PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unitymedia, endloser Ladebildschirm



Dragobee
15-04-16, 23:18
Jaja, das Thema gab es sicher oft, aber fixt das Problem mal, oder sagt mir eine Lösung damit ich nicht ständing ein Spiel unterbrechen muss.
Ein funktionierender Hostblocker oder ähnliches und sagt nicht Unitymedia sei das Problem!

Ja es ist flame, aber es kann doch nicht sein das ich ein Vollpreistitel kaufe und es funktioniert einfach nicht. Ich erwarte für das Geld eine gewisse Qualität und das ich nicht ständig das Spiel verlassen muss, damit es weiter geht, ist nicht ok!

x23..cM
16-04-16, 00:51
.

Hey Leute,

hatte 2 Tage das selbe Problem. Da ich Kunde bei UnityMedia bin, dachte ich, ich habe evtl dieses IP6 Problem, das in anderen Threads beschrieben wird aber das ist ein anderer Fehler Code. Da ich aber den Fehler Code habe der in diesem Thread besprochen wird, und über eine IP4 verfüge, beschreibe ich mal was ich gemacht habe, denn jetzt kann ich dem Spiel wieder beitreten.

Problem entstand als : Ich habe eine "Situation" beendet und "sollte" zurück ins Menü geführt werden, jedoch bei "Truppe erstellen" kam stattdessen, der Fehler Code und hing dort seitdem fest. Konnte keinerlei Spiele starten/suchen, Operatoren auswählen oder auf Einstellungen etc. klicken.


Ich habe Windows x64 Pro und eine IP4 Verbindung.

1. "Netzwerk und Freigabecenter" öffnen
2. "Windows-Firewall" klicken
3. "Eine App oder Feature durch die Windows-Firewall zulassen" klicken
4. Rainbow six suchen und ggf. beide Haken setzen (Privar und Öffentlich) - Öffentlich war bei mir deaktiviert.

Dann

1. "Netzwerk und Freigabecenter" öffnen
2. Adaptereinstellungen ändern
3. Doppelklick auf deine LAN-Verbindung
4. "Eigenschaften" klicken
5. Den Haken bei "Internetprotokoll Version 6" rausnehmen.
6. PC runterfahren (Aus)
7. Router von Steckdose trennen (30 Sek)
8. Alles anschließen und starten.

Uplay starte ich aus dem Windows Start Menü immer als Admin (sicher ist sicher) :-D

Jetzt geht wieder alles (erstmal)

Vielleicht hilfts ja jemandem...... wobei ich denke das einige schon Windows neu aufgesetzt haben, das Spiel neu installiert haben und weiß Gott alle Treiber upgedatet haben.

Obs jetzt diese Einstellungen sind oder aber der Router restart, kann ich nicht sagen.

Viel Glück
Greetings

Dragobee
17-04-16, 18:31
Klappt genauso gut wie jeder ander Tipp den ich schon probiert habe, nämlich garnicht!

x23..cM
17-04-16, 19:18
Dann kommt nun der ultimative Tipp:
Wechsel zu einem gescheiten Provider!
So oft wie man von Problemen mit Kabelanbietern liest würde ich lieber auf die 400 Mb verzichten - ganz davon abgesehen, dass man sie in den meisten Fällen eh nicht nutzen kann.
Dann lieber eine 100 Mb VDSL die sauber und stabil läuft... Und in 90% der Gebiete wo Kabelanschlüsse verfügbar sind ist auch VDSL verfügbar.

Und ganz ehrlich... Du gibst absolut 0 Informationen was genau das Problem ist, kommst aber patzig und pampig daher und erwartest Hilfe... Endloser Ladebildschirm... Woher weißt du dass es nicht deine Mühle ist die das Problem macht?
Vielleicht überdenkst du mal dein Gesuch um Hilfe...

xRubiKON
18-04-16, 01:28
Ich würde ja fast behaupten das er mit dem Problem nicht alleine da steht. Und es ist wirklich ein toller Tip zu sagen, "Wechsel den Provider" klasse. Warum soll man den wechseln wenn sonst ALLES läuft? Bei mir z.B. läuft alles Tadellos bis auf R6. Wieso sollte das Problem dann bei Unitymedia liegen? Ich denke Ubisoft sollte schleunigst daran Arbeiten, ansonsten ist R6 Siege ganz schnell tot.

x23..cM
18-04-16, 12:00
1. war das eine Reaktion auf seine patzige Antwort
2. gibt es bei UnityMedia ständig irgendwelche Probleme mit Routing, IP4/6, Geschwindigkeit, Komplettausfall
3. schreibt er nicht mal genau was für ein problem er hat
4. wenn das Problem mehrere haben, wieso schreibt er nicht in einen dieser Threads?
5. UnityMedia ist für das Routing zuständig weshalb ein Fehler von UnityMedia nicht auszuschließen ist.
6. ich glaube die paar Unitymedia Kunden tangieren nur peripher bei den Problemen die das Spiel sonst so stellenweise hat :)

Xeno.eWAVE.
18-04-16, 14:05
Ich Spiele auch öfters mit Spielern zusammen die Unity Media haben und die haben bis auf 1 alle das Problem mit dem Smokescreen die runde startet solange nicht bis der jenige mit dem Unity Media Anschluss rausgeht. Und nein es liegt nicht an Kabel Anschlüssen dann hätte ich auch das Problem bin auf einer 100k Kabelleitung von Vodafone und habe dieses Problem nicht. Ubi sollte da eher was machen weil es nicht sein kann das alles andere funktioniert und nur Rainbow six spinnt da muss einfach nach gearbeitet werden in Sachen Verbindung un co.

h0laaa
18-04-16, 22:28
Das Spiel ist nun bereits fast ein halbes Jahr alt und an dem Problem wurde bisher nichts geändert. Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass das Problem irgendwann mal gefixed wird, oder? Auf eine Antwort seitens Ubisoft wirst du auch lange warten müssen.

xRubiKON
18-04-16, 23:43
Die kasse hat ja bereits geklingelt, dann kann einem ja die Community scheiß egal sein.

