PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Update 4.1 Patchnotes



Ubi-Cerisino
24-08-16, 18:25
Patch 4.1 wird am 25. August auf allen Plattformen angewendet.


Aufgrund eines Missverständnisses, hat es die unten beschriebene Fehlerbehebung des Bugs, bei dem man eine exotherme Sprengladung durch eine verstärkte Wand zerstören konnte, nicht in den Patch 4.1 geschafft. Dies wird im Patch 4.2 behoben. Der Fehler, bei dem man eine exotherme Sprengladung durch eine verstärkte Luke zerstören konnte, wird wie geplant mit dem Patch 4.1 behoben.

Neues Balancing von Pulse
Die Reichweite von Pulses Gerät wurde reduziert, außerdem kann er das Gerät nicht mehr schnell wechseln.
Im vorangegangenen Update an Pulses Herzsensor haben wir nicht nur den Bedienungskomfort erhöht, sondern ihn auch verbessert, indem wir die Frequenz der Herzschlagerkennung erhöht haben. Zusammen mit der Tatsache, dass man sehr schnell vom Herzsensor zur Primärwaffe wechseln konnte, machte dies Pulse zu stark – unsere Gameplay-Statistiken und das Community-Feedback haben uns das deutlich gezeigt. Als Konsequenz dessen haben wir uns dazu entschieden, ihn folgendermaßen anzupassen:

Der Erkennungsradius von Pulses Herzsensor wird von 13 Meter auf 9 Meter reduziert.
Pulse kann nicht länger durch Drücken der Waffenwechseltaste augenblicklich vom Herzsensor zur vorher ausgewählten Waffe wechseln. Das bedeutet, dass sich die Verzögerung, bevor der Spieler wieder schießen kann, um 0,8 Sekunden erhöht (von etwa 0,4 Sekunden auf 1,2 Sekunden).

Balancing der halbautomatischen Schrotflinten
An den halbautomatischen Schrotflinten werden einige Veränderungen vorgenommen, damit sie auf lange Distanz nicht so stark sind.
Anhand der von uns gesammelten Daten sowie des Feedbacks der Community und der Spieler aus der Profiliga haben wir uns dazu entschlossen, das Balancing der halbautomatischen Schrotflinten neu anzupassen. Patch 4.1 wird folgende Änderungen einführen:

Der direkte Schaden über kurze und mittlere Distanz wird um ca. 25 - 30 % verringert.
Sowohl für Feuer aus dem Laufen heraus als auch beim Zielen mit Visier wird der Streuradius um 1,5° erweitert, was etwa 10 % mehr als bisher entspricht. Das bedeutet, dass es eine weniger dichte Verteilung von Kugeln geben wird.

Unser Ziel ist es, dass halbautomatische Schrotflinten auf kurze Distanz verheerenden Schaden anrichten können, über mittlere und große Distanz jedoch drastisch an Effektivität verlieren. Der Schadensabfall vom ursprünglichen Schaden wird sich jetzt wesentlich stärker bemerkbar machen. Auf große Distanz wird die Präzision der Schüsse schwieriger einzuschätzen sein, da die Spieler stufenweise weniger Kontrolle haben, je weiter ihr Ziel entfernt ist.
Folgende Schrotflinten sind von den Änderungen betroffen:

SPAS-12 – Valkyrie
SPAS-15 – Caveira
Super90 – Frost
M1014 – Pulse, Thermite & Castle

Eine genauere Erläuterung der eben genannten Änderungen befindet sich in der Auflistung unten.

http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_4_1/ShotgunBalancing_Accuracy_V2.jpg
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_4_1/ShotgunBalancing_Damage_V2.jpg
*Die Nummern beziehen sich auf ein Pellet. Ein Schuss beinhaltet 8 Pellets.

Interface Änderungen
Wir haben die Anzeige für tote Operatoren verändert, indem wir das Icon transparenter und das rote "X" sichtbarer gemacht haben.


