PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Mac] ... und The Crew ... ?



muGGeSTuTz
17-04-16, 03:23
Hallo Crewsers :)

Ich habe einem Freund heute hier The Crew gezeigt , und er hat daheim einen sehr neuen 27"" iMac .

- i7 4Gb Quad
- 32 Gb RAM
- 4Gb DDR5 Grafikkarte

- Thunderbolt

Unsere Überlegung war nun folgende :

Auf einer externen SSD-Platte über Thunderbolt angeschlossen , sollte sich doch evtl. mittels Bootcamp ... Windows 7 64Bit installieren lassen , um dann The Crew PC zu spielen ?

Kann da evtl. jemand etwas dazu sagen ?

:)

´n netten Gruss
muGGe
:)

muGGeSTuTz
25-04-16, 23:58
Ich weiss , dass Doppelposts nicht so cool sind , aber ... The Crew wäre das meinem Freund der Wert . :)
Er besitzt weder eine PS4 noch XboX dafür , und damit könnten wir ja dann auch nicht zusammen spielen .

Von da her gesehen , wäre das Benutzen seiner neuen Mac-Hardware unter Windows , die beste Lösung .

Ich wollte hier einfach nur mal fragen , ob jemand jemand kennt wo jemand kennt , wo aus seinem gerade so aktuellen Mac auch schonmal erfolgreich einen PC gemacht hat , z.B. eben wegen einem Spiel .
:)

Das wäre doch eine elegante Sache :)

Danke fürs Lesen
muGGe

Leuchturm.
26-04-16, 07:39
Tut mir leid "muGGe", da habe ich 0 plan von.
Aber kann nicht vlt. "Windoof" in / auf einem virtuellem desktop laufen lassen ?? Habe mich selten bis gar nicht damit beschäftigt, aber auf pc´s kann man doch nen 2. virtuellen desktop laufen lassen und dort auch Spiele starten oder nicht ??

muGGeSTuTz
23-05-16, 19:35
Hi mal wieder reingekukt :)
Ja danke Dir trotzdem Fussel für die Antwort .
Der Punkt ist der , ich verstehe von Macs auch nix , ich weiss jedoch , dass es schon länger möglich ist , mittels der Software Bootcamp , ein Windows nebenher laufen zu lassen .
Eigentlich eben eine elegante Lösung ; in einem Mac , sind doch quasi auch mehr oder weniger PC-Komponenten drin .

Ich hatte mehr die Hoffnung , ob vielleicht jemand auch auf so einem der ganz neuen Macs , die z.B. reibungslose Funktionalität eines Win7 64 bestätigen könnte .
Das wäre aus meiner Sicht dann der Idealfall , von Windows her gesehen und für The Crew .

Mir/uns würde eine Bestätigung eines laufenden Windows schon langen ; wir erwarten keine Verantwortung fürs mitdiskutieren oderso , falls dann The Crew nicht laufen würde .
Erst müsste ja der Mac zum PC werden - und daher hat vielleicht schon jemand davon gelesen .

Folgende Faktoren wären vorhanden :
- Ein Win7 64 Bit
- eine alte Festplatte mit 7200
- evtl. sogar schon USB3 (was sicher ratsam wäre)
- Und zum Testen , kann ich ihm mein 2tes Spiel mal für einen Moment drauftun

Der Punkt ist eben momentan auch noch einwenig der , dass man natürlich nicht gerne einfach mal so mir nix dir nix Geld ausgibt , wenn man eben halt in so einer speziellen Situation ist .
Aber wenn das klappt , so hat dieser Mac dann bereits diese abartig schnelle neue Thunderbolt-Schnittstelle , und dann würde natürlich auch eine externe SSD in Betracht gezogen werden .

Einerseits wäre das doch genial . Wie was wo The Crew noch für Mac Umorgeln ; nixda : schnell aus ein undderselben Maschine einen PC gemacht wäre doch ganz geil .