Erste Spiel heute nach der Arbeit direkt Smokebug. Danke Ubisoft.

x23..cM
19-04-16, 00:28
Also ich habe es vorhin schon gesagt... Das Problem klingt nach Routing und da ist der Provider mindestens genauso (eigentlich sogar mehr...) in der Pflicht als der Publisher/die Endstelle.
Es gab ein ähnliches Verbindungsproblem vor einiger Zeit bei WoW - bzw. das gab es häufiger, auch wieder mit Unitymedia. In dem Fall hat Blizzard gemeinsam mit Unitymedia an einer Lösung gearbeitet und so wird es vermutlich auch hier sein. Nun ist die Spielerzahl bei WoW allerdings ungleich größer :)

Ich würde euch empfehlen mal einen tracert auf eine R6-Server-IP zu machen. Ich habe gerade mal die IPs ausgelesen (mit NetLimiter, das ich eh regelmäßig nutze) und kam auf die hier als Server: 13.94.250.238

Ich weiß nun nicht ob die permanent verfügbar ist, weshalb ihr euch die IP evtl. selbst auslesen müsst.
Anschließend einen Tracert starten:

Windows + R drücken (das Run-, bzw. Ausführen-Fenster erscheint)
cmd eingeben und mit Enter bestätigen (schwarzes Fenster öffnet sich)
tracert IP (also bspw. tracert 13.94.250.238) eingeben

Anschließend bekommt ihr sowas wie hier:


C:\WINDOWS\System32>tracert 13.94.250.238
Tracing route to 13.94.250.238 over a maximum of 30 hops

1 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.178.1
2 20 ms 19 ms 19 ms 217.0.119.9
3 21 ms 20 ms 20 ms 87.190.161.218
4 27 ms 21 ms 22 ms f-ed1-i.F.DE.NET.DTAG.DE [62.154.14.110]
5 46 ms 45 ms 45 ms 87.128.238.186
6 28 ms 28 ms 28 ms be-3-0.ibr02.ams.ntwk.msn.net [104.44.5.16]
7 26 ms 26 ms 26 ms 104.44.9.241
8 26 ms 26 ms 27 ms ae0-0.ams04-96cbe-1a.ntwk.msn.net [204.152.140.110]
9 * * * Request timed out.
10 * * * Request timed out.
....
Es ist normal, dass nicht bis zum Ende aufgelöst werden kann. Kommt ihr ähnlich weit wie ich, oder steigt er bei euch schon vorher aus?

In meinem Fall sind die ersten fünf Einträge von meinem Router und der Telekom (weil DSL Anschluss). Bei euch werden es evtl. weniger Hops sein. Ihr solltet aber mindestens bis zu den msn Servern kommen - kommt ihr nicht bis dahin ruft bei Unitymedia an...

Was ich generell aber merkwürdig finde ist, dass es - wenn ich es richtig verstanden habe - bei einem Reconnect aber geht...
Habt ihr mal versucht testweise die Firewall komplett zu deaktivieren? Sowohl Router, als auch PC?

Sofern ihr keine extra Firewall von z.B. Kaspersky, Norton oder dergleichen nutzt und nur die Windows Firewall habt hier wie ihr diese deaktiviert:

Windows + R
wf.msc und Enter
nun auf Windows Firewall Properties (weiß nicht wies im deutschen genau heißt, auf jeden Fall die Eigenschaften...)
http://fs5.directupload.net/images/160419/w3pldd65.png
nun im Public Profile auf Off stellen (könnt es auch für die anderen auf Off stellen, sollte aber eigentlich irrelevant sein)
http://fs5.directupload.net/images/160419/orxqe98c.png

Vettelino1992
19-04-16, 12:15
Moin,

Durch den letzten Patch tritt der "Smoke Bug" so wie er hier genannt wird nicht nur dauerhaft auf Kanal auf, sondern auch teilweise auf anderen Maps bei mir!
Selbst auf die Grüne Controller LED Leucht auf der PS4 ist kein verlass mehr, selbst wenn ich Grün habe bin ich oft schuld...
Langsam werde ich echt Sauer, dadurch das ich die ganze Zeit leaven muss bekomme ich jedesmal unnötige Niederlagen auf mein Konto gut geschrieben und brauche ~10 Matches um 1 Rang aufzusteigen, da mindestens jedes 2. Match der Smoke Bug auftritt...
Also bitte, ich scheiß auf neue Operatoren oder was auch immer!
Nur bitte fixt den scheiß Smoke Bug!
Seit Mitte März bin ich immerhin den Kupfer 1 Bug wohl los...konnte mittlerweile schon bis Bronze 4 wieder aufsteigen, ein weiterer Kumpel von mir ist den Bug auch seit Sonntag los...scheint wohl das der gepatched wurde?

EDIT:
Übrigens funktioniert das nachjoinen immer noch nicht zu 100%, oft komme ich nur bis zur Lobby wo ich 45 Sekunden warten soll zum Connecten mit dem Rang Spiel und dann werde ich wieder ins Menü zurückgeworfen...i
Man kann es dann auch so oft wie man will probieren...man wird immer wieder ins Menü zurückgeworfen!
st das schon bekannt und wird gefixt?

LG

att1cuz
20-04-16, 09:31
Was ist das hier für eine Ansammlung von gefährlichem Halbwissen?!

Es sind ALLE SPieler von diesem Problem betroffen, dessen ISP DS-Lite anbieten.
Durch die IPv4 Knappheit werden bei DS-Lite Kunden eine v6 Adresse zugewiesen, welche dann für v4 Anwendungen auf eine v4 Adresse übersetzt wird.
Das Problem ist, dass mehrere Kunden eine v4 Adresse bekommen. Das ist der Grund, warum es zum endlosen Ladebildschirm kommt.

Wenn so ein Spieler den Server hostet, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es zum endlosen Ladebildschirm kommt, denn die anderen Spieler können diesen Server nicht joinen (weil die Adresse mehrfach vergeben ist).