Vorher
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_4_1/Before1.png

Nachher
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_4_1/After1.png

Gameplay-Korrekturen
Behoben – Schild-Operator bewegen sich langsamer als vorgesehen. [Ihre Bewegungsgeschwindigkeit entspricht jetzt wieder der aus Saison 2]
Behoben – Wird der mittlere Balken einer Falltür zerstört, kann sie nicht mehr verstärkt werden.
Behoben – Wenn ein Spieler beim Abseilen abstürzt und anschließend eine Leiter hochklettert, schwebt er in der Luft.
Behoben – Einige Spieler konnten mittels eines Exploits durch Wände hindurchsehen.
Behoben – Einige Pistolen besaßen einen doppelt so starken Rückstoß, wenn man beim Zielen mit dem Visier geschossen hatte und danach zum Feuern aus der Hüfte wechselte.
Behoben – Wenn sich zwei Verteidiger draußen aufhalten und einer von ihnen ins Gebäude zurückkehrt, verschwindet die „Du bist aufgeflogen“-Nachricht.
Behoben – Der Winkelgriff bringt nicht die erwarteten Vorteile.
Behoben – Eine zerstörbare Wand kann unzerstörbar werden, wenn der Angreifer erledigt wird, während er eine zweite Sprengladung zündet.
Behoben – Spieler können durch Barrikaden hindurchschießen, ohne dass diese beschädigt werden.
Behoben – Die Namen von Gegnern sind durch Barrikaden hindurch sichtbar.
Behoben – Wenn Spieler ein Nitro-Handy ausrüsten, treten hinter ihnen Modellfehler auf.

Operator-Korrekturen
Alle Operator
Behoben – Fehlendes Anpassungsmenü für PRB92.
Behoben – Wenn ein Operator mit gezogener Waffe Tachankas LMG einsetzt, erscheinen danach seine Arme direkt vor der Brust.
Behoben – Angreifer werden nicht erledigt, wenn Kapkans Zugangssperre und Frosts Willkommensmatte gleichzeitig ausgelöst werden.

Thermite
Behoben – In einigen Fällen zerstört die exotherme Sprengladung verstärkte Wände nicht.
Behoben – Thermites exotherme Sprengladung kann durch eine verstärkte Luke oder Wand zerstört werden.

Blitz
Behoben – Die Animation der Operator ist aus der Third-Person-Perspektive fehlerhaft.
Behoben – Wenn Blitz' Gerät ausgelöst wird, sind seine Beine, Arme und die Oberseite seines Kopfes ohne Schutz.

Blackbeard
Behoben – Wenn man den Schild im gleichen Moment ausrüstet, in dem man zu Boden geht, hat der Schild keine Kollisionsabfrage.

Jäger
Behoben – Jäger erhält doppelt so viele Punkte, wenn er Granaten deaktiviert.

Ash
Behoben – Zum Zerstören einiger Holzwände sind zwei Durchbruchsgeschosse erforderlich.

Twitch
Behoben – Wenn Operator von Twitchs Schockdrohne erledigt werden, sehen sie sie im Unterstützungsmodus als markiert.
Behoben – Wenn man wiederbelebt wurde, nachdem man zu Boden gegangen war, und die Schockdrohne aufnehmen will, ist sie nicht mehr verfügbar.

Caveira
Behoben – Nachdem man zu Boden gegangen ist, verschwindet die verschwommene Sicht, wenn Caveira mit einem Verhör beginnt, den Vorgang aber abbricht.

Kapkan
Behoben – Verbarrikadierte Türen werden teilweise nicht von der Zugangssperre zerstört.

Sledge
Behoben – Gegnerische Spieler werden nicht erledigt, wenn sie neben einer Wand stehen, die Sledge mit seinem Vorschlaghammer durchbricht.

Frost
Behoben – Die Textur der Willkommensmatte schwebt in der Luft, wenn sie auf einer Falltür platziert und ein Angreifer von ihr getroffen wird.

Valkyrie
Behoben – „Schwarzes Auge“-Kameras durchdringen alle Fensterrahmen mit Aluminiumjalousien.