:)

Oh und hey ... ja ich weiss : PC ist PC und Mac Mac . Hehe , dieser Freund war lange auch nur PCler , aber wie man es hie und da hört , hatte er irgendwann kurz nach Mitte des letzten Jahrzehnts die Schnauze voll von Computerprügeleien etc. und ist seither mit Macs zufrieden . Es stimmt ja auch ... und ich bitte Euch , hier ja nicht jetzt etwa denken , ich wolle hier nur irgendetwas schüren , sowie PC vs Konsole ... NEIN !
Mir persönlich ist es Wurscht wer worauf glücklich ist . Mich interressiert , ob es möglich ist , und es spräche einiges dafür .
Ehja , stellt Euch mal vor was das hiesse ?
Da würde vielleicht ein so mancher sonst reiner Macianer ... auch wie bei meinem Freund , sogar nur für dieses eine Spiel ... Och hja und wenns dann mal läuft vielleicht auch mal für noch ein weiteres ...
Wär doch riesig .
1 Gerät - 2 Systeme .

So für ein Game , welches es sonst nicht für Mac gibt schnell Windows ab der externen booten ... das tut ja dem Mac nichts .

:)

´n netten Gruss
muGGe

Leuchturm.
24-05-16, 16:44
hast du schonmal hier geguckt ?? (k.p. ob es was taugt)
http://www.maceinsteiger.de/how-to/windows-auf-dem-mac/

sry, hatte vorhin wenig Zeit, nur um es mal ansatzweise zu verstehen, was genau sind die unterschiede zwischen Mac und PC ???
Das was ich grob überflogen habe ist, dass die HW prinzipiell gleich ist oder nicht ??
Wenn das so ist, kann ich mir sehr wohl vorstellen, dass du Windows auf einer 2. Partition bzw. einer externen platte installieren kannst.

Und was TheCrew angeht, gibts ja immer noch die Testversion , richtig?? Also kann man diese ja testen, bevor man sein eigenes Game dafür benuzen muss.

:o

Lg WollFussel

muGGeSTuTz
24-05-16, 18:49
:)
Danke Dir Fussel !
Ich kenne mich in der Mac-Welt halt auch nicht aus ; mein Freund hatte aber eben vor Jahren schonmal ein MacBook auch genauso(Bootcamp) , dann mit WinXP betrieben (wegen Lara Croft) .
Und hey genau Win7 wird von einer neuen Version davon ja jetzt scheinbar unterstützt .
Somit kann ich ihn jetzt mal für einen Versuch ermutigen , und er braucht noch gar kein Geld auszugeben .
:)
Ich weiss auch nicht , inwieweit er sich schon umgesehen hat .
Aber es scheint vielversprechend auszusehen .
Danke fürs Suchen und den Link .
:)
´n optimistischen Gruss
muGGe

Leuchturm.
24-05-16, 18:59
Oh man, ganz schön viele rechtschreibfehler im oberen post :rolleyes:
hier gehts weiter:
http://www.maceinsteiger.de/how-to/windows-auf-dem-mac/apple-bootcamp/

mhh, irgendwie geht da nicht c & p ...
aber unter anderem benötigt man noch einen USB stick, mind. 5 GB....
ansonsten würd ich sagen, gründlich durchlesen und vorsichtig sein.

muGGeSTuTz
26-05-16, 19:25
was genau sind die unterschiede zwischen Mac und PC ???
Das was ich grob überflogen habe ist, dass die HW prinzipiell gleich ist oder nicht ??

Hja eben , eigentlich keine . Für mich als nicht Mac-Kenner , hat es lange immer getönt nach ... Macs haben eigene aufeinander abgestimmte Komponenten ... oder ein Mac OS gehe viel weniger an die Hardware , also sei weniger Ressourcenhungrig .
Die Zeiten ändern sich , und wie schon erwähnt ... unser Kandidat hat ja auch bereits Erfahrung mit diesem "Dual-System-Gebrauch" von eben ein und derselben Hardware .

Der neue Link von jetzt grade , der ist noch besser !

Ich weiss wie gering die Chancen sind oder waren , hier jemanden zu finden , der das wirklich schon gemacht hat .
:rolleyes:
Eigentlich hatte ich im geheimen gehofft , dass vielleicht sogar bei Ubisoft selber , so ein Experiment auchmal probiert werden würde .
Diese neuen Macs , oder generell seit Mac auch wieder oder überhaupt Standard-Computerkomponenten verbaut hat , wäre ja durchaus ein naheliegender Grund dafür , dass dieses Unterfangen attraktiv ist .