Da bringt es auch nichts, wenn man v6 in Windows deaktiviert, oder das Spiel in die Firewall Regeln aufnimmt, ODER Ports im Router freigibt.

Das einzige, was hier hilft, ist eine echte v4 Adresse zu bekommen und das funktioniert nur, wenn man bei Unitymedia z.B. einen Business-Vertrag abschließt ODER einen VPN benutzt.
So ein VPN "verschleiert" Eure Adresse, indem er der Anwendung einen anderen Standort und somit eine andere IP vorgaukelt.

Wenn ihr also z.B. HotSpotShield nutzt, habt ihr eine amerikanische v4 Adresse und könnt ohne Probleme spielen, es sei denn, ein anderer Spieler ist ebenfalls DS-Lite Kunde und hostet den Server.


Ich hoffe, dass jetzt keine "Tipps" mehr gegeben werden, die rein physikalisch schon keinen Sinn ergeben.

x23..cM
20-04-16, 12:40
Und was war meine ursprüngliche Aussage?
Ganz davon abgesehen macht es sicher extrem viel Sinn über einen amerikanischen VPN zu spielen!

PS: rein physikalisch? Jo weil IP = physikalische Leitung :)

att1cuz
20-04-16, 13:20
Was war denn deine Aussage?
Du hast so viel gepostet, von dem man Nichts gebrauchen kann, da habe ich die Übersicht verloren...

Außerdem spielst du nicht über einen amerikanischen VPN, du erhälst eine amerikanische Adresse durch den VPN, das ist was anderes.
Und ob es Sinn macht oder nicht, verstehe ich auch nicht.
Ich finde, es macht generell sehr viel Sinn seine eigentliche IP zu verschleiern (es sei denn, du willst natürlich Dienste in Deutschland erreichen, die haben oft VPN Netze blockiert).

Vettelino1992
20-04-16, 14:06
Moin,

Hast du auch irgendeinen Tipp für mich als PS4 Zocker?
Denn die PS4 unterstützt ja kein VPN :(

LG

x23..cM
20-04-16, 14:16
Bei einem VPN wird der gesamte IP-Traffic jeder Anwendung über den VPN Tunnel geleitet... Anders sieht es beim Proxy aus, den kannst du anwendungsspezifisch setzen.
Heißt spielen über VPN macht absolut keinen Sinn... Und schon gleich gar nicht in den USA... Der Latenzeinfluss bei einem deutschen VPN mag noch verkraftbar sein. Könnte ich nachher theoretisch mal testen.

IP verschleiern macht sicher Sinn, aber nicht beim Spielen eines FirstPersonShooters...

Unter Anderem meine ursprüngliche Aussage, dass Unitymedia aktiv werden muss und dass es ein Routingthema ist... In der ersten Antwort weiße ich sogar auf das IP6 Thema hin...

Im übrigen ist es ganz schön arrogant zu behaupten, dass man nichts von gebrauchen kann, selbst aber nur Halbwissen hat und Spieler einen VPN aufschwatzen will, weil man angeblich nur eine andere IP bekommt... Ich weiß nicht wo du das her hast, es ist aber faktisch Bullshit.

-edit-
Im übrigen habe ich (und das hatte ich glaube auch erwähnt) gelesen, dass Unitymedia die IP6 Option rausnehmen kann und das wohl auch auf Anfrage tut.

-edit2-
Ach und für Anonymität HotSpotShield zu empfehlen ist wohl auch schon schlechter Witz. Dort wird fein alles mitgeloggt und die Daten auf Anfrage rausgegeben.

att1cuz
20-04-16, 14:30
Ich weiß, dass der ganze Verkehr getunnelt wird, ist ja auch Sinn der Sache.

Und dass ein Proxy das anders regelt weiß ich auch, allerdings frage ich mich was leichter ist:
einen VPN installieren oder einen Proxy einrichten...

Ich habe nicht behauptet, dass Unitymedia nicht tätig werden soll, aber bis das passiert ist der VPN der einfachste Weg.

Von deinen Tipps kann man nunmal nichts gebrauchen, der VPN funktioniert, ich spiele auch über einen und habe bisher nie einen Ping über 100 gehabt.
Mein Tipp ist kein Bullshit, er funktioniert! Im Gegensatz zu deinen Tipps, ist mein "Halbwissen" plausibel.

Man kann bei Unitymeida nur eine echte und einmalige v4 bekommen, wenn man den Business Tarif nutzt...

Ich quatsche niemanden etwas auf, ich biete ein Workaround, den du nicht bieten kannst.
Es steht jedem offen mit einem VPN zu surfen und zu spielen.

Und solang weder Unitymedia noch Ubisoft aktiv werden, ist der VPN das einzige, was bisher hilft.

x23..cM
20-04-16, 15:14
Also ich hab eigentlich keine Lust mich mit dir zu streiten. Du hast sicher recht, dass sich das Problem "umgehen" lässt durch einen VPN. Das streite ich nicht ab. Aber es hat halt seine Nachteile.
Ich habe es gerade selbst mal probiert mit meinem VPN-Anbieter (NordVPN), welcher sehr performante Server hat und mit dem ich bislang auch sehr zufrieden bin.

Da ich noch auf der Arbeit bin musste ich das über Teamviewer machen, was nicht schön war, aber die Ergebnisse sollten trotzdem passen.
Um immer den gleichen Server zu haben habe ich es mit CS:Go probiert und dem Public 5.1.76.104:27020

Leider antwortet der Server nicht auf Windows Ping und ingame ist die Pinganzeige glaube auch nicht korrekt, da der Ingame-Ping glaube den Response zum VPN wiedergibt. Soll heißen, wenn einfach dargestellt die Verbindung so aussieht: Computer -> VPN -> Server, dann scheint der Ping-Response von hier zu kommen: Computer -> VPN -> PING <--> Server

Das Ergebnis war, dass der angezeigte Ingame-Ping niedriger mit VPN war als ohne, was halt überhaupt keinen Sinn macht...
OHNE VPN
http://fs5.directupload.net/images/160420/q6ikrwzz.jpg

VPN DE
http://fs5.directupload.net/images/160420/qym5mptg.jpg

Mit US VPN sieht das wieder ganz anders aus, da ist der Ping auf 250 hochgeschnellt.
http://fs5.directupload.net/images/160420/a6mph4wn.jpg

Testweise habe ich noch einen US Public genommen und hatte einen Ping von 120 mit US-VPN und 180 ohne VPN.
Der US Public hat übrigens auf den Windows-Ping geantwortet mit 140 mit US-VPN, 110 ohne VPN.