FBI-Rekrut
Behoben – Der FBI-Rekrut verfügt über keine schwere Rüstung.

Korrekturen am Level-Design
Alle Karten
Behoben – Man kann Sprengladungen, Streu-Sprengsätze und andere Geräte am Rand einer verstärkten Bodenluke platzieren.

Bank
Behoben – Verteidiger können Angreifer leicht am Spawnpunkt erledigen, wenn diese bei „Parkplatz-Front“ gespawnt werden.

Grenze
Behoben – Ein Spawnpunkt wurde nicht in alle Sprachen lokalisiert und erscheint in dem Fall auf Englisch.

Clubhaus
Behoben – Man kann in der Bar auf den Bücherschrank springen.
Behoben – Wenn ein Spieler in „K Clubraum“ neben der Geisel herläuft, kommt es zu heftigen Rubberbanding-Effekten.
Behoben – Wenn die Wand zwischen „EG Bar“ und „EG Mittelgang“ verstärkt wird, fällt die Biker-Flagge herunter.

Chalet
Behoben – Haftende Geräte kollidieren nicht mit Wänden in der Lobby neben dem Esszimmer im EG.

Favela
Behoben – Wenn Operator über die Garderobe springen, ragen sie durch die Decke.
Behoben – Wenn man im Zuschauer-Kameramodus zwischen den Stockwerken wechselt, schweben Schilde von Operator, die erledigt wurden, in der Luft.
Behoben – Valkyries „Schwarzes Auge“-Kameras schweben in der Luft, wenn ein Wandobjekt zerstört wurde.
Behoben – Angreifer sind auf „AUSSEN Dächer“ durch Spawn-Eliminierungen gefährdet.

Haus
Behoben – Wenn die Drohne eines Spielers außerhalb der Karte gelangt, kann er die gesamte Karte sehen.

Jacht
Behoben – Spieler können im Pokerraum im 2. OG und dem Casino im 2. OG durch einen schmalen Spalt zwischen den nicht zerstörbaren Wänden hindurchschießen.
Behoben – Spieler können im Maschinenraum im EG über einen Motor springen und nach draußen schießen.

Korrekturen an Spielmodi
Benutzerspiel
Behoben – „Taktischer Realismus“ wurde nicht korrekt ins Japanische übertragen.
Behoben – Wenn man ein Geisel-Match auf Xbox One alleine abschließt, stürzt das Spiel ab.
Behoben – Kapkan erhält keine Punkte für jegliche Aktionen mit seiner Zugangssperre.

Geisel
Behoben – Wenn die Verbindung des Angreifers beim Abseilen mit der Geisel getrennt wird, erscheint für beide Teams „Wiederbeleben verhindern“.

Bombe
Behoben – Wirft man eine „Schwarzes Auge“-Kamera oder ein Nitro-Handy auf inaktive gespawnte Bio-Gefahr-Behälter, kommt es zu unsichtbaren Kollisionen.
Behoben – Bei „Bank“ deckt die Bombenzone bei „K Schließfächer“ nicht den gesamten Raum ab.

Korrekturen am Spielerlebnis
Allgemeine Korrekturen
Behoben – Seit Saison 3 kam es häufiger zu Spielabstürzen.
Behoben – Einige Spieler erhalten beim 3. Schritt der Spielersuche den Fehlercode [0-0x00001001].
Behoben – Der BattlEye-Service startet beim ersten Aufrufen von Steam nicht automatisch.
Behoben – Springt man beim Zielen mit Visier über ein Objekt, fehlt eine Übergangsanimation.
Behoben – Steht man mit einer SMG-11 oder FMG-9 in der Hand neben einer Wand, überlappen sich die Arme des Operators innerhalb des Körpers.
Behoben – Wenn ein Operator zu Boden geht und Ragdoll-Effekte einsetzen, kommt es bei der Zeitlupenwiedergabe zu einer fehlerhaften Positionsdarstellung.
Behoben – Wenn Spieler, die zu Boden gegangen sind, erledigt werden, drehen sich ihre Körper manchmal um 180°.
Behoben – Einige Waffen-Designs werden nicht korrekt auf die Para-308 angewendet.
Behoben – Capitãos Kopfbedeckung „Eiserne Maske“ wird nach dem Kauf nicht freigeschaltet.
Behoben – In der Third-Person-Perspektive werden einige Talismane entweder versetzt oder überhaupt nicht auf Waffen und Schilden angezeigt.
Behoben – Nach dem Abschließen einiger Herausforderungen kommt es zu Verzögerungen beim Erhalt der Waffen-Talismane.
Behoben – Der Talisman „Kaffeetasse“ besitzt keine Kollisionsabfrage bei einigen Waffen.
Behoben – Der Talisman „Assassin's Creed“ wird versetzt angezeigt.
Behoben – Das Chibi-Talisman-Paket ist für Angreifer/Verteidiger nicht im Laden verfügbar.

Benutzeroberfläche-Korrekturen
Behoben – Der MVP-Bildschirm wird herangezoomt, wenn der Spieler, der die letzte Eliminierung erzielt hat, mit dem Visier zielt.
Behoben – Im Hauptmenü werden weder Sieg/Niederlage- noch Eliminierung/Tod-Verhältnisse angezeigt.
Behoben – In einigen Sprachen überlappt der Text des Aufsatzes „Vertikaler Griff“ das entsprechende Symbol.
Behoben – Verbleibende Matches für Platzierung im Saison-Rang werden nicht in Echtzeit aktualisiert.
Behoben – In einigen Sprachen überlappt der Beschreibungstext des Spielmodus die Benutzersymbole.
Behoben – Bei spanischen, tschechischen, russischen und lateinamerikanischen Clients überlappt die „Ansicht“-Schaltfläche die „Drehen“-Schaltfläche.
Behoben – Beim Aufnehmen eines mobilen Schilds oder dem Verbarrikadieren eines Fensters ist teilweise Debugging-Text sichtbar.
Behoben – Es wird die Nachricht „[Interact_button] gedrückt halten, um den Entschärfer fallen zu lassen“ angezeigt.
Behoben – Nachdem man zu Boden gegangen ist und wiederbelebt wurde, erscheint ein dauerhaft angezeigter Pfeil neben dem Operator-Symbol.
Behoben – Die Navigationssymbole für das Steuerkreuz in den Bestenlisten sind irreführend.
Behoben – HUD-Elemente bleiben über dem Kopf von Operators sichtbar, während sie von Caveira verhört werden.
Behoben – Wechselt man im Zuschauermodus zu einem anderen Spieler, wechselt Caveira von der Tarnung in die normale Haltung.

Menü-Korrekturen
Behoben – Die Textformatierungen sind bei einigen Paketen uneinheitlich.
Behoben – Die Pakete „Union Jack“ und „Engraved“ haben denselben Namen.
Behoben – Die Kapazität der SAS-12 Schrotflinte wird als „8“ angegeben.
Behoben – Uplay wird im Vollbildmodus geöffnet, wenn man eine gesperrte Belohnung einlösen will.
Behoben – „Operator-Symbol-Talisman-Paket“ passt nicht ins japanische Textfeld.
Behoben – Bei den japanischen Infotipps wird statt des rechten Sticks die Kreis-Taste angezeigt.
Behoben – Sekundärwaffen haben einen Platz für Talismane im Ausrüstungsanpassungs-Menü.
Behoben – Im Hauptmenü und im Operator-Auswahlmenü hört man keine Hintergrundmusik.
Behoben – Wenn man eine Einladung in einer lokalen Spiellobby erstellt oder annimmt, während Multiplayer-Privilegien blockiert sind, wird keine Systembenachrichtigung angezeigt.
Behoben – Wenn der Spieler das Profil wechselt, bleibt er im Ladebildschirm hängen.
Behoben – Die Meldung „R6-Credits abgelaufen“ erscheint bei jeder Anmeldung.
Behoben – Das Overlay für Club-Herausforderungen fehlt beim russischen Client.