PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wäre das Spiel besser ohne Deadly, Brutal und Fierce?



chillshock
15-04-16, 08:51
Ich weiss, ich mag meine langsam ins extreme steigende DPS. Geht gut ab, aber mal Hand auf's Herz:

Wenn ihr eine Waffe bekommt, und die kein einziges dieser Talente hat - wird die dann überhaupt noch als Option gesehen?
Selbst "nur zwei" sind schon irgendwie "ein verschwendetes Talent". Schade eigentlich. Einige der anderen Effekte könnten, vielleicht, ganz cool sein, wenn sie nicht auf Kosten von 25-50% des Schadens gehen würden.

Dazu noch das maßive Über-Skalieren in der DZ (oder auch den Missionen)...

Wäre es nicht gradezu offen für Vielseitigkeit, wenn es die drei Talente gar nicht erst geben würde?

Ogrimm007
15-04-16, 09:47
Naja ganz wegmachen würde ich diese nicht, aber ich persönliche finde diese Talente auch sehr übertrieben, besonders zusammen mit Pulse und Smart Cover, da fräst man sich förmlich durch die Gegner. Das einzige was die Devs dagegensetzten können sind dann mehr Trefferpunkte bei den NPCs, was dann andere Builds wiederum sehr uneffektiv macht. Weniger ist mehr gilt hier nicht mehr. Und taktisch agierende PVE Gegner sterben schneller, bevor sie taktieren können.

Bulweyh
15-04-16, 09:54
Würde man durch ein gutes Balancing der einzelnen Zweige dafür sorgen dass auch etwas anderes als ein extremes DPS-Build sinnvoll spielbar ist, wären die Talente kein PRoblem.
Es gibt genug wirklich gute Talente, die aber kaum gespielt werden da die dafür passende Skillung derzeit nicht gebraucht wird.

chillshock
15-04-16, 11:13
Also momentan werden von mir jedenfalls alle Waffen-Crafts, auf denen nicht mindestens eines der genannten Talente ist nicht mal wirklich in Betracht gezogen. Ich hab's mal versucht, mit einer "non-god-roll" Waffe. Der Unterschied ist sowas von derb.

Naja, und eigentlich ist es relativ fad. Ich werd halt einfach weiter craften, bis ich irgendwann mal so eine Combo kriege. Wenn ich sie denn kriege.