Nun war das recht rudimentär getestet, weil ich von der Arbeit aus mit dem Teamviewer nicht gescheit testen kann. Evtl. gucke ich das im Detail später nochmal von zuhause an.
Fakt aber ist, dass der US-VPN definitiv den Ping deutlich erhöht (was auch Sinn macht).
Was R6 nun anzeigt weiß ich aber nicht. Kann ich später ggf. auch nochmal testen, aber das macht Teamviewer (bzw. die Leitung auf der Arbeit...) nicht gescheit mit :)

Kurzum nach dem kurzen Test: wenn VPN, dann doch lieber DE-VPN... Anonymität ist im Gaming-Fall eh egal.

Bzgl der PS4
Manche Router unterstützen das direkte Verbinden mit einem VPN (nicht das eröffnen einer VPN Verbindung, sondern das Herstellen). Ich weiß nun nicht wie das bei den Routern von Unitymedia ausschaut. Wenn der Router das unterstützt, dann ist es darüber der einfachste Weg.
Alternativ kannst du eine Windows-Bridge versuchen. Sprich Network-Sharing aktivieren für die VPN Verbindung. Das ist aber etwas umfangreicher und dein PC muss halt dauerhaft mitlaufen...

att1cuz
20-04-16, 15:34
Danke für den schnellen Test, auch wenn er nicht die besten Bedingungen hat ;)

Ich habe ja nie gesagt, dass die latenz nicht beeinträchtigt wird, das ist ja auch vollkommen logisch, aber für mich war es bisher vertretbar und es gab keinen infinite loading bug, wenn ich es den Server stallte.

Ich werde aber mal einen DE-VPN testen, danke für den Hinweis!

//EDIT:
Jetzt sehe ich gerade, dass es keine kostenfreie Variante vom nordVPN gibt.
Das wäre für mich ein Ausscheidekriterium, denn ich möchte nicht noch mehr Geld investieren für ein Spiel, was ich schon bezahlt habe.

Für die Arbeit nutze ich einen eigenen VPN Tunnel über Cisco Hardware, bringt mir aber privat nichts (möchte ich auch nicht dafür nutzen).
Wenn du andere Alternativen kennst, die ein deutsches VPN Netz aufspannen, teile sie bitte.

Bisher nutze ich den HotSpotShield, er ist umsonst und funktioniert eben (baut allerdings auch Werbung in den Browser ein)

x23..cM
20-04-16, 15:47
Könntest ggf. mal Cyberghost probieren: http://www.cyberghostvpn.com/
Aber auch die sind was Anonymität angeht keine Empfehlung. Aber wie gesagt - zum Spielen ist es eh egal :)

-edit-
Noch einen gefunden, aber nur 2 GB Volumen im Monat: https://www.okayfreedom.com/de/?language=de

-edit2-
Noch einer aber nur 768 kb down/up - wobei das wahrscheinlich reichen dürfte: https://www.shellfire.de/vpn/pricing.php

-edit3-
Oder evtl. ein Freund mit einer einigermaßen guten Leitung der dir einen VPN Tunnel öffnet (z.B. über Router) und IPv4 hat. :)

att1cuz
20-04-16, 16:01
Wenn ich das richtig sehe, ist der Cyberghost free ohne Limitierung?
Man muss nur warten bis man einen Slot trifft, aber das ist ok...

Ich teste den mal, danke!

x23..cM
21-04-16, 08:39
Ja, Cyberghost ist auch einer der älteren und populäreren Anbieter.
Ich arbeite heute von zuhause, evtl. kann ich nachher mal Tests mit R6 machen...

att1cuz
21-04-16, 17:41
So, habe gerade den Cyberghost getestet, aber mit dem schaffe ich es nicht eine Verbindung mit dem Server aufzubauen und das Spiel quittiert mir das mit dem Fehlercode, der auf 42 endet (ich glaube, das sind dann Ports gesperrt beim Anbieter).

Bisher bleibt (zumindest mir) also der HotSpotShield

x23..cM
21-04-16, 20:44
Machen wir es kurz:
Wollte es in R6 nun mal mit und ohne Proxy testen -> fehlgeschlagen. NordVPN bietet noch kein Portforwarding (soll demnächst kommen) und daher habe ich mit VPN auch den Smokescreenbug :D
Bekomme aber auch schon vorher eine "Strict-Nat"-Warnung.

Bleibt also nur der Windows Ping und tracert auf z.B. heise.de
http://fs5.directupload.net/images/160421/jox6w59y.png
http://fs5.directupload.net/images/160421/z7jel7qg.png

Rayramo.
22-04-16, 21:26
Also drei Kumpels von mir sind auch bei UPC (österreichisches Unitymedia) und die haben keinerlei Probleme mit Rainbow six Siege... Ich aber habe exakt den gleichen Router und den gleichen Vertrag und habe alle 7 Runden einen Smokescreen ... -.- Ich habe auch schon alles erdenkliche probiert und werde jetzt einfach aufhören dieses Spiel zu spielen es tut mir leid aber wenn Ubisoft sich so anstellt dann haben sie auch nicht verdient dass ihr Spiel gespielt wird.

x23..cM
23-04-16, 18:08
Damit tust du ihnen mehr einen Gefallen als dass du ihnen schadest -.-
Bezahlt hast du das Game ja schon.

Und wie gesagt... Auch Unitymedia ist dabei im Zugzwang. Aber Konsequenzen bei der Providerwahl zieht trotzdem nie einer :) (zugegeben ist es da schwieriger durch Vertragsbindung...)

Rayramo.
25-04-16, 02:08
Ja das ist mir schon bewusst nur ist das Spiel für mich leider unspielbar. und ich denke nicht dass mir ein Providerwechsel helfen würde da meine Freunde wie gesagt den gleichen Provider nutzen mit selbem Vertrag und Router. Ich denke der Fehler liegt einzig und allein bei Ubisoft zumal der Fehler auf Kanal immer auftritt auf anderen maps unregelmäßig.

att1cuz
25-04-16, 08:40
Nein, das Problem liegt in erster Linie bei Unitymedia.
Wie bereits erwähnt taucht der Smokescreen auf, wenn das Spiel versucht den Server auf deiner Maschine zu hosten. Die anderen Spieler finden deinen Server wegen der DS-Lite Technologie aber nicht und das Spiel lädt sich ins Unendliche, bist du das Spiel verlässt.

Frag doch mal deine Freunde, ob die vielleicht nicht doch den Business-Vertrag haben, denn diese Kunden haben eine echte, einmale IPv4 Adresse.

Was Unitymedia sicher machen könnte, wäre eine Abfrage beim Server-Hosting einzubauen.
"Wenn Matchmaking nach x Sekunden nicht beendet, wechsle den Spieler der den Server hostet."

Du kannst dir immernoch mi einem VPN helfen, ich selber spiele nur mit einem.
Mein höchster Ping war bisher 150, ich habe aber nicht das Gefühl, dass ich im Nachteil bin (oder ich bin eben schneller als andere;) )

x23..cM
25-04-16, 14:44
Also es kann einfach nicht sein, dass du einen 150er max Ping auf deutsche Server hast. Nicht weil ich dir nicht glaube, dass du es so angezeigt bekommst; aber weil es einfach technisch nicht möglich ist.
Deshalb habe ich das nun nochmal getestet. Habe mir extra HotSpotShield installiert und mich mit dem US-VPN verbunden.

Und ich habe rausgefunden, weshalb du mit einem akzeptablen Ping spielen kannst. Du spielst nicht auf deutschen Servern, sondern auf US-Servern. Genau genommen Eastern-US-Servern.
Das kannst du auch einfach prüfen indem du im Hauptbildschirm F10 drückst und schaust was unter Data-Centre steht. Dort wird mit 99%iger Sicherheit eus stehen ;)

Dort kann dann der Ping auch so niedrig sein, denn die Hops sind ja auch deutlich weniger/kürzer. Hier vereinfacht dargestellt:
-> = Ping
US-VPN auf deutschen Server
Dein PC (in DE) -> US-VPN (bei guten Servern ca. 130ms bei standard DSL Leitung) -> Ping auf DE-Server (auch hoch, nicht ganz 130ms - Verbindungen unter Datenzentren sind eigentlich immer schneller als zu dir - , wahrscheinlich um die 120ms)
130ms + 120ms = 250ms - das ist die Zeit die es gebraucht hat um deine Anfrage/dein Paket an den Server zu schicken! (Ping-Anzeige)

US-VPN auf US-Server
Dein PC (in DE) -> US-VPN (bei guten Servern ca. 130ms bei standard DSL Leitung) -> Ping auf US-Server (sehr niedrig (vielleicht 20ms, eher weniger...)
130ms + 20ms = 150ms - das ist die Zeit die es gebraucht hat um deine Anfrage/dein Paket an den Server zu schicken! (Ping-Anzeige)

Um das nun zu beweisen habe ich noch weitere Tests gemacht. (ich bin dabei immer mit dem US-VPN verbunden) - Bilder weiter unten
Anzeige Ingame auf dem Hauptbildschirm 120 ms (auf eus-Server)

Da ich wissen will was für einen Ping ich aufs WEU-Data-Centre habe (western european) habe ich über die Hosts-Datei alle Datenzentren außer dem weu blockiert:

127.0.0.1 xblcxplatqos-brs-9-18-2-0.cloudapp.net
127.0.0.1 xblcxplatqos-scus-9-18-2-0.cloudapp.net
127.0.0.1 xblcxplatqos-eus-9-18-2-0.cloudapp.net
127.0.0.1 xblcxplatqos-cus-9-18-2-0.cloudapp.net
127.0.0.1 xblcxplatqos-seas-9-18-2-0.cloudapp.net
127.0.0.1 xblcxplatqos-jaw-9-18-2-0.cloudapp.net
127.0.0.1 xblcxplatqos-wus-9-18-2-0.cloudapp.net
127.0.0.1 xblcxplatqos-eas-9-18-2-0.cloudapp.net
127.0.0.1 xblcxplatqos-aue-9-18-2-0.cloudapp.net
127.0.0.1 xblcxplatqos-neu-9-18-2-0.cloudapp.net
(falls es von interesse ist hier der WEU-Server: xblcxplatqos-weu-9-18-2-0.cloudapp.net)

Anzeige Hauptbildschirm 317 ms. Ich schätze mal der wäre noch runter gegangen. Aber ich war zu ungeduldig und hab nun keine Lust es nochmal zu prüfen :D
Anzeige Ingame 250ms.

Conclusion: Ja über US-VPN spielen ist möglich mit einem einigermaßen akzeptablen Ping (120-150ms). Ein so hoher Ping ist dennoch ein extremer Nachteil - aber es ist noch spielbar. Und man spielt dann selten mit Deutschen/Freunden. (Ich nehme mal an, dass du alleine anmeldest und quasi nie dich Deutsch unterhalten kannst und die anderen super Englisch sprechen, oder? :D)

Wie lässt es sich beheben:
Userseitig gar nicht. Man kann zwar einen deutschen VPN nehmen, dieser muss aber Portforwarding erlauben, bzw. Ports standardmäßig offen haben. Offene Ports bei einem VPN - welcher ja der Sicherheit dienen soll - sind aber eigentlich Unsinn...
Kostenlos einen VPN Anbieter mit deutschem Server und offenen Ports zu finden, dürfte schwer werden... Mit US-VPN sollte man auch nur auf den US-Servern spielen, sonst brauchste nicht mehr loslegen :)

Unitymedia - wenn sie zu wenig IPv4-Adressen haben, dann müssen sie eben bei RIPE mehr bestellen. Klar, das klingt nun leicht, was es nicht ist, aber Kunden eine technologie aufzuzwingen die mehrheitlich noch nicht anständig supported ist, ist einfach nur daneben. Man sollte wenigstens die Option den Kunden lassen auf IPv4 zu wechseln - und das nicht zu horrenden Aufpreisen. Es war ja ähnlich mit Fastpath früher - für 1€ im Monat Aufpreis hast du FP bekommen. Ich denke 1€ ist für die Gamerzunft verkraftbar...

