PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sichtweite bzw Grafikdetails erhöhen



Amavitus
12-06-16, 13:47
Moin,

das Spiel läd ja wirklich zum Cruisen und Entdecken ein. Wichtigster Bestandteil hierbei ist natürlich die Umgebung.
Wie ihr alle sicherlich schon mitbekommen habt, nimmt die Qualität der Darstellung mit zunehmender Entfernung rapide ab.

Für mein Empfinden aber viel zu früh und viel zu stark. Schon nach 1 km Entfernung wirkt die Map,
als schaue man sich ne Google Earth Karte mit sperrlich gesetzten 3D Objekten an.
Besonders wenn man sich Städten nähert, raubt einem die schlechte Qualität schon viel an Atmosphäre.
Aber auch die Begrünung muß sich nich schon nach wenigen 100 Metern in Luft auflösen.

Wir haben eines der ressourcenfressendsten Spiele überhaupt und bekommen eine Fernansicht,
die ich schon von ersten 3D-Spielen von vor 20 Jahren kenne. Das geht doch deutlich besser!

Bitte bessert diesbezüglich nach :) fast jeder hat für dieses Spiel in sein System investiert/ investieren müßen.
Nun wollen wir aber auch ...


Mal ehrlich; jeden morgen steige ich auf meine Terrasse und frage mich, ob der Bäcker, bei dem ich meine Brötchen hole,
abgerissen oder nur getarnt wurde ... das muß doch nicht sein; anno 2016

https://abload.de/img/0112-missi9zij.png

Don.B._CN
12-06-16, 14:15
Ein schönes Beispiel für den Texturenmatsch in der Ferne hab ich gestern auch auf Bild festgehalten.

https://abload.de/img/image_2261u4uxf.jpg

Wäre ne schöne Aussicht hier...wäre.

AlexTayIor
20-06-16, 18:31
Das liegt an den intern festgelegten LoD Einstellungen. Ich zeig euch mal ein Bild, wo man das richtig krass sieht. Ich hatte eine FF-Herausforderung gemacht und bekam beim rammen eines Traffic-Vans den berühmten ChuckNorris-Kick und hab mal Nevada von oben gesehn=

Las Vegas von oben mit Matschepampe, Blick Richtung Süden
http://fs5.directupload.net/images/160620/temp/dyxbhvot.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4392/dyxbhvot_jpg.htm)

Blick nach Nord-Ost, der dicke Strich da unten ist übrigens der Highway nach SaltLake City
http://fs5.directupload.net/images/160620/temp/3robiwfp.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4392/3robiwfp_jpg.htm)

Ich mein ok, es spart ein bissel GPU-Power, aber der Abstand, ab dem das LoD-Level runtergeschaltet wird ist sehr gering. Noch schlimmer ist es bei den Autos, im Intro mit der Kamerafahrt am Anfang von Renn-Events sieht man auf so 20 Meter immer erst die SE Variante, bevor es umblitzt und "richtig" aussieht mit den gekauften Anbauteilen.

DatWut
21-06-16, 14:08
Noch schlimmer ist es bei den Autos, im Intro mit der Kamerafahrt am Anfang von Renn-Events sieht man auf so 20 Meter immer erst die SE Variante, bevor es umblitzt und "richtig" aussieht mit den gekauften Anbauteilen.
Immer geil wenn bei einem Auto auf einmal anderen Rücklichter anploppen. :D

Amavitus
21-06-16, 23:21
"Level of Detail (https://de.wikipedia.org/wiki/Level_of_Detail)" heißt das Stichwort, danke Alex )

Ich hab mal nen Bild in den Bergen gemacht.
Also mit viel Wohlwollen kann ich hier vlt 2 Abstufungen erkennen, aber die Eine sticht besonders hervor.
Im obigen wikiLink wird sogar von Überblendeffekten gesprochen. Davon ist hier aber keine Spur.
Immerhin! Es gibt noch ein! 3D-Objekt im hinteren Abschnitt ... den Felsvorsrung :eek:



https://abload.de/img/0115-abline27q7b.png

AlexTayIor
22-06-16, 21:19
Ich persönlich finde, man kann das so lassen bis auf mittlere Einstellungen, aber auf Hoch oder Ultra sollten einfach die komplette Sichtweite voll gerendert werden -nicht sichtbare Objekte spielen ja keine Rolle.

Oder die sollen uns nen Schalter geben für die mit viel Rechenpower, damit wir immer das volle LoD schalten können. Speziell für den Fotomodus, aber auch generell wäre das echt mal schick.

Und wenn das gefixt ist, nehmen wir uns das nächste Engineproblem vor, schwebende Obejekte ab gewisser Entfernung...