PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit Maus führen zu Grafikfehlern? ROCCAT Kone XTD



Razkorr
05-06-16, 19:01
Guten Tag,
ich habe nun nach ca. 3 Monaten endlich eine Antwort erhalten, zu meiner Anfrage wegen Grafikfehler. Der Fehler ist, dass ich nach meist 30-90 Sekunden im "Norden" also sobald ich die "Kälteanzeige" bekomme.

Das Problem soll durch meine Gaming-Eingabegeräte ausgelöst werden. Im speziellen, durch meine Roccat Kone XTD und deren Treiber, wegen Inkompatibilität. Eigentlich möchte ich wissen ob damit jemand Erfahrungen gemacht hat, eventuelle Lösungen hat (außer der offensichtlichen, es ohne diese Maus zu probieren, eine andere habe ich zurzeit nicht). Und mir vielleicht noch erklären kann wie das zu im nachfolgenden beschriebenen Fehlern führen kann, die NUR und AUSSCHLIEßLICH im "Norden" mit der "Kälteanzeige" zustandekommen.


Auszug aus der Nachricht an den Kundendienst: "Ich konnte das Spiel die ganze Zeit über problemlos spielen, an mehreren Tagen über fast 7 Stunden Gesamtspielzeit manchmal mehrmals pro Tag gestartet. Seitdem ich die Quest "Bruder in Not" angenommen habe und "Karoosh" helfen sollte hatte ich die ersten Probleme. Erst ist das Spiel mitten in der Verteidigung von Karoosh abgestürzt. (Das Spiel minimiert sich es ist auch kein Mauszeiger vorhanden, "per Alt+Tab oder "Windows-Taste" lies sich auch nichts machen, ich musste also den Taskmanager öffnen und das Spiel dort beenden). Beim zweiten Mal nachdem ich die Aufgabe abgeschlossen hatte und etwas durch die Gegend gewandert bin und jetzt beim dritten Mal nach nichtmal einer Minute. Ich erhalte keinerlei Fehlermeldung. Und sowohl an Soft- als auch Hardware habe ich in den vergangenen Tagen nichts selbstständig geändert."

mfg
Razkorr