Ubisoft - das Serverhosting der Kommunikation (und nur um die wird es hier gehen) nicht bei den Usern aufheben, sondern einen dedizierten Kommunikationsserver zur Verfügung stellen. Oder die Kommunikation mit über die normalen Gaming-Server laufen lassen.

"Beweis"-Bilder (immer mit dem gleichen US-VPN verbunden)
Auf EUS-Server
http://fs5.directupload.net/images/160425/vppqmi24.png

Auf WEU-Server
http://fs5.directupload.net/images/160425/s9t4cr4w.png

Ingame auf WEU-Server
http://fs5.directupload.net/images/160425/oigchzuu.png

Rayramo.
25-04-16, 20:12
@att1cuz keine ahnung weshalb du mich nicht verstehst glaube ich hatte auf deutsch geschrieben aber JA ich bin mir 100% sicher dass meine Freunde exakt den gleichen Vertrag sowie den gleichen Router verwenden. Und nein ich sehe es nicht ein einen VPN zu bezahlen um dann ein Game mit hohem Ping zu spielen für das ich eh schon mehr als genug Kohle ausgegeben habe. Das kanns doch nicht sein. Und jetzt kommt hier bitte niemand mit hotspot shield das ist der letzte trojaner dreck. Rainbow Six Siege ist das einzige Spiel das bei mir Probleme macht also versteh ich nicht wie der Fehler nicht bei Ubisoft liegen kann. Selbst Indie Games wie Rocket League kriegen das mit dem Sprachchat ohne Komplikationen gebacken. Das ist einfach nur peinlich für Ubisoft.

att1cuz
26-04-16, 09:37
@ x23..cM, danke für die ausführlichen Erläuterungen.
Ich hatte nie bestritten, dass ich nicht auf dem EUS lande :) Hätte ich vielleicht dazuschreiben sollen.
Ab und zu spiele ich mit Kumpels in einem Trupp, leider ist das letzte Mal etwas her, weshalb ich gerade nicht weiß, welchen Ping ich hatte und wie es sich spielen ließ.

Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich nun keine Lust habe wegen EINEM (!!!) Spiel meinen ISP zu wechseln.
Unitymedia wird sich niemals beim RIPE melden (ich weiß beruflich selber, was das für eine Arbeit mit sich bringt), sie bieten zwar den Business-Vertrag, aber auch das ist für mich keine Option.
Ich hoffe, dass Ubisoft sich etwas einfallen lässt, dieses Problem ist offiziell bekannt und SOLLTE mit dem Patch 2.3 eigentlich aus der Welt sein. Dem ist leider nicht so, aber es ist ein Zeichen für mich, dass sie daran arbeiten.

@ Rayramo., ich kann verstehen, dass du verärgert bist. Allerdings nicht, dass du mich so anfährst, vor Allem, wenn du keinen Plan hast. HotSpotShild ist
a) kein "Trojanerdreck"
b) nicht kostenpflichtig
c) nicht der einzige VPN

aber spiel du das Spiel einfach nicht mehr, ist natürlich genau das Richtige, Ubisoft hat ja eh dein Geld schon, da ist es gar nicht wichtig sich weiter darum zu kümmern.

Dass Ubisoft was machen muss, liegt auf der Hand.
Aber so ist das kein Weg!

guybrush482
26-04-16, 18:05
Ich habe mich dazu endschlossen einfach nicht mehr zu leaven. Wenn mal einer disconnected ist das nicht so schlimm, und das Problem wird nicht gefixed. Aber wir haben die Macht jedes mal ein ganzes Match zu zerstören. Ich werde das ab jetzt tun. Habe lange genug gewartet.

Rayramo.
26-04-16, 19:51
Ich habe nie behauptet, dass Hotspot Shield kostenpflichtig ist. Als ich davon sprach, dass ich kein Geld ausgeben will, meinte ich die anderen VPNs. Ich sehe mich einfach inzwischen dazu gezwungen. Was soll ich auch anderes tun? Das Spiel spielen und mich ständig aufregen? Nein danke. Das Problem exisitiert seit der Alpha ich bezweifle stark, dass Ubisoft da noch irgendwas fixt.

duplaystinkt
27-04-16, 19:42
Konnte eben zum ersten Mal „Kanal“ spielen, als unitymedia Kunde. Habe einen neuen Router benutzt. Vorher hatte ich den „Technicolor 7200“. Aber waren nur drei Runden und nur ein Spiel bisher, lief mit dem alten Router allerdings gar nicht.
Voice chat funktioniert scheinbar immer noch nicht.

Ability.Chaotic
28-04-16, 14:54
ja dieses Vergnügen hatte mein mate auch schon gehabt, bei dem kanal ständig abkackt. Aber einmal konnte er das ganze match durchspielen (5:4 gewonnen)

xRubiKON
29-04-16, 22:38
Hab evtl ne Lösung für so manchen "Tune Up" user. Inklusive mir.
Mein Tune Up hat meinen "teredo tunneling pseudo adapter" deaktiviert in der Registry.
Zu sehen am gelben Dreieck mit ausrufezeichen im Geräte Manager.

http://www.borncity.com/blog/2011/01/20/microsoft-teredo-tunneling-adapter-liefert-fehlercode-10/

Bei mir hats geklappt.

duplaystinkt
29-04-16, 23:22
scheint echt zu laufen mit dem neuen Modem. Schon 3 bis 4 mal "Kanal" komplett gespielt.

xRubiKON
30-04-16, 21:56
Hab evtl ne Lösung für so manchen "Tune Up" user. Inklusive mir.
Mein Tune Up hat meinen "teredo tunneling pseudo adapter" deaktiviert in der Registry.
Zu sehen am gelben Dreieck mit ausrufezeichen im Geräte Manager.

http://www.borncity.com/blog/2011/01/20/microsoft-teredo-tunneling-adapter-liefert-fehlercode-10/

Bei mir hats geklappt.

