit geht es. ist aber keine dauerlösung. es ist ein fehler des providers (kabel deutschland/vodafone) und sie kriegen es nicht hin. was wir mit einem einfachen umleiten via VPN flicken, kann da keiner reparieren? lol!

netter nebeneffekt: sämtliche kommunikation ab dem modem ist nun vollversclüsselt und nicht mal der provider schaut in die pakete.

AlexTayIor
18-09-16, 00:57
netter Nebeneffekt #2, dein Ping ist höher als es müßte. Wobei das auch noch drauf ankommt, in welchem Land man vom VPN ins Internet steigt.

naddel81
18-09-16, 22:50
mit einem konstanten ping von unter 10 (KDG) und unter 20 (mit VPN) macht es in einem rennspiel keinen spürbaren unterschied.
auch CS Go geht damit prima.
aber es wurde hier auch nur als übergangslösung für die KDG schlamperei angedeutet und nicht als dauerhafte lösung.

Skylake-XxX
19-09-16, 00:03
Bei uns geht wieder alles huhu :D

AlexTayIor
19-09-16, 18:04
Ich hatte gestern abend noch einmal den 0_1, werde nachher ab etwa 7 online sein, mal sehn ob Ubi das nun endlich gefixt hat, nachdem sie den Ubilogin nun auch wieder gefixt haben (heut nachmittag ging garnix)...

Keine Lust das Spiel jeden dritten/vierten Tag 2x starten zu müssen.

naddel81
19-09-16, 22:10
Konnte mich heute mal testweise OHNE VPN einloggen. Sie haben den Fehler nun (hoffentlich endgültig) behoben nach geschlagenen 7 Tagen! WOW!
Toller Kundenservice (ist das nicht!)!

Skylake-XxX
19-09-16, 23:26
Konnte mich heute mal testweise OHNE VPN einloggen. Sie haben den Fehler nun (hoffentlich endgültig) behoben nach geschlagenen 7 Tagen! WOW!
Toller Kundenservice (ist das nicht!)!

Was erwartest du? das alles innerhalb von Stunden behoben ist? es gibt dinge die sind nicht einfach mal so zu beheben wie wir Leien das glauben wollen.