Hier nochmal in Kurzform , was vorgefallen war :
- Mein Freund kommt nach langer Zeit zu Besuch , und wir machen einen auf "alte Zeiten"
- The Crew auf meinen beiden PCs zusammen föhnen :)
- Pizzakurier anrufen ; Pizza geschnitten liefern lassen
- so kann man auch hinterm Lenkrad mampfen :o
- 9h The Crew (natürlich schon auch mit Kaffeepausen etc.)

Kurz danach habe ich dann mal den Thread eröffnet , weil :
Dann sagt der mir doch morgens um ich weiss nicht mehr , dass er sich zu seinem 40gsten einen dieser doch recht teuren superneuen Macs gegönnt habe ... und fängt an , ihn mir so bei apple-punkt-weissnimmer mir die Kiste zu zeigen .
Und da war zum einen der Blick in die Technischen Details ... und dann eben auch gleich die Queerverbindung zu The Crew gleich auch das Alphathema ; so gut hat ihm dieses Spiel gefallen .
Er hat immer wieder gesagt , wie schön und wow und was fürne Grafik ... etc. ein schöner Moment ; er kannte übrigens noch das erste Test Drive Unlimited ... dann ... ist er zu Mac übergelaufen .

Also im Grunde genommen will er sich dieses Spiel holen .
4 Mögliche Szenarien gibt es für ihn :
- eine PS4 kaufen
- eine XboX1 kaufen
- einen PC zusammenstellen
- oder eben aus vielerlei Gründen eben seinen heftigen Mac umfunktionieren

Die PS4 würde ihn schon auch glusten , aber dann könnten wir nicht zusammen damit spielen .
Einen PC dafür zusammenbauen kommt eher teurer .
Gerade desshalb ist oder wäre die Mac-Variante eindeutig die Traumlösung .
:)

ansonsten würd ich sagen, gründlich durchlesen und vorsichtig sein.

So wie es ja aussieht , simmer da vielleicht doch eher in einer "Nische" unterMacs eh -wegs .
Ich denke , ich werde meinem Freund mal alles was wir hier so besprochen haben zeigen .

Keine Sorge , ich würde nie jemanden hier wo mitdiskutiert oder ratschläge gibt , etwas vorwerfen ... also angenommen wir hätten das jetzt schon hinter uns , und es wäre erfolglos verlaufen .
Nein , ich weiss dass man in solchen Situationen eh selber fürs "Fummeln" verantwortlich ist . Egal was dabei dann herauskommt .
Der Punkt für mich ist eben der , dass ICH ihm gesagt habe : Du Hombre , auf deinem neuen Mac , da hätteste genug Power sicher auch wie wenn das jetzt ein PC wäre mit Windows ... was ja eben Tatsache ist .
Aber wir wissen ja , wie schnell man meint an der Hardware oder an meinem System und ich habe alles richtig gemacht und schon auch Ahnung ... wie schnell dann trotzdem etwas nicht laufen kann .
Drum werde ich ihm mit Festplatte und Windows schonmal zu Seite stehen für einen Versuch .
Wenn der dann erfolgreich sein möge , so muss er ja dann immernoch Geld aufwerfen .
- eine schnellere externe Festplatte da für diesen Thunderboltanschluss
- ein Lenkrad
- ein eigenes Windows
Und gerade hier , kann es ja auch gut noch sein , dass wir sogar Win7 , 8 oder 10 durchprobieren werden müssen .
Am Liebsten wäre ihm Win7 .

:)

Ok nochmal Danke Fussel fürs mitreden , und die Links .

Alles weitere , müssen WIR jetzt ausprobieren ...
´n netten Gruss
muGGe
:)

Leuchturm.
26-05-16, 19:37
Ich drücke auf jeden fall, alle Daumen !!! :cool:

NRW-Staatsfeind
26-05-16, 20:08
The Crew sollte auf dem Mac mit BootCamp laufen, da Windows ja parallel zu OSX installiert wird. Wo es dann aber doch Probleme geben könnte wäre es wie weiter Oben geschrieben Windows auf eine USB oder TB HD/SSD zu installieren, denn das mag Windows nicht so wirklich.

Hier aber nochmal ein kleines Tutorial wie das mit BootCamp funktioniert. http://www.maceinsteiger.de/how-to/windows-auf-dem-mac/apple-bootcamp/

muGGeSTuTz
26-05-16, 20:29
Hi NRW-Staatsfeind :)

... und auch Dir Dank für die Einwände .