Hats nicht. Kann wie gehabt nur mit VPN spielen.

xRubiKON
30-04-16, 23:14
Bin mit dem VPN scheiß nur am Laggen. Ist teilweise UNSPIELBAR troz guten Ping. (weu 27ms).

att1cuz
02-05-16, 13:39
scheint echt zu laufen mit dem neuen Modem. Schon 3 bis 4 mal "Kanal" komplett gespielt.

Wie kannst du denn als Unitymedia Kunde einen anderen Router nutzen?
Oder hast du den Cisco Router von Unitymedia bekommen?

Zum Thema "TuneUpUtilities": BITTE SO EINEN MÜLL NICHT BENUTZEN

idumdumd
03-05-16, 11:29
Welches Kabelmodem habt ihr denn von Unitymedia bekommen? Ich habe das tc7200 (Technicolor) für meine 100Mbit-Leitung. Wenn ich per WLAN darüber zocke habe ich gar keine Probleme.

duplaystinkt
03-05-16, 17:30
Habe von unitymedia die weiße Connect Box für 10 Euro versand zugeschickt bekommen.

Wer über wlan zockt ist sowieso nicht mehr zu retten.

duplaystinkt
03-05-16, 17:35
Normale unitymedia Kunden ohne Premium oder so, haben auf den meisten servern kein Voice chat und probelem mit dem ipv 6 bzw. DS-light Müll.

att1cuz
04-05-16, 08:29
Mich würde interessieren warum die connect Box das Problem beheben kann...
Oder bist du Business Kunde?

idumdumd
04-05-16, 10:23
Habe von unitymedia die weiße Connect Box für 10 Euro versand zugeschickt bekommen.

Wer über wlan zockt ist sowieso nicht mehr zu retten.

Wieso bin ich nicht mehr zu retten? Hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben habe?

duplaystinkt
04-05-16, 11:02
Wieso bin ich nicht mehr zu retten? Hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben habe?

Ok habe mich verlesen.

Bin kein Business Kunde, verstehe auch nicht wieso ein anderes Modem das Problem beheben kann. Hatte ursprünglich auch den tc 7200 bekommen zu meiner 50 mbit Leitung.
Business Kunden haben kein ipv 6, müssen sich nicht mit DS-Lite rumärgern und bekommen eine fritzbox.

att1cuz
04-05-16, 13:58
Dass Business Kunden keine Probleme haben, ist logisch.

Ich frage nur, weil der Laden normalerweise NICHT einfach so die Hardware tauscht.
Wie hast du den Tausch eingeleitet?

GSG9Landshut
06-05-16, 23:46
Nabend zusammen ,
Ich würde nun mich gerne hier mal konstruktive zu dem Thema äussern .
ich spiele in Baden Württenberg und habe einen Unitymedia Paket 3play 150 , Ich spiele eigentlich schon lange Shooter und immer auf Unitymedia .
Meine Probleme mit dem Anbieter halten sich aber in Grenzen .
Aber bisher war alles eigentlich immer gut spielbar auf BF3/4 habe ich immer einen 11-13 ping . Und mit einer der ersten auf dem Server und auch von den platzierung her nicht benachteiligt.
In RS6/Siege schlage ich mich auch nicht so schlecht .
Aber hatte auch kleine Probleme mit z.b. DS lite tunnel etc. nach aber einer Nachhaltigen Reklamation wurde das innerhalb eines Tages wieder Umgestellt .
Nur war das Problem nicht der DS lite Tunnel sonder die Fritzbox! war nach den ich nenn sie nun mal Illegalen Updates(oder eher beschnitte Firmware eingriffe ) seites Unitymedia 2 mal defekt .
Ich und 3 weitere Jungs aus meiner strasse spielen alle auf UM und im Team und eigentlich gewinnen wir auch ganz gut !
Und in der Regel haben wir auch einen 47-53 ping was wir eigentlich für schlecht empfinden !

Aber Liebe Freunde was mich hier wirklich miteuch Ärgert ist ! Das hier ist einer der Längsten und Diskussionsreichstens Threads auf der Plattform hier .
Und kein einziger CM oder technical support hat nur einen Satz dazu gepostet oder einen Dialog angeregt . Wo es euch uns möglich wäre mal wirklich Thesen und Theorien und Lösungsansätze anzugehen und Umzusetzen .

Null niggs gar nichts ! Wer sagt den Uns euch das ihr in die richtige Richtung ermittelt ?
Niemand !
So kann Nie ein Problem auf die Quelle oder Quellen redusziert werden und ausgemerzt werden .
Das ist völlig ungenügend seitens von Ubi

Ich spiele das Spiel seit Alpha Beta was auch immer !
Aber wer täglich im Spiel ist wird Festgestellt haben das ,das Spiel seit ca 1 Woche nichtmehr syncron läuft / das war vor einigen Wochen schon einmal der Fall und es wurde irgendwie behoben !
Und es is nicht der 6700K HT Bug !
Begonnen hat es damit das Fehlercode ....... dann waren auf einmal bei allen im Team Pings über weit 300 obwohl WEU 25 bei mir kommt . Und alle in einer anderen Sprache kommunizierten aber nicht deutsch .
Seit dem Zeitpunkt haben alle meine Jungs immer einen Ping im Spiel von ca 67-78 davor immer 47-53 ping und es hakelt und hängt und läuft null mehr flüssig !
Die Maus fühlt sich nichtmehr syncron zu meinen Bewegungen an und stopt oder bewegt sich nicht nach meinen bisherigen gesteuerten Handbewegungen .
Ich behaupte nun mehr , seit ca 1 Woche ist das Spiel nicht mehr mit Genus spielbar sondern nur noch Frustierend .
Und wir stehen kurz davor das Spiel Ad acta zu legen .
Weil es ausser Frust und Nerven ganz viel an positiven Gameplay verloren hat .

greetings Landshut

att1cuz
10-05-16, 10:23
Ich hoffe, ja inständig, dass das Dust Line Update das Problem ENDLICH fixed!
Es kann ja nicht sein, dass Ubisoft das nicht hinbekommt!

Ich verstehe auch nicht, warum dieser laden keinerlei Infos dazu gibt... schon ziemlich traurig

att1cuz
10-05-16, 14:46
Da ich mir ziemlich sicher bin, dass das ipv6 von Unitymedia Schuld ist, musste ich so dermaßen über diesen "Tipp" hier lachen!
https://support.ubi.com/de-de/faqs/000024812/IPv6-connectivity-issues/

Da steht doch tatsächlich, dass man das v4 Protokoll anschalten soll, wenn der ISP v6 anbietet.
Das ist mindestens so lächerlich wie falsch!

Echt mehr als ärgerlich, wie Ubisoft sich hier versucht herauszuwinden.
Andere Publisher haben nicht solche Probleme!

Schämen solltet ihr euch!

Highgrade11
11-05-16, 13:08
Ich werde in Zukunft kein Spiel mehr von Ubisoft kaufen, das ist echt armselig

ReddieEX
11-05-16, 19:11
Ich habe mich auch schon beim Ubisoft Support gemeldet. Dieser antwortete natürlich mit "Kontaktieren sie Ihren ISP". gesagt getan, Support von Unitymedia angerufen, gefragt ob man v6 abschalten könne (mit dem Gedanken das allein diese frage als Privatkunde so banal ist) und als Antwort natürlich ein nein erhalten, aber es wäre möglich mit einem Business Vertrag - logischerweise.
Ebenso hab ich mal meine Kontakte spielen lassen und dieser sagte mir ebenso (er ist seit knapp 20 Jahren in der Branche tätig und mein Mentor :D) dass das Problem dann nicht beim ISP liegt. Daraufhin habe ich den Ubi-support dieses Feedback wieder zurückgegeben.
"Nach dem update 1.2 sollte das Problem behoben sein" war dann die letzte Aussage des Support nachdem dann mein Ticket geschlossen wurde und das Problem weiterhin bestand. Das Ticket habe ich bereits mehrere mal mittlerweile wieder eröffnet und es wird automatisch geschlossen, da ich ja mich nicht melde.

Mittlerweile bin ich an einem Punkt, an dem ich kein weiteren Multiplayer-Titel bei Ubisoft kaufen werde, weil einfach der Support für diese Produkte so hart schlecht ist (Brennpunkt the division). werde mal im lauf des abends testen wie weit nun der Fehler noch vorhanden ist und mich nochmal hier melden, aber ich denke das von der offiziellen Seite keinerlei Reaktion kommen wird.
Für diejenigen die das Problem weiterhin haben würde ich ggf. eine Rückerstattung in Betracht ziehen.

att1cuz
12-05-16, 09:46
Ich habe gestern knapp 5h gezockt und hatte (ohne VPN!!!) keinen einzigen Loading Bug.

Das hat natürlich erstmal nichts zu sagen, da die Beobachtung alles andere als repräsentativ ist, aber wenn andere Betroffene nach dem 3.0 Update das auch mal ohne VPN o.Ä. testen UND BITTE EIN RÜCKMELDUNG GEBEN, wäre das doch ein Anfang :)

Ability.Chaotic
12-05-16, 15:19
Mein Kumpel spielt auch ohne VPN und hat normalerweise auch den Loading Bug. Aber seit 3.0 gehts "bis jetzt", sogar Kanal konnte er spielen.

att1cuz
13-05-16, 08:26
Können vielleicht die anderen, die das Problem haben, sich dazu äußern?

xRubiKON
13-05-16, 10:25
Können vielleicht die anderen, die das Problem haben, sich dazu äußern?

Ich teste heute Abend mal. (Spätschicht)

ReddieEX
14-05-16, 00:57
Habe gestern und heute Abend gezockt. Scheint gefixt zu sein, aber trotzdem noch beobachten. Trotzdessen ist der Support hart kacke.
Grüße & frohes Zocken.

Eden84
16-05-16, 15:11
Ist gefixt.
Haben gestern zum erstenmal überhaupt Kanal spielen können!
Zudem noch die maximale Rundenanzahl.
Da wir zu zweit über eine UM-Leitung spielen haben wir auch bei Oregon und Jacht immer maximal 3 Runden spielen können.
Dies hat gestern auch ohne Probleme geklappt.
Statt 80% Smokescreenwahrscheinlichkeit hatten wir gestern nie einen, also wurde das Problem gelöst ohne das man Business-Kunde oder ein anderes Modem als 7200U haben muss.
Danke für den Patch nach über einen halbem Jahr Ubisoft.
Viel Spass beim zocken wünsch ich nun Allen die immer Probleme damit hatten und nun endlich normal spielen können wie es schon bei Release hätte sein müssen.

MFG Eden

freaKadelle_
17-05-16, 07:57
Kann auch bestätigen, dass der Bug gefixt sein könnte. Eben noch zweimal hintereinander, dank der hervorragend funktionierenden Maprotation, Kanal gespielt und keinerlei Ladeprobleme gehabt.

Grats Ubisoft! :P Jetzt noch den Netcode, Anticheat, Balancing (Blackbeard) und und und fixen. Dann wird es irgendwann das Spiel, dass es schon lange hätte sein können oder so jetzt erst erscheinen sollen.

Vettelino1992
03-06-16, 10:14
Moin,

Der Smoke BUG ist zurück! :)
Hatte ihn schon 2x nun auf Haus.
Ich finds toll das man Bugs wieder zurück ins Spiel bringt.....
Bitte bringt einen schnellen hotfix der das und die ganzen FPS laggs auf der PS4 fixed!

DANKE.