The Crew sollte auf dem Mac mit BootCamp laufen, da Windows ja parallel zu OSX installiert wird
Ja , aber soweit ich es herauslesen kann , bootet dann entweder Mac oder Windows . Also die laufen dann NICHT simultan ; eigentlich genauso , wie man es sich einfach ausgedrückt vorstellt : selbe Hardware , kann von beiden "Seiten" her benutzt/genutzt werden , jedoch nicht gleichzeitig . Wie bei einem PC auch mit unterschiedlichen Festplatten und Windöwserns , man muss das zu bootende OS wählen , und die anderen erscheinen dann dort als Nicht-OS-Partition oder Disk .


Wo es dann aber doch Probleme geben könnte wäre es wie weiter Oben geschrieben Windows auf eine USB oder TB HD/SSD zu installieren, denn das mag Windows nicht so wirklich.

:confused: ... huch , ein herber Dämpfer . Hm ... vielleicht eine Frage der Bootprioritäten ?

Das würde aber ja fast bedeuten , dass es Windows nicht gefällt über einen dieser Busse zu laufen . Also WILL es an einen SATA2 oder 3 Anschluss .
Hm , was wäre mit eSATA ? (weiss grade nicht ob der Mac soeinen auch noch hätte)
Also nicht direkt an jemanden von Euch gerichtet , sondern dies wäre eine weitere Alternative für einen externen Anschluss .
Ich werde aber in dem Fall auchmal nachschauen , ob dieser Mac noch einen freien internen HD-Slot hat , und oder ob der auchschon belegt ist .
Aber eines müsste eigentlich schon die einzige Möglichkeit sein , und zwar dass Windows auf einer eigenen sepparaten HD installiert werden muss .
:)
Danke für Euer Engagement schonmal .

Wir sind glaube ich noch leicht in der ... was kommt eigentlich vor einer Alpha-Phase , He ? ;)
:)
´n freundlichen Gruss
muGGe

NRW-Staatsfeind
26-05-16, 20:42
Das würde aber ja fast bedeuten , dass es Windows nicht gefällt über einen dieser Busse zu laufen . Also WILL es an einen SATA2 oder 3 Anschluss .

Nicht nur Windows ist zickig was das installieren auf einen Wechseldatenträger angeht auch BootCamp unterstützt das installieren von Windows auf einen Wechseldatenträger nicht und USB/TB fallen darunter.

Hier mal ein Link und kurzer Ausriss davon von der Apple Supportseite.


Kann ich Windows auf einer externen Festplatte installieren?
Nein, Boot Camp kann Windows nur auf Ihrer internen Festplatte installieren.

https://support.apple.com/de-de/HT201456

Es wird also wohl nichts anderes bleiben als Windows auf eine extra Partition auf die interne HD das Mac zu packen. The Crew könnte man dann allerdings auf eine externe HDD installieren. Zumindest USB sollte laufen, ob man Thunderbolt auf zum laufen bekommt kann ich leider nicht sagen.

muGGeSTuTz
26-05-16, 22:50
BootCamp unterstützt das installieren von Windows auf einen Wechseldatenträger nicht und USB/TB fallen darunter.

Ja , vermutlich unterscheiden sich solche nach aussen oder für externe Gerätschaften orientiert und gerichtete BUSSES halt von den wirklichen internen Mainboard-Slots für eine Festplatte .
Fragt sich nur , ob das immer so ist , oder nur FÜR eine Installation von Windows . Also quasi Windows mit Bootcamp intern aufsetzen , aber dann wenn es mal drauf ist ... würde es vielleicht auch extern laufen ... ?


Es wird also wohl nichts anderes bleiben als Windows auf eine extra Partition auf die interne HD das Mac zu packen

Mir wäre es lieber , wenn so ein Mac noch einen 2ten internen Festplattenplatz hätte .
2 Betriebssysteme auf derselben Harddisc sind für mich jedenfalls ein NoGo .

Was ich jedoch mittlerweilen sehe ist , dass der Mac laufen muss für Bootcamp , und dadurch dann irgendwie es möglich ist , Windows zu installieren .
Ich kann also nicht blödgesagt einfach die Mac-Platte abhängen , eine leere drantun , und Hopp der Besen mit Windows .

:)

Ich bin ein Experte , doch doch ;)
:rolleyes: